Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Kap Kamenjak

Der Online Reiseführer über das Naturschutzgebiet Kap Kamenjak an der Südspitze Istriens. Alle Infos zu den Stränden, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr.

Kap Kamenjak - Bucht Plovanije
Traumhafter Strand und glasklares Meer in der Bucht Plovanije
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Istrien
  • Entfernungen
  • Medulin: 16 km
  • Pula: 10 km
  • Kap Kamenjak - Bucht Pinizule
    Rauer Fels und herrlicher Kieselstrand in der Bucht Pinizule
  • Kap Kamenjak - Istrien - Bucht Portic
    Blick über die Bucht Portic am Kap Kamenjak an der Südspitze Istriens
  • Kap Kamenjak - Uvala Plovanije
    Herrlicher Strandabschnitt in der Uvala Plovanije
  • Kap Kamenjak - Bucht Polje
    Blick über die Uvala Polje am Kap Kamenjak
  • Kap Kamenjak - Bucht Portic
    Natur pur in der Bucht Portic
  • Kap Kamenjak - Bucht Skoljic
    Blau-grün schimmerndes Meer findet man nicht nur in der Bucht Skoljic
  • Kap Kamenjak - Bucht Njive
    Blick über die beliebte Badebucht Njive
Das Kap Kamenjak befindet sich an der südlichsten Spitze der Region Istrien, die auch oft als "Punta" beizeichnet wird. Das unter Naturschutz stehende Gebiet liegt unterhalb vom romantischen Ferienort Premantura, nur 10 bzw. 16 km von den beliebten Urlaubsorten Pula und Medulin entfernt.

Entlang der zerklüfteten Küstenlinie des Kaps reiht sich eine schöne Badebucht an die nächste. Aus dem "Geheimtipp" ist mittlerweile ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge geworden, was aber die Schönheit und Einzigartigkeit dieser Landschaft nicht mindert.

Der bekannte Reiseführer Lonely Planet wertet das Kap Kamenjak auf Platz 7 der schönsten versteckten Küsten des Mittelmeeres und bezeichnet das Kap als "wilde raue Schönheit", die einem das Gefühl gibt "am Ende der Welt" zu sein.

Strände

Kap Kamenjak - Entspannung pur
Die Felsplatten in der Bucht Kolombarica sind ideal zum Sonnen und Entpannen
Badegäste erwartet am Kap Kamenjak mit die schönsten Kies- und Felsstrandabschnitte der Region. Über 30 Buchten reihen sich hier aneinander, jede auf ihre Weise anders, aber alle traumhaft schön.

Bei den meisten Buchten haben Sie die Möglichkeit Ihr Auto in der Nähe auf einem der offiziellen Parkplätze abzustellen. Andere Buchten erreicht man nur zu Fuß durch die Wälder.

Einsame Buchten, Klippen, belebte Strandabschnitte mit Restaurants und Sportmöglichkeiten - Die Möglichkeiten sind vielseitig.

Die Buchten und Strände am Kap Kamenjak

Wählen Sie Ihre Bucht und verbringen Sie herrliche Stunden in einem der schönsten Naturreservate Kroatiens.
  • Kap Kamenjak - Bucht Kolombarica
    Die hohen Felsen in der Bucht Kolombarica sind vorallem bei wagemutigen Klippenspringern sehr beliebt
  • Velika Kolombarica & Mala Kolombarica

    Die große Bucht Velika Kolombarica ist besonders bei Klippenspringern sehr beliebt. Die Felsen auf den Klippen sind ideal zum Sonnenbaden und im Restaurant in der Nähe können Sie sich erfrischen und stärken.

    Die kleinere Bucht "Mala Kolombarica" hat schöne Kieselstrandabschnitte zu bieten.
  • Kap Kamenjak - Bucht Portic
    Blick über die Bucht Portic am Kap Kamenjak
  • Veliki Portic & Mali Portic

    Die beiden Buchten Veliki und Mali Portic sind eine Mischung aus Kiesel- und Felsstrand. Der Meeresboden ist zum Teil sandig. Felsen laden zum Sonnenbad ein.
  • Kap Kamenjak - Bucht Pinizule
    Traumhafter Kieselstrand in der Uvala Pinizule
  • Uvala Pinizule

    Kieselsteine und Felsen säumen den Strand der Bucht Pinizule. Bäume spenden natürlichen Schatten und in der Nähe finden Sie ein Restaurant und Sportmöglichkeiten.
  • Kap Kamenjak - Bucht Njive
    Herrlich runder Kieselstein fällt in der Bucht Njive flach ins türkis schimmernde Meer ab
  • Uvala Njive

    Schöner runder Kieselstein fällt in der Uvala Njive ins traumhaft klare Wasser. Bäume am Rand der Bucht spenden Schatten und ein Restaurant befindet sich in der Nähe.
  • Kap Kamenjak - Bucht Skoljic
    Glasklares Wasser in der Uvala Skoljic am Kap Kamenjak
  • Uvala Skoljic

    Sandiger Meeresgrund, Kieselstrand und Felsen sind die vorzüge der Bucht Skoljic. Die Radroute führt direkt an der Uvala Skoljic vorbei.

    Gleich in der Nähe gibt es ein Restaurant und Sportmöglichkeiten.
  • Kap Kamenjak - Bucht Skara
    Fantastischer Blick über die Bucht Skara am Kap Kamenjak
  • Uvala Skara

    Feiner Schotter und Kieselsteine fallen auch in der Bucht Skara flach in Meer ab. Die Bucht kann man auch gut über den Radweg, der durch das Naturschutzgebiet verläuft erreichen. Am Rande der Bucht beginnt der Wald, der an den heißen Tagen Schatten spendet.
Weitere schöne Buchten sind die Uvala Podlokva (Sandiger Meeresboden), Uvala Skokovica (Restaurant & Sportmöglichkeiten), Uvala Debeljak (Botanisches Reservat, Restaurant), Uvala Sv. Mikule, Uvala Plovanjie, Uvala Polje, Uvala Toreta, Uvala Radovica und Rt. Golica.
  • Kap Kamenjak - Velika Kolombarica
    Hohe Felswände in der Velika Kolombarica
  • Kap Kamenjak - Uvala Kolombarica
    Blick auf die Uvala Kolombarica
  • Kap Kamenjak - Uvala Golica
    Fels, Kies, kristallklares Meer - Die Bucht Golica
  • Kap Kamenjak - Uvala Njive
    Blick über die Uvala Njive
  • Kap Kamenjak - Bucht Debeljak
    Panoramablick über die Bucht Debeljak
  • Kap Kamenjak - Bucht Krsine
    Die Bucht Krsine am Kap Kamenjak
  • Kap Kamenjak - Uvala Krsine
    Felsplateaus in der Uvala Krsine am Kap Kamenjak
Zur Bucht Franina ist der Zutritt verboten aufgrund der streng geschützten Natur. Weitere Buchten, wie z.B. die Uvala Drazice sind nur teilweise zu empfehlen, da hier z.B. an den Seiten der Bucht Seeigel leben. Die Bucht Velike Krsine sollte man mit Vorsicht genießen, da hier die Meeresströmung sehr stark ist.
  • Kap Kamenjak - Uvala Pinizule
    Die zauberhafte Bucht Pinizule - das blau-grüne Wasser läd zum Baden ein
  • Kap Kamenjak - Uvala Radovica
    Blick zur Bucht Radovica am Kap Kamenjak
  • Kap Kamenjak - Bucht Radovica
    In der Bucht Radovica finden Sie auch einen Kieselstrandabschnitt
  • Kap Kamenjak - Bucht Podlokva
    Panoramablick über die Bucht Podlokva
  • Kap Kamenjak - Uvala Polje
    Blick über die Uvala Polje am Kap Kamenjak
  • Kap Kamenjak - Uvala Plovanije
    Märchenhafter Strandabschnitt in der Bucht Plovanije
  • Kap Kamenjak - Uvala Skoljic
    Blick von der Bucht Skoljic auf eine der vorglagerten Inselchen

nach oben

Sehenswertes

Das Kap Kamenjak ist nicht nur Badeort sondern bietet für interessierte Besucher auch einige Sehenswürdigkeiten.
  • Kap Kamenjak - Haus der Natur
    Im Haus der Natur können Sie viele Details über das Kap Kamenjak erfahren
  • Haus der Natur

    Im Haus der Natur, das sich im Zentrum des kleinen Ortes Premantura befindet, wird Ihnen das Naturreservat Kap Kamenjak anhand von Informationstafeln, Ausstellungsstücken, Fotos und vielem mehr erklärt.

    Ihre Fragen können Sie sich von einem fachkundigen Naturführer beantworten lassen. Der Eintritt ist gratis zum Haus der Natur.
  • Kap Kamenjak - Pfad der Dinosaurier
    Nicht nur für die kleinen Gäste interessant - Der Pfad der Dinosaurier
  • Pfad der Dinosaurier

    Wandeln Sie auf den Spuren der Urzeit entlang des etwa 600 m langen Pfades der Dinosaurier. 2010 wurde der Lehrpfad, den Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß besichtigen können, eröffnet.

    Der Pfad befindet sich in der Bucht Grakalovac Pinizule.
  • Kap Kamenjak - Natur
    Herrliche Naturlandschaften umgeben Sie auf Schritt und Tritt am Kap Kamenjak
  • Pflanzenwelt

    Weit über 580 verschiedene Pflanzenarten wurden im Naturschutzgebiet erfasst. Neben den Waldstücken und den, für das Kamenjak typischen Salbei sind auch seltene und geschützte Orchideen zu bewundern.

    37 Pflanzenarten stehen unter strengem Naturschutz.
  • Kap Kamenjak - Mittelmeer Mönchsrobbe
    Scheuer Bewohner des Kap Kamenjaks, die Mittelmeer-Mönchsrobbe
  • Tierwelt

    Eine artenreiche Tierwelt erwartet Sie am Kap Kamenjak. Neben etwa 192 gezählten Vogelarten, die im Park rasten oder nisten gibt es auch eine große Artenvielfalt in an Insekten.Neben streng geschützten Muschelarten, unzähligen Fischen und den bei Badegästen nicht so beliebten Seeigeln ist auch mittlerweile die scheue Mittelmeer-Mönchsrobbe auf dem Gebiet anzutreffen.
  • Kap Kamenjak - Porer Leuchtturm
    Der Porer Leuchtturm befindet sich auf einer kleinen Insel 1,5 sm südwestlich des Kaps
  • Porer Leuchtturm

    Eines der beliebtesten Fotomotive am Kap Kamenjak, der Leuchtturm Porer aus dem 19. Jahrhundert.

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

Aktivurlauber werden sich in Porec garantiert nicht langweilen. Das Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist reichlich und vielseitig.
  • Kap Kamenjak - Tauchen
    Entdecken Sie die aufregende und faszinierende Unterwasserwelt am Kap Kamenjak
  • Tauchen & Schnorcheln

    Die Unterwasserwelt am Kap Kamenjak ist sagenhaft. Taucher und Schnorchler können hier zahlreiche Fischarten, Meerespflanzen und Unterwasserhöhlen entdecken und besichtigen.

    Tauchzentren finden Sie im benachbarten Urlaubsort Medulin.
  • Kap Kamenjak - Windsurfing
    Die wechselnden Winde am Kap Kamenjak sind ideal für Windsurfer
  • Windsurfing & Kitesurfing

    Das Kap Kamenjak ist durch seine geographische Lage wechselnden Winden ausgesetzt (Sommer: Ost-West; Herbst: Süd) und ist ein Paradies für Windsurfer. An der Ostküste des Kaps finden Sie das Sport- und Windsurfzentrum Skoljic in der Bucht Pinizule. Zusätzliche Informationen finden Sie auf Surfen in Kroatien mit Liegeplätzen vor.
  • Kap Kamenjak - Klippenspringen Kolombarica
    Die ganz Mutigen springen von den höchsten Klippen der Bucht Kolombarica
  • Klippenspringen

    An der südlichen Spitze des Kap Kamenjaks bei der Bucht Kolombarica finden Sie wohl das interessanteste Gebiet zum Klippenspringen.

    Klippen mit einer Höhe von 3 - 13 m über dem Wasser garantieren Adrenalinschübe oder spektakuläre Urlaubsbilder.
  • Kap Kamenjak - Mountainbike
    Entdecken Sie das Kap Kamenjak auf dem Fahrrad
  • Mountainbike

    An der südlichen Spitze des Kap Kamenjaks bei der Bucht Kolombarica finden Sie wohl das interessanteste Gebiet zum Klippenspringen.

    Klippen mit einer Höhe von 3 - 13 m über dem Wasser garantieren Adrenalinschübe oder spektakuläre Urlaubsbilder.
  • Kap Kamenjak - Wandern
  • Wanderwege und Lehrpfade

    Durch das Labyrinth an Feldwegen am Kap Kamenjak führen markierte Wanderwege und Lehrpfade auf denen Sie die Natur genießen und kennenlernen können. Die Lehrpfade sind mit mehrsprachigen (Deutsch, Italienisch, Kroatisch und Englisch) Infotafeln beschildert.

Veranstaltungen rund um das Kap Kamenjak

Hallowind - Das Surfertreffen Hallowind findet jedes Jahr im November statt und lockt zahlreiche Wassersportler aus der ganzen Welt in die Region.

Weitere Veranstaltungen finden im angrenzenden Ferienort Premantura statt.
 

Die Safari Bar

Die an der Südspitze des Kap Kamenjak oberhalb der Kolombarica Bucht liegt die Safari Bar. Nehmen Sie Platz auf den Bambusmöbeln, umgeben von meterhohem Schilf und genießen Sie das einmalige Ambiente der Bar. Auf der Speisekarte stehen Bio-Gerichte, frischer Fisch und Grillspezialitäten.

nach oben

Wissenswertes

Bitte beachten Sie die Parkvorschriften bei Ihrem Besuch des Kaps und nehmen Sie Rücksicht auf diese geschützte Landschaft, damit sie auch in Zukunft erhalten bleibt.

Kontakt Naturschutzgebiet Kap Kamenjak

  • Adresse:
  • Selo 120, Premantura
  • Telefon:
  • 00385 52/576 513
  • Web:
  • www.kamenjak.hr (kroatisch & teilweise englisch)

Eintrittspreise

Tickets können Sie am Unteren Eingang des Kaps oder im Büro des Naturschutzgebietes in Premantura kaufen. Eine Übersichtskarte mit den Parkplätzen und weiteren Informationen finden Sie unter "Karte".

Während Autofahrer, Motorradfahrer, Wohnmobile und Busse Eintritt zahlen müssen ist der Zutritt für Radfahrer und Fußgänger gratis.
 
Tageskarte Wochenkarte
Auto 40,00 Kuna 220,00 Kuna
Motorrad / Roller 20,00 Kuna 120,00 Kuna
Wohnmobil 100,00 Kuna
Bus 400,00 Kuna
  • Kap Kamenjak - Workshops
  • Führungen und Workshops

    Das Management des Natursschutzgebietes Kap Kamenjak bietet für Kinder und Erwachsene Workshops, Bildungsprogramme und Führungen über die Lehrpfade an. In den 1/2-Tages-Workshops und -Schulungen beinhalten Themen wie Orchideen, Schmetterlinge, Kräuterkunde und Gezeiten. Die Kosten varriieren je nach Workshop und Alter zwischen 15 Kuna und 70 Kuna.
  • Kap Kamenjak - Grillplatz
  • Grillplätze

    Entlang der Küste das Kap Kamenjaks finden Sie mehrere Grillplätze. An diesen Plätzen ist das Grillen erlaubt.

    Die Parkleitung kann dies aber bei bestimmten Witterungsbedingungen und langer Trockenheit untersagen. Die Lage der Grillplätze finden Sie in der Karte unten.

Die Parkregeln

Das sind die offiziellen Parkregeln vom Kap Kamenjak:
 
  • Camping ist im kompletten Naturschutzgebiet verboten!
  • Pflanzen, Bäume sowie alle anderen Naturvegetationen sind nicht zu beschädigen! D.h. auch kein Pflücken von Blumen etc.
  • Lagerfeuer sind nur an den gekennzeichneten Stellen (Grill) erlaubt und nur, wenn es das Wetter zulässt (bei zu trockener Umgebung verboten!)
  • Fahren ist nur auf den gekennzeichneten Wegen erlaubt!
  • Müll wegwerfen verboten! Für Ihren Müll stehen Abfalltonnen bereit!
  • Die Strände im Naturschutzgebiet sind nicht gesichert und das betreten ist auf eigene Gefahr
  • Für evtl. Diebstähle etc. wird keinerlei Haftung übernommen!
  • Alle Besucher müssen den Park bis spätestens 22:00 Uhr verlassen haben!
  • Falls Sie Beschwerden haben oder schlechtes Benehmen von Gästen bemerken, können Sie sich am Eingang an die Parkleitung wenden.
 
  • Kap Kamenjak - Leinenpflicht für Hunde
  • Hunde am Kap Kamenjak

    Wenn Sie das Naturschutzgebiet mit Hund besuchen, dann besteht für Ihren Hund Leinenpflicht. Der Hund darf auch nicht ins Meer!

    Wir bitten Sie sich an diese Vorgaben zu halten. Die Parkleitung ahndet Verstöße gegen diese Vorschriften.


nach oben

Karten

  • Kap Kamenjak - Übersichtskarte
    Karte des Kap Kamenjaks mit nützlichen Informationen
  • Kap Kamenjak - Übersichtskarte Buchten Strände
    Übersichtskarte der Buchten und Strände des Kap Kamenjaks
nach oben

Video

Hier sehen Sie das 7 minütige Video von den Holiday Reportern über das Kap Kamenjak. Es wird der Dinosaurierpfad, einige Strände, Klippenspringer und vieles mehr gezeigt.



nach oben

Bilderquellen: Tz Medulin, Kamenjak.hr

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke