Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Slowenien - Infos > Höhlenburg Predjama

Höhlenburg Predjama

Besichtigen Sie die größte Höhlenburg der Welt, die Burg Predjama. Alle Infos zur Höhlenburg Predjama mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen u.v.m.

Postojna - Höhlenburg Predjama
Imposante Erscheinung - Die Höhlenburg Predjama bei Postojna. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Landesinnere
  • Ort: Postojna / Predjama
  • Übersicht:
  • Größte Höhlenburg d. Welt
  • Öffnungszeiten & Preise
  • Filmdrehort
  • Predjama Burg, Postojna
    Die mächtige Burganlage ist unter einer über 120 m hohen Felswand gebaut. (Foto: Slovenia Info; Bostjan Burger)
  • Burg Predjama - Höhlen
    Hinter und unter der Burg Predjama verbirgt sich ein großes Höhlensystem. (Foto: Slovenia Info; Nea Culpa)
  • Predjama Burg - Bauweise
    Faszinierende Bauweise - Burg und Berg sind sozusagen Eins. Eine Meisterstück der Bauherren im Mittelalter. (Foto: Slovenia Info, Iztok Medja)
  • Märchenhaft - Burg Predjama
    Märchenhaft wirkt die Burg Predjama vor allem zur Winterszeit. (Foto: Slovenia Info; Valter Leban)
  • Predjama Burg - Winter
    Panoramablick auf den Felsen und die Höhlenburg Predjama im Winter (Foto: Slovenia Info; Postojnska jama archive)
  • Kulisse Burg Predjama
    Perfekte Kulisse für traumhafte Urlaubsfotos - Die Burg Predjama zur Winterszeit. (Foto: Slovenia Info; Valter Leban)
  • Nachtaufnahme Burg Predjama
    Nächtliche Aufnahme der Höhlenburg Predjama bei Postojna.(Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
Oberhalb der kleinen Ortschaft Predjama, circa 9 km von Postojna entfernt steht das Schloss Predjama (Predjamski grad) unter einer 123 m hohen Felswand. Predjamski grad ist die größte Höhlenburg der Welt und eine der schönsten Burganlagen von Slowenien und Europas.

Die imposante Burg Predjamski grad, im Landesinneren von Slowenien wurde erstmals im 13. Jahrhundert geschichtlich erwähnt. Im 14. Jahrhundert ging die Festungsanlage in den Besitz der Familie Lueger über. Vor allem um den Raubritter Erasmus Lueger ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden. Im 16. Jahrhundert wurde auf den Grund der Burg das heutige Schloss errichtet. Von der ursprünglichen Burg sind nur noch wenige Teile erhalten.

Erhalten ist u.a. der Geheimgang, der die uneinnehmbare Burg mit einem rund 14 km langen Höhlensystem verbindet über das die Burg auch bei Belagerungen ohne Probleme versorgt werden konnte. Rund 700 m der Höhle sind für den Tourismus freigegeben.

In der Höhlenburg Predjama können sie neben den Räumlichkeiten auch eine Ausstellung von Waffen & Gegenständen aus dem Mittelalter besichtigen. Ein weiteres Museum befindet sich unterhalb der Burg, das Museum Pri stari dami. Das Museum beherbergt eine Ausstellung über die Isonzo Front (1. Weltkrieg) und eine Jagd-Ausstellung.

Die imposante Burg diente als Drehort für zahlreiche Dokumentationen, Serien und Spielfilmen, u.a. "Der rechte Arm der Götter" mit Jackie Chan. Zur Besichtigung der Burg können Sie einzelne oder kombinierte Tickets, die z.B. auch den Zugang zu der Höhle von Postojna bieten erwerben.

Sehenswertes

Das mystische Höhlenschloss Predjama thront auf einer 123 Meter hohen Klippe, wo es seit mehr als 800 Jahren steht. Es steht sogar im Guinness Buch der Rekorde als das größte Höhlenschloss der Welt. Die Burg ist auch mit der Legende des "Raubritter" Erasmus von Predjama verbunden.

Ihre Einzigartigkeit ist der Filmindustrie nicht entgangen. Daher dient das Schloss häufig als Filmkulisse. Neben dem Besuch der Burg empfehlen wir auch eine Besichtigung der Höhle unterhalb der Burg Predjama, der zweitlängsten Höhle Sloweniens.
  • Höhlenburg Predjama
    Imposantes Erscheinungsbild, die Höhlenburg Predjama scheint fast mit dem Berg zu verschmelzen. (Foto: Slovenia Info; Ivan Majc)
  • Höhlenburg Predjama

    Die Burg Predjama wird zum ersten Mal im Jahr 1274 vom Patriarchen von Aquileia urkundlich erwähnt. Später wurde die Burg von seinen neuen Besitzern, der Familie Luegg, wieder aufgebaut. Die Höhlenburg Predjama, Europas einzig vollständig erhaltene Höhlenburg, sticht vor allem durch die einzigartige Lage auf halber Höhe einer Klippe heraus. Die Burg bietet einen einzigartigen Einblick in die Bautechnik und den Erfindungsreichtum der mittelalterlichen Baumeister.
  • Museum - Ausstellung, Predjama Burg
    In den Räumlichkeiten der Burg werden zahlreiche Rüstungen und Waffen aus dem Mittelalter ausgestellt. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Museum / Ausstellung in der Burg

    Bei der Besichtigung bietet sich Ihnen neben den Einblicken über die Bauweise auch eine breite Ausstellung an Gegenständen aus dem Mittelalter. Im Dachgeschoss der Höhlenburg Predjama werden Ihnen in einem originalgetreu rekonstruierten Raum  zahlreiche Nachbildungen von Waffen und Rüstungen aus dem Mittelalter, wie z.B. Lanzen, Hellebarden, Schwerter, Kampfhämmer, Langbogen, Armbrüste und Rüstungen präsentiert.
  • Höhlenburg Predjama - Museum Pri stari dami
    Unterhalb der Burg befindet sich das Museum Pri Stari Dami - hier sind Ausstellungsstücke aus der Jagd und aus dem I. Weltkrieg zu sehen. (Foto: Visit Postojna)
  • Museum zvirki "Pri stari dami"

    Das Museum zvirki "Pri stari dami" beherbergt eine von Damjan Premrl zusammengestellte umfangreiche Sammlung widmet sich der Natur, insbesondere dem Wald und der Jagd. Zahlreiche Ausstellungsstücke zeigen die Arbeit der Jäger. Des Weiteren sind in den Räumlichkeiten eine Isonzo-Front-Sammlung von Marko Bajc zu sehen. Die Ausstellung umfasst Objekte, Fotografien und Briefe aus der Zeit des Ersten Weltkrieges.
  • Postojna - Höhle unter Burg Predjama
    Die Höhle unter der Burg kann mittels einer geführten Besichtigungstour erkundet werden. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Höhle unter der Burg Predjama

    Einst geheimer Versorgungs- und Fluchttunnel der Höhlenburg Predjama, beheimatet die Höhle unter der Burg heute einen sicheren Rückzugsort für Fledermäuse. Die über 4 Ebenen verlaufende, 14 km lange Höhle ist die zweitlängste ihrer Art in Slowenien. Rund 700 m des Komplexes, der Pferdestall, Hauptgang, Namengang und Großen Saal umfasst, ist für Besucher erschlossen und von Mai bis September zugänglich.
Öffnungszeiten der Höhle unter der Burg & Führungen
Die Höhle unter der Burg Predjama hat von Mai bis September geöffnet. Für mutigere Besucher wurden die Besichtigungen des Erasmus- und Ostganges, sowie der Spaziergang bis zum Windloch mit Führung vorbereitet.

Zusätzlich zur normalen Besichtigungstour durch den touristisch erschlossenen Teil der Höhle der Burg bietet das Management auch eine Tour für Abenteurer an. Die abenteuerlichen Touren sind für alle gedacht, die sich jene für reguläre Besichtigungen geschlossenen Teile der Höhle ansehen möchten. Hier gilt es anspruchsvollere Übergänge und  Wasserbarrieren zu überwinden um die Höhle zu erkunden. Die Touren werden in kleinen Gruppen mit einem erfahrenen Höhlenführer durchgeführt und je nach Anforderungsstufe in drei Schwierigkeitsklassen eingeteilt. Die Ausleihe der Höhlenausrüstung - die notwendig ist – ist im Preis inbegriffen.

Hinweis zu der Höhle unter der Burg
Der Höhlenkomplex wurde größtenteils natürlich belassen, d.h. es wurde unter anderem keine elektrische Beleuchtung installiert. Besucher werden vor der Besichtigung mit Taschenlampen ausgestattet. Aufgrund der Lage der Höhle herrschen im Inneren angenehme Temperaturen. Daher sind für die Besichtigung bequeme Kleidung und Schuhe ausreichend.

Die Höhle unterhalb der Burg Predjama beherbergt eine Fledermauskolonie und ist deshalb während ihres Winterschlafs geschlossen.
  • Schatz der Burg - Museum Postojna
    Den "Schatz der Burg Predjama" kann man im Karstmuseum von Postojna besichtigen. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Schatz der Höhlenburg Predjama

    Im Jahre 1991 wurden in der Höhlenburg Predjama zahlreiche Gegenstände gefunden. Der Schatz (aus dem 16. / 17. Jhdt.) bestand aus zwei Kerzenhaltern, einer kleinen Tasse, drei Bechern, einem Trinkbecher mit Deckel, einem weiteren Trinkkelch, einem Windmühlenbecher und einem Salzstreuer. Zehn silbervergoldete Gegenstände für den profanen Gebrauch, reich verziert mit Blumen- & anderen Mustern. Der Schatz kann im Notranjska Museum Postojna besichtigt werden.
nach oben

Angebote & Veranstaltungen

  • Burg Predjama - Souvenirladen
    Im Souvenirladen am Museum Pri Stari Dami gibt es zahlreiche Andenken an den Burgbesuch zu kaufen. (Foto: Visit Postojna)
  • Souvenirshop am Museum "Pri stari dami"

    Im Haus des Museums "pri stari dami" befindet sich auch ein kleiner Souvenirshop. Im Shop können sie Andenken an den Besuch der Höhlenburg Predjama, Porzellanwaren und Postkarten erwerben.

    Des Weiteren umfasst das Angebot des Shops auch eine Auswahl an lokalen Produkten, wie z.B. Wein, Likör, Obstbrände und vieles mehr.

Erasmus Ritterturnier

Die Burg Predjama ist jedes Jahr Schauplatz des Erasmus-Ritterturniers, bei dem Ritter, Bogenschützen, Degenfechter und Reiter ihre Kampffertigkeiten und die einstige Lebensweise in den Ritterlagern präsentieren. Mittelaltertage, Mittelaltermärkte und Mittelalterlager werden auch in vielen weiteren slowenischen Städten mit Burgen veranstaltet.

nach oben

Wissenswertes

Öffnungszeiten der Höhlenburg Predjama

Die Höhlenburg Predjama bei Postojna ist über das ganze Jahr hinweg für Besucher geöffnet.

(Änderungen der Öffnungszeiten können jederzeit durch die Leitung des Predjamski grad erfolgen.)
 
Monat von - bis
Januar, Februar & März 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
April 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mai & Juni 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Juli & August 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
September 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Oktober 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
November & Dezember 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Öffnungszeiten der Höhle unter der Burg Predjama

Die Besichtigung der Höhle unter der Predjama Burg ist von Mai bis September möglich. Die Führungen finden um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr statt.

Eintrittspreise

Eintrittskarten für die Burg können Sie online auf der Webseite postojnska-jama.eu oder vor Ort erwerben. Für Gruppen gibt es bessere Konditionen. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite.

(Preise Stand 2018 - Änderungen können durch das Management jederzeit erfolgen.)
 
Preis für Eintrittspreis
Erwachsene 14,90 € / Person
Studenten (16 - 25 Jahre) 11,90 € / Person
Kinder (über 5 Jahre) 8,90 € / Person
Kinder (0 - 5 Jahre) 1,00 € / Person

Kombinierte Eintrittskarten

Neben der Eintrittskarte nur für die Höhlenburg Predjama können Sie auch aus Kartenkombinationen wählen, die den Eintritt zur Burg Predjama, der Höhle von Postojna, das Vivarium und der Expo Höhle Karst beinhalten.

Shuttlebus

Entscheidet man sich für eine Kombinationseintrittskarte der Höhlenburg Predjama und der Höhle von Postojna wird Ihnen die Möglichkeit gegeben nach der Besichtigung der Höhle von Postojna per Shuttlebus zum Predjamski grad zu fahren und wieder zurück.

Kein barrierefreier Zugang zur Burg Predjama

Leider passten die mittelalterlichen Architekten den Bau den Körperbehinderten nicht an. Wegen vieler Treppen eignet sich die Besichtigung der Burg nicht für Körperbehinderte und Rollstuhlfahrer.

Besuch mit Hund

Haustiere sind in der Höhlenburg Predjama nicht gestattet.

Anreise

Von Postojna aus sind es ungefähr 10,5 km, also etwa 15 Minuten mit dem Auto bis nach Predjama. Der kleine Ort liegt nordwestlich von Postojna. Besichtigt man auch die Höhle von Postojna ist die Fahrt mit einem Shutllebus zur Burg Predjama möglich.

Parkmöglichkeiten

Direkt unterhalb der Burg befinden sich mehrere große Parkplätze, auf denen Sie Ihr Auto parken können.

nach oben

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Bilder

  • Blick Höhlenburg Predjama
    Blick hinauf auf die Höhlenburg Predjama, die oberhalb des kleinen Ortes Bukovje liegt. (Foto: Slovenia Info; Miha Krivic)
  • Winter, Burg Predjama
    Winteraufnahme der Burg Predjama vom Fotografen Valter Leban. (Foto: Slovenia Info; Valter Leban)
  • Burg Predjama, Nacht
    Fantastische Nachtaufnahme mit Sternenhimmel und der Höhlenburg Predjama. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Nachtaufnahme Predjama
    In der Nacht wird die Höhlenburg Predjama ins richtige Licht gerückt. (Foto: Slovenia Info; Alan Kosmac)
  • Steinerne Kanonenkugel
    Der Legende nach wurde der berühmte Raubritter Erasmus von Luegg von einer solchen steinernen Kanonenkugel erschlagen. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Höhlenburg Predjama - Höhle
    Ein rund 14 km langes Höhlensystem befindet sich unter der Höhlenburg Predjama. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Höhlenbesichtigung Burg Predjama
    Die Höhle unter der Burg kann in Rahmen einer Besichtigungstour erkundet werden. (Foto: Visit Postojna; Miha Krivic)
  • Jagdmuseum
    Zahlreiche Jagdtrophäen kann man im Museum Pri Stari Dami unterhalb der Burg Predjama besichtigen. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • Jagdausstellung - Museum Pri Stari Dami
    Auch eine große Anzahl an verschiedenen Jagdgewehren werden im Museum ausgestellt. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • Waffenausstellung 1. Weltkrieg
    Im Museum Pri Stari Dami erinnert auch eine Ausstellung an die Schrecken des 1. Weltkrieges und der nahegelegenen Izonzo Front. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • 1. Weltkrieg-Ausstellung
    Die Ausstellung des 1. Weltkrieges ist sehr umfangreich. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • Museum Pri Stari Dami
    Neben zahlreichen Schusswaffen werden auch Granaten, Hilfsmittel wie Schneeschuhe ausgestellt. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
nach oben

Video

Im 2:20 Minuten langen Video von Awesome Drone Videos erhält man einen faszinierenden Einblick über die imposante Höhlenburg Predjama bei Postojna.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Slowenischen Zentrale für Tourismus (sloveniainfo.si) und der Höhle von Postojna (postojnska-jama.eu) und der Touristeninformation Postojna (visitpostojna.si).

Videoquelle: Awesome Drone Videos (YouTube)

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke