Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Korcula

Der Reiseführer über die Stadt Korcula auf der Insel Korcula in Kroatien. Viele Infos und Bilder über die Strände, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Stadt Korcula
Die Stadt Korcula auf der gleichnamigen Insel
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Süddalmatien
  • Einwohnerzahl: 3.400
  • Entfernungen
  • München-Korcula: 1010 km
  • Flughafen (DBV) : 138 km
  • Korcula Panoramablick
    Panoramablick auf die historische Altstadt von Korcula
  • Korcula Hafen
    Hier sehen Sie den Hafen der Stadt Korcula
  • Korcula Treppe zur Altstadt
    Über die prachtvolle Treppe gelangen Sie in die Altstadt von Korcula
  • Blick von der Altstadttreppe in Korcula
    Blick von der Altstadttreppe auf den darunter liegenen Platz
  • Korcula Kaffeebar
    In der Stadt Korcula gibt es zahlreiche Kaffeebars indenen Sie verweilen können
  • Korcula Anlegestelle Personenfähre
    Die Personenfähre zur Stadt Korcula legt direkt vor der Altstadt an
  • Korcula Kreuzfahrtschiff
    Vor allem während den Sommermonaten ankern zahlreiche Kreuzfahrtschiffe vor Korcula um die wunderschöne Stadt in Dalmatien zu besichtigen
Korcula gilt als eine der schönsten Städte in Dalmatien, wenn nicht sogar ganz Kroatiens. Besonders die Altstadt mit ihren engen Gassen und den idyllischen Restaurants, verleihen der Stadt ein traumhaftes Flair.  

Korcula ist reich an Kunst, Kultur und Kulinarischem. In und rund um Korcula findet man interessante Museen, wunderschöne alte Kirchen sowie Überreste der Stadtmauer, die früher zur Verteidigung diente. Aber nicht nur die Stadtmauer sondern auch die vier Türme Korculas schützen die Stadt, die von vielen auch als "Klein Dubrovnik" bezeichnet wird.

Durch die gute Lage Korculas im Nordosten der Insel Korcula und das milde Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 16,8 C° und seinen 2700 Sonnenstunden im Jahr ist die Stadt Korcula ein beliebtes Urlaubsziel, das Jahr für Jahr von Gästen aus der ganzen Welt bereist wird. Als Unterkunft für einen Urlaub stehen Ihnen mehrere Hotels sowie zahlreiche liebevoll eingerichtete Ferienhäuser der Einheimischen zur Verfügung.

Strände

Durch seine Lage auf einer Halbinsel wird die Stadt Korcula ständig von der Meeresströmung des Peljesackanal "umspült". Dies hat zur Folge, dass praktisch überall im Bereich der Stadt beste Wasserqualität vorhanden ist und selbst in der Nähe des Hafen in absolut sauberem Wasser gebadet werden kann.
 
  • Korcula Strand Badija
    Hier sehen Sie einen schönen Strand auf der vorgelagerten Badeinsel Badija.
  • Korcula Tri Zala
    Strand in Korcula - Tri Zala.
  • Strand Pupnatska Luka bei Korcula
    Der Pupnatska Luka Strand nahe der Stadt Korcula wurde von der Zeitschrift "The Guardian" unter die Top 20 Strände an der europäischen Küste gewählt.
  • Korcula Strand Zakerjan
    Der Zakerjan Strand östlich der Altstadt von Korcula.

Sandstrand Luka Korculanska

Nur ca. 15 Gehminuten von der Altstadt Korculas entfernt in der geschützten Bucht von Luka Korculanska befindet sich einer der wenigen Sandstrände von Korcula. Der flach ins Meer abfallende Strand ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt, die hier Stundenlang im flachen Wasser plantschen können. Am Strand gibt es eine Bar und in der Nähe ein Cafe.

Strand Banje

Gleich nach dem Hafen in Richtung der Hotelsiedlung liegt der Kieselstrand Banje. Der von den Hotelgästen und Einheimischen gern genutzte Strand ist ca. 200m lang und überzeugt durch kristallklares Wasser. Um den Strand zu vergrößern wurde betonierte Liegeflächen erbaut. Unweit vom Strand gibt es mehrere Restaurants und Cafes.

Strand Zakerjan

Direkt unterhalb der mächtigen Stadtmauer von Korcula liegt der Felsstrand Zakerjan. Um den Einstieg in das glasklare Wasser zu erleichtern, wurden Leitern und sogar Sprungbretter erbaut. Am naturbelassenen Strand mit großen Felsen und Molen empfehlen wir das tragen von Badeschuhen. Da sich der Strand in der Altstadt erstreckt, finden Sie genügend Geschäfte, in denen Sie sich einen Snack oder ein kühles Getränk kaufen können.

Badeinsel Badija

Vom Hafen aus fahren regelmäßig Taxiboote auf die vorgelagerte Insel Badija. Hier finden Sie eine Vielzahl von Fels- und Kieselstränden. Die Badeinsel wird auch gerne von den Einheimischen genutzt, die hier einen entspannten Badetag oder ein Picknick in der Natur genießen.

Weitere Strände

Neben den oben genannten Stränden in Korcula finden Sie in der Umgebung zahlreiche weitere Buchten. Zu den beliebtesten Badebuchten auf der Insel zählt der Sandstrand Vela Przina in Lumbarda und der Strand Pupnatska Luka, der von der Zeitschrift "the Guardian" sogar unter die 20 besten Strände an der europäischen Küste gewählt wurde.

nach oben

Sehenswertes

Kulturbegeisterte finden in der Altstadt und Umgebung von Korcula zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die wir Ihnen hier genauer beschreiben. 
 
  • Korcula Altstadt
    Die Altstadt von Korcula mit seinen schmalen gepflasterten Gassen verleihen der Stadt einen unverwechselbaren Charme
  • Altstadt von Korcula

    Die Wahrzeichen der Stadt Korcula sind die beeindruckenden Mauern und Türme, die ähnlich wie in der Stadt Dubrovnik herausstechen. In Korcula gibt es den kleinen Fürstenturm (1449), den großen Fürstenturm (1483), den Veliki-Revelin-Turm (14. Jh.) und den Turm des westlichen Seetors (mit einer lateinischen Inschrift von 1592), die darauf hinweist, dass Korcula nach dem Fall Trojas gegründet wurde.
  • Korcula Kathedrale Sveti Marko
    Die Sveti Marko Kathedrale befindet sich gleich am Eingang zur Altstadt von Korcula
  • Kathedrale Sveti Marko

    Im 15. Jh. wurde die Markuskathedrale im Stil der Gotik und Renaissance von italienischen und einheimischen Künstlern erbaut.

    In der Kirche befinden sich Gemälde von Tintoretto, Jacopo Bassano und Andrijic sowie moderne Skulpturen wie die Pieta von Ivan Mestrovic. Der Glockenturm ragt hoch über die Stadt mit einer prachtvollen Kuppel, die das Werk des Künstlers Andrijic aus Korcula ist.
  • Korcula Marco Polo Haus
    Laut den Einheimischen wurde der berühmte Entdecker Marco Polo in Korcula geboren. Das Geburtshaus wurde erhalten und kann besichtigt werden
  • Marco Polo Haus und das Museum

    Im Jahre 1254 wurde "laut den Einheimischen" Marco Polo in Korcula geboren". Zu Ehren des weltweit berühmten Entdeckers wurde das Familienhaus mit dem Turm bis heute erhalten.

    Gegen eine kleine Gebühr kann man den Turm, von dem man eine traumhafte Aussicht hat, erklimmen. Im neue eröffneten Marco Polo Museum können Sie dem Entdecker auf seinen Reisen folgen und vieles darüber lesen.

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum im Gabrielis Palast aus dem 15. und 16. Jh. zeigt vieles über die Kultur und Geschichte der Stadt Korcula. Es werden hauptsächlich die Themen Schiffsbau, Bildhauerei, Wappen, Hausgegenstände sowie Kunstsammlungen und Porträts erläutert. Auch eine der ältesten Schriftdokumente der Region in altgriechischer Schrift "die psephism von Lumbarda" aus dem 4. Jh. v. Chr. wird hier ausgestellt.

Kirche Svih Svetih und das Ikonenmuseum

Eine wunderschöne alte Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert mit zahlreichen sakralen Gemälden wie z. B. ein Kreuzigungsgemälde aus dem 15. Jh. und eine Holz Pieta aus dem 18 Jh. Im angrenzenden Haus indem sich heute das Ikonenmuseum befindet, lebte einst die Bruderschaft der Allerheiligenkirche.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Das war noch lange nicht alles was die Stadt Korcula zu bieten hat. Sehenswert ist des weiteren die St. Anthony´s Kirche auf dem Hügel, die sich in Richtung Lumbarda befindet.

Ausflugsziele in der Umgebung

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

Sportbegeisterte kommen in Korcula voll auf Ihre Kosten. Die Insel ist ein Paradies für Radfahrbegeisterte und Wanderfreunde. Hier erfahren Sie mehr über die Sportmöglichkeiten in der Stadt Korcula:
  • Tauchen in Korcula
    Die beeindruckende Unterwasserwelt rund um Korcula läd zum Tauchen und Schnorcheln ein
  • Tauchen und Schnorcheln

    Das kristallklare Wasser rund um die Insel Korcula bietet beste Tauch- und Schnorchelbedingungen. Beim erkunden der fischreichen Gewässer, stoßen Sie auf Riffe, Höhlen und Wracks.

    Nähere Informationen finden Sie unter Tauchen in Süddalmatien.
  • Windsurfen in Korcula
    Freunde des Surfsports kommen in der Stadt Korcula voll auf ihre kosten
  • Windsurfen und Segeln

    In der Banje Bucht gibt es den Oreb Club International, der 1996 gegründet wurde und verschiedene Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene unter professioneller Leitung anbietet.

    Adresse: Setaliste Frana Krsinica bb, 20260 Stadt Korcula
  • Angeln in Korcula
    Die fischreichen Gewässer rund um die Insel eignen sich hervorragend zum Angeln
  • Angeln und Sportfischen

    Die Fischerei hat auf der Insel eine langjährige Tradition und viele gehen heute noch Haupt- oder Nebenberuflich zum Fischfang. Wer im Urlaub Angeln möchte, der sollte sich am besten Tipps von Einheimischen holen, wo die besten Angelplätze sind.  Mehr zum Thema: Angeln in Kroatien
  • Wandern Stadt Korcula
    Auf den zahlreichen Wanderwegen rund um die Stadt Korcula können Sie die Inseln erkunden und die intakte Natur genießen
  • Wandern und Trekking

    Auf der Insel Korcula gibt es zahlreiche Wanderwege von denen ein kleiner Teil auch beschildert ist. Anfänger wie auch Fortgeschrittene finden in Korcula eine passende Route auf der Sie den traumhaften Ausblick genießen können. Infos und Kartenmaterial erhalten Sie im Tourismuszentrum der Stadt Korcula.

    Erfahren Sie mehr über das Wandern auf der Insel Korcula.
  • Radfahren Korcula
    Rund um die Stadt Korcula gibt es ein gut ausgebautes Wegnetz für Radfahrer
  • Radfahren

    Die Stadt Korcula hat erkannt, dass der Radsport sich immer größerer Beliebtheit erfreut. In den letzten Jahren wurde zahlreiche Radwege neu beschildert und teilweise auch ausgebaut. Mittlerweile ist die gesamte Insel ein Paradies für Radfahrer. In der Stadt gibt es mehrere Fahrradverleihs. Informationen, Radrouten und Radwanderkarte finden Sie unter Radrouten rund um Korcula und Lumbarda.

Weitere Sportmöglichkeiten

In den etwas außerhalb liegenden Hotelsiedlung gibt es noch weitere Sportmöglichkeiten wie Tennis, Fußball, Tischtennis, Volleyball u.v.m.

Veranstaltungen / Kultur

Das ganze Jahr über finden interessante Veranstaltungen statt aber vor allem im Sommer blüht die Stadt Korcula richtig auf und bietet seinen Gästen ein umfangreiches Freizeitprogramm. Einige Highlights möchten wir Ihnen hier vorstellen:

Moreska Säbeltanz

Der Tanz mit Säbeln soll an die Zeit erinnern, als die Türken im 16 Jh. Korcula belagerten. Die Säbeltänzer tragen prachtvolle Kostüme und zeigen sechs beeindruckende Tanzfiguren. Ursprünglich waren es sogar sieben Tanzfiguren aber eine wurde abgeschafft, weil diese lebensgefährlich war. Die Moreska verkörpert den Kampf zwischen Gut und Böse. Der Tanz findet von Ostern bis Ende Oktober neben dem Festlandtor statt.

Marko Polo Challenge

Jedes Jahr findet Ende April in Korcula die Marko Polo Challenge statt. Bei dem Triathlon, der aus 1500m schwimmen, 40km Radfahren und 10 km laufen besteht, können sowohl Anfänger als auch Profis teilnehmen. Neben jeder Menge Spaß gibt es auch Geld zu gewinnen, welches aber in der Regel für Wohltätigkeitsorganisationen gespendet wird.

weitere Veranstaltungen

  • Festtag von Sv. Todor
  • Am 29. Juli mit Prozession und Unterhaltungsprogrammen
  • Sommerkarneval
  • Findet am 30. Juni mit einem großen Umzug am Abend statt.
  • Segelregatta
  • Findet am 1. Wochenende im August statt.
  • Assisisches Vergeben
  • Findet am 2. August statt mit einer Prozession auf dem Meer zur Insel Badija.
  • Marko Polo Fest
  • Findet in der letzten Maiwoche vor der Altstadt statt mit alten Schiffen, Konzerten, Kostümen und   verschiedenen Ausstellungen.

Nightlife

Nachts ist in Korcula einiges los, vor allem in den Sommermonaten sind die Kneippen bzw "Konobas" genannt bis spät am Abend gut besucht. Die Jugendliche von Korcula wechseln öfters mal ihren Treffpunkt. Meistens treffen sich aber alle in der "Discothek Gaudi" oder in der Kneippe "Dos Locos" 

Diskothek Gaudi: Die Disko findet man an der Ostseite der Altstadt.

Dos Locos: Das ist eindeutig die Szenekneippe von Korcula. Der Platz in der Kneippe ist zwar beschränkt aber das macht den besonderen Flair dieser Kneippe aus. Am meisten ist hier samstags los, wenn die Einheimischen auch hier feiern. Vor der Kneippe gibt es Sitzplätze in chilligem Ambiente.

Cocktail Bar Massimo (Setaliste Petra Kanavelica): Die Bar ist in einem Turm und nur über eine kleine Leiter zu erreichen. Besonders lustig ist, dass die Cocktail über einen Flaschenzug hinaufgeschafft werden.
 
  • Boogie Jungle

    Der erst vor kurzem eröffnete Boogie Jungle Club ist die neue Nr. 1 wenn es um angesagte Partys auf der Insel Korcula geht. Heiße Sounds, leckere Cocktails und ein traumhafter Ausblick auf die Halbinsel Peljesac und die Bucht von Korcula erwarten Sie. Das chillige Ambiente lockt mittlerweile Gäste aus der ganzen Welt an. Geöffnet ist der Club nur während der Sommersaisons. Die genauen Öffnungszeiten finden Sie hier: www.boogie-jungle.com
nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

In Korcula gibt es mehrere Ärzte sowie ein Krankenhaus (ca. 1 km hinter dem Hotel Marco Polo).

Banken, Geldautomaten und Wechselstuben

In der Stadt Korcula gibt es die Splitska Banka und Geldautomaten. Im Postamt und mehreren Reiseagenturen können Sie bis spät am Abend ihr Geld in die kroatische Währung Kuna tauschen.

Einkaufen

In den umliegenden Siedlungen und der Stadt gibt es mehrere kleine Supermärkte, in denen Sie alles nötige kaufen können. Vor kurzem wurde ein riesiges Shoppingcenter eröffnet, indem sich ein großer Supermarkt, zahlreiche weitere Geschäfte und auch ein Parkhaus befindet.

Restaurants, Konobas & Cafes

Kulinarisch wird es Ihnen in Korcula an nichts fehlen. In den schmalen Gassen gibt es zahlreiche Restaurants die Sie mit frischen Fisch- und Fleischgerichten verwöhnen werden.

Parkplätze

Neben den Parkplatz am Hafen gibt es jetzt die Möglichkeit im Parkhaus beim neu eröffneten Shoppingcenter zu parken. Von dort aus sind es nur wenige hundert Meter bis zur wunderschönen Altstadt.

Anreise

Es gibt mehrere Möglichkeiten wie Sie mit dem Auto auf die Insel Korcula anreisen können. Es kommt immer darauf an welche Fährverbindung Sie wählen. Deswegen haben wir Ihnen hier eine Übersicht der Fährverbindungen auf die Insel Korcula zusammengestellt.

nach oben

Karte

Stadtplan von Korcula

  • Korcula Stadtplan
    Stadtplan von Korcula
nach oben

Bildergalerie

  • Stadt Korcula in Süddalmatien
    Die wunderschöne Stadt Korcula in der Region Süddalmatien
  • Korcula Klein Dubrovnik
    Liebevoll wird die Stadt Korcula auch als klein Dubrovnik bezeichnet
  • Korcula Blick auf den Turm
    Blick auf einen der vier Türme in Korcula
  • Korcula Treppe zur Altstadt
    Korcula - die Treppe zur Altstadt
  • Korcula Blick über die Altstadtdächer
    Blick über die Dächer der historischen Altstadt von Korcula
  • Historische Stadt Korcula
    In der Altstadt von Korcula gibt es zahlreiche historische Bauten zu besichtigen
  • Korcula Platz vor der Altstadt
    Platz vor dem Eingang zur Altstadt in Korcula
  • Korcula blick vom Meer
    Blick vom Meer auf die Stadt Korcula
  • Korcula Kreuzfahrtschiff zur Altstadt
    Viele große Kreuzfahrtschiffe legen vor der Altstadt Korculas an um die Stadt zu erkunden
  • Korcula Traumbucht
    Traumbucht auf der Insel Korcula
  • Korcula Opatska Riznica
    Korcula Opatska Riznica - Sv. Marko

Video

Schauen Sie sich unser Video über die Stadt Korcula an. Die wunderschöne Altstadt wir Sie garantiert in Ihren Bann ziehen.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Korcula und Kroati.de

Autor: Ferdinand Müller

Soziale-Netzwerke