Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Ljubljana

Der Online Reiseführer über Ljubljana, Hauptstadt von Slowenien. Alle Infos zu den Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr.

Ljubljana, Slowenien
Der Fluss Ljubiljanica ist die Lebensader, die sich durch die slowenische Hauptstadt Ljubljana schlängelt (Foto: Slovenia Info; Nea Culpa)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Landesinnere
  • Einwohnerzahl: 287.218
  • Entfernungen
  • Ab München: 410 km
  • Ab Wien: 385 km
  • Flughafen LJU: 27 km
  • Panorama Ljubljana
    Herrlicher Ausblick über die Altstadt von Ljubljana auf die Burg (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Ljubljana - Metzgerbrücke
    Die Metzgerbrücke von Ljubljana ist reich verziert mit Liebesschlössern von Verliebten. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Ljubljana - Panorama Tromostovje & Ljubljanica
    Blick über die Ljubljanica auf die Drei Brücken - Tromostovje.(Foto: Slovenia Info; Nikola Jurisic)
  • Ljubljana - Drei Brücken, Preseren Platz
    Die Drei Brücken am Preseren Platz sind eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Ljubljana. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Offene Küche - Ljubljana
    Einer der schönsten Gelegenheiten Ljubljana und die slowenische Küche zu entdecken sind die "Offenen Küchen" - Bei guter Witterung immer Freitags von März bis Oktober. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Sonnenuntergang Ljubljana
    Traumhafter Sonnenuntergang in Ljubljana - im Hintergrund die julischen Alpen. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Tromostovje bei Nacht- Ljubljana
    Blick über die Tromostovje von Ljubljana auf die Franziskaner Kirche bei Nacht (Foto: Slovenia Info; Jacob Riglin)


Idyllisch schlängelt sich die Ljubljanica durch das Herz von Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien, über deren Dächer majestätisch die Burg der Stadt trohnt. Etwa 290.000 Einwohner leben in der charmanten slowenischen Metropole, die die Liebe im Namen trägt (Ljub - Liebe, Anm. d. Verf.) am Fluss Ljubljanica im Landesinneren.

Bei einem Besuch von Laibach (dt. Bezeichung von Ljubljana - Anm. d. Verf.) ist man umgeben von schier unzähligen Sehenswürdigkeiten, die von der über 2.000 Jahren alten Geschichte der Stadt zeugen. Das Wahrzeichen der Stadt, die Drachenbrücke, Burg und Bauwerke wie die Drei Brücken sind bei weitem nicht die einzigen Besuchermagneten der Stadt. Ljubljana ist ein Schmelztiegel in dem sich Historie, Tradition, Moderne, Kreativität und Nachhaltigkeit zu einem zauberhaften Mix vereinen.

Immer in Bewegung und am Puls der Zeit verändert sich das Leben in Ljubljana. Den Staub des 70iger Jahre Plattenbaus hat Ljubljana schon lange abgelegt. Rings um die Ljubjanica laden Promenaden, neu gestaltete historische Plätze und Märkte und grüne Oasen zum spazieren ein. Charmante kleine Cafes entlang des Ufers bieten sich zum Verweilen und Erholen nach Museums- und Sightseeingtouren durch Ljubljana an.

Kulinarisch ist Ljubljana auch ein kleines Paradies das es zu entdecken gilt. Ausgezeichnete Restaurants und landestypische Gostilnas servieren traditionelle Speisen und internationale Gerichte. Den Abend ausklingen lassen können Sie in den vielen kleinen Pubs und Lokalen der Altstadt. Auch das Nacht- und Kulturleben von Ljubljana hat seine Reize. Neben Clubs und Discotheken in denen man in das Nachtleben der Stadt eintauchen kann, finden während des Jahres etwa 10.000 verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt.

Ob für ein Wochenende oder länger, Ljubljana, seit 2016 "Grüne Hauptstadt Europas" wird für viele "Ljubezen na prvi pogled - Liebe auf den ersten Blick" sein.

Sehenswertes

Sloweniens Hauptstadt Ljubljana geizt bei einem Besuch nicht mit Sehenwürdigkeiten. Alleine die über 2.000 Jahre Geschichte, mit Spuren aus allen Epochen, wie z.B. aus der römischen oder der Habsburger Zeit, gibt es in und um die Stadt Ljbuljana zu entdecken. Bitte beachten Sie das viele Bereiche der Stadt "Auto frei" sind. Vergünstigungen bei Besuchen von Sehenswürdigkeiten und kostenlose Fahrten mit dem Stadtbus sind in der Ljubljana Card enthalten.
  • Drachenbrücke, Ljubljana
    Die Drachenbrücke ist eines der Wahrzeichen der Stadt Ljubljana (Foto: Slovenia Info; Coppo die Marco Coppo)
  • Drachenbrücke - Zmajski most

    1901, zum Jubiläum des österr. Kaisers Franz Josef I. anlässlich seiner 40-jährigen Herrschaft eröffnet trug die neu erbaute Drachenbrücke (Zmajski most - Anm. d. Verf.) den Namen "Jubliäumsbrücke". An den Eckpunkten zieren große Drachen- statuen die Brücke, die ein außerordentliches Denkmal der Jugendstil-Architektur zur Jahrhundertwende darstellt. Heute sind die imponierenden Drachen das Wahr- zeichen der Stadt Ljubljana.
  • Burg von Ljubljana
    Die Burg von Ljubljana thront auf einer Anhöhe über der slowenischen Hauptstadt (Foto: Visit Ljubljana; P. Hieng).
  • Burg von Ljubljana

    Die Burg von Ljubljana, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt wacht seit rund 900 Jahren auf dem Hügel über die Stadt. Die Burg ist eine der beliebtesten Sehens-würdigkeiten von Ljbuljana. Neben Ausstellung und Puppenmuseum, lockt vor allem der Aussichtsturm der Burg mit einer fantastischen Aussicht über Ljubljana. Die Burg von Ljubljana ist zu Fuß oder mit der Standseilbahn erreichbar. Die Seilbahn fährt alle 10 Minuten und die einfache Fahrt kostet ca. 2,20 € / Erwachsener.
  • Ljubljana - Domkirche St. Nikolaus
    Blick auf die Kathedrale St. Nikolaus von Ljubljana (Foto: Visit Ljubljana; D. Mladenovic)
  • Kathedrale - Domkirche Hl. Nikolaus - Stolnica

    Umgeben vom Zentralmarkt, unweit der "Drei Brücken" befindet sich die Kathedrale von Ljubljana, die dem Hl. Nikolaus geweiht ist. Die reich verzierte Domkirche hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Ursprünglich stand um 1262 hier eine röm. Basilikia, die nach mehreren Feuern schließlich 1701 abgerissen wurde und an deren Stelle eine Hallenkirche in Form eines lateinischen Kreuzes mit Seitenka-pellen erbaut wurde. Die Werke namhafter Künstler sind in der Domkirche zu sehen.
  • Ljubljana - Drei Brücken - Tromostovje
    Einst das Tor von Europa zum Balkan, Heute einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die Drei Brücken, Tromostovje. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Die Drei Brücken - Tromostovje

    Einst stand nur die mittlere der "Drei Brücken", die das Tor Europas zum Balkan war. 1842 wurde die Holzbrücke durch eine Steinbrücke ersetzt und von 1929 - 1932 fügte der Architekt Joze Plecnik noch die steineren Fußgängerbrücke links und rechts davon hinzu. Zwischen den Brücken ragen an der Nordseite, große Pappeln in den Himmel, hinter der sich der Preseren Platz befindet. Richtung Süden gelangt man in die Altstadt von Ljubljana.
  • Ljubljana - Preseren-Platz
    Der Preseren Platz - Presernov trg. befindet sich gleich neben den Drei Brücken. (Foto: Slovenia Info; Alez Fevzer)
  • Preseren Platz

    Der Platz Presernov trg an den Drei Brücken (Tromostovje) ist einer der zentralen Plätze von Ljubljana. Am Rande des Preseren Platz befinden sich bedeutende Bau- werke, wie die Kirche Maria Verkündigung aus dem 17. Jahrhundert sowie das Hauptmann-Haus und der Mayer-Palast. Der Platz wurde nach France Preseren, einer der bedeutensten Dichter Sloweniens benannt. Sein Denkmal befindet sich auf der Ostseite des Platzes kurz von den Drei Brücken.
  • Ljubljana - Zentraler Markt
    Auf dem Zentralmarkt von Ljubljana werden Ihnen allerlei frische Spezialiäten aus eigenem Anbau und Herstellung angeboten. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Zentralmarkt von Ljubljana

    Mit der beste Ort um Ljubljana kennenzulernen ist der zentrale Marktplatz, Treff- punkt der Bewohner von Ljubljana und Einkaufsmeile für frische regionale & inter-nationale Produkte. Der Markt verläuft über die Plätze Vodnikov & Pogacarjev, die Markthalle dazwischen sowie die Markthalle am Fluss (Bauwerk von Joze Plecnik). Kulinarisches Highlight ist der Speisemarkt "Odprta kuhna - Offene Küche", der immer Freitags von März bis Oktober auf dem Zentralmarkt stattfindet.
  • Ljubljana - Ausstellung Tivoli Park
    Der Tivoli Park von Ljubljana ist Erholungsort, Freizeitpark und Open Air Museum für Bewohner und Gäste von Ljubljana. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Tivoli Park & Jakopic-Promenade

    Nur etwa 800 m nordwestlich der Altstadt und den Drei Brücken befindet sich der Tivoli-Park. Die 1813 entstandene Parkanlage ist mit 5 km² die größte und zugleich schönste Parkanlage von Ljubljana. Trimm-Dich-Pfade, Spazierwege und drei Promenaden verlaufen durch den Tivoli Park. Hervorzuheben ist die Jakopic Promenade im Zentrum des Parks, die von Joze Plecnik gestaltet wurde. Entlang der Promenade finden Ausstellungen wie z.b. ganzjährige Fotoausstellungen statt.
     
  • Ljubljana - Stauwehr von Plecnik
    Der Architekt Joze Plecnik ist für viele der bekanntesten Bauwerke von Ljubljana, wie z.B. das Stauwehr verantwortlich. (Foto: Slovenia Info; Miran Kambic)
  • Bauwerke & Haus von Joze Plecnik

    Der Architekt Joze Plecnik, dessen Entwurf des Parlamentsgebäudes von Ljubljana die slowenische 10-Cent-Münze ziert, ist einer der berühmtesten Söhne der Stadt Ljubljana. Jose Plecnik ist verantwortlich für zahlreiche Bauwerke in Ljubljana, Wien und Prag. Zu seinen Werken in Ljubljana zählen u.a. die Drei Brücken, die National- & Universitätsbibliothek und das Stauwehr. Im Plecnik Haus und im Architektur- & Design-Museum können Entwürfe, Zeichnungen, Fotos u.v.m. besichtigt werden.
  • Ljubljana - Ethnografisches Museum
    Die slowenische Hauptstadt Ljubljana bietet für interessierte Gäste zahlreiche Museen, u.a. das Ethnografische Museum. (Foto: Slovenia Info; Jure Kravanja)
  • Museen, Galerien und Ausstellungen

    Sloweniens Hauptstadt Ljubljana bietet natürlich auch zahlreiche interessante Museen, Galerien und Ausstellungen, die einen Besuch Wert sind. Etwa 30 Museen, Galerien und Dauerausstellung kann man in Ljubljana besichtigen. Archäologische und ethnografische Sammlung finden Sie im Slowenischen Nationalmuseum und im daneben liegenden Slowenischen Ethnographischen Museum, ca. 800 m nordöstlich der Drachenbrücke.
     

Ausflugsziele in der Umgebung

Berge und Meer hat man in Ljubljana fast vor der Haustüre. Slowenische Alpen und die slowenische Adria erreicht man mit dem Auto in knapp über einer Stunde Fahrzeit.
  • Bled

    Bled, SlowenienBesuchen Sie Bled und den Bleder See im Norden von Slowenien (ca. 54 km)
  • Bohinj

    BohinjBesichtigen Sie die Gemeinde Bohinj am idyllischen Bohinjer See (ca. 77 km)
  • Maribor

    Maribor Erkunden Sie die sehenswerte Stadt Maribor an der idyllischen Drau (ca. 130 km)
  • Piran

    PiranEine schöne Altstadt und glas-klares Meer erwartet Sie im Küstenort Piran. (ca. 125 km).
  • Portoroz

    PortorozZahlreiche hübsche Badstrände bietet der beliebte Küstenort Portoroz (ca. 120 km)
  • Nationalpark Triglav

    Nationalpark Triglav, SlowenienEntdecken Sie schöne Täler,  Hochebenen & imposante Gipfel im Nationalpark Triglav.
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Bootstour Ljubljana
    Eine der schönsten Möglichkeiten die Stadt zu erkunden ist per Ausflugsschiff auf der Ljubljanica (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Kanu- und Bootstouren

    Der Fluss Ljubljanica, der sich rund um die Altstadt und der darüber liegenden Burg von Ljubljana schlängelt, ist perfekt für schöne Bootsfahrten um die Schönheiten links und rechts des Flusses zu besichtigen. In den Sommermonaten können aktive Gäste auch Kanus im Stadtzentrum leihen und damit die Ljubljanica und die Ufer- promenaden auf eigene Faust erkunden. Kanufahrten sind nur ab Ende Mai & Mitte September möglich & sind abhänigig von Wetter und Wasserstand des Flusses.
  • Laufen, Spazieren - Tivoli Park
    Der Tivoli Park, die grüne Lunge Ljubljanas bietet sich zum Joggen und Spazieren gehen an. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Wandern & Laufen

    Die grüne Stadt Ljubljana bietet für Spaziergänger, Wanderer und Jogger unzählige Möglichkeiten. Neben den schönen Wegen entlang des Ufers der Ljubljanica sind insbesondere auch die Wege im Tivoli Park sehr beliebt. Begibt man sich an den Rand oder außerhalb des Stadtgebietes, kann man auf Wanderungen die herrliche Natur, wie die Schlucht Iski Vintgar, den Waldhügel Roznik (oberhalb des Tivoli Parks) entdecken oder eine traumhafte Aussicht vom Berg Smarna Gora genießen.
  • Ljubljana - Radfahren
    Die grüne Hauptstadt Europas bietet für aktive Gäste zahlreiche Möglichkeiten die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden. (Foto: Slovenia Info; Iztok medja)
  • Radfahren

    Ljubljana kann man am einfachsten und am schönsten mit dem Fahrrad erkunden. Zahlreiche schöne Wege (viele davon ohne störende Autos) führen durch die Altstadt und entlang der Ljubljanica . Das Touristische Informationszentrum (Krekov trg 10) bietet einen Radverleih (April bis Oktober) für Besucher an. Preislich muss man hier mit etwa 2 € für 2 Stunden und etwa 8 € für den ganzen Tag rechnen. Inhaber der Ljubljana Card können bis zu 4 Stunden gratis ein Leihrad nutzen.

Angeln

Das Angeln ist in der Ljubljanica von der Brücke in Podpec bis zu Plecniks Flusswehr erlaubt. So ist es sogar möglich in der Stadtmitte von Ljubljana (Stadtviertel Trnovo) zu Angeln. Noch leichter gehts im Tivoli Teich, der sich im Süden der großen Parkanlage Tivoli befindet. Angelscheine erhalten Sie beim Angelverein Barje oder online unter www.ribiskekarte.si.
  • Ljubljana - Skaten
    Eine der schönsten Möglichkeiten die Stadt zu erkunden ist per Ausflugsschiff auf der Ljubljanica (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Aktive Gäste der Stadt können Ljubljana, den Fluss Ljubljanica so wie das idyllische Umland auf abwechslungsreiche Art und Weise, z.B. mit dem Stand-Up-Paddle (SUP) erkunden. Daneben bieten sich noch die Möglichkeit für Skateboarding, Tennis, Fußball und Basketball. Das Umland bietet sich zu Rafting auf dem Fluss Save oder der Soca, Kletter- und Wandertouren an. Golfer können Ihr Handicap auf einem der vier slowenischen Golfplätze in der Umgebung verbessern.

Shopping in Ljubljana

Auch zum Shoppen ist Ljubljana eine gute Adresse. Ausgezeichnete Boutiquen und Geschäfte, wie Galerija Emporium, Maxi und Nama befinden sich im Zentrum der Stadt. Einen ausgiebigen Shoppingmarathon kann man im BTC City Ljubljana, eines der größten Shoppingcentren Europas hinlegen. Im nur 3 km vom Stadtzentrum entfernten Shoppingzentrum BTC sind über 450 Boutiquen und Stores zu finden.

Veranstaltungen / Kultur

Ljubljana ist nicht nur "Grüne Hauptstadt Europas" sondern auch ein bedeutendes Zentrum in Europa für moderne und klassische Veranstaltungen. In den großen Konzerthallen, im Nationaltheater und auf den atemberaubenden Freilichtbühnen von Ljubljana wird Ihnen ein buntes und kreatives Programm geboten.
  • Ljubljana - Nationaltheater
    Im Slowenischen Nationaltheater finden während der Saison circa 150 Aufführungen (Opern & Ballett) statt. (Foto: Slovenia Info; Miran Kambic)
  • Oper & Ballett

    Im Cankarjev dom, Sloweniens größtem Kulturzentrum und dem slowenischen Nationaltheater in Ljubljana wird Ihnen ein facettenreiches Programm geboten. Neben Musik & Theateraufführung können Sie ihm Cankarjev dom auch Kino, Kunstaustellungen und Messen besuchen. Für Aufführungen von La Boheme, Romeo & Julia, La Traviata sowie Meisterwerke von Verdi, Strauss und anderen Komponisten begibt man sich am besten in das Nationaltheater von Slowenien.
  • Ljubljana - Konzert Kongressplatz
    Der Kongressplatz von Ljubljana ist oft Veranstaltungsort für Musikkonzerte. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Festivals & Konzerte

    Von Januar bis Dezember finden in Ljubljana zahlreiche Konzerte und Festivals statt. Von Pop- und Rockkonzerten, Festivals mit elektronischer Musik bis hin zu Konzerten mit klassischer Musik und Ballettaufführung ist alles geboten. Hervorzuheben sind das Ljubljana Jazz Festival, das Rocktronica und natürlich das Ljubljana Festival, das von Ende Juni bis Anfang September ein abwechslungs- reiches Programm über die schönsten Tage des Sommers bietet.
  • Ljubljana - Stozice Arena
    Die Sporthalle Stozice ist Austragungsort für Basketball- & Handballspiele und Veranstaltungsort für Konzerte. (Foto: Slovenia Info; Ales Fevzer)
  • Sportevents

    In Ljubljana sind erstklassige Sportclubs ansässig, bei denen man regelmäßig spannende Fußball- oder Basketballspiele besuchen kann. Der Fußballclub NK Olimpija Ljubljana ist das Aushängeschild der Stadt und kämpft jedes Jahr gegen den NK Maribor um die slowenische Meisterschaft. Ebenso finden auch andere Veranstaltungen, wie der Ljubljana Marathon, die größte Laufveranstaltung Sloweniens und der Radmarathon Franja statt.
  • Ljubljana - Offene Küche
    Immer Freitags von März bis Oktober bietet der Speisemarkt "Odprta Kuhna" eine herrliche Mischung aus Unterhaltung und kulinarischen Erlebnissen. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Speisemarkt Offene Küche (Odprta kuhna)

    Die "Offene Küche" ist wohl eine der genußvollsten Veranstaltungen der Stadt Ljubljana. Von Mitte März bis Oktober findet bei guter Witterung jeden Freitag auf dem Platz Pogacarjev trg (zwischen den drei Brücken und dem zentralen Marktplatz) der Speisemarkt "Odprta kuhna" statt. Frische slowenische & internationale Gerichte werden von Meisterköchen, slowenischen Gasthäusern & Restaurants zur Verköstigung angeboten. Daneben wird oftmals musikalische Unterhaltung geboten.

Nightlife

Ebenso facettenreich wie Ljubljana sich am Tag gibt ist die Stadt auch zur Nachtzeit. Tageslokale wandeln sich in den Abendstunden zu Bars und kleinen Clubs. Perfekt um in das Nachtleben der Stadt einzutauchen oder einfach nur um einen genialen Abend zu verbringen ist die trendige Bar Centralna Postaja, unweit der Drachenbrücke. Hier wird einem schon alles geboten (Party, Djs, Cocktails, Street Food und natürlich nette Leute) was eine unbeschreibliche Tour durch das Nachtleben von Ljubljana ausmacht.

Clubs und Diskotheken

Für Nachtschwärmer bietet Ljubljana eine breite Auswahl an Clubs und Discotheken in denen man die Nacht zum Tag machen kann. Wer elektronische Musik bevorzugt kann im Klub K4 und vielen weiteren Clubs der Stadt durch die Nacht tanzen. Im Top Six Club in der obersten Etage des Warenhauses Nama tanzt man über den Dächern der Stadt. Rockmusik und Liveauftritte von Rockbands gibt es in der Orto Bar. Zu dem gibt es verschiedene Jazz- und Ethnoclubs die für Unterhaltung in Ljubljana sorgen.

Bierlokale & Pubs

Unterhaltsame Abende verlebt man am besten in den vielen Pubs und Bierlokalen von Ljubljana. Neben internationalen Bieren empfiehlt es sich auch die lokalen Biere der vielen Mikrobrauereien, die in den letzten Jahren in Slowenien entstanden sind zu kosten. Zu den Top-Locations zählen die Bar "The Extra Mile" im Hotel Sheraton Ljubljana Mons, der Sir Williams Pub (über 150 verschiedene Biere) so wie die im innovativem Design gestaltete Prulcek Bar (u.a. mit Live-Musik & Sommergarten).

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Ljubljana, die Landeshauptstadt von Slowenien hat eine ausgezeichnete medizinische Versorgung. Der Notfallblock des Klinikums Ljubljana (Bohoriceva ulica) ist rund um die Uhr geöffnet. Bei Zahnmedizinischen Problemen können Sie sich an eines der Gesundheitszentren von Ljubljana oder außerhalb der Öffnungszeiten an das Zdravstveni dom Ljubljana (Metelkova ulica 9) wenden.

Arzneimittel erhalten Sie in den ansässigen Apotheken, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Eine Notdienst-Apotheke befindet sich bei der Poliklinik im Klinikum Ljubljana.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Bankfilialen, Geldautomaten so wie Postämter und Briefkästen sind über das gesamte Stadtgebiet Ljubljanas verteilt.

Einkaufen

In Ljubljana gibt es unzählige Supermärkte und Einkaufsläden in denen Sie alles erhalten was Sie für den täglichen Bedarf benötigen. Frische regionale Produkte und vieles mehr erhalten Sie auf dem großen Zentralmarkt von Ljubljana.
  • Ljubljana - Restaurant JB - Janez Bratovz
    Das Restaurant JB, des bekannten Chefkochs Janez Bratvoz bietet traumhaft köstliche Gerichte. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Restaurants & Cafes

    Die slowenische Landeshauptstadt bietet ein breit gefächertes gastronomisches Angebot. Von Streetfood, landestypischer Küche bis hin zu Sterne-Restaurants ist in Ljubljana für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas geboten. Eine der besten Adressen von Ljubljana ist das Restaurant JB in der Miklosiceva cesta 19, das vom weltbekannten Meisterkoch Janez Bratovz geführt wird. Chefkoch Bratovz kombiniert mediterrane und kontinentale Küche mit französischer und slowenischer Tradition.
  • Ljubljana Card
  • Ljubljana Card

    Wenn Sie viele Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen möchten und vor Ort das öffentliche Busnetz kostenlos nutzen möchten lohnt sich ein Kauf der Ljubljana Card. Die Ljubljana Card gibt es als Tageskarte, 2-Tages- und 3-Tageskarte. Enthalten sind z.B. kostenloser Eintritt in 15 Museen. gratis Leihfahrrad (4-Stunden) & Fahrt mit dem Touristenboot auf dem Fluss uvm. Die Ljubljana Card können Sie vor Ort in den touristischen Informationszentren, Hotels oder online kaufen.
  • Ljubljana - Kostenloses WLAN
  • Internet

    Allen Gästen von Ljubljana steht während Ihres Aufenthaltes täglich 60 Minuten gratis Wifi zur Verfügung. Unter www.wifreeljbljana.si oder per Email an info@wifreeljbuljana.si erhalten Sie weitere Infos. Die Webseiten von Ljubljana, einschließlich der Touristeninformationsseite visitljubljana.si sind unabhängig von den o.g. 60-Gratis-Minuten immer kostenfrei erreich- und nutzbar. Inhaber der Ljubljana-Card erhalten beim Kauf unbeschränkten kostenlosen WLAN-Zugang.
  • Ljubljana - Mobile App
  • Ljubljana Mobile App

    Für Apple- & Androidgeräte können Sie im jeweiligen App-Store die "Visit Ljubljana and More" - App gratis downloaden. Die Apps beinhalten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, Offline-Stadtplan von Ljubljana, Audioguide zu 14 Sehens- würdigkeiten und die Möglichkeit eigene Touren durch die Stadt Ljubljana zu planen. Ebenso enthalten sind Veranstaltungskalender, Restaurantempfehlungen, Angebote für geführte Touren so wie Infos zur Infrastruktur und Nahverkehrsmitteln.

Anreise

Von München bis nach Ljubljana müssen Sie mit einer Fahrzeit von etwa 4,5 Std (über Salzburg - A8 & A10) bzw. mit 5,75 Std (über Kitzbühel - A2 / E61) rechnen. Weitere Anreisemöglichkeiten sind per Bahn (ca. 6,5 Std Fahrzeit),  per Fernbus (ca. 5 Std. Fahrzeit - Anbieter z.B. Flixbus ab 19 €) oder per Flugzeug über den Flughafen Ljubljana, der 27 km nördlich von Ljubljana bei Zgornji Brnik liegt.

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Slowenien".

nach oben 

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Bilder

In der kreativen, grünen und kulturell reichhaltigen Landeshauptstadt Ljubljana gibt es zahlreiche Locations, Veranstaltungen und vieles mehr zu entdecken. Lassen Sie sich von den nachfolgenden Bildern inspirieren.
  • Panorama Ljubljana
    Panoramablick über Ljubljana, die Kathedrale und die Burg der Stadt. (Foto: Slovenia Info; Jacob Riglin)
  • Ljubljana - Blick Drei Brücken & Burg
    Blick über den Presernov Platz auf die Drei Brücken und die Burg von Ljubljana oberhalb. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Ljubljana - Zentralmarkt
    Der Zentralmarkt von Ljubljana wurde auch von Joze Plecnik, dem bekanntesten Architekten des Landes gestaltet. (Foto: Slovenia Info; Miran Kambic)
  • Ljubljana - Preseren Platz & Drei Brücken
    Am Presernov Platz, an den drei Brücken befindet sich auch die sehenswerte Franziskanerkirche. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Ljubljana - Schusterbrücke
    Die Schusterbrücke, zwischen Mestni trg und Novi trg, wurde auch von Joze Plecnik entworfen. (Foto: Slovenia Info; Miran Kambic)
  • Ljubljana - Bibliothek unter Baumkronen
    Die Bibliothek unter Baumkronen wird Bewohnern & Besuchern während des Jahres in verschiedenen Parks der Stadt angeboten. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Ljubljana - Tivoli Park
    Auch im Herbst ist der Tivoli Park ein erholsamer Rückzugsort inmitten der slowenischen Hauptstadt. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Ljubljana - See Koseski
    Im Norden des Tivoli Parks befindet sich der künstlich angelegte See Bajer. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Zentralmarkt Ljubljana
    Frisches Obst, Gemüse und vieles mehr erhält man auf dem Zentralmarkt, der nur wenige Gehminuten von den Drei Brücken entfernt ist. (Foto: Visit Ljubljana; Jakse & Jersic)
  • Ljubljana - Offene Küchen
    Nicht verpassen! Von März bis Oktober sind jeden Freitag die Offenen Küchen bei guter Witterung geöffnet. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Ljubljana - Aussicht Cafe Neboticnik Hochhaus
    Vom Cafe Neboticnik im gleichnamigen Hochhaus, unweit der Oper haben Sie eine fantastische Aussicht über die Stadt Ljubljana. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Ljubljana - Metzger/Fleischerbrücke
    Das Geländer der Metzgerbrücke von Ljubljana ist gesäumt von "Liebesschlössern". Die Brücke befindet sich direkt am Zentralmarkt. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Ljubljana mit dem Rad erkunden
    Mit die einfachste und schönste Art Ljubljana zu erkunden ist mit dem Fahrrad. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Ljubljana - Cafes
    Zahlreiche Cafes laden in Ljubljana zum Verweilen ein. (Foto: Slovenia Info; Nea culpa)
  • Cafes & Restaurants an der Ljubljanica
    Vorallem entlang der Ljubljanica bieten sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Restaurants, Bars und Cafes. (Foto: Visit Ljubljana; Dunja Wedam)
  • Ljubljana - Cafes & Bars am Zentralmarkt
    Cafes und Restaurants entlang der Ljubljanica bieten sich besonders in den Abendstunden zum Verweilen an. (Foto: Slovenia Info; Miran Kambic)
  • Ljubljana - Abenddämmerung Stadt & Berge
    Blick von der Burg von Ljubljana in der Abenddämmerung über die Stadt. Im Hintergrund die Alpen. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Panorama Ljubljana
    Burg von Ljubljana und die Altstadt mit der Kathedrale in den Abendstunden. (Foto: Visit Ljubljana; Janez Marolt)
  • Ljubljana - Nachtaufnahme, Dezember
    Zur Adventszeit erstrahlt Ljbuljana in einem farbenfrohen Gewand. (Foto: Slovenia Info; Nikola Jurisic)
  • Ljubljana - Weihnachtszeit
    Blick auf die Drei Brücken und den Presernov Platz zur Weihnachtszeit. (Foto: Slovenia Info; Dean Dubokovic)
nach oben

Video

Gehen Sie im Video der Tourismuszentrale Ljubljana mit auf Entdeckungsreise durch die zauberhafte Landeshauptstadt Sloweniens.



nach oben

Bilder- & Videoquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Touristeninformation Ljubljana (visitljubljana.com) und der Slowenischen Zentrale für Tourismus (slowenia.info)

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke