Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Bleder See

Online Reiseführer zum idyllischen Bleder See im Landesinneren von Slowenien. Entdecken Sie alles Sehenswertes und die Freizeitmöglichkeiten am See Bled.

Bleder See - Bled, Slowenien
Blick von der Anhöhe Ojstrica über den Bleder See und den Ort Bled. (Foto: Bled.si)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Slowenische Alpen
  • Ort: Bled
  • Übersicht:
  • Größe: 1,45 km²
  • Insel von Bled
  • max. Wassertemp.: 23-25°C
  • Bled - Panorama See, Ort, Alpen
    Die kleine Insel mit der Kirche inmitten des Bleder Sees und die julischen Alpen im Hintergrund bilden eine traumhafte Kulisse. (Foto: Jost Gantar)
  • Panoramablick Bleder See
    Vom Ojstrica hat man alles im Blick: See, Insel, Burg und den Ort Bled. (Foto: Franci Ferjan)
  • Bleder See - Burg & Pletnas
    Traditionelle Pletna - Boote auf dem Valdeser See. Im Hintergrund die Bleder Burg und unterhalb das Strandbad Grajsko Kopalicse von Bled. (Foto: Matej Vranic)
  • Bled - Seeufer, Insel & Kirche
    Blick vom Südufer des Bleder Sees auf die Insel und die Kirche. (Foto: Jost Gantar)
  • Bled - Wintermärchen
    Wie in einem zauberhaften Wintermärchen präsentiert sich der See von Bled zur kalten Jahreszeit. (Foto: Franci Ferjan)
  • Sonnenaufgang Bleder See
    Ausblick über den Bleder See bei Sonnenaufgang. Im Osten der Ort Bled und dahinter die Julischen Alpen. (Foto: Bled.si)
  • Panorama bei Nacht - Bleder See
    Nächtlicher Blick vom kleinen Berg Ojstrica über den See von Bled. (Foto: Alan Kosmac)
Schon von weitem erkennt man das Wahrzeichen von Bled, den Bleder See mit der kleinen Insel auf der märchenhaft die Kirche Maria Himmelfahrt steht. Der See von Bled ist eines der bekanntesten Reiseziele in Slowenien. Je nach Wetterlage schimmert das glasklare Wasser des Blejsko jezero (slowenischen Bezeichnung - Anm. d. Verf.) in kräftig blauer bis hin zu smaragdgrüner Farbe.

Der Bleder See im Landesinneren von Slowenien, der auf einer Höhe von etwa 475 m über dem Meer liegt, ist circa 1,4 km breit und 2,1 km lang und hat eine Gesamtfläche von 1,45 km². Der See von Bled entstand im Laufe der Jahrtausende durch den Rückgang des Bohinjer Gletschers, der den Talkessel mit dem kristallklaren Gletscherwasser füllte. Einige Quellen nähren den Bleder See mit frischem Quellwasser. Vorteilhaft für Badegäste sind die Thermalquellen, die sich im Nordosten des Sees befinden und hier das Wasser auf angenehme 23° C in den Sommermonaten erwärmen.

In der Mitte befindet sich eine kleine Insel mit der Kirche Maria Himmelfahrt (auch oft als Kirche Maria im See bezeichnet - Anm.d.Verf.). Die Cerkev Marijinega Vnebovzetja (slowenischer Name - Anm.d.Verf.) trohnt inmitten der Insel. Die Kirche ist eines der beliebtesten Ausflugsziele und eine der romantischsten Locations um in den Bund der Ehe einzutreten.

Rings um den Veldeser See, wie der See auch genannt wird und dem Luftkurort Bled hat sich seit dem 19. Jahrhundert ein breites und abwechslungsreichen touristisches Angebot entwickelt. Neben der ausgezeichneten Bademöglichkeit am Strandbad von Bled, dem Grajsko kopalisce, über dem majestätisch die Burg von Bled auf einem Felsen trohnt, bieten sich fast unzählige Sport- & Freizeitmöglichkeiten im, auf und um den Bleder See.

Sehenswertes

Der Bleder See mit Sloweniens einziger Insel, der Blejski otok bietet eine Fülle verschiedener Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem Besuch von Bled nicht missen sollten.
 
  • Bleder See - Seerosen
    Seerosen auf dem Bleder See. Im Hintergrund die Bleder Insel und die Kirche. (Foto: Coppo di Marco Coppo)
  • Flora & Fauna

    Die Pflanzen- und Tierwelt in und um den Bleder See bietet eine große Artenvielfalt die Naturfreunde begeistern wird. Im See findet man roten und weißen Lotos und viele weitere Pflanzenarten. Im idyllischen See von Bled leben zahlreiche Fisch-arten, teilweise in "Trophäengröße". Im Blejsko jezero findet man die Fischarten Wels, Hecht, Zander, Karpfen, Seeforelle, Schleie, Döbel, Barsch und viele weitere Fische.
  • Aussicht Ojstrica - Bleder See
    Von den Anhöhen rings um den Bleder See genießt man fantastische Aussichten. Hier Ausblick vom Aussichtspunkt Ojstrica. (Foto: Franci Ferjan)
  • Aussichtspunkte

    Rings um den Bleder Seen bieten sich Ihnen auf den Anhöhen und Hochebenen perfekte Aussichtspunkte um den Veldeser See zu überblicken. Zu den schönsten Plätzen für eine traumhafte Aussicht gehören der Ausblick von der Bleder Burg so wie die Aussichtspunkte Velika Osojnica und Mala Osojnica. Eine Wanderung zu den Punkten ist zu jeder Jahreszeit lohnenswert.
Den größten Teil der Sehenswürdigkeiten auf dem Bleder See befindet sich auf der pittoresken kleinen Insel, Blejski otok in der Mitte des Bleder Sees. Auf die Insel selbst gelangt man nur mittels der Überfahrt mit einem der traditionellen Ruderboote, dem Pletna. Überfahrt und Besichtigung der Insel sind kostenpflichtig - Preise für den Zugang, Öffnungszeiten und vieles mehr finden Sie unter Wissenswertes.

Ausführliche Informationen zur Insel von Bled und den Sehenswürdigkeiten finden Sie nachfolgend:
  • Luftaufnahme Insel von Bled & Kirche
    Blick aus der Vogelperspektive auf die Bleder Insel und die Kirche Maria Himmelfahrt - Maria im See. (Foto: Blejskiotok.si)
  • Bleder Insel - Blejski otok

    Die Bleder Insel (Blejski otok - Anm.d.Verf.) ist die einzige Insel des Landes Slowenien. Fast majestätisch erhebt die Insel sich aus dem Wasser inmitten des Bleder Sees. Sehenswert ist die Kirche der Maria Himmelfahrt, die inmitten der kleinen Insel liegt, so wie die Nebengebäude und der freistehende große Glockenturm der Kirche.
  • Innenraum Kirche Maria Himmelfahrt
    Der Innenraum der Kirche Maria Himmelfahrt ist reich verziert. Die Kirche wird auch oftmals Kirche Maria im See genannt. (Foto: Blejskiotok.si)
  • Kirche Maria Himmelfahrt

    Die Mitte des 15. Jahrhundert erbaute Kirche Maria Himmelfahrt (Cerkev Matere Bozje na jezeru - Maria im See -  Anm.d.Verf.) wurde mehrmals nach Erdbeben modernisiert. Ihr heutiges Aussehen im Barockstil erhielt die Kirche Ende des. 17. Jahrhunderts. Der Innenraum ist reich verziert mit einem goldenen Hauptaltar, drei steinernen Altären, Fresken und Bildern. Die Glocke der Kirche, die Wunschglocke sollte man bei einem Besuch der Kirche nicht versäumen.
  • Glockenturm - Kirche Maria Himmelfahrt
    52 m ragt der freistehende Glockenturm der Kirche Maria Himmelfahrt in den Himmel. (Foto: Blejskiotok.si)
  • Glockenturm der Kirche Maria Himmelfahrt

    Der rund 52 m hohe, freistehende Glockenturm der Kirche Maria Himmelfahrt wurde nach einem Erdbeben im Jahre 1511 wieder aufgebaut und 1680 renoviert. Der für Besucher geöffnete Glockenturm ist ein beliebter Aussichtspunkt, der, wenn man die Stufen nach oben überwunden hat eine fantastische Aussicht über den Bleder See bietet. Der Glockenturm verfügt über mehrere große und kleine Glocken. Um die Kirche rankt sich auch die Legende der versunkenen Glocke.
  • Südseite - Blejski otok
    Zahlreiche Stufen führen an der Südseite der Insel hoch zur Kirche Maria Himmelfahrt.(Foto: Klemen Kunaver)
  • Südseite der Insel von Bled

    An der Südseite der Insel von Bled befindet sich eine der zwei Anlegestellen an denen die Pletnas anlegen. Nach dem Anlegen ist Kondition gefragt, denn der Aufstieg über 99 Stufen die hoch zur Kirche führen sind nicht nur in den Sommer-monaten schweißtreibend. Noch Anstrengender wird es für so manchen Bräutigam, der nach altem Brauch seine Braut von der Anlegestelle die im 17. Jahrhundert erbaute Treppe empor trägt.
  • Bleder Insel - Meznar Haus
    Das Meznar Haus ist das erste Gebäude wenn man die Insel von der Südseite begeht. (Foto: Blejskiotok.si)
  • Meznar - ehem. Hausmeisterquartier und Poticnica

    Das Haus Meznar ließ der damalige Küster zu beginn des 18. Jahrhunderts erbauen. Das Meznarhaus ist das erste Gebäude an den südlichen Treppen. Heute dient die eine Hälfte des Hauses als Sakristei und in der im 20. Jahrhundert dazugebaute zweite Haushälfte befindet sich seit 2012 Poticnica. In der Poticnica werden Ihnen die traditionellen slowenischen Kuchen Potica angeboten, die im Brotbackofen des Hauses gebacken werden.
  • Bleder Insel - Haus Puscavica
    Auf der Nordseite der Bleder Insel befindet sich unter anderem das Haus Puscavica. (Foto: Blejskiotok.si)
  • Nordseite der Insel von Bled

    Auf der Nordseite der Insel von Bled befindet sich eine zweite Anlegestelle an der die Pletnars ihre Boote anlegen. Auch hier führen Stufen empor zur Kirche Maria Himmelfahrt. Steigt man die Stufen hoch zur Kirche gelangt man am Puscavica Haus vorbei. Das Haus diente einst als Rückzugsort für Einsiedler und Priester, die in den Räumlichkeiten beteten. Südöstlich von der Anlegestelle befindet sich noch die kleine Kapelle Lurske Matere Bozje pri studencku.
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Bled - Strandbad Grajsko Kopalisce
    Das Strandbad Grajsko Kopalisce an der Nordostseite des Sees ist der beliebteste Badeplatz des Sees. (Foto: Bled.si)
  • Schwimmen & Baden

    An der Nordseite des Bleder Sees sorgen Thermalquellen für angenehme Wasser- temperaturen in den Sommermonaten. Bei 23° C Wassertemperatur herrschen somit ideale Bedingungen zum Schwimmen und Baden im Bleder See. Das Bleder Strandbad - Grajsko kopalisce bietet neben einfach Zugängen in den See auch schöne Liegewiesen mit natürlichem Schatten. Am Westufer des Sees befindet sich noch der Velika Zaka Strand am Campingplatz von Bled.
  • Bleder See - Ruderboote
    Über den Bleder See gelangt man entweder mit den traditionellen Pletnas oder man leiht sich ein kleines Ruderboot. (Foto: Arhiv Sava Hotels Resorts)
  • Rudern

    Rudern ist auf dem Bleder See eine der tradtionsreichsten und beliebtesten Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Nationale und internationale Ruderregatten finden Regelmäßig auf dem Blejsko jezero statt. Der Bleder Ruderclub ist weltweit bekannt und hat auch schon olympische Medallien für Slowenien gewonnen. Am Bootshaus am Schlossbad können Sie sich Ruderboote mieten.
  • Bleder See - Tauchen
    Der Bleder See bietet zudem eine interessante Unterwasserwelt, die Sie mit den örtlichen Tauchzentren erkunden können. (Foto: Bled.si)
  • Tauchen & Schnorcheln

    Der Bleder See hat eine Tiefe von bis zu 36 m und bietet für Tauchurlauber interessante Tauchspots in den Tiefen des Sees. Neben sehenswerten Unterwasserpflanzen, wie dem weißen und den roten Lotos können auch eine Vielzahl verschiedener Fischarten, wie Karpfen, Hecht, Wels und Zander im See beobachtet werden. Vor Ort befindet sich das Tauchzentrum von Lifeadventures, das neben geführten Tauchgängen auch Kurse und Serviceleistungen anbietet.
  • Pletna Boot - Bleder See
    Die traditionellen Pletna Boote fahren Sie entweder auf dem See spazieren oder setzen Sie zur Insel von Bled über. (Foto: Matej Vranic)
  • Pletna - Fahrt über den See

    Das Pletna ist ein traditionelles Boot, dessen Geschichte bis ins Jahr 1590 zurück- reicht. Gebaut von den Bleder Bewohnern bietet das Boot Platz für bis zu 20 Passagiere. Rund um den Bleder See gibt es zahlreiche Anlegestellen (siehe Karte unten) von denen Sie sich vom Fährmann, den sog. Pletnar über den See rudern lassen können (Preis ca. 10-20 € / Person). Die farbenfrohen Leinendächer der Boote, die man schon von weitem erkennt schützen vor Sonne und Witterung.
  • Bled - Sommerrodelbahn
    Spaß und eine herrliche Aussicht bietet die Sommerrodelbahn, die sich auf dem Hausberg Straza direkt neben dem Bleder See befindet. (Foto: Bled.si)
  • Weitere Möglichkeiten

    Rings um den Bleder See bieten sich für aktive Urlaubsgäste viele weitere abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglickeiten. Wege um den See bieten sich zum Wandern & Radfahren an und rings um werden weitere Möglichkeiten wie Golf, Mini-Golf, Bergsteigen, Sommerrodelbahn, Abenteuerpark, Rafting, Kajak- und Kanufahrten so wie viele weitere Freizeitaktivitäten angeboten.
  • Bled - Ruderregatta Bleder See
    Die Ruderregatten auf dem Bleder See zählen zu den sportlichen Highlights des Jahres. (Foto: Ales Fevzer)
  • Ruderregatta auf dem Bleder See

    Auf und um den Bleder See finden jährlich eine Fülle diverser Regatten statt.Am bekanntesten sind wohl die Ruderwettbewerbe 1.Mai-Regatta, eine internationale Regatte im Juni so wie die nationalen Meisterschaften im September. Mitglieder des Bleder Rudervereins, deren Trainingszentrum, das Ruderzentrum sich in Bled befindet haben im Laufe der letzten Jahrzehnte zahlreiche internationale und nationale Preise gewonnen.
  • Bleder See - Hochzeitslocation
    Der Bleder See ist insbesondere bei Hochzeitspaaren eine beliebte Location um sich das Ja-Wort zu geben. (Foto: Bled.si)
  • Hochzeit auf dem See von Bled

    Die Insel mit der Kirche, dem umliegenden Bleder See und die traumhafte Kulisse der julischen Alpen und der Hochebenen sind perfekt für eine Traumhochzeit. Hochzeiten z.B. auf Bjelski otok sind daher äußerst beliebt.

    Termine für Hochzeiten können Sie direkt mit der Verwaltung im Ort Bled oder mit der Inselverwaltung (http://www.blejskiotok.si) vereinbaren.

Angeln

Für Sport- und Hobbyangler ist der Bleder See ein perfekter Angelplatz um "Petri Heil" zu suchen. Neben Zander, Hecht und Wels angelt man hier auch nach über 20 kg schweren Karpfen. Das Angeln ist auf dem Bleder See vom Boot und vom Ufer aus gestattet. Voraussetzung dafür ist natürlich eine gültige Fischerkarte, die Sie beim Bleder Angelverein und weiteren Verkaufsstellen vor Ort erhalten.

nach oben

Wissenswertes

Öffnungszeiten Insel von Bled

Die Bleder Insel ist das ganze Jahr über durchgängig besuchbar. Geöffnet sind immer die Kirche der Maria Himmelfahrt, der Souvenirshop so wie Poticnica.
 
Monat von - bis
Januar, Februar & März 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr (*)
April & Oktober 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mai, Juni, Juli, August, September 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr
November & Dezember 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr (*)
(*)- Bitte beachten Sie, dass bei zugefrorenem See der Zugang zur Insel auf eigene Gefahr ist.

Anreise / Überfahrt zur Bleder Insel

Die offiziell einzige Möglichkeit auf die Insel von Bled zu gelangen ist mit dem, für Bled typischen Ruderboot, Pletna. Die Pletnar, die Fährmänner bzw. Ruderer der großen Boote erwarten Sie an den Anlegestellen unterhalb des Park Hotel Bled, am Spa Park, in Mlino so wie am Ruderzentrum von Bled.

Bei niedrigen Temperaturen, starken Winden und Regen könne Sie vom Hotel Park aus mit dem Elektroboot auf die Bleder Insel übersetzen.

Eintrittspreise zur Bleder Insel

Um die Schönheit der Insel so wie die Gebäude intakt zu halten verlangt man vor Ort einen kleinen Unkostenbeitrag für den Besuch der Insel von Bled. Im Preis inkludiert ist auch der Besuch des Glockenturms der Kirche Maria Himmelfahrt.
 
Preis für Eintrittspreis
Erwachsene 6,00 €
Studenten 4,00 €
Kinder 1,00 €
Familienticket 12,00 €

Souvenirshop auf der Insel von Bled

Im Souvenirshop auf der Bleder Insel können Sie verschiedene Andenken, wie T-Shirts, Kerzen, Rosenkränze, Kalender und vieles mehr kaufen.
  • Bleder See - Potnica Kuchen
  • Poticnica auf der Insel des Bleder Sees

    Der leckere Potica Kuchen, eine slowenische Spezialität erhält man im Haus Meznar. Hier wird der ausgezeichnete Kuchen im Brotbackofen täglich frisch hergestellt. Den Potica Kuchen erhalten Sie mit Walnüssen, Haselnüssen und mit Mandeln.

Motorboote auf dem Bleder See

Auf dem kompletten See von Bled sind Motorboote verboten.

nach oben 

Karte


nach oben

Video

Droniale Multicopter Film Festival nimmt Sie im nachfolgenden Video mit auf einen Flug über den traumhaften Bleder See.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Touristeninformation Bled, Slowenien Info und Blejski otok.

Videoquelle: Droniale Multicopter Film Festival

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke