Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Landesinnere

In unserem Reiseführer über das Landesinnere von Slowenien finden Sie jede Menge Informationen über alle Orte & Gebiete, Tipps, Bilder und vieles mehr.

Logar Tal & Kamniker Alpen
Traumhafte Landschaften erwarten Sie im Landesinneren von Slowenien. Hier Panorama vom Logar Tal und den dahinter liegenden Kamniker Alpen. (Foto: Slovenia Info; Ana Pogacer)
  • Wichtiges in Kürze
  • Fläche: 19.800 km²
  • Größte Stadt: Ljubljana
  • Entfernungen
  • München-Ljubljana: 410 km
  • Fahrtzeit: ca. 4,5 Stunden
  • Flughafen Ljubljana
  • Flughafen Maribor
  • Nationalpark Triglav
    Eine fantastische Bergwelt gibt es im großen Nationalpark Triglav zu entdecken. (Foto: Slovenia Info; Alex Zdesar)
  • Soca Tal
    Besuchen Sie die Smaragdstraße - die leuchtend grüne Soca im gleichnamigen Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Maribor
    Panoramaaufnahme der Stadt Maribor an der Drau im Osten des Landes. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Bleder See
    Märchenhafte Kulisse - Ausblick auf die Blejski otok (Bleder Insel) mit der Kirche der Maria Himmelfahrt. (Foto: Slovenia Info; Franci Ferjan)
  • Höhle Postojna
    Faszinierende Unterwelt - die Höhle Postojna ist die zweitgrößte für den Tourismus erschlossene Tropfsteinhöhle der Welt. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Ljubljana
    Blick über die slowenische Landeshauptstadt Ljubljana, die 2016 zur grünen Hauptstadt (Umwelthauptstadt) Europas gekürt wurde. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Kostanjevica, Fluss Krka
    Den kleinen Ort Kostanjevica umfliest der Fluss Krka, der später in die Save mündet. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
Das bezaubernde Landesinnere von Slowenien verläuft über eine Fläche von ungefähr 19.800 km² vom Karstgebiet im Westen des Landes bis hin im Osten zur ungarischen Grenze. Im Norden grenzt die Region an Österreich. Im Süden grenzt das ebenso beliebte Nachbarland Kroatien an den kontinentalen Teil von Slowenien.
 
Während es im Nordwesten der Region, in der die mächtigen Gipfel der julischen Alpen die Landschaft dominieren, hoch hinaus geht, locken im Südwesten die mystischen Höhlen des Karstgebietes, wie die weltbekannte Höhle von Postojna. Dazwischen liegt das zauberhafte Soca-Tal, durch das sich der smaragdgrüne gleichnamige Fluss seinen Weg bis nach Italien bahnt - ein Paradies für Wassersportler, Wanderer, Mountainbiker und Kletterfreunde.

Im Mittleren Teil bietet sich Ljubljana, die pulsierende Hauptstadt des Landes für einen Städtetrip an. Nördlich und südlich der Hauptstadt sind schöne Ziele für Aktivurlauber, Naturliebhaber und Weinfreunde, wie die imposanten Kaminer Alpen, das malerische Logar Tal bei Solcava und das Krka Tal.

Im Osten der Region befindet sich Maribor an der Drau, die zweitgrößte Stadt des Landes, in der prachtvolle Barock-bauten das Bild der Altstadt prägen. Neben mittelalterlichen Städten wie Ptuj oder Celje ist dieses Gebiet besonders für den Gesundheits- und Wellnesstourismus bekannt.

Das Landesinnere von Slowenien ist zu jeder Jahreszeit ein lohnenswertes Reiseziel. Von Frühjahr bis Herbst perfekt zum Wandern, Radfahren und anderen Aktivsportarten und zur Winterszeit bietet das Landesinnere eine breite Auswahl an Pisten für Skifahrer und Snowboarder so wie Loipen für Langlaufskifahrer.

Urlaubsorte im Landesinneren von Slowenien

Das idyllische Landesinnere Sloweniens bietet von majestätischen Bergwelten, idyllischen Seenlandschaften bis hin zu sehenswerten Städten ein breite Auswahl an interessanten Urlaubsdestinationen.
  • Bled

    BledBesuchen Sie das malerische Bled und den idyllischen Bleder See.
  • Bohinj

    BohinjBohinj ist eine Gemeinde am herrlichen Wocheiner See am Nationalpark Triglav.
  • Idrija

    IdrijaDie Stadt Idrija - bekannt für Bergbau und die schöne Spitze aus Idrija.
  • Ljubljana

    LjubljanaErleben Sie den einmaligen Charme der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.
  • Maribor

    MariborBesuchen Sie die malerische Stadt Maribor an der Save im Osten Sloweniens
  • Postojna

    PostojnaWeltbekannt - Postojna mit der Höhlenburg Predjama & der Höhle von Postojna.

Weitere Urlaubsorte

Neben den bekannten und bereits oben erwähnten Reisezielen gibt es noch eine Vielzahl an weiteren Städten und Ortschaften, die sich für einen Urlaub im Landesinneren von Slowenien anbieten.
 

nach oben

Karte Landesinnere Slowenien

Hier finden Sie eine Karte der Region Landesinnere Slowenien. Mit Hilfe unserer Navigation erfahren Sie mehr über die Lage der einzelnen Urlaubsorte, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.
 
Karte anzeigen

nach oben

Landesinnere entdecken

Das Landesinnere von Slowenien umfasst ein riesiges Gebiet von der Westgrenze zu Italien bis hin zur Ostgrenze zu Ungarn. Die Region bietet eine enorme Vielfalt an kulturellen, historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Ebenso abwechslungsreich sind die Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Landesinneren von Slowenien.

Wir von Kroati.de möchten Ihnen hier einen Einblick in die Einzigartigkeit dieser Region ermöglichen. Nehmen Sie sich die Zeit und erfahren mehr über das Landesinnere von Slowenien.
 
  • Höhlenburg Predjama
    Die mächtige Burg Predjama wurde unter einem ca. 130 m hohen Felsvorsprung gebaut - ein eindrucksvolles Zeugniss der mittelalterlichen Bauwerkskunst. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Kulturelle Sehenswürdigkeiten

    Das Landesinnere von Slowenien bietet für kulturinteressierte Gäste eine breite Auswahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Neben schönen Altstädten, z.B. in Ljubljana, Maribor oder Ptuj gibt es auch eine Vielzahl an sakralen Bauwerken, z.B. der Domkirche des Hl. Nikolaus von Ljubljana so wie viele historische Schlösser & mächtige Burgen. Bei einem Trip durch Slowenien sollte man einen Besuch der Burg von Bled & der mystischen Höhlenburg Predjama nicht verpassen.
  • Nationalpark Triglav
    Für Gipfelstürmer - die Julischen Alpen mit dem Nationalpark Triglav sind ein Paradies für Bergwanderer. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Bergwelten

    Der Nordosten des Landesinneren von Slowenien ist geprägt von den majestätischen Gipfeln der julischen Alpen. Der Nationalpark Triglav, der mit 830 km² nahezu das gesamte Gebiet umfasst, ist ein beliebtes Ziel für Aktivurlauber. Eine weitere Gebirgsgruppe sind die Kamniker Alpen, nördlich von Ljubljana. Das Gebiet lässt sich grob einteilen in die Storzic Gruppe im Westen, der Grintovec Gruppe mit dem mit 2.558 m höchsten Gipfel Grintovec & den Karsthochebenen im Osten.
  • Höhle Postojna
    Auch unter der Erde bieten sich faszinierende Sehenswürdigkeiten, wie die weltbekannte Höhle von Postojna (Adelsberger Grotte). (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Faszinierende Unterwelten

    Die bekannteste Sehenswürdigkeit im Landesinneren ist die Höhle von Postojna, auch bekannt als die Adelsberger Grotte. Der rießige Höhlenkomplex ist die zweit-größte für Touristen erschlossene Tropfsteinhöhle der Welt. Nicht ganz so bekannt  ist der Park Skocjansce jame, der seit 1986 zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Die Skocjansce jame befindet sich wie die Postojna Höhle im Südosten, im Karst-gebiet von Slowenien. Weitere Infos unter Höhlen in Slowenien.
  • Logar Tal
    Der Landschaftspark Logarska Dolina (Logar Tal) ist eines der schönsten Alpentäler, unweit der Kamniker Alpen. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Natur- und Landschaftsparks

    Das Landesinnere von Slowenien bietet insbesondere für Naturfreunde eine Viel-zahl an Natur- & Landschaftsparks. Nur wenige Kilometer außerhalb der Hauptstadt Ljubljana beginnt das Ljubljansko barje, das Moorgebiet mit schönen Wander- & Radwegen. Ebenso sehenswert sind u.a. der Landschaftspark Logarska Dolina, der Regionalpark Notranjska & der Landschaftspark der Sicker-seen von Pivka. Weitere Infos unter National- und Landschaftsparks Slowenien.
  • Wasserfall Kozjak
    Im Landesinneren von Slowenien gibt es viele imposante Wasserfälle, wie den Wasserfall Kozjak, bei Kobarid im Soca Tal zu bestaunen. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wasserfälle

    Slowenien ist eines der wasserreichsten Länder Europas. Vor allem in den Julischen Alpen und den Kamniker Alpen entspringen zahlreiche Bäche und Flüsse, die sich dann oftmals atemberaubende Art und Weise ihren Weg in die Täler bahnen. Zu den schönsten Fällen zählen der Savica Wasserfall bei Bohinj, der Kozjak Wasser-fall bei Kobarid, der Boka Wasserfall bei Zaga, die Fälle Pericnik & Matuljek & der spektakuläre Rinka im Logar Tal. Mehr Infos unter Wasserfälle in Slowenien.
     
  • Aktivurlaub Soca Tal
    El Dorado für Wassersportler und Aktivurlauber - die smaragdgrüne Soca im gleichnamigen Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Freizeitmöglichkeiten

    Schier unzählige Sport- & Freizeitmöglichkeiten werden ihnen im Landesinneren ge-boten. Für Wanderer, Bergsteiger so wie Fahrradfahrer gibt es ein breites Wege-netz. Daneben locken Wassersportaktivitäten wie Kajak fahren, Rafting & Stand up Paddling. Insbesondere in den julischen Alpen werden aufregende Sportmöglichkei-ten wie Canyoning, Paragliding, Sportklettern &  Hydrospeed angeboten. Eine Übersicht über die Möglichkeiten finden Sie unter Sport & Freizeit in Slowenien.
  • Baden Jasna See
    Das Landesinnere bietet viele schöne Bademöglichkeiten, wie hier der Jasna See bei Kranjska Gora. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Bademöglichkeiten

    Trotz kontinentaler Lage bietet das Landesinnere von Slowenien auch für Bade-urlauber viele Möglichkeiten. Für Naturliebhaber gibt es schöne Badege-legenheiten, wie z.B. den Wasserpark Radlje ob Dravi, den Jasna See, die Bade-strände Mala & Velika Zaka am Bleder See, dem Fuzinski zaliv am Bohinjer See und die smaragdgrüne Soca, die zwar etwas kälter ist, im Soca Tal. Des Weiteren erwartet Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Thermal- & Heilbädern.
  • Wintersport
    Auch zur Winterszeit eine Reise wert - Im Landesinneren von Slowenien gibt es zahlreiche Wintersportgebiete. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Wintersport

    Auf Wintersportler warten im Landesinneren von Slowenien schier unzählige Winter-sportmöglichkeiten. Insgesamt gibt es für Ski- & Snowboardfahrer 49 Skigebiete in Slowenien, von denen Marborsko Pohorje & Krvavec zu den beliebtesten Skigebieten zählen. Maribor & Kranjska Gora sind Austragungsorte des Ski-Weltcups & das Skispringen in Planica. Für Ski-Langläufer gibt es zahlreiche Loipen in Pokljuka, Kranjska Gora & Maribor Bohorje. Infos finden Sie unter Wintersport Slowenien.
  • Veranstaltungen
    Ein wahres Feuerwerk an verschiedenen Veranstaltungen und Events erwartet Sie im Landesinneren das ganze Jahr hindurch. Hier Festlichkeiten am slowenischen Nationalfeiertag. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Veranstaltungen

    Im Landesinneren erwarten sie zahlreiche Veranstaltungen über das ganze Jahr hin-weg. Neben staatlichen Festlichkeiten, wie dem Nationalfeiertag gibt es eine breite Auswahl an kulinarischen Veranstaltungen so wie kulturellen und musikalischen Veranstaltungen. Bekannte Veranstaltungen sind u.a. das Ljubljana Festival, das Lent Festival in Maribor, das Oberkrainerfest in Bled, das Slowenische Volksmusikfestival in Bohinj und viele weitere Feste, Events und Ausstellungen.
  • Land und Leute - Offene Küche Ljubljana
    Mit eine der schönsten Gelegenheiten Land und Leute kennen zu lernen ist der Speisemarkt Offene Küche Ljubljana. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Land & Leute

    Die Landschaften, Städte & Orte im Landesinneren sind schon seit langem beliebte Urlaubsziele. Besuchern erwartet dort eine Mischung aus langjähriger Tradition, ausgezeichneten Urlaubsdomizilen so wie einer herzlichen Gastfreundschaft mit hilfsbereiten Gastgebern. Neben der slowenischen Landessprache ist auch Englisch oder Deutsch als 1. oder 2. Fremdsprache sehr weit verbreitet. Auffällig ist zudem, dass Slowenien großen Wert auf nachhaltigen Tourismus legt.
     
  • Essen und Trinken
    Lassen Sie sich von der Vielfalt der slowenischen Küche verwöhnen. - hier typische Brotzeit mit Prsut. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Essen und Trinken

    Genießen Sie in den lokalen Restaurants & landestypischen Restaurants die Spei-sen der lokalen & der internationalen Küche im Landesinneren von Slowenien. Auf den Speisekarten stehen deftige Fleischgerichte, herzhafte Löffelgerichte, üppige Brotzeiten & köstliche Süßspeisen zur Auswahl. Auch vegatarische Spei-sen, wie Struklji oder Polenta werden zubereitet. Dazu gibt es erlesene Weine & die heimi-schen Biere Lasko & Union. Weitere Infos - Essen und Trinken in Slowenien.
  • Anreise
    Anreise mit dem Auto in das Landesinnere von Slowenien. (Foto: Kroati.de; Michael Haut)
  • Anreise

    Die Hauptanreiserouten führen entweder über Villach und den Karawankentunnel (Reiseziel: Julische Alpen, Karstgebiet, Ljubljana) oder über Maribor, wenn man den Osten des Landesinneren besuchen möchte. Ab München muss man bis Ljubljana ca. mit 4,5 und bis Maribor mit 5 Std. Fahrzeit rechnen. Ab Wien sind es 2,75 Std. bis Maribor und etwa 4 Std. Fahrzeit bis nach Ljubljana. Weitere Details zur Anreise finden Sie unter Anreise nach Slowenien.
  • Slowenien Klima - beste Reisezeit
  • Klima - beste Reisezeit

    Das Klima im Landesinneren lässt sich in drei Zonen unterteilen. Während das Karstgebiet im Südwesten, durch die Nähe zur slowenischen Adria mediterranes Klima bietet, herrscht in den julischen Alpen im Nordosten Mittel- & Hochgebirgs-klima. Die Mitte & der Osten sind von mildem kontinentalen Klima geprägt.

    »Slowenien Wetter
nach oben

Bilder

In der kreativen, grünen und kulturell reichhaltigen Landeshauptstadt Ljubljana gibt es zahlreiche Locations, Veranstaltungen und vieles mehr zu entdecken. Lassen Sie sich von den nachfolgenden Bildern inspirieren.
  • Pannonische Tiefebene
    Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das malerische Landesinnere von Slowenien. Hier in der Pannonnischen Tiefebene im Osten der Region. (Foto: Slovenia Info; Sava Turizem - Dean Dubokovic)
  • Radfahren Soca Tal
    Unternehmen Sie unvergessliche Radtouren, wie hier mit dem Mountainbike durch das idyllische Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wandern Triglav
    Erklimmen Sie die Gipfel des Nationalparks Triglav. (Foto: Slovenia Info; Ana Pogacar)
  • Therme Catez
    Spaß und Entspannung bieten die zahlreichen Thermen und Spas im Landesinneren, wie hier z.B. die Therme Catez. (Foto: Slovenia Info; Dean Dubokovic)
  • Bleder See
    Genießen Sie einzigartige Momente, wie hier bei einer Bootsfahrt auf dem Bleder See. (Foto: Slovenia Info; Michael Matti)
  • Wandern Soca Tal
    Erkunden Sie traumhafte Naturlandschaften, wie z.B. das atemberaubende Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Domen Grögl)
  • Freizeit Bohinjer See
    Für Aktivurlauber gibt es schier unzählige Möglichkeiten, wie z.B. Radfahren, Boots- und Kajaktouren und vieles mehr am Bohinjer See. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Plansarsko See bei Jezersko
    Herrliche Ausblicke, wie hier am Plansarsko See bei Jezersko erwarten Sie. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Jasna See
    Badeidyll inmitten der julischen Alpen - der Jasna See bei Kranjska Gora. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wanderer Triglav Seen
    Erkunden Sie zauberhafte Landschaften, wie z.B. die Triglav Seen im Nationalpark Triglav. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wasserfall Pericnik
    Lassen Sie sich von eindrucksvollen Naturschauspielen, wie dem Wasserfall Pericnik (bei Mojstrana) beeindrucken. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Mezica, Kajak Höhle
    Für Abenteurer bieten sich spannende Möglichkeiten, wie z.B. eine Kajakfahrt durch das stillgelegte Bergwerk. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wald Pokljuka Plateau
    Herrliche Natur, wie hier der Wald auf dem Pokljuka Plateau lädt zum Wandern ein. (Foto: Slovenia Info; Ales Zdesar)
  • Braunbär
    Das Landesinnere von Slowenien bietet eine artenreiche Faune. Es gibt unter anderem auch Braunbären. (Foto: Slovenia Info; Christine Sonvilla)
  • Wälder & smaragdgrüne Seen
    Wie im Märchen - die Flora im Landesinneren ist traumhaft schön. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Wasserpark Radlje ob dravi
    Der Wasserpark Radlje ob dravi ist das erste öffentliche Bioschwimmbad Sloweniens. (Foto: Slovenia Info; Objem Narave)
  • Brotzeit im Logar Tal
    Brotzeit mit fantastischer Aussicht im Logar Tal. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Soca Tal - Spaziergang
    Fantastische Kulissen für unvergessliche Momente, wie hier "Selfie" im Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Ljubljana, Cafe Altstadt
    Das Landesinnere bietet natürlich auch viele sehenswerte Städte, die zum Sightseeing, Flanieren oder einfach nur zum Kaffee einladen. (Foto: Slovenia Info; Nea Culpa)
  • Ljubljana Ausblick
    Ausblick über die grüne Hauptstadt Europas, Ljubljana beim Kaffee. (Foto: Slovenia Info; Nea Culpa)
  • Winterurlaub Rogla, Slowenien
    Im Winter bietet das Landesinnere perfekte Voraussetzungen für einen Winterurlaub mit der ganzen Familie. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Schneewanderung Velika Planina
    Zum Schneewandern laden herrliche Hochebenen, wie Velika Planina zum wandern ein. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Skilanglauf Pokljuka
    Insbesondere Pokljuka, westlich von Bled ist bei Skilangläufern sehr beliebt. (Foto: Slovenia Info; Mojca Odar)
  • Skispringen Planica - Kranjska Gora
    Die Skisprungschanze von Planica bei Kranjska Gora ist durch die internationalen Skispringwettkämpfe weltbekannt. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Wintersportgebiet Kravec
    Lädt auch im Winter zu erholsamen Urlaubstagen ein - das Skigebiet Kravec in den Kamnisker Alpen. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Winterabend Velika Planina
    Velika Planina ist auch ein schönes Skigebiet, das in den Kamniker Alpen liegt. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Winterabend Pohorje
    Winterabend im Skigebiet Pohorje bei Maribor. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Sternenhimmel Triglav
    Den Sternen so nah - Nachtaufnahme vom Triglav unterm Sternenhimmel. (Foto: Slovenia Info; Anze Cokl)
nach oben

Video

Hier zeigen wir Ihnen das offizielle Video über das Alpine Slowenien im Landesinneren. Schauen Sie sich das 4-minütige Video in Ruhe an und tauchen Sie in die Schönheit dieser Region ein.



Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub im Landesinneren von Slowenien!

nach oben

Bildquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Slowenischen Tourismuszentrale (Slovenia.info)

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke