Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Pula

Unser Reiseführer über die Stadt Pula in der Region Istrien in Kroatien. Entdecken Sie die Arena von Pula oder machen Sie Urlaub an den schönen Stränden.

Arena Pula, Kroatien
Die Arena ist das Wahrzeichen der Stadt Pula. (Foto: photonet.hr)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Istrien
  • Einwohnerzahl: 82.000
  • Entfernungen
  • München - Pula: 610 km
  • Flughafen Pula: 9 km
  • Tempel in Pula, Kroatien
    Der imposante Tempel in Pula erstaunt sowohl Groß als auch Klein immer wieder. (Foto: photonet.hr)
  • Ausgrabungen in Pula, Kroatien
    In Pula können Sie einige Ausgrabungen anschauen und hautnah erleben. (Foto: photonet.hr)
  • Arena von Pula, Kroatien
    Die Arena von Pula ist auch von oben ein echter Hingucker. (Foto: photonet.hr)
  • Hafen von Pula, Kroatien
    Im Hafen von Pula legen viele Kreuzfahrtschiffe mit neugierigen Touristen an Board an. (Foto: photonet.hr)
  • Strand Gortanova uvala, Pula
    Der Strand Gortanova uvala in einer kleinen Bucht in Pula lockt viele Badegäste an. (Foto: photonet.hr)
  • Strand in Pula, Kroatien
    Der Blick auf das blaue Meer bei Pula lädt viele Besucher zum Verweilen ein. (Foto: Ramona Schaupp)
  • Wahrzeichen von Pula: Die Arena
    Das Wahrzeichen der Stadt Pula ist die imposante Arena bzw. das Amphitheater. (Foto: Art-Redaktionsteam.at; Frank Heuer)
Pula ist die größte und älteste Stadt Istriens und mit seiner wechselvollen Geschichte heute auch das touristische und kulturelle Zentrum der Region. Durch das perfekte Zusammenspiel zwischen Kultur aus der römischen Zeit, schönen Badebuchten und einem modernen Tourismusangebot zieht es jährlich Besucher aus aller Welt an!

Den größten Bekanntheitsgrad hat Pula durch das alte Amphitheater, auch bekannt als Arena von Pula, bekommen. Die zweitgrößte Arena des römischen Reiches wurde von 2 v. Chr. bis 14 n. Chr. erbaut und ist das sechstgrößte seiner Art weltweit. Des Weitern befinden sich noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten in Pula die zum Entdecken einladen.

Während den Sommermonaten finden speziell in der Arena und auch an verschiedenen Plätzen jede Menge Veranstaltungen und Ausstellungen von Kunst und Kultur, Musikkonzerte bis hin zu faszinierenden Filmfestspielen statt. Egal welche Art von Urlaub Sie hier verbringen möchten, die Stadt Pula bietet beste Voraussetzungen für einen schönen Urlaub an der kroatischen Adria.

Strände

Die Strände in Pula sind bunt gemischt und Sie haben die Auswahl zwischen schönen Kiesel- und Feinkieselstränden, Felsstränden, betonierten Badeplateus und angelegten Liegewiesen. Wer eher einen Sandstrand bevorzugt, kann auch in den nur 10 km entfernten Ort Medulin fahren. Garantiert ist für jede Altersklasse der passende Strand dabei!

Zu den beliebtesten Stränden zählen natürlich die Strände mit der Auszeichnung Blaue Flagge, aber auch viele kleinerer Strandbuchten in der Umgebung erfreuen sich immer großer Beliebtheit! Die kleineren Nebenorte wie z.B. Pjescana Uvala, Vinkuran, Banjole usw. haben traumhafte Badebuchten und erfreuen sich großer Beliebtheit.
  • Strand Ambrela, Pula
    Der Strand Ambrela in Pula ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt. (Foto: Pulainfo.hr)
  • Strand Ambrela

    Der Strand Ambrela liegt zu Beginn der touristischen Zone Verudela und ist mit dem Strand Brioni verbunden. Auch Ambrela ist mit der Blauen Flagge gekennzeichnet.
    Ambrela ist ein Kiesstrand, der einen angenehm flachen Einstieg ins Meer hat und deshalb bei Familien mit Kindern besonders beliebt ist. Neben einer Erfrischung an der Snack-Bar, können Sie auch natürlichen Schatten unter den Bäumen am Rand des Strandes finden.
  • Strand Verudela, Pula
    Der Strand Verudela bietet einen tollen weitläufigen Blick, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. (Foto: kroati.de)
  • Strand Verudela

    Der Strand Verudela besteht aus weißem Kiesel, der umspielt wird von türkisblauem Wasser. Ein toller Anblick! Darüber hinaus können Sie hier Liegen und Sonnenschirme mieten. Fußläufig erreichbar befindet sich das Restaurant Olivia, in dem es neben leckerem Essen eine atemberaubende Aussicht gibt.
  • Strand Zlatne stijene, Pula
    Der Strand Zlatne stijene in Pula ist etwas außerhalb gelegen und bietet Rückzug. (Foto: Pulainfo.hr)
  • Strand Zlatne stijene

    Dieser etwas wilde Strand liegt außerhalb der Stadt Pula. An diesem Strand sind Sie etwas abgelegener und können gut zur Ruhe kommen. Der Abschnitt ist überwiegend felsig. Sie können den Strand mit dem Auto erreichen, wobei der letzte Teil der Straße etwas holprig ist. In der weiteren Umgebung befinden sich auch Bars, Restaurants und Cafés, die es am Strand selbst nicht gibt.
  • Strand Uvala Gortanova, Pula
    Der Strand Gortanova uvala liegt entlang der langgezogenen Küstenpromenade "Lungomare". (Foto: Ramona Schaupp)
  • Strand Gortanova uvala

    Entlang der langen Küstenpromenade gibt es viele Kiesel-, Fels- und Felsstrände, einer davon ist die Bucht von Gortan. Der Strand in der Bucht ist ein Kiesstrand und hat einen seichten Einstieg ins Meer. Ein paar Meter vom Ufer entfernt finden Sie auch natürlichen Schatten unter den Bäumen oder Sie können sich an der Strandbar erfrischen. In unmittelbarer Nähe der Bucht befindet sich eine felsige Küste, an der viele Besucher ins Meer springen.
  • Hundestrand Uvala Sakucani, Pula
    Perfekt zum Baden für Ihren treuen Begleiter, der Hundestrand in der Bucht Sakucani (Saccorgiana) in Pula. (Foto: kroati.de)
  • Hundestrand in der Bucht Sakucani

    Rund um Pula laden zahlreiche schöne Badestrände zu herrlichen Strandtagen ein. Da aber an offiziellen Badestränden der Besuch mit Hund nicht gestattet ist bietet die Stadt auch mehrere Hundestrände, die perfekt geeignet sind für Strandbesuche mit Hund. Einer der schönsten Hundestrände von Pula ist der Hundestrand in der Bucht Sakucani (Uvala Saccorgiana), der sich unterhalb der Ferienanlage Splendid Golden Rocks (Horizont) auf der der Halbinsel Verudela südlich von Pula befindet.

Strand Brioni

Der Strand Brioni ist ein etwa 200 Meter langer Felsstrand, an dem es gute Badestellen gibt. Er befindet sich am gleichnamigen Hotel, etwa 4 km vom Zentrum Pulas entfernt. Dieser Strandabschnitt ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und bietet darüber hinaus ein Restaurant, Café so wie einen Kiosk. Der Strand ist besonders für Familien mit Kindern, ältere Menschen so wie Wassersportler geeignet.

Strand Havajka

Das Hawaiian Beach befindet sich in der Nähe des Verudela Beach Resorts in der Bucht unterhalb des Park Hotels. Es ist ein Kiesstrand mit einem steilen Zugang zum Meer, und die Badeleine ist festgelegt. Der Strand ist ideal für Familien mit kleinen Kindern, die sich im Flachwasser vergnügen können. Alle Adrenalinliebhaber finden in unmittelbarer Nähe einen Platz - hohe Felsen für Seesprünge.

Strand Stoja

Westlich von Pula liegt der Strand Stoja in unmittelbarer Nähe einer Ferienanlage. Es ist ein Kiesstrand, der auch felsige Abschnitte hat und einen seichten Zugang zum Meer bietet. In der nahen Ferienanlage besteht die Möglichkeit, Boote zu mieten u.v.m.. Die Infrastruktur ist sehr gut, denn auf dem Gelände der Ferienanlage findet man darüber hinaus auch kleine Geschäfte, Wechselstuben so wie Cafés und mehrere Restaurants.

Strand Valkane

Der Strand Valkane liegt an der Strandpromenade von Pula und ist ebenfalls mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Ein Strandabschnitt ist für Menschen mit Behinderung ausgewiesen; der Rest des Strandes eignet sich insbesondere für Familien mit Kindern. Der Strand besteht aus Kies und betonierten Liegeflächen. Nahe zum Strand befindet sich ein Sportzentrum oder Sie können sich ein Boot ausleihen.

nach oben

Sehenswertes

Die Stadt Pula kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken und war einst eine wichtige Hafenstädte in Kroatien. So ist es kein Wunder, dass man in Pula zahlreiche interessante Bauwerke besichtigen kann, die aus der Zeit der Römer, Venezianer oder Byzantiner stammen. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten zählt heute die Arena von Pula und das Forum, die wir Ihnen hier genauer erläutern werden.
  • Arena von Pula, Amphitheater
    Die Arena von Pula ist bis heute Wahrzeichen und Touristenmagnet der Stadt. (Foto: Art-Redaktionsteam.at; Frank Heuer)
  • Arena von Pula - Amphitheater

    Die Arena von Pula wurde im 1. Jahrhundert zur Zeit des Kaisers Vespasian zeitgleich mit dem Kolosseum von Rom erbaut und ist das sechstgrößte seiner Art. Zur Römerzeit wurden hier Gladiatorenkämpfe organisiert und im Mittelalter gab es Ritterturniere und Märkte. Zur heutigen Zeit finden dort zahlreiche Veranstaltungen statt. Von Konzerten jeglicher Art bis hin zum bekannten Filmfestival von Pula, bietet die Arena ein einmaliges Ambiente für alle Zuschauer.
  • Triumphbogen Pula
    Der Triumphbogen in Pula wird auch das "Goldene Tor" genannt. (Foto: kroati.de)
  • Triumphbogen

    Das "Goldene Tor", wie der Triumphbogen auch genannt wird, wurde 29.-27. v. Chr. von der Beamtenfamilie Sergei zu Ehren ihrer Verwandten gebaut. Der Triumphbogen lehnte sich an das Stadttor Porta Aurea, aber dieses wurde im 19. Jahrhundert wegen der Urbanisierung und der Erweiterung der Stadt zerstört. Der Bogen liegt inmitten der Altstadt und ist gleichzeitig das Tor zur belebten Einkaufsmeile von Pula.
  • Augustustempel, Pula
    Der Augustustempel in Pula befindet sich direkt auf dem Forumsplatz. (Foto: Art-Redaktionsteam.at; Michael Bernleitner)
  • Augustustempel

    Der Tempel steht auf dem Forumsplatz und ist nicht weit von der belebten Einkaufsmeile Flanaticka entfernt. Erbaut wurde er in der Zeit zwischen 2. bis 14. Jahre v. Chr. und ist der Göttin Roma und dem Kaiser Augustus gewidmet. Seiner Form nach ist es eine typische Tempelkonstruktion und lässt erahnen, wie es im alten Rom ausgesehen hat.
  • Forum Pula
    Das Forum von Pula ist der Hauptplatz in der Altstadt und Dreh- und Angelpunkt des Tourismus. (Foto: Art TVB Istrien)
  • Forum Pula

    Der Hauptplatz oder auch Forum genannt war zur antiken und mittelalterlichen Zeit Pulas der Dreh- und Angelpunkt. Rund um das Forum waren die Sitze der Religions-, Verwaltungs-, Gerichts- und Wirtschaftsorgane. Der Tempel und die verschiedenen antiken Häusern um den Platz versprühen ein einmaliges Flair und man fühlt sich in die Römerzeit zurückversetzt. Lesen Sie mehr über das Forum Pula.
  • Doppeltor mit Stadtmauer, Pula
    Heute können nur noch die Reste des Doppeltors mit der Stadtmauer von Pula besichtigt werden. (Foto: photonet.hr)
  • Doppeltor & Stadtmauer

    Im Mittelalter und in der Antike war die komplette Stadt von einer Stadtmauer umgeben und das Ein- und Austreten war an zehn Toren möglich. Leider wurde die Stadtmauer baufällig und zusammen mit vielen Toren im 19. Jahrhundert niedergerissen. Einige Überreste der Stadtmauer kann man zwischen dem Doppeltor und auf dem Platz Giardini noch besichtigen.
  • Franziskanerkirche und Kloster, Pula
    Die Franziskanerkirche mit dem Kloster in Pula ist auf jeden Fall einen Besuch wert. (Foto: kroati.de)
  • Franziskanerkirche & Kloster

    Das zwischen dem Forum und der oberen Kreisstraße gelegene Kloster mit der schönen Franziskanerkirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist dem Hl. Franz von Assisi gewidmet. Die Franziskanergemeinschaft baute zur damaligen Zeit die Kirche im Jahre 1314 mit Hilfe einiger Spitzenbaumeister und die feine Bearbeitung im spätromanischen Stil mit gotischen Zierdetails werden Kunstliebhaber garantiert begeistern.
  • Dom Maria Himmelfahrt, Pula
    Der Dom Maria Himmelfahrt in Pula befindet sich neben der Hauptstraße am Hafen. (Foto: Ramona Schaupp)
  • Dom der Maria Himmelfahrt

    Diese befindet sich in der Nähe vom Forum und gleich neben der Hauptstraße am Hafen (im Zentrum der Stadt). Entstanden ist der Dom im 4. bis 5. Jahrhundert und wurde durch Feuerschäden mehrmals wieder aufgebaut und rekonstruiert. Im 17. Jahrhundert wurde direkt neben dem Dom der Kirchenturm gebaut und für den Bau wurden Steinblöcke aus dem Amphitheater verwendet.
  • Festung Kastell, Pula
    Das Kastell von Pula mit der Festung steht auf einem der 7 Hügel in Pula. (Foto: kroati.de)
  • Festung Kastell

    Das Kastell ist eine viereckige und mit eckigen Bastionen hervorgehobene Festung und steht auf einem der 7 Hügel in Pula. Sie wurde von der damaligen venezianischen Regierung im Jahre 1630 zum Schutz der Stadt und des Hafens erbaut. Für die venezianische Regierung diente die Festung zum Schutz und später für die Römer als kleine militärische Station. Heute befindet sich im Kastell das historische Museum Istriens.
  • Leuchtende Giganten, Pula
    Die Leuchtenden Giganten sind Kräne am Hafen von Pula und sehen nachts spektakulär aus. (Foto: Pulainfo.hr)
  • Leuchtende Giganten

    Ab Anbruch der Dunkelheit können Sie zur abendlichen Stunde Zeuge einer spektakulären Lichtershow werden! Das vom bekannten kroatischen Lichtdesigner Dean Skira entwickelte Projekt lässt die Kräne der Werft "Uljanik" in vielen unterschiedlichen Farben schimmern.

    Mehr Infos zu den leuchtenden Giganten von Pula.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Herculestor, die orthodoxe Kirche des hl. Nikolaus, die Kapelle der hl. Maria Formosa, das Archäologische Museum von Istrien, das Gebäude der österreichischen Architektur, der Marinefriedhof, die Mosaik Bestrafung von Dirka und das Aquarium Pula.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Nationalpark Brijuni

    Nationalpark BrijuniDer Nationalpark Brijuni mit seinen 14 Inseln und einem Tiergehege ist ein beliebtes Ausflugsziel (ca. 15 km).
  • Medulin

    MedulinMedulin mit seinem Sandstrand ist ein beliebtes Badeziel für Familien mit Kindern - nur ca. 10 Kilometer von hier entfernt.
  • Kap Kamenjak

    Kap KamenjakDie Naturlandschaften und die wunderschönen Badebuchten im Kap Kamenjak sind ein Besuch wert (ca. 15 km).
  • Fazana

    FazanaFazana mit seinen bunten Häusern und dem vorgelagerten Nationalpark Brijuni (ca. 10 km).
  • Rovinj

    RovinjDie nördlich gelegene Stadt Rovinj wird Sie mit der atemberaubenden Altstadt begeistern (ca. 49 km).
  • Porec

    Porec Porec ist mehrfacher Meister des kroatischen Tourismus und hat die höchsten Besucher-zahlen in Istrien (ca. 59 km).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

In Pula hat man neben Kultur und schönen Bademöglichkeiten auch eine große Auswahl an Sport- und Freizeitaktivitäten. An den belebten Strandabschnitten haben sich verschiedene Anbieter angesiedelt die typische Wassersportmöglichkeiten wie Tretboot, Bananenboot, Wasserski, Jetski, Windsurfing u.v.m. anbieten.
  • Tauchen, Pula
    Die Unterwasserwelt um Pula herum ist auf jeden Fall sehenswert!
  • Tauchen

    Die Unterwasserwelt rund um Pula ist sehr faszinierend und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene ein einmaliges Erlebnis. Besonders interessant sind die verschiedenen Wracks auf dem Meeresgrund.

    Hier geht es zu unserem Bericht über das Tauchen in Istrien.
  • Segeln in Pula, Kroatien
    Durch die günstigen Windverhältnisse um Pula herum bieten sich Segeln und Wmdsurfen als Sportart durchaus an. (Foto: Croatia.hr; Damir Kvajo)
  • Windsurfen und Segeln

    Die ständige Anwesenheit der Winde, die ideale Temperatur des Meerwassers und der gute Wellengang machen Pula und seine Umgebung zu einer beliebten Surf- und Segelregion.

    Weitere Informationen finden Sie hier: Surfen in Kroatien.
  • Fahrradfahren, Pula
    In und um Pula herum haben Sie viele Möglichkeiten die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. (Foto: Croatia.hr; Damir Kvajo)
  • Fahrradfahren

    Das Gebiet rund um Pula ist bekannt für sein schönen Fahrradrouten und Wanderwege. Eine Übersicht verschiedener Radtouren finden Sie unter Radrouten Medulin - Pula.  Entdecken Sie die Schönheit dieser Region mit dem Fahrrad oder zu Fuß! Mehr Infos unter Radfahren in Istrien und Wandern in Istrien.
  • Wandern um Pula in Kroatien
    Wenn Sie gerne zu Fuß unterwegs sind, bieten sich Ihnen viele Wanderwege um Pula an. (Foto: Croatia.hr; Damir Kvajo)
  • Wandern und Trekking

    Das Gebiet rund um Pula ist bekannt für sein schönen Fahrradrouten und Wanderwege. Eine Übersicht verschiedener Radtouren finden Sie unter Radrouten Medulin - Pula.  Entdecken Sie die Schönheit dieser Region mit dem Fahrrad oder zu Fuß! Mehr Infos unter Radfahren in Istrien und Wandern in Istrien.
  • GoKart im Green Garden in Pula
    Die bekannte GoKart Bahn in Pula lädt mit ihrer Strecke zum Fahren ein. (Foto: Green Garden Pula)
  • Go Kart

    Die bekannte Kartbahn Green Garden liegt kurz vor dem Haupteingang zur Stadt Pula in Richtung der Schnellstraße. Mit einer Fläche von 3500m² und einer Fahrbahnlänge von 1001 Metern gehört diese zu den besten Kartbahnen in Kroatien. Mehr Infos unter Go Kartbahn Green Garden
  • City Tour in Pula, Kroatien
    Mit dem roten Bus können Sie die Stadt auch bequem bei einer Stadtrundfahrt kennenlernen. (Foto: photonet.hr)
  • Pula City Tour - Stadtrundfahrt

    Sie möchten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Pula in 50 Minuten kennenlernen? Dann holen Sie sich ein Ticket vom "Hop on - Hop off" Doppeldecker Bus. Alle Highlights von Pula in sieben Stationen.

    Mehr Infos unter Pula City Tour - Stadtrundfahrt.
  • Luftaufnahme von Pula, Kroatien
    Mit einem Flug über die Stadt Pula erleben Sie deren Einzigartigkeit aus der Luft. (Foto: City Mall Pula)
  • Panoramaflüge

    Wie wäre es die Landschaft der Region Pula mal aus der Vogelperspektive zu erleben? Zwischen Pula und Medulin befindet sich der kleine Sportflughafen Medulin - dort ist Delic Air zu Hause. Diese bieten preiswerte Rundflüge über Pula, das Kap Kamenjak usw. an. Es ist ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie und der Preis pro Person beträgt ca. 25-30 Euro.

Tennis

Im Sportzentrum Verudela stehen 18 Tennisplätze (teilweise auch mit Flutlicht) zur Verfügung. Hier hat auch eine bekannte Tennisschule ihren Sitz. Weitere Infos rund um das Thema finden Sie hier: Tennis in Kroatien

Veranstaltungen / Kultur

In der römischen Arena (Amphitheater) finden große Shows wie Opern, Theateraufführungen, Musikkonzerte und Passionsspiele vor dieser atemberaubenden antiken Kulisste statt.

Die bekanntesten Veranstaltungen sind mit Abstand das Histria Festival, das Outlook Festival und das Pula Film Festival, die jedes Jahr im Sommer, stattfinden.
  • Filmfestival in Pula, Kroatien
    Das Filmfestival in Pula lockt jährlich unzählige Besucher an. (Foto: photonet.hr)
  • Pula Film Festival

    Das älteste und berühmteste Filmfestival Kroatiens findet dieses Jahr schon zum 61. Mal statt. Das Festival ist in die Kategorien national und international unterteilt und hat eine Dauer von 15 Tagen. Während dieser Zeit kann man bei einem einmaligen Panorama in der Arena das Beste aus der Filmwelt ansehen.

    Mehr Infos zum Pula Film Festival.
  • Outlook Festival in Pula, Kroatien
    Das Outlook Festival findet einmal im Jahr statt und ist immer ein Highlight für die Besucher.
  • Outlook Festival

    Jedes Jahr Anfang September findet das große Outlook Festival in Pula statt. Das Outlook Festival ist eines der Highlights im Veranstatlungskalender der Stadt und der Region. Internationale Stars, u.a. Lauryn Hill, Busta Rhymes und unzählige weitere bekannte DJ´s und Künstler heizen den Besuchern des Outlook Festivals in über 12 verschiedenen Veranstaltungsorten in und um Pula ein. Weitere Details zur beliebten Veranstaltung finden Sie unter Outlook Festival.

Das Histria Festival

Das berühmte Musikfestival Histria findet jährlich statt und es treten zahlreiche Musikgrößen auf. Beginn des Festivals ist in der Regel Ende Juni und endet Mitte August, während dieser Zeit gibt es wöchentlich eins bis drei Konzerte. Viele Stars wie z.B. Eros Ramazzotti, Anastasia, Norah Jones usw. spielten bereits auf dem Festival.

Natürlich gibt es noch jede Menge weitere Veranstaltungen die von der Tourismuszentrale Pula / Stadt Pula jedes Jahr neu festgelegt werden. Mehr Infos unter www.pulainfo.hr.

Nightlife

Während den Sommermonaten sind alle Clubs sowohl von den Touristen und als auch von den Einheimischen sehr gut besucht und es werden viele verschiedene Events angeboten.

Laut Kundenaussagen sind die Diskotheken Uljanik und Arabu bei Deutschen immer sehr beliebt. Im Hotel Histria befindet sich neben der Diskothek "Night Club Pula" auch das Casino "Las Vegas".

Aber auch in der belebten Fußgängerzone gibt es eine große Anzahl verschiedener Cocktailbars die die Touristen mit exotischen Cocktails anlocken. Es lohnt sich auch eine Fahrt ins benachbarte Medulin (ca. 10 km entfernt) - dort gibt es die zwei bekannten Diskotheken Imperial und Club Dali.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

In Pula gibt es ein Krankenhaus, mehrere Arztpraxen sowie eine Tierklinik.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Es stehen Ihnen genügend Bankinstitute und Geldautomaten in Pula zur Verfügung.

Einkaufen

Es gibt viele Supermärkte in der Innenstadt und in den umliegenden Ferienhaussiedlungen.
Während den Sommermonaten sind die Supermärkte ganztags von 08:00-22:00 Uhr geöffnet (auch Samstag und Sonntags).

Restaurants, Konobas & Cafes

In Pula gibt es sehr viele gute Restaurants, Pizzerien und Konobas, in denen Sie alles serviert bekommen, was das Herz begehrt. Hier bekommen Sie einen allgemeinen Überblick über das Essen und Trinken in Kroatien.

Anreise

Pula können Sie schnell und bequem mit dem Auto, dem Bus, der Bahn oder per Flugzeug erreichen. Bei normalen Verkehrsverhältnissen kann man mit dem Auto ab München (ca. 610 km nach Pula) mit einer Fahrzeit von ca. 6,5 Stunden rechnen. Die genaue Anreiseroute nach Pula finden Sie in unserem Bericht zur Anreise nach Kroatien.

Auch der Flughafen Pula bei Valtura ist nur ca. 6 km von der Stadt entfernt. Dieser wird überwiegend in den Sommermonaten von verschiedenen Fluganbietern wie z.B. Ryanair, Germanwings usw. angeflogen. Dort angekommen kann man dann mit dem Flughafenbus Pula zum Busbahnhof weiter fahren. Informationen zu den städtischen Buslinien und den regionalen Busverbindungen finden Sie unter Busverbindung ab Pula.

nach oben 

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Bilder

  • Strand in Pula, Kroatien
    Die Strände in Pula locken viele Badegäste an und sind traumhaft schön. (Foto: Ramona Schaupp)
  • Bucht in Pula, Kroatien
    Die Buchten in Pula laden die Besucher zum Baden und Verweilen ein. (Foto: Ramona Schaupp)
  • Gladiatorenkampf in Pula, Kroatien
    In der Arena von Pula werden oftmals Gladiatorenkämpfe aufgeführt. (Foto: photonet.hr)
  • Schauspiel in Pula, Kroatien
    In Pula werden verschiedene Schauspiele aufgeführt in altertümlichen Kostümen. (Foto: photonet.hr)
  • Arena von Pula bei Nacht
    Die Arena von Pula ist das Wahrzeichen der Stadt und gibt sowohl bei Tag als auch bei Nacht eine tolle Kulisse ab. (Foto: photonet.hr)
  • Altstadt von Pula bei Nacht
    Auch in der Nacht ist die Altstadt von Pula belebt und einen Besuch in herrlicher Atmosphäre wert. (Foto: photonet.hr)
  • Filmfestival in der Arena von Pula
    Das Filmfestival von Pula findet jährlich in der Arena in toller Kulisse statt. (Foto: photnet.hr)
  • Sonnenuntergang in Pula, Kroatien
    In Pula können Sie spektakuläre Sonnenuntergänge genießen und somit den Tag ausklingen lassen. (Foto: Ramona Schaupp)
nach oben

Video

Hier sehen Sie ein Video über die historische Stadt Pula mit seinen unzähligen Sehenswürdigkeiten.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Pula, TZ Kroatien und Photonet.hr

Autor: Michael Müller

Soziale-Netzwerke