Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Slowenien - Infos > Radfahren in Slowenien

Radfahren in Slowenien

Der Online Reiseführer über Radfahren in Slowenien. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Radfahrmöglichkeiten, Radgebiete, Bikeparks und vieles mehr.

Fahrrad fahren - Slowenien
Entdecken Sie die herrlichen Radfahrmöglichkeiten in Slowenien. Hier entlang der Panoramastraße im Logar Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Slowenien
  • Slowenische Adria &
    Landesinnere
  • Überblick:
  • Radfahrmöglichkeiten
  • Schönste Radgebiete
  • Bikeparks
  • Fahrradverleih
  • Radtour Slowenische Adria
    Radtour entlang der slowenischen Adriaküste. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Mountainbiketour Jamnica
    Jamnica Koroska - Ein schönes Radfahrgebiet für Mountainbike. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radtour Logar Tal
    In und um das Logar Tal gibt es eine Vielzahl abwechslungsreicher Radrouten, u.a. für Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radtour Pohorje
    Das Maribor Pohorje ist ebenfalls ein interessantes Gebiet für Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Jui Pivka)
  • Bikepark Krvavec
    Zahlreiche Bikeparks in Slowenien, wie hier der Bikepark Krvavec, laden Mountainbiker zu rasanten und anspruchsvollen Abfahrten ein. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radfahren in Smartno bei Goriska Brda
    Sightseeing mit dem Fahrrad - Gemütliche Touren, wie hier in Smartno bei Goriska Brda sind natürlich auch möglich. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Fahrradtour Podzemlje pece
    Außergewöhnliche Location für eine Radtour - die unterirdische Höhlenerkunden und Podzemlje pece. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
Entdecken Sie die abwechslungsreiche und schöne Landschaft des Urlaubslandes Slowenien mit dem Fahrrad. Slowenien bietet an der slowenischen Adria und im idyllischen Landesinneren traumhafte Möglichkeiten Land und Leute aktiv mit dem Fahrrad zu erkunden.

So Vielseitig wie Slowenien selbst sind die Radfahrmöglichkeiten des Landes. Von gemütlichen Radtouren entlang der slowenischen Küste oder idyllischen Flüssen bis hin zu actionreichen Downhillabfahrten und anspruchsvollen Straßenradtouren über die Bergpässe ist für jeden Biker etwas dabei.

Die slowenischen Radwege und Trails sind meist gut ausgeschildert, beschrieben und nach Schwierigkeit kategorisiert. Radkarten und Infos erhält man in den lokalen Touristeninformationsbüros. In größeren Urlaubsorten werden auch verschiedene Leihfahrräder, wie Mountainbikes, E-Bikes und Kinderräder angeboten.

Radfahrmöglichkeiten

So abwechslungsreich wie Slowenien selbst sind auch die verschiedenen Radfahrmöglichkeiten des Landes.
  • Moutainbiketour Trzic
    Slowenien ist durch die abwechslungsreiche Landschaft ein Paradies für Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Mountainbiking

    Für Mountainbikefahrer, egal ob Hobbyradfahrer oder Profi ist Slowenien ein Paradies. Schier unzählige Mountainbiketracks führen durch die einzigartigen Naturlandschaften von Slowenien. Traumhafte Ecken für Mountainbiker sind u.a. das Koroska Gebiet bei Ravne na Koroskem, die Wege rund um Bovec, Kobarid & Tolmin im märchenhaften Soca Tal & die Strecken rings um die Seen von Bohinj und Bled. Daneben locken noch zahlreiche Bikeparks mit aufregenden Biketracks.
  • Anstieg Vrsic, Rennrad
    Auch auf Straßenradsportler warten herrliche Strecken, wie hier die Serpentinen zum Vrsic Pass - Fantastische Aussichten inklusive. (Foto: Ales Fevzer)
  • Straßenradfahren

    Hobby- und Profiradsportler, die gerne mit dem Rennrad Kilometer runter spulen erwartet in Slowenien eine breite Auswahl an interessanten und anspruchsvollen Straßenradtouren. Empfehlenswert für Straßenradtouren mit dem Rennrad sind die Gegend um Kranjska Gora mit dem Vrsic Pass, das Soca Tal mit herrlichen Streckenabschnitten entlang der smaragdgrünen Soca, das Bergland von Cerkno und Idrija so wie die Posavje Region rund um Krsko.
  • Trekkingbike-Tour Drau Radweg, Slowenien
    Schöne Möglichkeit für Trekkingbike-Fahrer, der Drau-Radweg. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Trekkingbiketouren

    Das breite Netz an Radwanderwegen in Slowenien bietet sich hervorragend für ausgiebige Touren mit dem Trekkingbike an. Für Trekkingbiketouren eignet sich insbesondere das Karstgebiet unweit der slowenischen Adria, in dem fast das ganze Jahr hindurch mildes mediterranes Klima herrscht. Ebenfalls empfehlenswert sind Touren in der Posavje Region bei Krsko im Südosten von Slowenien. Hier erwartet Sie ein 1.500 km langes Wegenetz, das u.a. durch Weinanbaugebiete führt.
  • Fernradweg Parenzana
    Historischer Fernradweg, die Parenzana, der Italien, Slowenien und Kroatien miteinander verbindet. (Foto: Slovenia Info; Jaka Jerasa)
  • Fernradwege

    Passionierte Radfahrer, die gerne durch Europa mit dem Fahrrad reisen finden in Slowenien zahlreiche Fernradwege vor, die Slowenien mit den Nachbarländern verbinden.

    Zu den schönsten und bekanntesten Fernradwegen gehören unter anderem der internationale Drau-Radweg, der berühmte Parenzana Radweg und der Murradweg.
  • Radtour Famile, Slowenien
    Unvergessliche Radtouren mit der ganzen Familie. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Radfahren für die ganze Familie

    Für aktive Familien, die ihren Urlaub in Slowenien verbringen gibt es viele Möglichkeiten die Umgebung rund um den gewählten Urlaubsort auf entspannenden Radtouren zu erkunden. Markierte Radrouten führen über Wald- und Wiesenwege und über angelegte Radwege durch die herrliche natürliche Umgebung und durch die sehenswerten Orte des Landes. Fahrräder für groß und klein so wie Schutzausrüstung kann man meist vor Ort bei verschiedenen Anbietern leihen.
nach oben

Die schönsten Radgebiete

Erkunden Sie die herrlichen Landschaften von Slowenien mit dem Fahrrad. Einige der schönsten Ecken möchten wir Ihnen nachfolgend kurz vorstellen:
  • Radtour Adriaküste
    Per Fahrrad ist mit die schönste Möglichkeit die slowensiche Adriaküste zu entdecken. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Slowenische Adriaküste

    Ein schönes Gebiet zum Radfahren ist die slowenische Adriaküste. Das Gebiet hat größtenteils wenige Steigungen und ist somit insbesondere für Familien mit Kindern empfehlenswert. Durch die Nähe zum Meer und zu den sehenswerten Küstenorten bieten die Radwege an der Adriaküste eine abwechslungsreiche Möglichkeit Land, Leute und schöne Strände beim Radfahren zu entdecken. Infos zu Radtouren erhält man bei den ansässigen Touristeninformationsbüros.
  • Radtour Soca Tal
    Traumhafte Kulisse für Radtouren, das idyllische Soca Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Soca Tal (Kobarid, Tolmin, Bovec)

    Eine der schönsten Destinationen zum Radfahren erwartet sie im oberen Bereich des zauberhaften Soca Tals. Rings um die Urlaubsorte Bovec, Kobarid und Tolmin verläuft ein breites Radwegenetz durch die atemberaubende Landschaft. Es gibt einfache Radwege zwischen den Orten so wie anspruchsvolle Biketracks für Mountainbiker, die durch die Nebentäler bis in die Bergwelt der Julischen Alpen führen. Fahrradvermietungen befinden sich in den großen Urlaubsorten.
  • Radtour Panoramastraße Logar Tal
    Fantastische Aussichten garantiert - die Panoramastraße beim Logar Tal. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Panoramastraße Logar Tal

    Im Nordosten der Kamniker Alpen, bei Solcava schmiegen sich die drei Täler Logarska Dolina, Matkof kot und Robanov kot und die slowenische Bergwelt. Rings um die Täler führen ausgebaute Wege der Panoramastraße zu Sehenswürdigkeiten & Aussichtspunkten. Das Wegenetz umfasst insgesamt 130 km. Detaillierte Infos und Karte erhält man u.a. bei der Touristeninformation in Solcava. Vor Ort gibt es mehrere Fahrradvermietungen, u.a. das Hotel Plesnik & das Kmecka Hisa Ojstrica.
  • Radfahren Bohinj, Slowenien
    Eine herrliche Gegend mit schönen Radwegen ist Bohinj mit dem Bohinjer See. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Bohinj

    Oberhalb des Sees von Bohinj erhebt sich eine Bergkette mit zahlreichen Bergstraßen und Bergwanderwegen, die für Radausflüge unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade geeignet sind. Das abwechslungsreiche Natur- und Kulturerbe wird Ihre Radtour zusätzlich bereichern. Bohinj ist sowohl für Sonntagsradtouren mit der ganzen Familie als auch für anspruchsvolle Mountainbiker und Straßenradfahrer geeignet. Insgesamt gibt es mehr als 370 km Radwege.
  • Kranjska Gora, Slowenien
    Rings um Kranjska Gora im Nordwesten von Slowenien bieten sich auch zahlreiche Radfahrmöglichkeiten. (Foto: Slovenia Info; Boris Pretnar)
  • Kranjska Gora (Straße & MTB)

    Im Nordwesten von Slowenien, rings um Kranjska Gora bieten sich für Radfahrer eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten die Region mit dem Fahrrad zu erkunden. Alleine um Kranjska Gora gibt es ein Radwegenetz mit einer Gesamtlänge von über 150 km. Die Wege sind vor Ort nach unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgezeichnet. Daneben bietet Kranjska Gora auch noch einen Bikepark für Downhillabfahrten mit Sprungschanzen, Wippen & vielem mehr.
  • Drauradweg
    Genießen Sie herrliche Radtouren entland der idyllischen Drau. (Foto: Slovenia Info; Ales Fevzer)
  • Drau Radweg

    Der Drau Radweg ist ein internationaler Fernradweg, der in Slowenien von der österreichisch-slowenischen Grenze bei Libelice bis zur slowenisch-kroatischen Grenze bei Ormoz reicht. Highlights entlang des slowenischen Teils des Drau Radweges sind die Städte Vic, Maribor, Ptuj und Ormoz sowie die idyllische Flusslandschaft Der mittelschwere Radweg verläuft meist auf asphaltierten Straßen und ist vor allem für Radfahrern mit Trekkingbikes zu empfehlen.
nach oben

Bikeparks

Mountainbiker, die rasante und anspruchsvolle Strecken fahren möchten können in Slowenien einen der zahlreichen Bikeparks besuchen. Die Bikeparks bieten Downhillstrecken mit Hindernissen, Sprungmöglichkeiten und vieles mehr. Die Tracks sind meist nach Schwierigkeit kategorisiert und für Anfänger und Profis geeignet. Die meisten Bikeparks bieten zudem einen Fahrrad- und Ausrüstungsverleih an.
  • Bikepark Kranjska Gora
    Mountainbiker beim Sprung im Bikepark von Kranjska Gora. (Foto: Kranjska Gora Tourist Board; Matjaz Vidmar)
  • Bikepark Kranjska Gora

    Der Bikepark Kranjska Gora bietet 5 Hauptstrecken für Moutainbikefahrer. Die Strecken sind nach Schwierigkeitsgrad (Anfänger bis Profi) markiert und die Streckenabschnitte sind untereinander kombinierbar. Der Preis für eine Fahrt beträgt ca. 8,00 €. Die Tageskarte liegt bei 26,00 €. Angeboten werden zudem der Verleih verschiedener Mountainbikes und Protektoren. Der Bikepark verfügt auch über eine Fahrradwerkstatt, in der man evtl. Schäden beheben lassen kann.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Bike Park Kranjska Gora 00386 41 706 786 info@bike-park.si www.bike-park.si
  • Bikepark Krvavec
    Der Bikepark Krvavec bietet Strecken für Anfänger und Profis. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Bikepark Krvavec

    Ideal für Abfahrtsliebhaber und für Cross Country Biker ist der Bikepark Krvavec. Für Biker stehen 16 km lange Abfahrtsstrecken zur Verfügung. Highlights sind die lange Abfahrt Rock'n'Flow Trail und der Scott Trail mit Wellen, Sprungschanzen und Hochkurven, Eine einfache Abfahrt beginnt ab 16,00 € und eine Tageskarte ab 26,00 €. Der Bikepark Krvavec verleiht verschiedene Mountainbikes (Typ: Scott) und zudem Protektoren und Schutzhelm.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Bike Park Krvavec 00386 42 525 911 info@rtc-krvavec.si www.rtc-krvavec.si
  • Bikepark Cerkno
    Der Bikepark Cerkno bietet abwechslungsreiche Downhillstrecken für Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Bikepark Cerkno

    Der Bikepark Cerkno bietet verschiedene Downhillstrecken für Mountainbikefahrer. Die Strecken verlaufen durch verschiedene Geländeformen mit Bodenwellen und Hochkurven. Der Schwierigkeitsgrad ist niedrig gehalten, so dass die Trails für fast alle Radsportler zu bewältigen sind. Preise beginnen ab 8,00 € (Einzelfahrt).  Ein Fahrradzentrum mit Verleih verschiedener Mountainbikes (SO PEDAL & Scott), Schutzausrüstung und weitere Serviceangebote befindet sich neben dem Sessellift.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Bike Park Cerkno 00386 53 743 400 info@cerkno-resort.si www.bike-fun-cerkno.si
  • Bikepark Pohorje
    Mountainbikefahrer bei der rasanten Abfahrt im Bikepark Pohorje. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Bikepark Pohorje Gebirge

    Der Bikepark Pohorje befindet sich nur wenige Kilometer von Maribor entfernt. Der Bikepark bietet zum Teil anspruchsvolle Tracks für Mountainbiker. Die nach Schwierigkeit kategorisierten Strecken sind aber auch für Anfänger befahrbar. Highlight ist neben dem Pumptrack-Rundkurs der 2,12 km lange World Cup Track. Preise beginnen ab 23,00 €.  An der Radstrecke können Sie, wenn Sie kein eigenes Rad dabei haben, Fahrräder und Schutzausrüstung ausleihen.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Bike Park Pohorje 00386 59 259 041 info@bikeparkpohorje.si www.bikeparkpohorje.si
  • Singletrailpark Jamnica
    Jamnica ist eine Singletrailstrecke durch die idyllische Natur. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Singletrail-Park Jamnica

    Die bergreiche Umgebung mit üppigen Wäldern und herrlichen Aussichtspunkten bietet aufregende Strecken für Mountainbiker. Die Trails sind für Anfänger so wie für anspruchsvolle Biker geeignet. Highlight ist sicherlich der Singletrail am nahegelegenen Berg Peca, der den längsten Flowtrail in Europa bietet. Insgesamt gibt es 9 Trails mit einer Gesamtlänge von 21 km an. Der Park bietet auch geführte Touren an.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Single Trail Park Jamnica 00386 28 703 060 info@bikenomad.com www.mtbpark.com
  • Bikepark Vogel
    Der Bikepark Vogel, unweit von Bohinj ist ebenfalls ein beliebter Bikepark bei Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Iztok Medja)
  • Bikepark Vogel

    Der Bikepark Vogel ist mit 1.500 m ü.d.Adria der höchstgelegene Bikepark Sloweniens. Der Bikepark im Skigebiet Vogel ist normalerweise von Juni bis September geöffnet. Der Preis für eine Tageskarte, inklusive Sessellift/Gondel liegt bei etwa 24,00 € / Person. Stand 2018 ist im Bikepark nur ein Teil befahrbar, dieser beginnt an der Bergstation Orlove und endet an der Talstation Orlove. Hindernisse können bewältigt werden oder Anfänger können diese auch umfahren.
Kontakt Tel. E-Mail Webseite
Bike Park Kranjska Gora 00386 41 706 786 info@bike-park.si www.bike-park.si

nach oben

Wissenswertes

  • Markierte & ausgeschilderte Radwege
    Die Radwege / Radtouren in Slowenien sind meist ausgezeichnet ausgeschildert und beschrieben. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radrouten und Informationen

    Slowenien ist ein Radsport-/Radfahrverrücktes Land das für Radfahrer ein breites Wegenetz und unzählige Informationen zu einzelnen Radrouten bietet. Ausführliche Informationen und teilweise Kartenmaterial zu Radrouten und -wegen erhält man in den ansässigen Touristeninformationen im jeweiligen Urlaubsort. Alternativ dazu sind Mobile Apps wie Komnot empfehlenswert.
  • EBike, Slowenien
    E-Bikes kann man in vielen größeren Urlaubsorten mieten. (Foto: Slovenia Info; ZTKMS Brda Archive)
  • Fahrrad- & E-Bike - Verleih

    Falls Sie sich spontan während Ihres Aufenthalts in Slowenien zu einer Radtour entscheiden aber leider ihr Fahrrad zuhause gelassen haben können Sie sich Fahrräder bei einen der vielen Verleihe in den größeren touristischen Urlaubsorten leihen. Viele Verleihservices bieten neben Mountainbikes auch Kinderräder und E-Bikes an. Gute Fahrradverleihe haben auch Schutzausrüstung, wie z.B. Fahrradhelm im Sortiment.
nach oben 

Karte

Karte anzeigen

nach oben

Bilder

  • Radfahren slowenische Adria, Piran
    Meer sehen - Schöne Uferpromenadenwege laden zu Radtouren an der slowenischen Adria ein. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radtour Novo Mesto
    Städte, wie z.B. Novo Mesto lassen sich auch super mit dem Fahrrad erkunden. (Foto: Slovenia Info; Jost Gantar)
  • Smartno Rad fahren
    Radtour durch das pittoreske Smartno. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radtour Podzemlje pece
    Mit die außergewöhnlichste Radstrecke ist die unterirdische Höhlenerkundung per Fahrrad in Podzemlje pece. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Mountainbiketour Soca Tal
    Traumhafte Touren sind entlang der Smaragdstraße, dem Fluss Soca möglich. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Fahrradtour Soca Tal
    Die Radwege führen links, rechts und über Brücken entlang und über die smaragdgrüne Soca. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Dragonja Tal - Rad fahren
    Das Dragonja Tal an der Grenze zu Kroatien ist auch ein schönes Gebiet zum Radfahren. (Foto: Slovenia Info; Jaka Jerasa)
  • Radtour Dolenjska grad, Otocec
    Radtour in Radtour Dolenjska grad bei Otocec. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Radtour Soca Tal
    Das Soca Tal bietet im oberen Bereich abwechslungsreiche Radtouren. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Fahrradtour Goriska Brda, Kozana
    Entdecken Sie Sloweniens Weingärten, wie hier bei einer Radtour bei Goriska Brda. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Drasici, Moutainbiketour
    Natur pur erleben - hier bei einer Radtour mit den Mountainbikes bei Drasici. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Rast - Radtour Sebreljska Plateau
    Auf den Touren, wie hier auf dem Sebreljska Plateau bieten sich schöne Rastmöglichkeiten mit fantastischen Aussichten. (Foto: Slovenia Info; Tomo Jesenicnik)
  • Vipava Tal, Mountainbiking
    Ebenfalls eine herrliche Gegend für ausgiebige Radtouren ist das Vipava Tal. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Mountainbiketour Trzic
    Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Strecken bei den Radtouren bei Trzic. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Krvavec, Bikepark
    Bikeparks, wie z.B. Krvavec bieten anspruchsvolle Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Mountainbiker. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
  • Kocevje Mountainbike fahren
    Mountainbiker beim Sprung in Kocevje. (Foto: Slovenia Info; Andrew Lloyd)
nach oben

Video

In diesem 3:34 minütigen Video bekommen Sie einen kleinen Einblick in die abwechslungsreichen Möglichkeiten zum Radfahren in Slowenien.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Slowenischen Zentrale für Tourismus (www.slovenia.info).

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke