Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Bled

Reiseführer vom malerischen Ferienort Bled am gleichnamigen Bleder See in Slowenien. Überblick aller Strände, Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten.

Bled, Slowenien
Typisch für Bled, die Pletna Boote, die Burg von Bled und natürlich der herrliche Bleder See. (Foto: Matej Vranic)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Landesinnere
  • Einwohnerzahl: 5.160
  • Entfernungen
  • München - Bled: 360 km
  • Flughafen Triest: 79 km
  • Flughafen LJU: 140 km
  • Bled - Panorama See, Ort, Alpen
    Herrlicher Ausblick auf Bled, den Bleder See und im Hintergrund die Julischen Alpen. (Foto: Jost Gantar)
  • Bled
    Blick auf den Urlaubsort Bled. Dahinter, in Nebel gehüllt, die Alpen. (Foto: Franci Ferjan)
  • Ojstrica Ausblick auf Bled
    Den schönsten Blick auf Bled hat man von dem gegenüberliegenden Berg Ojstrica. (Foto: Franci Ferjan)
  • Bled - Seeufer, Insel & Kirche
    Blick von der südwestlichen Uferpromenade über den See auf Bled und die Burg von Bled. (Foto: Jost Gantar)
  • Bled - Wintermärchen
    Zur Winterszeit verwandelt sich Bled in eine traumhafte Märchenlandschaft. (Foto: Franci Ferjan)
  • Bled - See & Insel
    Die Kirche Maria Himmelfahrt auf der kleinen Insel inmitten des Sees zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen von Bled.
  • Bled - Nachtaufnahme
    Nachtaufnahme von der Bleder Insel, der Burg und dem Urlaubsort. Dahinter die Julischen Alpen. (Foto: Alan Kosmac)
Wie in einer Märchenlandschaft, umrahmt von den julischen Alpen, dem Nationalpark Triglav und einer zauberhaften Naturlandschaft liegt das malerische Bled im Landesinneren von Slowenien. Der rund 5.160 Einwohner große Ort, Zentrum der gleich-namigen Gemeinde Bled, ist nur 32 km im südlich von der Staatsgrenze zu Österreich und etwa 56 km von Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien entfernt.

Das 500 m über dem Meer liegende idylllische Bled (Veldes - Anm. d. Verf.) mit seinen Gemeindeteilen zählt mit seiner traumhaften Umgebung zu den schönsten Ferienorten der Alpenregion. Der Reiz von Bled liegt in seiner Vielfalt mit den majestätischen Bergen, den saftig grünen Wäldern und dem smaragdgrün schimmernden Bleder See.

Ebenso facettenreich wie die Landschaft ist das Angebot von Bled für seine Besucher. Badeurlauber können in das in den Sommermonaten mit 23° C  angenehm warme Wasser des Bleder Sees eintauchen. Rings um Bled und den Bleder See bieten sich zu dem das ganze Jahr hinweg über abwechslungsreiche Möglichkeiten für aktive Urlaubsgäste. Das Freizeitangebot reicht von A wie Alpinismus bis Z wie Zumba.

Daneben locken Ausflugsziele wie der berühmte Nationalpark Triglav, die imposante Felsenschlucht Vintgar Klamm, die malerischen Hochebenen Pokljuka, Jelovica und Mezakla in der Umgebung. Die sehenswerte Hauptstadt Ljubljana von Slowenien ist nur 50 Autominuten entfernt.

In den Restaurants und Tavernen von Bled erwarten Sie neben internationalen Gerichten natürlich auch lokale Speziali- täten und Weine auf den Speisekarten. Die tradtionelle Küche von Bled bietet eine feine ländliche Küche aber auch köstliche Süßspeisen wie die Blejska kremsnita (Cremeschnitte - Anm. d. Verf.), das kulinarische Wahrzeichen von Bled.

Bled in der Oberkrain ist ein traumhafter Urlaubsort für alle Alterklassen. Einmal da, wird man das rund 73 km²  große Gebiet rund um den idyllischen Bleder See und Bled schnell ins Herz schließen.

Strände

Der schöne Bleder See bietet, trotz seiner Lage eine schöne Bademöglichkeit für Badeurlauber. Durch Thermalquellen im nordöstlichen Bereich des Sees (also westlich vom Zentrum von Bled) bietet hier der See mit etwa 23 °C in den Sommermonaten angenehme Badetemperaturen.
  • Bled - Strandbad Grajsko Kopalisce
    Das ausgezeichnete Strandbad Grajsko Kopalisce, direkt unterhalb der Bleder Burg ist der beliebteste Badeplatz des Urlaubsortes Bled. (Foto: Bled.si)
  • Grajsko kopalisce - Strandbad am Bleder See

    Unterhalb der Burg von Bled befindet sich das Strandbad von Bled, das Grajsko kopalisce. Die moderne Bademöglichkeit, die von Juni bis Ende September geöffnet ist bietet auf 6.000 m² Attraktionen wie Wasserrutsche, Sprungbretter und vieles mehr für große und kleine Badegäste. Imposante große Kastanienbäume spenden natürlichen Schatten. Weitere detaillierte Informationen zum Schwimmbad, den Pools und zur Ausstattung finden Sie unter Grajsko kopalisce - Strandbad.
  • Bled - Strand Velika Zaka
    Der Strand Velika Zada befindet sich am Westufer des Bleder Sees. (Foto: Bled.si)
  • Strand Velika Zaka

    Die schöne Badebucht Velika Zaka liegt am Westende des Bleder Sees unweit des Ruderzentrums von Bled, das sich in der benachbarten Bucht Mala Zaka befindet. . Der 2010 renovierte und neu gestaltete Velika Zaka Strand am Campingplatz Bled bietet schöne Liegewiesen zum Sonnenbaden, Zugänge zum See, Liegen- und Sonnenschirmverleih so wie ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglich-keiten.
nach oben

Sehenswertes

Bled und die zauberhafte Umgebung bieten für kultur- und naturinteressierte Gäste ein facettenreiches Angebot an Sehenswürdigkeiten. Mächtige und prunkvolle Bauwerke, traumhafte Landschaftszüge und eine märchenhafte Höhlenwelt gilt es in und um Bled zu entdecken.
 
  • Bleder See
    Von den Hochebenen rings um Bled hat man fantastische Ausblicke auf den Bleder See. (Foto: Coppo Di Marco Coppo)
  • Bleder See

    Die Naturschönheit entstand aus einem tektonischen Becken, das im Laufe der Zeit vom Bohinjer Gletscher geformt wurde. Durch das Schmelzwasser entstand der heutige Bleder See. Der See von Bled ist bis zu 1,3 km breit, etwa 2,12 km lang und an der tiefesten Stelle 30,6 m tief. Wie in einem Märchen schlummert in der Mitte des Bleder Sees die kleine Insel mit der Kirche Maria Himmelfahrt (Blejski otok & Cerkev Marijinega Vnebovzetja - Anm. d. Verf.).
  • Bled - Insel & Kirche
    Inmitten des Bleder Sees erhebt sich eine kleine Insel empor auf der sich die Kirche Maria Himmelfahrt befindet. (Foto: Franci Ferjan)
  • Insel auf dem Bleder See & Kirche Maria Himmelfahrt

    Die kleine Insel inmitten des schimmernden Bleder Sees mit der Kirche Maria Himmelfahrt ist im Laufe der Jahrzehnte das Symbol für Bled geworden. Weit ragt der 52 m hohe freistehende Kirchturm der Maria Himmelfahrtskirche aus dem 15. Jahrhundert über den Baumwipfeln, der grünen Insel empor. Um die idyllische Insel und die Kirche ranken sich Geschichten und alte Bräuche, die heute noch zelebriert werden, wie z.B. dass der Bräutigam die Braut die 99 Stufen zur Kirche trägt.
Detaillierte Infos, Bilder und vieles mehr zum Veldeser See, der Insel und der Kirche finden Sie unter Bleder See.
 
  • Bled - Burg
    Majestätisch über dem Bleder See und dem Urlaubsort trohnt die Burg von Bled. (Foto: Matevz Lenarcic)
  • Burg von Bled

    Westlich vom Ortszentrum von Bled, oberhalb des Sees thront die Burg von Bled. Die um 1011 n. Chr. errichtete Burganlage, die vorwiegend als Verteidigungsanlage diente, ist heute Veranstaltungsort für kulturelle Events, wie z.B. den Rittertagen von Bled. Zudem werden die Räumlichkeiten der Bleder Burg als Ausstellungsräume genutzt. Der eigentliche Reiz für einen Burgbesuch liegt aber zweifelsohne in der fantastischen Aussicht die sich Ihnen auf den Bleder See und die Umgebung bietet.
  • Bled - Vintgar Klamm
    Die Vintgar Klamm - eine Schlucht nördlich von Bled zählt zu den idyllischsten Ecken Sloweniens.
  • Vintgar-Klamm & der größte slowenische Wasserfall Sum.

    4 km nordwestlich von Bled befindet sich die Vintgar-Klamm, eine 1,6 km lange Felsenschlucht (Klamm - Anm.d.Verf.).  Die Schlucht Vintgar, zwischen den Steilwänden der Berge Hom und Borst ist nach dem Nationalpark Trglev eine der meist besuchten Natursehenswürdigkeiten in Slowenien. Wege und Aussichtspunkte führen entlang der imposanten Felswände und des Flusses Radovna, der am Ende des Weges tosend 26 m in die Tiefe stürzt am Wasserfall Sum.
  • Bled - Höhle bei Babji Zob
    Erkunden Sie die mystische Unterwelt von Bled. Direkt unterhalb des Babji zob befindet sich eine schöne Tropfsteinhöhle. (Foto: Bled.si - Bogdan Kladnik)
  • Babji zob und Höhle unter Babji zob

    Der Babji Zob, ein 1.128 m hoher Berg befindet sich südlich von Bohinjska Bela, etwa 6,5 km von Bled entfernt. Unterhalb des Berges entdeckte man vor ca. 200 Jahren eine 300 m lange Höhle. Die Jama pod Babjim Zobom ist eine einzigartige Schönheit, gesäumt ist mit fantasievollen Kalksteinformationen, schneckenförmig gedrehten Tropfsteinen (Helektiten - Anm.d.Verf.) & großen Salzkristallen. Höhlen-führungen sind unter Leitung des Höhlenforschervereins nach Absprache möglich.
  • Bled - Pfarrkirche St. Martin
    Die Pfarrkirche St. Martin ist im Nordwesten des Urlaubsortes, unterhalb der Bleder Burg. (Foto: Bled.si)
  • Kirchen & sakrale Bauwerke

    Östlich der Burg von Bled befindet sich die Kirche St. Martin, die Pfarrkirche von Bled. Die Kirche wurde Anfang des 20. Jahrhunderts auf den Fundamenten einer gotischen Kirche aus dem 15. Jahrhundert errichtet. Zahlreiche weitere Kirchen können auch in den umliegenden Gemeindeteilen von Bled, wie Ribno, Zasip und Kupljenik besichtigt werden.
     
  • Bled - Hochebene Pokljuka
    Perfekte Landschaftszüge und Aussichten für Wanderer bietet die Hochebene Pokljuka. (Foto: Bled.si)
  • Hochlandebenen Pokljuka, Jelovica und Mezakla

    Das malerische Bled ist umgeben von den drei Hochlandebenen Pokljuka, Jelovica und Mezakla. Insbesondere für Naturfreunde, Wanderer, Mountainbikefahrer und Erholungssuchende sind diese drei Hochlandregionen ideale Gebiete.

    Neben idyllischen Wander- und Radwegen bieten sich einzigartige Ausblicke und Orte die zum Entspannen und Seele baumeln lassen einladen.
     
  • Pokljuka Klamm - Bled
    Ebenso einen Besuch wert ist die zweite Klamm in der Nähe von Bled, die sich im Gebiet der Pokljuka Hochebene befindet. (Foto: Bled.si)
  • Pokljuka Klamm

    Die Pokljuka-Klamm befindet sich etwa 10 km westlich von Bled, unweit des Dorfes Krnica. Die 2 km lange Schlucht oberhalb des Radovna-Tals bietet ein schönes Wegenetz in einer idyllischen Naturlandschaft am Bach Ribscica. Sehenswert ist insbesondere die kleine seitliche Schlucht, bei der nach Regenfällen ein rund 22 m hoher Wasserfall in die Tiefe stürzt so wie das Loch von Pokljuka, eine große Felsenhöhle mit eingestürzter Decke und natürliche die herrliche Natur.
  • Bled - Hausberg Straza
    Im Sommer lädt der Hausberg Straza zum Wandern und Sommerrodeln ein, im Winter bieten sich schöne Möglichkeiten zum Schlitten fahren. (Foto: Bled.si)
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    In und rings um Bled und den Bleder See bieten sich noch zahlreiche interessante kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten. In Bled selbst befinden sich einige  Denkmäler und sehenswerte Galerien. Lohnenswert ist daneben auch ein Besuch des Hausberges Straza & des Wasserfalls über der Iglica, südwestlich von Bled bei Bohinjska Bela. Der Weg zum Wasserfall ist vom Ort aus ausgeschildert. 24 m stürzt hier die Suha an der vertikalen Felswand hinab.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Ljubljana

    LjubljanaWeitere Informationen zu diesem Ausflugsziel folgen in Kürze
  • Portoroz

    PortorozWeitere Informationen zu diesem Ausflugsziel folgen in Kürze
  • Izola

    IzolaWeitere Informationen zu diesem Ausflugsziel folgen in Kürze
  • Piran

    Piran Weitere Informationen zu diesem Ausflugsziel folgen in Kürze
  • Nationalpark Triglav

    Nationalpark TriglavWeitere Informationen zu diesem Ausflugsziel folgen in Kürze
  • Soca Tal

    Soca TalEntdecken und Erleben Sie die märchenhafte Landschaft des Socca Tals (76 km von Bled).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

  • Bled - Boote
    Rings um den See bieten sich zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Rudern. (Foto: Arhiv Sava Hotels Resorts)
  • Wassersport- & Freizeitmöglichkeiten auf dem Bleder See

    Der traumhafte Bleder See bietet ein breites und abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot auf und im Wasser an. Neben Rudern, Kajak fahren, Schwimmen, Angeln, Tauchen und Schnorcheln sowie der traditionellen Pletna-Fahrt werden noch viele weitere Möglichkeiten angeboten so dass bei Ihrem Urlaub in Bled garantiert keine Langeweile aufkommen wird. Detaillierte Informationen zum Sport- & Freizeitangebot finden Sie unter Unterhaltung & Freizeit Bleder See.
  • Bled - Wintersport
    Die Region um Bled bietet ebenso im Winter ein breites Angebot an verschiedenen Wintersportmöglichkeiten. (Foto: Bled.si)
  • Wintersport

    Insbesondere an den Badestränden von Piran und Portoroz werden für aktive Urlaubsgäste abwechslungsreiche Sport- & Freizeitmöglichkeiten geboten. Neben Aquaparks an den großen Stränden, gibt es auch ein Windsurfzentrum (Kurse & Verleih). Eine breite Auswahl an abwechlsungsreichen Sportmöglichkeiten zur Winterszeit finden Sie ebenfalls in Kürze unter Wintersport in und um Bled
  • Bled - Wandern
    Die Region rings um Bled, den Bleder See und die Hochebenen ist ein Paradies für Wanderer. (Foto: Bled.si)
  • Wandern & Trekking

    Neben Wanderungen um den Bleder See und von Bled zum Vintar Klamm bieten sich für Wanderfreunde traumhafte Möglichkeiten auf den Hochebenen Pokljuka, Mezakla und Jelovica, die Bled umgeben.

    Informationen zu den Wander- und Trekkingwegen finden Sie im Detail in Kürze unter Wandern-Trekking in und um Bled.
  • Bled - Bergsteigen
    Majestätische Gipfel der Julischen Alpen sind nicht weit entfernt und laden zum Bergsteigen ein. (Foto: Bled.si)
  • Bergsteigen, Klettern & Canyoning

    Bled ist ein perfekter Ausgangspunkt für Bergwanderungen in den benachbarten Julischen Alpen und den Karawanken. Kletterfreunde können an Kletterouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden natürliche Felswände erklimmen. Immer beliebter wird auch das sog. Canyoning bei dem man in Zuflüsse, Flussschluchten und -becken hinabsteigt bzw. sich abseilt. Auch aufregende Sprünge in Kolken sind bei Touren rund um Bled, Bovec und Bohinj zu bewältigen.
  • Bled -Radfahren
    Rings um den Bleder See führen schöne Radwege. Anspruchsvoller Wege gibt es auf den umliegenden Hochebenen. (Foto: Bled.si)
  • Radfahren

    Mit die schönste Art und Weise Bled, den Bleder See und die umliegenden Land- schaften und Ortschaften zu erkunden ist mit dem Fahrrad. Um Bled erstreckt sich ein breites Wegenetz entlang lokaler Straßen und Wege das Routen für bequeme Radtouren aber auch anspruchsvolle Touren für Mountainbiker bietet. Verschiedene Fahrradtypen, wie Trekking- , Mountain- und E-bikes können vor Ort bei diversen Anbietern gemietet werden. Es werden auch geführte Radtouren angeboten.
  • Bled - Angeln
    Angler können Petri Heil im Bleder See und in den umliegenden Flüssen, wie der Sava Bohinjka suchen. (Foto: Bled.si)
  • Angeln

    Natürlich bietet sich der Bleder See mit schönen Angelplätzen für Urlauber zum Angeln an. Neben dem See von Bled ist auch der Fluß Sava Bohinjka ein herrliches Revier für Angler. In der Sava Bohinjka können Angler Äsche, Bachforelle und Regenbogenforelle fangen. Detaillierte Infos zu Vorschriften, Preise und vieles mehr finden Sie bald unter Angeln in Slowenien.
  • Bled - Tennis
    Insgesamt 14 Tennisplätze finden Tennisspieler in und um Bled vor. (Foto: Bled.si)
  • Tennis & Squash

    Insgesamt 14 Tennisplätze stehen Tennisspielern in und um den Urlaubsort Bled zur Verfügung. Fünf Tennisplätze befinden sich am Hotel Ribno und weitere am Hotel Golf Bled. Empfehlenswert ist auch das Tenniszentrum in der Bucht Mala Zaka (am Ruderzentrum) an der Westseite des Bleder Sees. Wer gerne Squash spielen möchte findet einen Squashcourt in den Räumlichkeiten des Kompas Hotels in Bled.
  • Bled - Ballonfahrt
    Mit die schönste Möglichkeit eine Übersicht über Bled und das Umland zu bekommen ist eine Ballonfahrt. (Foto: Bled.si)
  • Adrenalinsport & trendige Freizeitmöglichkeiten

    Für Urlaubsgäste die Abenteuer, Adrenalinschübe und Nervenkitzel suchen werden vor Ort diverse Möglichkeiten zu Lande, zu Wasser und in der Luft geboten. Geo- cacher können sich auf Schatzsuche um den Bleder See begeben, Teams können den Teamgeist beim Paintball oder Rafting stärken und wer hoch hinaus möchte kann sich bei einer Ballonfahrt oder beim Fallschirmsprung einen traumhaften Überblick über Bled und die Region verschafften.
  • Bled - Abenteuerpark
    Der Abenteuerpark von Bled, der sich auf dem Berg Straza bietet Spaß für Groß und Klein. (Foto: Bled.si)
  • Abenteuerpark

    Spaß für die ganze Familie bietet der Abenteuerpark von Bled. Der Bleder Seilpark befindet sich nach dem südlichen Ortsende von Bled auf dem Berg Straza. Der Abenteuerpark ist von Anfang April bis Mitte Oktober immer Samstags, Sonntags und Feiertags geöffnet. Die Parcours sind farblich markiert & für bestimmte Alters- bereichte ausgelegt. 81 verschiedene Elemente wurden in die natürliche Umgebung integriert und mit entsprechenden Sicherheitsstandards ausgestattet.
  • Bled - Sommerrodelbahn
    Ebenfalls auf dem Bleder Hausberg Straza befindet sich eine Sommerrodelbahn. (Foto: Bled.si)
  • Sommerrodelbahn

    Ebenfalls am südwestlich von Bled liegendem Berg Straza befindet sich eine Sommerrodelbahn. Die Rodelbahn verläuft vom Gipfel des Straza, entlang des Sessellifts der Skipiste hinab ins Tal. Während man mit bis zu 40 km/h die etwa 520 m lange Rodelbahn hinab ins Tal rodelt genießt man einen fantastischen Ausblick auf den Ort Bled und den Bleder See.
  • Bled - Golf
    Golfspieler können auf dem Golfplatz von Bled ihr Handycap verbessern. (Foto: Iztok Media)
  • Golf & Mini-Golf

    Falls Sie während Ihres Urlaubs Ihr Handicap verbessern möchten bieten die Golfplätze von Bled ausgezeichnete Möglichkeiten dazu. Der ätere Golfplatz von Bled umfasst 18-Löcher (Par73) und ist mit 65 ha der größte Golfplatz Sloweniens. Der neue Golfplatz bietet auf 27 ha Fläche 9 Parcours (Par72). Wer es nicht so pro- fessionel mag kann auch auf dem 3.600 m² großen Mini-Golf Areal oberhalb des Ortszentrums von Bled sein Geschick auf den 18 Spielfeldern beweisen.
  • Bled - Reiten
    Auch Pferdefans kommen in und um Bled auf Ihre Kosten und können die Region auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. (Foto: Arhic Sava Hotels Resorts)
  • Weitere Sportmöglichkeiten

    Zudem werden in und um Bled noch weitere Freizeit- und Sportmöglichkeiten, wie Reitausflüge durch das Umland von Bled, ausgeschilderte Motorradtouren von Bled aus durch den Triglav Nationalpark, Höhlenexpeditionen in die bezaubernden Höhlen Simnova und der Höhle bei Babji zob. Selbst- verständlich werden auch Plätze für tradtionelle Ballsportarten wie Fußball und Basketball und Beachvolleyball und vieles mehr geboten.

Veranstaltungen / Kultur

So umfangreich wie die Sport- und Freizeitmöglichkeiten, die der Ort Bled bietet sind auch die Termine im Veranstaltungskalender des Urlaubsortes. Über das ganze Jahr hinweg werden Konzerte, Messen und Feste organisiert und veranstaltet. Großen Interesse ernten auch die Ruderregatten die mehrmals jährlich auf dem Bleder See stattfinden.
  • Oberkrainerfest in Bled
  • Oberkrainerfest in Bled

    Bled hat viele Wahrzeichen, Traditionen und Eigenheiten, die weit über die Landesgrenzen Sloweniens hinaus bekannt sind. Mit am bekanntesten ist die Musik der Oberkrainer, den vor allem Slavko Avsenik, der aus dem benachbarten Begunje stammte mit seinen Orginal Oberkrainer Quintett international bekannt machte. Tausende Volksmusikfans aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien und Ungarn besuchen jedes Jahr das berühmte Oberkrainerfest in Bled.
nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Der Luftkurort Bled bietet eine ausgezeichnete medizinische Versorgung. Neben dem Gesundheitszentrum Bled (Straße Mladinska c.1) gibt es noch zwei Apotheken (Presernov c.36 & Ljubljanska 4) in Bled. Das nächste größere Kranken- haus befindet sich in Jesenice, ungefähr 20 km von Bled entfernt.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Das Postamt von Bled befindet sich in der Ljubljanska 4 und hat werktags von 8:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. An Samstagen ist die Post von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet. Es gibt mehere Bankfilialen und Geldautomaten über Bled verteilt.

Einkaufen

Alles was man für den täglichen Bedarf und darüber hinaus benötigt erhält man in den Supermärkten, Einkaufsläden, Boutiquen, Drogerien und Geschäften von Bled.

Restaurants, Konobas & Cafes

Das gastronomische Angebot in Bled ist umfangreich und ausgezeichnet. Von der einfachen Bar bis hin zum gehobenen Restaurant findet man alles im Urlaubsort vor. Empfehlenswert sind zudem Besuche der etwas außerhalb von Bled liegenden Gasthäuser die herzhafte ländliche Küche servieren.

Anreise

Für die ungefähr 360 km ab München müssen Sie mit einer Fahrzeit von ungefähr 4 Stunden kalkulieren. Ab Wien benötigt man mit dem Auto für die 399 km ebenfalls etwa 4 Stunden.

Der internationale Flughafen in Ljubljana liegt circa 34 km südöstlich von Bled. Vom Flughafen gibt es einen Shuttleservice mit dem man für ca. 13 € / Person vom Flughafen nach Bled transferiert wird.

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie in Kürze auf unserer Informationsseite "Anreise nach Slowenien".

nach oben 

Karte


nach oben

Video

In diesem 3 minütigen Video bekommen Sie einen guten Eindruck über den Ort Bled und die zauberhafte Umgebung.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung von Bled.si, und der Tourismuszentrale für Slowenien
Videoquelle: Bled Tourist Board

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke