Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Izola

Der Reiseführer über die Küstenstadt Izola in Slowenien. Alle Infos zu den Stränden, Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr.

Izola, Slowenien
Blick über den Hafen der malerischen Stadt Izola an der slowenischen Adriaküste. (Foto: Slovenia Info; Nea Culpa)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Slowenische Adria
  • Einwohnerzahl: 15.900
  • Entfernungen
  • München - Izola: 450 km
  • Flughafen Triest: 69 km
  • Flughafen LJU: 132 km
  • Panorama Izola & Glockenturm Hl. Mauro
    Der Glockenturm der Kirche des Hl. Mauro ragt weiter über die Häuserdächer von Izola empor. (Foto: Slovenia Info; Ales Fevzer)
  • Izola, Marina & Altstadt
    Blick über die Marina von Izola auf die Alstadt von Izola. (Foto: Slovenia Info - Jacob Riglin, Beautifuldestinations)
  • Izola & Alpen
    Bei klarem Wetter hat man eine atemberaubende Aussicht auf Izola und dahinter Italien und die Alpen. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Izola - Ausblick Glockenturm
    Vom Glockenturm der Kirche des Hl. Mauro hat man einen fantastischen Ausblick über Izola. Im Hintergrund die Klippen von Strunjan. (Foto: Visit Izola; Helena Milost)
  • Izola - Hafen
    Boote bei Sonnenuntergang im kleinen Hafen von Izola. (Foto: Slovenia Info; Jaka Ivancic)
  • Izola - Verdi Palast
    Der Verdi Palast, das ehemalige Rathaus von Izola, ist direkt am kleinen Hafen von Izola. Dahinter die Kirche der Hl. Maria von Leto. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Landschaftspark Strunjan
    Der sehenswerte & idyllische Landschaftspark Strunjan ist nur wenige Kilometer von Izola entfernt. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
Die mediterrane, malerische Küstenstadt Izola, befindet sich ungefähr in der Mitte der Küste an der slowenischen Adria. Izola ist im Norden eingerahmt von Koper und der Bucht von Triest und im Süden von den mächtigen Flysch Klippen des Landschaftsparks Strunjan.

Die historische Stadt Izola, dessen abwechslungsreiche Geschichte zurückreicht bis ins römische Zeitalter, bei dem das Gebiet zur Kolonie Aquilea gehörte bietet eine Reihe an Sehenswürdigkeiten. Venezianische Paläste, enge Gassen und Tore in der Altstadt verleihen der Stadt einen besonderen Charme. Insbesondere sollte man bei einem Spaziergang durch die Stadt unbedingt den Glockenturm des Hl. Mauro besuchen, von dessen Spitze man einen fantastischen Blick bis hin zu den Alpen genießen kann.

Für Badeurlauber bietet die hübsche Küstenstadt Izola eine Reihe schöner Strände und Bademöglichkeiten. Beliebt sind vor allem die Strände Svetilnik an der Nordspitze der Altstadt und der Strand San Simon. Izola bietet auch einen barrierefreien Strand so wie einen Strand für Badegäste mit Hund. An den Stränden und in der Stadt erwartet aktive Urlaubsgäste ein breites Angebot an Sport-, Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten.

Das gastronomische Angebot in der Stadt Izola ist breit gefächert. Sie haben die Auswahl zwischen gehobenen Restaurants, landestypischen Gostilnas und einladenden Cafes und Bars. Die lokale Küche ist durch die Fischer-tradition der Stadt größtenteils mediterran geprägt. Restaurants bieten aber auch Spezialitäten aus dem kontinentalen Teil Sloweniens und natürlich der internationalen Küche an.

Das lebhafte Izola ist eine quirlige Küstenstadt in Slowenien, die neben zahlreichen kulturellen, kulinarischen und sportlichen Events auch ein buntes Nachtleben in den Bars und Cafes bietet in denen man die Urlaubsabende in Izola in geselliger Runde ausklingen lassen kann.

Strände

Entlang der Küste von Izola und der benachbarten Riviera von Portoroz und Piran erwarten Badeurlauber ausgezeichnete Strände & wunderschöne Badebuchten an der slowenischen Adria.
  • Izola - Strand Svetilnik
    Der malerische Badestrand Svetilnik von Izola ist einer der beliebtesten Badestrände der Stadt. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Strand Svetilnik

    Unweit des Stadtzentrums von Izola befindet sich der malerische und einer der beliebtesten Strände von Izola, der Strand Svetilnik. Am schönen Badestrand Svetilnik, der mit kleinen Kieselsteinen gesäumt ist, befinden sich Restaurant, Eisdiele, Bar so wie Kinderspielplatz und Vermietung von Strandliegen & Sonnen-schirmen. Die nächstgelegene Parkmöglichkeit befindet sich 10 Gehminuten entfernt bei der ehemaligen Delamaris-Fabrik.
  • Izola - Strand San Simon
    Die große Wasserrutsche machen den San Simon Strand zu einer der beliebtesten Strände für Familien mit Kindern (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Strand San Simon

    Der Strand San Simon, in der gleichnamigen Bucht "Simonov zaliv" ist der beliebteste Badeplatz der Küstenstadt Izola. Der San Simon Strand verfügt über eine sandige Bucht, Bäume die natürlichen Schatten bieten so wie Spileplatz, Rettungsschwimmerposten, Snackbar, Eisdiele, Bar so wie eine Vermietung von Sonnenschirmen und Strandliegen. Insbesondere wg. der großen Wasserrutsche ist der Strand bei Familien mit Kindern sehr beliebt.
  • Izola - Strand Delfincek
    Glasklares Meer und felsige Liegeflächen erwarten sie am schönen Strand Delfincek von Izola. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Strand Delfincek

    Der felsige Strand Delfincek, unterhalb vom Hotel Delfin befindet sich zwischen dem Wellenbrecher des Hafens von Izola und der Uferpromenade, die zum Strand San Simon führt. Der Delfincek Strand verfügt über Rettungsschwimmerposten, Vermie-tung von Sonnenliegen und Sonnenschirmen so wie über eine Strandbar. Park-möglichkeiten für Ihr Auto sind direkt in der Nähe des Strandes vorzufinden.  Der Strand Delfincek ist insbesondere bei Familien und Senioren sehr beliebt.
  • Izola - Strand Belvedere - Pod Belvederjem
    Vom Strand Pod Belvederjem / Belvedere hat man einen herrlichen Blick über das Meer auf die Altstadt und den Jachthafen von Izola. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Strand Belvedere - Pod Belvederjem

    Der Strand „pod Belvederjem“ ist ein etwa 100 m langer Strand im Westen von Izola, zwischen dem San Simon & dem Bele Skale Strand im Landschaftspark Strunjan. Pappeln bieten auf den Liegewiesen am Strand natürlichen Schatten. In den Abend-stunden sorgen Musikbands am Belvedere Strand für Unterhaltung.. Der Strand verfügt über keine Infrastruktur. Es wird darum gebeten keinen Müll zu hinterlassen, Abfälle mitzunehmen & zu entsorgen. Parkmöglichkeit ist in der Nähe des Strandes.
  • Izola - Strand Bele Skale
    Der Strand Bele Skale im Landschaftspark Strunjan ist ein wenig abgelegen, aber bietet schöne Bademöglichkeiten unterhalb der imposanten Klippen von Strunjan. (Foto: Visit Izola; Jaka Ivancic)
  • Strand Bele skale (FKK-Möglichkeit)

    Weiter westlich von San Simon und Belvedere Strand befindet sich der Land-schaftspark Strunjan. An dessen Nordküste liegt der schöne Strand Bele Skale. Der Strand ist ein "wilder Strand", d.h. er verfügt über keinerlei Infrastruktur. Der Strand Bele Skale befindet sich im Naturschutzgebiet des Landschaftsparks. Wer gerne textilfrei Baden möchte, kann dies am Strand Bele Skale tun. Es wird darum gebeten entstandenen Abfall wieder mit zu nehmen und zu entsorgen.
  • Izola - Barrierefreier Strand
    Meer und Strand unbeschwert genießen - der barrierefreie Strand von Izola ist perfekt für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Barrierefreier Strand in Izola

    Für Menschen mit besonderen Bedürfnissen bietet Izola einen schönen barriere-freien Strand. Der behindertengerechte Strand liegt östlich des Svetilnik und bietet einen barrierefreien Zugang zum Meer so wie ein Schwimmbecken. Der Strand- bereich des barrierefreien Strandes von Izola wurde behindertengerecht gestaltet. Der barrierefreie Strand von Izola ist mit dem Auto erreichbar. Parkmöglichkeiten für Ihr Auto finden sie in unmittelbarer Nähe des Strandes vor.
  • Izola - Hundstrand
    Kein Grund zerknirscht zu schauen - der offizielle Hundestrand von Izola ist eine schöne Bademöglichkeit für Mensch und Hund. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Hundestrand

    Wer mit seinem vierbeinigen Begleiter gerne Strand und Meer genießen möchte kann dies am offiziellen Hundestrand von Izola tun. Der Hundestrand befindet sich östlich vom barrierefreien Strand, unweit des ehemaligen Fabrikgeländes Delamaris. Der Strand für Hund & Herrchen/Frauchen ist mit Wasserleitung mit Frischwasser und einer Pergola, die Schatten an heißen Sommertagen bietet ausgestattet. Parkmöglichkeiten sind 10 Gehminuten vom Strand entfernt.

Weitere Strände in der Umgebung

Natürlich gibt es durch die kurze Küste weitere Bademöglichkeiten, wie Strände und Buchten für Badeurlauber in der Nähe und in den benachbarten Urlaubsorten.
  • Portoroz - Hauptstrand
    Blick über den mit Sand gesäumten Teil des großen Hauptstrandes von Portoroz. (Foto: Tourist Board Portoroz; Ubald Trnkoczy)
  • Strände von Portoroz

    Nur 8 Kilometer von der Stadt Izola entfernt ist der lebhafte Urlaubsort Portoroz, der eine breite Auswahl an Bademöglichkeiten bietet. Mit unter der beliebteste Strand des Ferienortes Portoroz ist der große Hauptstrand Portoroz. Der Strand ist aufgeteilt in einen Teil der mit goldgelben Sand gesäumt ist und einen Teil mit einer schönen Liegewiese. Drum herum gibt es ein breites Sport- & Freizeitangebot. Bei Wind- und Kitesurfern ist der Strand am Kap Seca sehr beliebt.
  • Piran - Strand Fornace
    Der Strand Fornace ist ein flach abfallender Kieselstrand mit glasklarem Meer in Piran. (Foto: Tourist Board Portoroz)
  • Strände von Piran

    Die 11 km von Izola entfernte malerische Stadt Piran bietet für Badeurlauber zwei schöne Strände die einen Besuch wert sind. Der Strand Fiesa, der östlich der Alt-stadt in Richtung Strunjan liegt bietet Kieselstrand- & Felsstrandabschnitte und Ab-schnitte mit betonierten Liegeflächen. Ebenfalls beliebt ist der Strand Fornace, der unweit des Hafens von Piran liegt. Rings um den mit hölzernen Terrassen ausge-statten Strand Fornace gibt es Restaurants & Cafes, die zum Verweilen einladen.

Strand zwischen Izola & Koper

Entlang der ehemaligen, 4 km langen Verbindungsstraße zwischen Izola und Koper befindet sich weitere Badmöglich-keiten. Die Straße wurde in den letzten Jahr vom Verkehr befreit und ist heute eine beliebte Strecke für Spaziergänger, Jogger und Radfahrer. Unterhalb der Straße gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Baden. Parkmöglchkeiten für Strandbesucher befinden sich in der Nähe der Geschäfte Merkur & Eurospin.

nach oben

Sehenswertes

Die historische Stadt Piran besonders für kultur- und naturinteressierte Gäste eine große Auswahl an Sehenswürdig-keiten, wie die historischen Stadtmauern und Stadttore, Paläste, Museen, Galerien und Naturschönheiten.
 
  • Izola - Palast Besenghi
    Blick auf den Eingangsbereich des prächtigen Palastes Besenghi degli Ughi in Izola. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Palast Besenghi degli Ughi

    Der Palast Besenghi degli Ughi, der zwischen 1775 und 1781 erbaut wurde zählt zu den am Besten erhaltenen Architekturdenkmälern von Slowenien. Geplant wurde das Bauwerk vom berühmten Mailänder Architekten Filippo Dongetti. Ein steinerner Löwe aus dem 13. Jhdt., der bei den Bauarbeiten gefunden wurde, ziert eine Ecke des Palastes. Heute ist der Palast Besenghi degli Ughi das Zuhause der Musik-schule von Izola. Die Räumlichkeiten werden für Events, wie Hochzeiten vermietet.
  • Izola - Palast Manzioli & Palast Lovisato
    Der Palast Manzioli & der Palast Lovisato stehen direkt nebeneinander. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Palast Manzioli und Palast Lovisato

    Eines der ältesten Gebäude der Stadt ist das Manzioli-Haus, benannt nach dem damaligen Bürgermeister von Izola, aus dem Jahre 1470. Direkt an den Manzioli Palast lehnt der historische Palast Lovisato. Benannt wurde der Palast nach dem Patrioten und Wissenschaftler Domenico Lovisato, der im Lovisato Palast geboren wurde. Beide Paläste wurden 2003 aufwendig renoviert. Die Räumlichkeiten dienen heute als Sitz der ital. Minderheit, der Wein Bar Manzioli und als Ausstellungsräume.
  • Izola - Kirche Hl. Mauro & Glockenturm
    Blick empor zum Glockenturm der Kirche des Hl. Mauro. Noch schöner ist der Blick vom Glockenturm oben über die Stadt. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Kirche Hl. Mauro & Aussichtsturm

    Auf dem höchsten Punkt der Stadt Izola thront die Kirche des Hl. Mauro und der dazughörige 30 m hohe Glockenturm. Die in den Jahren 1980-1982 renovierte Kirche des Hl. Mauro wurde um 1547 auf der Stelle einer älteren Kirche (aus dem Jahre 1356) erbaut. Neben dem sehenswerten Inneren ist vor allem ein Aufstieg der 99 Stufen zur Spitze des Glockenturms lohnenswert. Der Aufstieg ist etwas mühsam, jedoch wird man am Ende mit einer fantastischen Aussicht über Izola belohnt.
     
  • Izola - Kirche Maria von Leto
    Blick auf die Kirche der Maria von Leto in Izola. (Foto: Visit Izola; Giorgio Baruffi)
  • Kirche Hl. Maria von Leto

    Die älteste Kirche von Izola, die Kirche der Hl. Maria von Leto liegt direkt am Platz Manzioli. Die Kirche ist der Maria Himmelfahrt gewidmet. Man vermutet, aufgrund der romanischen Bauweise, dass die Kirche in der zweiten Hälfte des 11. Jhdts. erbaut wurde. Besonderheit ist die achteckige Kreuzgewölbedecke, was zum Bau-zeitpunkt der Kirche einzigartig war. Sehenswert sind des Weiteren die drei Altäre & die Kirchenorgel von Nakic, einer der bedeutensten venezianischen Orgelbauer.
  • Izola - Museum Izolana
    Das Museum Izolana in Izola gewährt einen schönen Einblick in die maritime Vergangenheit der Stadt. (Foto: Visit Izola; Giorgio Baruffi)
  • Museum Izolana

    Einen schönen Einblick in die Geschichte der Stadt Izola, die Fischereitradition &  den Schiffsbau bietet das Museum Izolana. Ausgestellt werden u.a. Fotografien, die insbesondere die Geschichte der Fischerei dokumentieren. Bis Mitte des 20. Jhdts. wurden in Izola noch die hölzernen Fischerboote in den lokalen Werften gebaut. Eine Ausstellung mit 3D-Schiffsmo-dellen der Schiffe ist im Museum ausgestellt. Im Sommer ist das Museum täglich geöffnet. Im Winter an den Wochenenden.
  • Izola - Park San Simon zaliv
    Am Park Simonov zaliv wurden archäologische Funde aus der römischen Zeit gemacht. (Foto: Visit Izola)
  • Archäologischer Park Simonov zaliv

    Archäologischen Funde am Simonov zaliv zeugen von der einstigen Zeit unter römischer Herrschaft in der das Gebiet zur römischen Kolonie Aquilea gehörte. Zu den bedeutensten archäologischen Funden zählen die Überreste der Villae Maritimae. Die Fundstelle Simonov zaliv wurde im Jahr 1999 zum Kulturdenkmal staatlicher Bedeutung erklärt. Führungen durch den archäologischen Park Simonov zaliv sind auf Anfrage vor Ort möglich.
  • Izola - Pietro Coppo Park
    Statue im Park Pietro Coppo - Im Park finden auch oft Konzerte in den Sommermonaten statt. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Park Pietro Coppo

    Im Stadtzentrum von Izola befindet sich der Park Pietro Coppo, der nach dem berühmten Forscher und Kartographen Pietro Coppo benannt wurde. Der Pierro Coppo Park, beliebter Treffpunkt der Bewohner von Izola, mit seinen imposanten Plantanen lädt zum Verweilen ein. Sehenswert ist u.a. eine steinerne Reproduktion der ersten Landkarte der istrischen Halbinsel von Pietro Coppo aus dem 15. Jhdt. Zur Sommerzeit finden jeden Sonntag unterhaltsame Musikkonzerte im Park statt.
     
  • Izola - Parenzana Tunnel Salet
    Blick durch den ehemaligen Tunnel der Schmalspurbahn Parenzana. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Parenzana - Tunnel Salet

    Zwischen 1902 und 1935 verband eine Schmalspurbahn das italienische Triest mit der kroatischen Küstenstadt Porec. Nach Stilllegung der Bahntrasse wurde die Strecke in den letzten Jahrzehnt zum Rad- und Wanderweg "Parenzana - Weg der Gesundheit & Freundschaft" umgestaltet. Bei Izola führt die Rad- und Wander-strecke durch den renovierten und beleuchteten Tunnel Salet, der Zeitweise als Zuchtstätte für Pilze diente. 
  • Landschaftspark Strunjan
    Beliebtes Ausflugsziel sind die Flysch Klippen im benachbarten Landschaftspark Strunjan. (Foto: Slovenia Info; Darinka Mladenovic)
  • Landschaftspark Strunjan

    Im Südwesen grenzt die Küstenstadt Izola an den schönen Landschaftspark Strunjan, der aus dem Naturreservaten Strunjan, Strunjan Stjuza und aus den Salinen von Strunjan besteht. Eindrucksvoll sind vor allem die mächtigen Flysch-Klippen an der Nordseite des Landschaftsparks Strunjan. Neben einer sehens-werten Pflanzen- und Vogelwelt ist vor allem der schöne Strand Bele Skale und die Mondbucht ein beliebtes Ausflugsziel.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Ebenso sehenswert in der Stadt Izola sind u.a. der ehemalige Gemeindepalast (Verdi Palast), aus dem Jahre 1325 im gotischen Stil. Der Palast wurde im 17. Jahrhundert renoviert und erhielt sein heutiges Aussehen im Barockstil. Die Kombination des gotischen und des barockenen Stil ist noch im Inneren des Palastes zu erkennen. Ein Zeugnis des Wohlstandes sind die prächtigen Villen, die Anfang des 20. Jahrhunderts am Stadtrand von Izola gebaut wurden. Hervor zu heben ist die schöne Villa am Platz der Republik.

Ausflugsziele in der Umgebung

Dadurch, dass die gesamte Küstenläne der Slowenischen Adria nur ungefähr 40 Kilometer umfasst gibt es in der Nähe von Izola zahlreiche sehenswerte Ausflugsziele. Auch eine Fahrt ins Inland zur slowenischen Hauptstadt oder zum Nationalpark Triglav ist innerhalb von 1-1,5 Stunden Fahrzeit zu realisieren.
  • Koper

    KoperBesuchen Sie die Sehens-würdigkeiten der benachbarten Stadt Koper. (ca. 7 km)
  • Portoroz

    PortorozHerrliche Badestrände erwarten Sie im benachbarten Urlaubsort Portoroz (ca. 8 km)
  • Piran

    PiranErkunden Sie die zauberhafte Altstadt der benachbarten Kleinstadt Piran (ca. 11 km)
  • Ankaran

    AnkaranSchöne Strände erwarten Sie auch im nördlich liegenden Ort Ankaran (ca. 15 km)
  • Ljubljana

    LjubljanaEntdecken Sie die Schönheiten der slowenischen Hauptstadt Ljubljana (ca. 120 km).
  • Nationalpark Triglav

    Nationalpark TriglavAtemberaubende Gipfel und idyllische Täler erwarten Sie im Nationalpark Triglav.
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Izola - Marina Izola
    Die ausgezeichnete Marina von Izola bietet über 700 Liegeplätze für Bootsurlauber. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Nautik & Marina

    Die Küstenstadt Izola hat einen kleinen städtischen Hafen für Einwohner & Fischer. Urlaubsgästen mit Boot ist als Ankerplatz die direkt an den Hafen angrenzende große Marina Izola zu empfehlen. Der Jachthafen von Izola verfügt über insgesamt 700 Liegeplätze und bietet darüber hinaus zahlreiche Service- und Dienstleistungen rund um das Boot. Die nächstgele-genen Marinas sind die Jachthäfen von Koper und Portoroz. Eine Übersicht aller Häfen finden Sie unter Marinas in Slowenien.
  • Izola - Tauchen Simonov zaliv
    Das glasklare Meereswasser und die Unterwasserwelt rund um Izola zieht jedes Jahr viele Tauchbegeisterte an. (Foto: Visit Izola; Urop Kleva Kekup)
  • Tauchen & Schnorcheln

    Das Meer rings um Izola ist glasklar & bietet eine abwechslungsreiche Unterwasser-welt für Taucher & Schnorchler. Interessante Tauchplätze sind u.a. der alte römische Hafen im Park Simonov zaliv (Geführte Tauchgänge hier nur nach Vorreservierung möglich. (00386 5 617 70 90)) & das das Wrack des italienischen Passagierschiffs Rex, das 1944 vor der Küste Izolas versenkt wurde. Tauchzentren sind in Piran & Portoroz zu finden. Weitere Infos finden Sie unter Tauchen in Slowenien.
  • Izola - Stand up paddling
    Paddeln sie mit dem Stand up Paddle zu einsamen Stränden und Buchten. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Stand up Paddling

    Den neuesten Trend, dem Stand up Paddling, kurz SUP, kann man auch in Izola nach gehen. Per Surfbrett und Paddel können sie die schöne Küste von Izola, die Strände & die Küste der benachbarten Orte entdecken. Stand up Paddles vermietet u.a. im Sommer die Touristeninformation von Izola und weitere Anbieter, wie z.B. Halo SUP, die zwar in Koper sitzen, jedoch die SUP`s an den gewünschten Urlaubs-ort liefern und wieder abholen.
  • Izola - Windsurfing
    Günstige Winde an der Küste von Izola sind perfekt für Windsurfer und Kitesurfer. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Kite- & Windsurfen am Strand Svetilnik

    Günstige Winde erwarten Windsurfer und Kitesurfer am Kap Ronek, das sich am Strand Svetilnik befindet. An windigen Tagen verwandelt sich der mit beliebteste Strand der Küstenstadt Izola zu einem der gefragtesten Surfspots für Wind- und Kitesurfer an der slowenischen Adria. Ein weiterer schöner Spot für Surfer befindet sich im ungefähr 8 km entfernten Portoroz am Kap Seca. Am Kap Seca ansässig ist der Chickenloop Kiteclub, der auch Kite- & Windsurfing Equipment vermietet.
  • Izola - Angeln
    Petri heil - Versuchen Sie Ihr Glück beim Angeln an der Küste von Izola. (Foto: Visit Izola; Jaka Ivancic)
  • Angeln

    Natürlich bietet die schöne Küste von Izola und der benachbarten Urlaubsorte zahlreiche schöne Gelegenheiten für Angler und Fischer. Eine Fischereikarte können Angler vor Ort kaufen oder auf der Onlineplattform ribiskekarte.si.

    Detaillierte Infos zu Vorschriften, Preise und vieles mehr finden Sie unter Angeln in Slowenien.
  • Izola, Wandern Strunjan
    Wanderer an der Küste des Landschaftsparks Strunjan. (Foto: Slovenia Info; Jaka Jerasa)
  • Wandern & Laufen

    Für Spaziergänger, Läufer und Wanderer gibt es schöne Strecken rings um die Küstenstadt Izola. Beliebt sind u.a. an der Küste die ehemalige Verbindungsstraße zwischen Koper & Izola, die Wege durch den Landschaftspark Strunjan so wie die bekannte Strecke Parenzana, der Weg der Gesundheit & Freundschaft, der die Länder Italien, Slowenien und Kroatien miteinander verbindet. Weitere schöne Wege gibt es zudem im Hinterland von Izola.
  • Izola - Rad fahren
    Rings um Izola gibt es schöne Möglichkeiten die Küste und das Hinterland mit dem Fahrrad zu erkunden. (Foto: Visit Izola; Jaka Ivancic)
  • Radfahren

    Für Radfahrer, egal ob Rennradfahrer oder Mountainbikefahrer bietet Izola und die Umgebung schöne Radwanderwege auf der man die schöne Stadt, die Küste und das Hinterland erkunden kann. Eine schöne Radtour ist z.B. die 54 km lange Tour durch das Hinterland von Izola über Strunjan, Portoroz, Lucija, Malija, Korte, Dragonja, Salara und Koper. Weitere Informationen zu Radtouren, wie z.B. der Parenzana erhalten sie vor Ort in der Touristeninformation von Izola.
  • Izola - Wellness & Sauna
    Entspannen und Erholen sie sich - Izola bietet eine breite Auswahl an Wellnesszentren und Spas. (Foto: Visit Izola)
  • Wellness

    In der Küstenstadt Izola gibt es einige Möglichkeiten Körper und Seele baumeln zu lassen. Wellness, Sauna und Massagen bieten z.B. das Hotel Bernardin, das 4-Sterne-Hotel Cliff im Wellness & Spa Belvedere und das Spa des Hotels Marina an. Weitere Wellnesszentren und Spas finden sie in den benachbarten Urlaubs-orten Portoroz und Piran. Bekannt sind u.a. das Thalasso Spa Lepa Vida im Landschaftspark Secovlje und dasWellness Rose Spa im Kempinski Palace Hotel.

Veranstaltungen / Kultur

Izola ist ein bunter und lebhafter Ort an der slowenischen Küste. Die Stadt bietet über das Jahr hinweg viele verschiedene Veranstaltungen die einen Besuch wert sind und auch einen schönen Einblick in Geschichte, Tradition und Kulinarik bieten.
  • Izola - Fischerfest
    Das traditionelle Fischerfest findet jährlich am 3. Wochenende im August in Izola statt. (Foto: Visit Izola; ckup)
  • Kulturelle & Kulinarische Veranstaltungen

    Der Veranstaltungskalender in Izola ist das ganze Jahr hindurch gut gefüllt und bietet für Einheimische und Gäste der Stadt ein abwechslungsreiches Event-Programm. Zu den schönsten Veranstaltungen der Stadt Izola zählen das Fischer-fest (immer 3. Augustwochenende), das Orange Wine Festival (April) und das Internationale Filmfestival "Kino Otok - Izola Cinema" (Anfang Juni). Ebenfalls Anfang Juni findet das Oliven-, Fisch- & Weinfest von Izola statt.
  • Izola - Radrennen
    Die Stadt Izola ist auch Austragungsort oder Mitveranstalter diverser Sportevents, wie hier einem Radrennen. (Foto: Visit Izola)
  • Sportevents

    Die Stadt Izola ist auch Veranstaltungsort / Station von größeren Sportevents. Mit am bekanntesten ist der Istrische Marathon (Anfang April), einer der größten Leicht-athletikevents von Slowenien, der die Teilnehmer durch die Izola, Koper, Piran und Ankaran führt. Für Radsportfans ist der Istrische Radmarathon (Anfang Oktober) eine lohnenswerte Veranstaltung. Die Gastgeberstädte wechseln jedes Jahr ab. Die Sportveranstaltung bietet zudem ein buntes Rahmenprogramm für die Besucher.

Nightlife

Die Küstenstadt Izola bietet keine aktive Clubszene mehr. Die ehem. bekannten Clubs wie das Ambasada Gavioli sind zur Zeit (Stand 2018) geschlossen. Jedoch bieten zahlreiche Caffee Bars und Beach Bars von Izola schöne Möglich-keiten die Urlaubsabende in geselliger Runde zu genießen und ausklingen zu lassen. Beliebte Locations sind z.B. die Beach Bar Barracuda (Dobrava 1a), die Lounge Bar Bariera (Soncno Nabrezje 26), die Strandbar Vitamincek am Strand Svetilnik und die Weinbar Manzioli, die ein schönes Ambiente und erlesene Weine bietet.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Die Stadt Izola hat eine ausgezeichnete medizinische Versorgung. Bei medizinischen Notfällen gibt es ein großes Allgemeines Krankenhaus, das Splosna bolnisnica Izola (Plje 40, sb-izola.si) das mehrere Fachabteiltungen hat. Des Weiteren gibt es mehrere Arztpraxen im Stadtgebiet. Medikamente und weitere medizinische Hilfsmittel erhalten sie in der Apotheke in der Ulica Oktobrske revolucije 11 oder in der Apotheke San Simon in der Morova ulica 26.

Die Tierklinik Izola befindet sich in der Dobrava 1B (westlich von Izola, kurz vor dem Landschaftspark Strunjan) und die Tierklinik für Kleintiere finden Sie in der Trgovska ulica 4b.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Das Postamt von Izola befindet sich in der Cankarjev drevored 1, unweit des Trg republike. In nächster Nähe zum Postamt gibt es mehrere Geldautomaten verschiedener Bankinstitute. Eine Filiale der Banka Koper ist schräg gegenüber von der Postfiliale. Ein weiterer Geldautomat ist in der Marina von Izola vorzufinden.

Einkaufen

Die Stadt Izola hat ein breites Angebot an veschiedenen Supermärkten über das Stadtgebiet verteilt. Eine Filiale des Discounters Hofer (Aldi) befindet sich in der Kajuhova ulica 22. Ein Spar Supermarkt gibt es in der Presernova cesta 49.

Restaurants, Konobas & Cafes

Das gastronomische Angebot im Urlaubsort Izola is rießig. Ein ausgezeichnetes Restaurant ist z.B. das Restaurant des Hotels Marina, in dem Chefkoch Ivica Evacic-Ivek fantastische moderne Gerichte kreiert. Landestypische Küche bekommen sie in der Gostilna Sonja (ca. 150 m von der Marina Izola entfernt) serviert. Fleischspezialitäten bietet die Gostilna Doro, die sie am Trg padlih za svobodo 3 vorfinden. Ebenso empfehlenswert ist ein Besuch des Restaurants Kamin des Hotels Belvedere. Das Restaurant bietet köstliche Menüs und dazu eine schöne Terrasse mit einer fantas-tischen Aussicht auf Izola und das Meer im Außenbereich.

Anreise

Zwischen 5 und 6 Stunden, je nach Route (entweder über Udine oder über Villach) müssen sie ab München für die Fahrt mit dem Auto bis nach Izola einkalkulieren. Von der österreichischen Hauptstadt Wien sind es bis zur slowenischen Küste nach Izola ungefähr 5 Stunden Fahrzeit.

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Slowenien".

nach oben 

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Video

In diesem 4:44 minütigen Video bekommen Sie einen schönen Eindruck über die Küstenstadt Izola.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tourist Board Izola (www.visitizola.com) und der Slowenischen Zentrale für Tourismus (www.slovenia.info).

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke