Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Slowenien - Infos > Wetter Slowenien

Wetter Slowenien

Hier finden Sie eine Klimatabelle und viele Informationen wie z. B. die beste Reisezeit, Temperaturen, Sonnenstunden und das aktuelle Wetter in Slowenien.

Wetter in Slowenien
Wir geben Ihnen hier einen Überblick über das Wetter in Slowenien (Foto: Slovenia Info; Marko-Petrej)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Wetter und Klima
  • Informationen
  • Klimatabellen
  • Wetter
  • Klimazonen
  • Beste Reisezeit usw.
  • Vrsic Pass - Frühling
    Frühling in den Julischen Alpen am Vrsic Pass im Nationalpark Triglav. Schönes Wetter zum Wandern und Bergwandern. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Sommer Izola
    Türkisblaues, klares Meer und mediterranes Klima erwartet sie in den Sommermonaten an der Adriaküste von Slowenien. (Foto: Visit Izola; Luka Kape)
  • Bohinj - Sommer
    Der Bohinjer See ist in den Sommermonaten auch bei Badeurlaubern ein beliebtes Reiseziel. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Herbst Piran
    Milde Herbst- und Wintermonate erwarten Sie an der slowenischen Adriaküste. (Foto: Slovenia Info; Dean Dubokovic)
  • Bled - Herbst
    Die Wälder in allen Farben und angenehme Temperaturen im Herbst am beliebten Bleder See. (Foto: Slovenia Info; Adrijan Pregelj)
  • Bohinj - Winter
    Auch zur Winterszeit eine Reise wert - der malerische Bohinjer See. (Foto: Turizem Bohinj)
  • Pokljuka - Winter
    Pokljuka am Rande des Nationalparks Triglav, westlich von Bled ist eine der beliebtesten Winterdestinationen in Slowenien. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
Das schöne Urlaubsland Slowenien, das im Westen an Italien, im Osten an Ungarn, im Norden an Österreich und im Süden an Kroatien grenzt lässt sich in drei Klimazonen einteilen.

An der slowenischen Adria, die sich über ungefähr 50 Kilometer erstreckt und der dahinterliegenden Karstregion ist das Klima mediterran. Das heißt die Sommermonate sind warm und die Wintermonate sehr mild.

Das Landesinnere von Slowenien kann man in zwei Klimazonen unterteilen. Im Nordwesten von Slowenien, in den julischen Alpen herrscht vorwiegend Mittel- und Hochgebirgsklima. Rings um die slowenische Hauptstadt Ljubljana bis in den Osten von Slowenien um Maribor herrscht vorwiegend kontinentales Klima mit milden Temperaturen.

Slowenien bietet im Durchschnitt 1.500 - 2.300 Sonnenstunden pro Jahr. Den Höchstwert an Sonnenstunden bieten die Urlaubsorte an der slowenischen Adriaküste.

Klimatabellen Slowenien

Das Klima in Slowenien lässt sich grob in drei Regionen einteilen. Die Küste bietet mediterranes Klima, im Gebiet um die Julischen Alpen & der Kamniker Alpen herrscht Mittel- & Hochgebirgsklima und nach Osten hin herrscht kontinentales Klima.

Klimatabelle Slowenische Adria & Karstregion

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-
Temperatur
13° 17° 22° 26° 29° 30° 24° 19° 14° 10°
Durchschnitt-
Temperatur
10° 14° 19° 22° 25° 27° 20° 16° 11°
Sonnen-
Stunden
3h 4h 5h 6h 7h 8h 9h 8h 6h 5h 3h 4h
Wasser-
Temperatur
10° 13° 17° 21° 23° 26° 23° 19° 15° 12°
Regentage
9
7
8
13
11
11
8
9
10
11
12
11
Werte von Portoroz - Slowenische Adria

Klimatabelle Landesinnere - Julische Alpen / Kamniker Alpen

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-
Temperatur
-1° -1° 13° 13° 10°
Durchschnitt-
Temperatur
-3° -3° -2° 11° 11° -3°
Sonnen-
Stunden
2h 3h 4h 5h 6h 7h 8h 7h 5 3h 2h 1h
Regentage
9
8
8
9
12
11
10
9
8
10
11
10
Werte vom Triglav Nationalpark - Landesinnere Slowenien

Klimatabelle Landesinnere Ljubljana / Maribor

Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Maximal-
Temperatur
13° 16° 21° 24° 27° 28° 21° 16°
Durchschnitt-
Temperatur
10° 15° 18° 21° 21° 16° 11°
Sonnen-
Stunden
1,5h 2,7h 4h 5,3h 6,6h 7,3h 8,1h 7,4h 5,1h 3,4h 1,4h 0,9h
Regentage
9
9
11
16
15
17
12
12
16
15
15
13
Werte von Ljubljana - Landesinnere Slowenien

nach oben

Wetter in Slowenien

  • Wetter Slowenien
  • Aktuelles Wetter in Slowenien

    Hier finden Sie das aktuelle Wetter in Slowenien. Sowohl die wichtigsten Städte finden Sie auf der Karte und wenn Sie auf ihr jeweiliges Reiseziel klicken finden Sie viele weitere Wetterinformationen für die jeweilige Region.

    Hier geht es zum aktuellen Wetter in Slowenien
  • Badesaison Slowenien
  • Badesaison

    Die Badesaison dauert von Juni bis Ende September. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen an der slowenischen Adria liegen im Sommer bei ca. 23 °C.
    Die Wassertemperatur des Meeres kann schon mal angenehme 26°C erreichen. Bei den Bademöglichkeiten im Landesinneren variiert diese Temperatur, je nach Gewässer, da einige Seen aus kalten Gebirgsbächen entstehen.
nach oben

Wissenswertes

Das Klima Slowenien kann man am besten in 3 Klimazonen beschreiben

Karte Klima Slowenien
Übersichtskarte mit den Klimazonen von Slowenien.
 

Slowenische Adria & Karstgebiet:

An der slowenischen Adria und im dahinter liegenden Karstgebiet herrscht vorwie-gend ein mediterranes Klima. Die Sommermonate von Mitte Mai bis Mitte September sind sonnig und warm. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 13-14 ° C und im Sommer erwarten sie hier Spitzenwerte über 30° Grad. Der Herbst- und der Winter sind sehr mild, d.h. die Temperaturen sind selten unter dem Gefrierpunkt & so gut wie kein Schneefall. Im Winter & Frühjahr kann der kalte Fallwind Bora auftreten.

Landesinnere - Julische Alpen / Kamniker Alpen:

Mittel- und Hochgebirgsklima gibt es in den Julischen Alpen (u.a. Nationalpark Triglav) , den Kamniker Alpen (auch Steiner Alpen - Anm.d.Verf.) sowie den Karawanken. Die Sommermonate sind hier mäßig warm und die Winter sehr kalt. Die Durchschnittlstemperatur beträgt hier ca. 7 °C im Jahr. Im Sommer ist es im Schnitt in Tälern ca. 20 °C und in den Bergen ca. 9° C warm. Ab Mitte Dezember bis etwa Anfang April gibt es in diesen Gebieten meist eine geschlossene Schneedecke.

Landesinnere - Ljubljana / Maribor

Im zentralen Teil von Slowenien und im Osten des Landes herrscht vorwiegend Kontinentalklima. D.h. die Sommermonate sind angenehm warm und die Wintermonate können kalt und schneereich werden (ähnl. Süddeutschland). Ausnahmen sind die Pannonische Tiefebene ganz im Nordosten, mit heißen Sommermonaten & feuchtkalten Wintermonaten so wie Gebiete wie das Mariborsko Pohorje, das in den Wintermonaten beste Voraussetzung für Wintersportler bietet.

nach oben

Fazit

Das Urlaubsland Slowenien ist eine ausgezeichnete Urlaubsdestination 365 Tage im Jahr, da es für jeden "Urlaubertyp" eine breite Auswahl an Möglichkeiten bieten. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Slowenien lässt sich also nicht pauschal festlegen, da sie abhängig ist von ihren Wünschen und Vorstellungen.

Urlaubsgäste, die gerne einen Badeurlaub an der slowenischen Adria oder an einen der vielen Badeseen im Landes-inneren verbringen möchten finden ideale Voraussetzungen ab Mitte Mai bis Mitte September vor. Die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt hier an der Küste etwa 22 °C. Die Hochsaison verläuft von Mitte Juni bis Anfang September. In dieser Zeit ist es ratsam vorher eine passende Ferienwohnung, Ferienhaus oder Hotel zu buchen, da hier die Nachfrage am größten ist.

Für Aktivurlauber, wie Wanderer, Kletterer, Mountainbiker und Wassersportler (Kajak, Rafting, Canyoning, etc.) beginnt die ideale Reisezeit ab April bis Ende Oktober / Anfang November. Besonders die Flüsse, wie z.B. die Soca, auf denen Rafting- und Kajaktouren angeboten werden sind im Frühjahr nach den Niederschlägen beliebte Destinationen. Wandern, Bergwandern, Klettern und Mountainbiking sind von Frühjahr bis Spätherbst möglich. Campingurlauber sollten beachten, dass viele Campingplätze ab Mitte Oktober schließe

Die Wintersportsaison beginnt gewöhnlich Mitte Dezember und dauert bis Ende März / Mitte April. Wintersportler finden insbesondere in den großen Skigebieten von Slowenien, wie Mariborsko Pohorje, Krvavec, Cerkno und Vogel ideale Voraussetzungen vor zum Skifahren & Snowboarden. Beliebte Gebiete zum Langlaufski sind Pokljuka und Kranjska Gora.

Das ganze Jahr hindurch können kulturinteressierte Urlaubsgäste, die Slowenien auf einer Rundreise kennenlernen oder einfach einen Städtetrip unternehmen möchten reisen. Städte wie Ljubljana oder Maribor haben auch zur kalten Jahreszeit, z.B. zur Adventszeit ihren Charme. Beachten sollte man bei Reisen im Spätherbst und im Winter, dass Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen und Museen teilweise geschlossen sein können oder eingeschränkte Öffnungszeiten, im Vergleich zur Saison haben können.

nach oben

Bildquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Slowenischen Tourismuszentrale (Slovenia.info), Visit Izola und Turizem Bohinj.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke