Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Orebic

Der Reiseführer über den Ort Orebic auf der Halbinsel Peljesac in Kroatien. Alle Infos zu den Stränden, Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen.

Orebic - Dalmatien, Kroatien
Blick auf Orebic auf der Halbinsel Peljesak im Süden Kroatiens
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 2.500
  • Entfernungen
  • Ab München: 1.080 km
  • Flughafen: 130 km
  • Orebic - Luftaufnahme Hafen
    Luftaufnahme vom Hafen und vom Zentrum von Orebic
  • Orebic - Küste & Ort
    Blick auf die Küste und den Urlaubsort Orebic
  • Orebic - Luftaufnahme Meer & Ort
    Luftaufnahme vom Meer mit Blick auf Orebic und dem Hafen im Zentrum
  • Orebic - Blick Ort & Meer
    Blick von der Halbinsel Peljesak auf den Urlaubsort Orebic und das Meer
  • Orebic - Luftaufnahme Ort & Meer
    Blick auf Orebic und den dahinterliegenden Gebirgszug Sv. Ilija
  • Orebic - Aussicht
    Blick von Orebic auf die Stadt Korcula gegenüber
  • Orebic - Sonnenuntergang
    Erleben Sie traumhafte Sonnenuntergänge an der Riviera von Orebic
Die traumhafte Kleinstadt Orebic liegt, gut geschützt vom Berg Sv. Ilija auf der Südseite der Halbinsel Peljesac. Die einstige Seefahrerstadt hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der schönsten Reiseziele im Süden der Region Dalmatien entwickelt.

Neben den Sandstränden, zahlreichen kleinen Buchten und dem sauberen Wasser bietet Orebic auch ein vielfälltiges Sport- und Freizeitangebot. Vom Friedhof neben der Kirche (Engelsmadonna) oberhalb von Orebic hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stadt Korcula, die ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Die Umgebung von Orebic bietet sich an für angenehme Spaziergänge am Meer und überzeugt durch seine intakte Natur.

In Orebic und den Nebenorten werden viele traditionelle Kirchenfeste abgehalten. Ein bekanntes ist das Fest der Madonna von Karmel (16. Juli).  In den Sommermonaten finden auch noch weitere Kultur- und Spotveranstaltungen statt. In den zahlreichen Restaurant werden einheimische Spezialitäten wie z. B.  frischer Fisch und die bekannten Weine von Peljesac (Dingac, Postup) serviert.

Etliche Ferienunterkünfte für Urlauber in Hotels, Appartments oder kleineren Pensionen bieten für jeden die richtige Unterbringung dort einen schönen Urlaub zu verbringen.

Strände

Am Ortseingang von Orebic gibt es einen langen Sandstrand und mehrere Kiesbuchten an der Uferpromenade. Außerdem gibt es noch zwei FKK-Strände auf den nahegelegenen Inseln, die man mit einem Boot erreichen kann.
  • Drasnice - Panorama Küste
    Panorama von Drasnice an der Küste der Riviera von Makarska
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand
  • Orebic - Strand

Strände in Orebic:

  • Tristenika (ca. 1,5 km langer Sandstrand)
  • Stupa (FKK - Insel mit dem Boot erreichbar)
  • Badja (FKK - Insel mit dem Boot erreichbar)

nach oben

Sehenswertes

  • Orebic - Seefahrtsmuseum
    Ausstellungsraum im Seefahrtsmuseum von Orebic
  • Seefahrtsmuseum

    Das 1957 gegründete Schifffahrtsmuseum liegt mitten in Orebic. Man findet dort  Ausstellungstücke von Glas- und Wandgemälden, byzantinische und mittelalterliche Münzen, Bronzegeräte, Schiffswerkzeuge, Waffen, Karten, Nautik- und Schulbücher, Dokumente und zahlreiche Bilder von Seeleuten.
  • Orebic - Franziskanerkloster
    Blick auf das Franziskanerkloster Gospe od andela bei Orebic
  • Franziskanerkloster Gospe od andela

    Oberhalb von Makarska, ungefähr 500 m vom Aussichtspunkt Kuk entfernt liegt der bekannte Wallfahrtsort Vepric. Der 1908 vom Bischof Dr. Caric gegründete Andachtsort wurde dem Wallfahrtsort Lourdes nachempfunden. Vepric ist das ganze Jahr über gut besucht, vor allem an den Pilgertagen.
  • Orebic - Höhle Nakovana
    Die Höhle Nakovana liegt in der Nähe des gleichnamigen Ortes bei Orebic
  • Höhle Nakovana

    Die Höhle liegt oberhalb des Dorfes Nakovana bei Orebic. Der Eingang der Höhle war durch Steine verschüttet und im Inneren fand man eine illyrische Kultstätte aus der Zeit des Hellenismus (4 - 1 Jh. v. Chr.). Tausende Scherben von Krügen, Keramikbechern und Tellern sowie auch Knochen von Ziegen- oder Lammhaxen wurden entdeckt.
     
  • Orebic - Kirche Muttergottes Delorite
    Die Kirche der Muttergottes Delorite zählt mit zu den sehenswertesten sakralen Bauwerken bei Orebic
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    Weitere Sehenswürdigkeiten in Orebic und Umgebung sind die sakralen Bauwerke Kirche der Muttergottes Delorite, die Kirche Sv. Trojstvo und die Kirche Pomocinica Krscana. Des Weiteren sind der Berg Sv. Ilija und das Waldreservat "Pod Gospu".
     

Ausflugsziele in der Umgebung

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

  • Orebic - Segeln
    Orebic ist Veranstaltungsort der Süddalmatien-Regatta
  • Nautik & Marina

    Der kleine Hafen von Orebic bietet 220 Liegeplätze für Bootsbesitzer. Gegenüber auf der Insel Korcula in der Stadt Korcula befindet sich noch eine große ACI Marina. Orebic ist jedes Jahr Austragungsort der Süddalmatien-Regatta. Weitere Adressen von Marinas finden Sie auf Nautik und Marinas in Kroatien.
  • Orebic - Tauchen
    Das glasklare Meereswasser und die Unterwasserwelt zieht jedes Jahr viele Tauchbegeisterte an
  • Tauchen & Schnorcheln

    Fünf Tauchzentren finden Tauchsportbegeisterte Urlaubsgäste in Orebic und in der näheren Umgebung vor. Interessante Tauchspots, wie das Unterwasserrelief bei Palagruza und die Wracks römischer Schiffe und Kriegsschiffe aus dem Weltkrieg gibt es zu entdecken. Informationen, Tauchschulen und vieles mehr finden Sie unter Tauchen in Dalmatien.
  • Orebic - Wandern & Bergwandern
    Wandern Sie auf den Berg Sv. Ilija und genießen Sie die spektakuläre Aussicht
  • Wandern & Bergwandern

    Rund um Orebic gibt es viele gekennzeichnete Wander- und Spazierwege auf denen Sie die Riviera und das Gebiet um den Berg Sv. Ilija entdecken können. Karten-, Informationsmaterial und nützliche Hinweise erhalten Sie beim örtlichen Touristeninformationsbüro. Weitere Wanderrouten finden Sie unter Wandern in Dalmatien.
  • Orebic - Windsurfing
    Die Riviera von Orebic zählt zu den beliebtesten Surfspots in Dalmatien
  • Windsurfing & Kitesurfing

    Die Riviera von Orebic ist ein beliebter Surfspot im Süden von Dalmatien. Jedes Jahr finden zahlreiche Windsurf-Veranstaltungen, wie Slalom-Wettbewerbe statt. Ausrüstung können Sie sich beim Perna Center Surf & Kite leihen. Das Surfcenter bietet auch Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene Surfer an.
  • Orebic - Angeln
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind Klettern, Tennis, Fußball, Volleyball, Boccia und vieles mehr. Auf Angler warten schöne ruhig Angelplätze an der Riviera von Orebic. Nähere Infos zu Preisen, Angelscheinen und Empfehlungen finden Sie unter Angeln in Kroatien.

Veranstaltungen / Kultur

Während der Sommersaison finden in Orebic und in den kleinen Nachbarorten zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Zu den bekanntesten Events zählen die Kulturtage von Orebic, die jedes Jahr von Anfang Juni bis Ende September statt finden. Während der Kulturtage haben Sie die Möglichkeit Kunstausstellungen in der Galerie der Kirche Sv. Navjestenje, im Schiffahrtsmuseum und im Franziskanerkloster zu besichtigen.

Nightlife

Wenn Sie das Nachtleben von Orebic erkunden möchten können wir Ihnen die Discothek im Hotel Bellevue empfehlen. Etwas ausserhalb, Richtung Mokalo befindet sich noch die Discothek Trstenica, die von 24 Uhr bis 4 Uhr in den Sommermonaten geöffnet hat. Wenn Sie es etwas ruhiger bevorzugen, können wir Ihnen die Bars und Konobas in der Altstadt von Orebic empfehlen.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Bei medizinischen Notfällen können Sie sich an die Ambulanz in der Kralja Tomislava wenden. Arzneimittel erhalten Sie in der Apotheke in der Ban Jelacica in Orebic. Größere Kliniken und weitere Fachärzte finden Sie in der ungefähr 112 km entfernten Großstadt Dubrovnik.

Banken, Geldautomaten und Postamt

In der Straße Bana Jelacica 78 finden Sie eine Filiale der OTP Banka und eine Wechselstube vor. Die Splitska Banka und die Post haben Filialen in der Obala pomoraca.

Einkaufen

Kleinere Einkaufsläden, Bäcker und Metzger befinden sich im Zentrum von Orebic. Einen größeren Discount-Supermarkt (Studenac) finden Sie am Ortseingang von Orebic. Direkt gegenüber ist auch eine Bäckerei.

Restaurants, Konobas & Cafes

In Orebic und in den Nachbarorten auf der Halbinsel Peljesac gibt es viele Restaurants, Konobas und Tavernen in denen Sie die Spezialitäten der dalmatinischen Küche, aber auch Gerichte der internationalen Küchen kosten können.

Weitere Dienstleistungen

Falls Sie per Flugzeug anreisen und vor Ort ein Auto mieten möchten, stehen Ihnen die Anbieter "E" und "Prizmic" zur Verfügung. Campingurlaubern haben die Wahl zwischen sieben Campingplätzen vor Ort.

Anreise

Ab München müssen Sie bis nach Orebic mit einer Fahrtzeit von etwa 11,5 Stunden mit dem PKW rechnen. Falls Ihnen die Strecke auf einmal zu weit ist empfehlen wir Ihnen einen Zwischenübernachtung oder einen Zwischenstopp, z.B. beim Nationalpark Plitvicer Seen. Weitere Informationen zur Anreise und zur Fähre auf Peljesac (je nach Route) finden Sie auf unserer Informationsseite Anreise nach Kroatien.

Geschichte

Bis zum 16. Jahrhundert hieß der Ort Trstenica, benannt nach der gleichnamigen Bucht. Seinen heutigen Namen erhielt er von der Familie Orebic die um 1516 dort ein Kastell errichtet haben. Durch den Schutz des Kastell entstandt die Siedlung Orebic die langsam zu einem größeren Ort heran wuchs. Seit Jahrhunderten stammen aus diesem Ort auch bedeutende Kapitäne zudem war Orebic ein wichtiger Handelsort für Waren. Man kann es heute noch an den exotischen Pflanzen in den Vorgärten von einigen Villen sehen. Die Blütezeit Orebics und den umliegenden Orten verblasste, als man den Warentransport allmählich auf Dampfschiffe umgestellt hat und die Schiffahrt langsam an Wert verlohren hatte. Trotzdem wird der Seemansberuf heutzutage in Orebic noch hoch angesehen.

nach oben

Karten

 
  • Orebic - Stadtplan
    Übersichtskarte des Urlaubsortes Orebic
  • Orebic - Karte Halbinsel Peljesak
    Karte der Halbinsel Peljesak

nach oben

Video



nach oben

Bilderquelle: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Orebic

Soziale-Netzwerke