Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Postojna

Der Online Reiseführer über Postojna in Slowenien. Alle Infos zu den Sehenswürdigkeiten, Freizeitmöglichkeiten, Wissenswertes und vieles mehr.

Postojna, Slowenien
Blick auf den Platz Titov Trg dem zentralen Platz der Kleinstadt Postojna (Foto: visit-postojna; Tomaz Penko)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Region: Landesinnere
  • Einwohnerzahl: 15.550
  • Entfernungen
  • Ab München: 455 km
  • Ab Wien: 435 km
  • Flughafen LJU: 27 km
  • Luftaufnahme Postojna
    Luftaufnahme von der Kleinstadt Postojna im Landesinneren von Slowenien. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)
  • Postojna Panorama
    Panoramablick über die Wiesen hinweg auf den bekannten Ort Postojna (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)
  • Panorama Postojna
    Blick über den Kreisverkehr an der Precna ulica auf Postojna.(Foto: Slovenia Info; Nikola Jurisic)
  • Kapelle bei Rakitnik
    Blick auf die Kapelle Marijine zaroke im kleinen Nachbarort Rakitnik. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives - Anita Krajnc)
  • Burg Haasberg Ruine - Postojna
    Die Ruine der Burg Haasberg, ehem. eines der prächtigsten Herrenhäuser Sloweniens, befindet sich unweit von Postojna. (Foto: Visit Postojna, Tomaz Penko)
  • Postojna
    Felsen am Ortseingang von Postojna. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)
  • Postojna bei Nacht
    Beleuchteter Springbrunnen in Postojna bei Nacht. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)


Die Gemeinde Postojna, mit der gleichnamigen Kleinstadt befindet sich im Landesinneren von Slowenien, zwischen der Hauptstadt Ljubljana und der Küstenstadt Koper.

Postojna oder auch Adelsberg (alter deutscher Name - Anm. d. Verf.) ist aufgrund der Höhlen von Postojna, der zweitgrößten für Touristen erschlossenen Tropfsteinhöhle der Welt, bekannt.  Die mystische Höhlenburg Prodjama ist ein weiterer Publikumsmagnet. Die Kleinstadt hat aber weit mehr zu bieten!

Neben der Altstadt, schönen Plätzen, der Stephanskirche und dem Karstmuseum bietet sich die idyllische Umgebung, insbesondere mit dem Karstbecken Planinsko Polje zum Wandern, Spazieren und Radfahren für aktive Urlaubsgäste an. Die örtliche Touristeninformation bietet geführte Touren an und wenn es sie in die Natur zieht haben sie die Möglichkeit an der Unica Fliegenfischen zu betreiben oder Braunbären bei einer Tour zu beobachten.

Restaurants und landestypische Gostilnas (Gasthäuser) bietet regionale Küche und internationale Gerichte. Durch die kontinentale Küche und die vielen Waldgebiete in der Umgebung findet man hier auch zahlreiche köstliche Wildgerichte auf den Speisekarten.

Die durch die Höhle und die Höhlenburg bekannte Stadt Postojna ist ein ausgezeichnetes Reiseziel für die ganze Familie, für Aktivurlauber und für kultur- und naturinteressierte Besucher.

Sehenswertes

Neben den Touristenmagneten Postojna jama und der Höhlenburg Predjama bietet die Kleinstadt Postojna eine große Auswahl an verschiedenen Sehenswürdigkeiten.
  • Postojna - Höhle Postojna
    Die bekannteste Attraktion von Postojna ist die Höhle von Postojna, auch als Adelsberger Grotte bekannt. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Höhle von Postojna - Adelsberger Grotte

    Die Höhle von Postojna, auch als Adelsberger Grotte bekannt, ist die zweitgrößte Tropfsteinhöhle der Welt, die für Besucher erschlossen ist. 24 km lang ist das aus drei Hauptebenen bestehende Höhlensystem. Für Besucher sind 5 km dieses komplexes zugänglich, wovon 3,5 km mit einem Zug zurückgelegt werden. Jedes Jahr umfasst die Besucherzahl ca. 1,5 Millionen. Der zauberhafte Höhlenkomplex diente als Drehort für Winnetou II und die Nibelungen in den 1960iger Jahren.
  • Postojna - Höhlenburg Predjama
    Die imposante Höhlenburg Predjama ist nur wenige Kilometer von Postojna entfernt. (Foto: Visit Ljubljana; Bostjan Burger)
  • Burg Predjama

    Die mystisch wirkende Höhlenburg Predjama (Höhlenburg Lueg) thront oberhalb des Baches Lokva unter einer über 120 m hohen Felswand. Die faszinierende Burg wurde im 12. Jahrhundert erbaut und war im Besitz der Patriarchen von Aquileia und der Habsburger. Im 15. Jahrhundert erhielt die Burg Predjama durch An- & Neubau ihr heutiges Aussehen. Um die Höhlenburg Predjama ranken sich zahlreiche Mythen & Legenden u.a. über den bekannten Burgherren & Raubritter Erasmus von Luegg.
  • Postojna - Altstadt Majlont
    Luftaufnahme von der hübschen kleinen Altstadt Majlont von Postojna. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)
  • Majlont - Altstadt

    Sehenswert ist auch der alte Stadtkern Majlont von Postojna. Dieser alte Teil von Postojna, mit seinen charmanten Gassen und Häusern befindet sich direkt am Fuße des Sovic. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Stadtzentrum von Postojna mehr-mals zerstört. Seit 2012 erstrahlt der Stadtteil nach Renovierungsarbeiten aber in neuem Glanz. Die Einheimischen sagen, dass jedes Haus und jede Straße in Majlont seine eigene Geschichte hat, wie z.B. der "Weg von Borojević".
  • Postojna - Titov Trg
    Der Platz Titov Trg ist der zentrale Platz der Stadt Postojna. (Foto: Visit Ljubljana; P. Hieng)
  • Titov Trg

    Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist der belebte Titov Platz, der Hauptplatz von Postojna. Der Platz Titov dient als Ort für die meisten öffentlichen Veranstaltungen, Konzerte, Aufführungen und andere öffentliche Anlässe. Auf dem Tito-Platz befindet sich auch eine Skulptur eines Olms (oder "menschlicher Fisch"), auf der wichtige Meilensteine in der Geschichte und Entwicklung von Postojna aufgeführt sind.
  • Kirche Hl. Stefan - Postojna
    Der Innenraum der Kirche des Hl. Stefan (Sv. Stefana) ist reich verziert. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • Kirche Hl. Stephan - Sv. Stefana

    Die St.-Stefans-Kirche befindet sich unweit des Titov Platzes. Die im 18. Jahr- hundert (1777) erbaute, imposante spätbarocke Kirche ist im Inneren reich verziert mit neoklassischen und Rokokodetails sowie reich bemalten Verzierungen. Die Kirche wurde dem Hl. Stephan, dem Schutzpatron der Pferde, geweiht. Das Presbyterium neben der Kirche beherbergt auch die Seelsorge und das Dekanat von Postojna.
  • Postojna - Stadtpark
    Der schön angelegte Stadtpark von Posotjna ist direkt gegenüber vom Titov Trg und auch ein gern genutzer Veranstaltungsort. (Foto: Visit Postojna; Ivan Majc)
  • Stadtpark

    Der Stadtpark von Postojna befindet sich ebenfalls gleich in der Nähe des Titov Trg. in Postojna. Informationstafeln im Park bieten einen kurzen Überblick und Informa-tionen über alle Ortsteile der Gemeinde Postojna. Dies gibt Besuchern die Möglich-keit, lokale Sehenswürdigkeiten und Kuriositäten zu entdecken. Der Stadtpark wird auch für öffentliche Veranstaltungen und Märkte genutzt. Spielgeräte sorgen für Abwechslung & Spaß bei kleinen Besuchern des Parks.
  • Postojna - Karstmuseum
    Im Karstmuseum von Postojna kann eine der umfassensten Karstausstellungen Europas besichtigt werden. (Foto: Visit Postojna; Miha Dolenc)
  • Karstmuseum

    Die Stadt Postojna, mit der Höhle von Postojna ist weltweit bekannt als Wiege der Karstologie. Einen Einblick darüber bietet Europas umfassenste Karstausstellung im örtlichen Karstmuseum. Daneben ist im Karstmuseum auch der Schatz der Höhlenburg Predjama zu sehen. Die Ausstellung ist für Jung und Alt, für Gruppen und Einzelbesucher geeignet. Der Zugang ist barrierefrei und somit auch für Besucher mit körperlichen Einschränkungen möglich.
  • Postojna - Planinsko Polje
    Das zauberhafte Naturschutzgebiet Planinsko Polje ist nur wenige Kilometer von Postojna entfernt. (Foto: Visit Postojna; Postojna Municipal Archives)
  • Planinsko Polje

    Das Karstbecken Planinsko Polje ist eine idyllische Naturlandschaft etwa 12 km nördlich von Postojna. Die Landschaft um den Fluss Unica ist insbesondere bei Sportlern, Anglern, Erholungssuchenden und Naturliebhabern sehr beliebt. Planinsko Polje bietet sich zum Angeln, Laufen, Radfahren, Reiten und Inline-skaten an. Daneben erwarten Sie noch Sehenswürdigkeiten wie die Höhle von Planina, der Ravbar-Turm und die Ruinen der Burg Haasberg.
  • Postojna - UNESCO Skocjan Höhlenpark
    Die Höhlen des Skocjan Höhlenparks zählen um UNESCO Weltnaturerbe. (Foto: Visit Postojna; Borut Lozej)
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Nähe von Postojna sind das Toplar Doppelheugestell bei Belsko, der Felsspund Betalov Spodmol (eine der wichtigsten archäologischen Stätten von Slowenien), die Eibe von Strane (die dickste Eibe Sloweniens - Umfang ca. 385 cm), der Höhlenpark Skocjan (UNESCO Weltkulturerbe seit 1986), der Cernisco-See (einer der größten Seen Europas) und viele weitere interessante Orte und Naturlandschaften.
     

Ausflugsziele in der Umgebung

Postojna befindet sich in einer ausgezeichneten Lage, so dass man innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden Fahrzeit die Küste und das Meer, die slowenische Hauptstadt oder die majestätische Bergwelt des Nationalparks Triglav erreicht.
  • Bled

    BledBesuchen Sie Bled und den Bleder See im Norden von Slowenien (ca. 101 km)
  • Bohinj

    BohinjBesichtigen Sie die Gemeinde Bohinj am idyllischen Bohinjer See (ca. 124 km)
  • Ljubljana

    Ljubljana Erkunden Sie die sehenswerte Landeshauptstadt Ljubljana von Slowenien (ca. 53 km)
  • Piran

    PiranEine schöne Altstadt und glas-klares Meer erwartet Sie im Küstenort Piran (ca. 125 km).
  • Portoroz

    PortorozZahlreiche hübsche Badstrände bietet der beliebte Küstenort Portoroz (ca. 120 km)
  • Nationalpark Triglav

    Nationalpark Triglav, SlowenienEntdecken Sie die imposanten Landschaftszüge im Nationalpark Triglav
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Laufen, Spazieren - Tivoli Park
    Die Gegend um Postojna ist auch herrlich zum Wandern. Hier Wanderer auf dem Weg zur Kapelle Sv. Trojca. (Foto: Visit Postojna; Milan Simic)
  • Wandern, Bergwandern & Klettern

    Die Region um Postojna mit ihren Hügeln, Bergen und Tälern bietet ein gutes Wegenetz an Wanderwegen und Pfaden für Spaziergänger, Wanderer und Bergwanderer. Aussichtspunkte, Gaststätten und Sehenswürdigkeiten entlang der Wanderwege sind lohnenswerte Ziele. Ein schöner Wanderweg ist z.B. der Weg Nanos zum Gipfel Suhi Vrh (1.313 m ü.M.), der für große und kleine Wanderer geeignet ist. Die Dauer beträgt circa 2,5 Stunden für die Wanderung.
  • Postojna - Radfahren
    Rings um Postojna laden zahlreiche Radwege dazu ein, die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. (Foto: Visit Postojna; Tomaz Penk)
  • Radfahren

    Auch für Radfahrer und Radsportler bietet das Gebiet um Postojna interessante Fahrradrouten an. Ein hübscher Fahrradausflug ist der Höhlen-Rundweg, der sie an den fünf bekanntesten Höhlen, der Postojna Höhle, der Otok Höhle, der Höhle von Predjama, der Pivka Höhle und der Schwarzen Höhle vorbei führt. Die Strecken- länge beträgt ca. 39,2 km und man benötigt circa 3 Stunden für diese Radtour. Die Radroute ist am besten für Mountainbikes geeignet.
  • Postojna - Fliegenfischen
    Eine der schönsten Möglichkeiten für Fliegenfischer, das Angelrevier am Fluss Unica. (Foto: Visit Postojna; Green Karst Archives)
  • Angeln / Fliegenfischen

    Das Karstbecken Planinsko Polje und der Fluss Unica sind eines der schönsten Gebiete für Angler die Äschen und Bachforellen angeln möchten. Planinsko Polje ist mehrmals im Jahr überflutet und bietet beste Voraussetzungen für Angler. Daneben lockt der Fluss Unica Fiegenfischer aus der ganzen Welt an. Die Angelsaison dauert vom 1. Mai bis zum 30. November. Lizenzen gibt es in Planina bei der Snackbar Demsar und Online beim Fischereiinstitut (www.fishing-slowenia.si).
  • Bären Beobachtung - Postojna
    Der Anbieter Forest Adventures bietet geführte Touren zur Bärenbeobachtung an. (Foto: Visit Postojna; Matej Kavcic)
  • Bären beobachten

    Beobachten Sie Sloweniens größten Fleischfresser auf einer geführten Tour mit einem erfahrenen Jäger. Über die Hälfte Sloweniens ist bewaldet und bietet daher beste Voraussetzungen für eine der größten Braunbärenpopulationen Europas. Eine Bärenbeobachtungstour ist für bis zu 5 Personen geeignet und dauert ca. 2 - 3 Stunden. Touren werden von Anfang Mai bis Ende Oktober vom Anbieter Forest Adventures doo angeboten. Weitere Infos unter www.forest-adventures.eu
  • Postojna Abenteuerpark
    Schöne Abwechslung für aktive Urlaubsgäste - Der Abenteuerpark von Postojna (Foto: Visit Postojna; Adventurepark Postojna)
  • Abenteuerpark Postojna

    Zwischen der Stadt Postojna und der Höhle von Postojna befindet sich der Abenteuerpark Postojna. Der Park bietet 5 verschiedene Erlebnispfade mit insgesamt 73 Hindernissen. Zu den Hindernissen gehören Brücken, Leitern, Netze, Seile und Drähte. Ein Besuch im Abenteuerpark von Postojna dauert 2-3 Stunden und ist für alle Besucher über 120 cm oder mindestens 4 Jahre alt erlaubt. Infos, Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf www.pustolovski-park-postojna.si
  • Reiten - Postojna
    Auf dem Gestüt des Schlosses Prestanek werden Reitausflüge und Reitschule angeboten (Foto: Visit Postojna; Prestranek Castle Archives)
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Natürlich gibt es in und um Postojna noch viele weitere Sport- und Freizeitmöglich- keiten. Die Touristeninfo von Postojna bietet verschiedene Sighseeing-Touren an. Gustarna bietet Besuchern die Möglichkeit slowenische Spezailiäten (Wein, Öl, Fleisch und andere Spezialitäten) zu kosten. Der Flughafen Postojna bietet Panoramaflüge an und wer es doch lieber nicht so luftig mag, kann das Gestüt von Schloss Prestanek besuchen oder im Bowling Center ein paar Strikes werfen.

Veranstaltungen / Kultur

Die Kleinstadt Postojna bietet das ganze Jahr hindurch ein vielseitiges Angebot an verschiedenen kulturellen Veranstaltungen, Konzerten und Festivals so wie Sportveranstaltungen.
  • Postojna - Furmanski Praznik
    Kutscher mit Wagen auf dem "Furmanski Praznik" Fest in Postojna. (Foto: Visit Postojna; Tomaz Penko)
  • Kulturelle Veranstaltungen

    Das ganze Jahr hindurch bietet Postojna ein buntes Veranstaltungsangebot. Im Juli & August findet das "Kulturni Utrip Poletja", das Sommerfestival von Postojna statt. Die meisten Veranstaltungen werden auf dem Titov Trg. abgehalten. Einen schönen Einblick in die lokalen Traditionen erhalten Sie beim Furmanski Praznik, das jeden Juli im Höhlenpark von Postojna stattfindet. Im Dezember sorgt die lebende Krippe in der Postojna Höhle für weihnachtliche Stimmung. .
  • Postojna - Jugendmusikfestival
    Orchester aus der ganzen Welt spielen auf dem internationalen Jugendmusikfestival von Postojna. (Foto: Visit Postojna; Td Postojna)
  • Festivals & Konzerte

    Internationale Jugendmusikfestivals mit slowenischen und ausländischen Jugendchören und -orchestern finden jährlich während der Hauptsaison im Gemeindegebiet statt. Ebenfalls sehr beliebt ist das Internationale Gitarrenfestival, mit zahlreichen Konzerten und Kursen. Bei großen und kleine Gästen sehr beliebt ist das "Zmaj ma Mlade", das Festival "Der Drachen hat Junge". Das Festival bietet Konzerte, Theater- & Straßenaufführungen so wie Workshops für Jung und Alt.
  • Postojna - Oldtimer Rallye
    Auf der Oldtimer Rallye von Postojna gibt es so manche Rarität zu sehen. (Foto: Visit Postojna)
  • Sportevents

    Eines der bekanntesten Sportevents von Postojna ist das DOS-RAS EXTREME Radrennen. Das Radevent ist ein Ultramarathon über 1.250 km, der durch 205 Orte von Slowenien führt. Sehr beliebt ist auch die Oldtimer-Rallye, ein Oldtimer- & Motorradtreffen, die jedes Jahr Ende Juni stattfindet. Höhepunkt ist die jährliche, circa 50 km lange Panoramarallye durch die Region um Postojna. Weitere Informationen und aktuelle News findet man auf www.oldtimer-postojna.si
nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Postojna bietet eine gute medizinische Versorgung. Ein Krankenhaus mit Fachabteilungen befindet sich in der Precna ulica 4 in Postojna. Direkt am Krankenhaus ist auch die Apotheke Kraska Lekarna ansässig. Eine weitere Apotheke gibt es im Mercator Center in der Trzaska cesta 59.

Falls ihr Hautier medizinische Hilfe benötigt gibt es in Postojna eine Tierklinik (Cesta v Staro vas 20) und eine Veterinärstation in der Straße Gregorcicev drevored 21 in Postojna.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Bankfilialen und Geldautomaten finden Sie rings um den Titov trg, den zentralen Platz der Stadt Postojna. Das Postamt befindet sich gegenüber des Titov Platzes, gleich neben dem Stadtpark. Weitere Briefkästen sind über das Stadtgebiet verteilt.

Einkaufen

Die Kleinstadt Postojna bietet eine große Auswahl an verschiedenen Supermärkten. Neben einem Spar Supermarkt findet man auch die Discounter Hofer (Aldi) und Lidl Filialen. Natürlich gibt es noch weitere Einkaufsläden, Märkte so wie Obst- und Gemüsehändler vor Ort.
  • Postojna - Localic - Lokale Produkte
  • Shopping & Souvenirs

    In Postojna gibt es zahlreiche Geschäfte in denen Sie shoppen können. Neben dem Mercator Center gibt es entlang der Titova cesta noch Bekleidungs- & Schuhge-schäfte. Weitere Fachgeschäfte, wie z.B. Jagd- und Angelgeschäft sind in Postonjna ansässig. Souvenirs kann man in den Büros der Touristeninfo, der Burg Predjama und natürlich in der Höhle von Postojna erwerben. Interessant ist auch das Center Loaknih Umetnosti mit Kreationen von lokalen Künstlern und Designern.
  • Postojna - Restaurant Modrijan
    Das Restaurant Modrijan ist für seine hausgemachten Spezialitäten bekannt. Einladend ist auch der schöne Außenbereich. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Restaurants & Cafes

    In und um Postojna gibt es ein breites gastronomisches Angebot mit über einem Dutzend verschiedener Restaurants, Gasthäusern und Cafes. Auf den Speise-karten werden Ihnen slowenische, regionale aber auch internationale Gerichte geboten. Beliebte Lokalitäten sind das Storja Pod Stopnicami, die Pizzeria Minutka und Sermincek Bar & Grill in Postojna und die Okrepcevalnica Prepih (bei Belsko), der Avio Pub (bei Raktinik) und viele weitere. 
  • Postojna - Touristeninformation
    Umfangreiche Informationen erhalten Sie auch in der Touristeninformation von Postojna, die sich am Supermarkt Mercator Center befindet. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Touristeninformation

    Die Stadt Postojna bietet Besuchern zwei Informationszentren in denen Sie Auskünfte und Hilfe erhalten. Eine Touristeninformation befindet sich direkt am Platz Titov trg und ein weiteres Informationszentrum ist am großen Supermarkt Mercator Center in der Trzaska Cesta zu finden.
  • Postojna - Elektroauto Ladestation
    Für Gäste mit PKW mit Elektroantrieb gibt es auch Elektro-Tankstellen / Aufladestationen. (Foto: Visit Postojna)
  • Parken & Verkehr

    Es gibt zahlreiche Parkmöglichkeiten in Postojna (kostenpflichtige und freie Parkmöglichkeiten). Es gibt auch einen kostenfreien öffentlichen Bus (Furman Free City Bus) den sie nutzen können. Des Weiteren gibt es Autovermietung (AutoRent), Fahrradverleih in und um Postojna so wie einTaxiservice. Tankstellen sind mehrere vor Ort ansässig. Elektroautos können sie am der Touristeninformation am Mercator Center (Trzaska Cesta 59a) und am Postamt von Postojna aufladen.
  • Postojna - Fahrradverleih
    Fahrräder um die Gegend um Postojna zu Erkunden können Sie u.a. bei Ceho Bike und am Schloss Prestranek mieten. (Foto: Visit Postojna)
  • Fahrradverleih

    Fahrräder können Sie in Postojna bei Ceho Bike (Trzaska cesta 23) und beim Hotel Kras (Trzaska cesta 1) leihen. In der Umgebung bieten noch die Lippizzaner Lodge (Landol 17) und der Posestvo grad Prestranek (Na Gradu 9, Prestranek) Fahrräder zur Miete an.

Anreise

Bei der Anreise müssen Sie mit einer Fahrzeit von ungefähr 4,75 Stunden für die 455 km von München bis nach Postojna rechnen. Die Route führt über Salzburg, Villach und Ljubljana.

Weitere Anreisemöglichkeiten sind per Bahn über den Hauptbahnhof Ljubljana (ca. 6,5 Std Fahrzeit) und von Ljbuljana aus weiter mit der slowenischen Bahn (slo-zeleznice.si) bis nach Postojna. Die Fahrtdauer von Ljubljana bis nach Postojna beträgt mit der Bahn circa 1 Stunde.

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie in Kürze auf unserer Informationsseite "Anreise nach Slowenien".

nach oben 

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Bilder- & Videoquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Touristeninformation Postojna (visitpostojna.si) und der Slowenischen Zentrale für Tourismus (slowenia.info)

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke