Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Savudrija

Der umfangreiche Reiseführer über den Urlaubsort Savudrija in der Region Istrien in Kroatien. Alle Infos, Tipps und Angebote zu Savudrija finden Sie direkt hier

Savudrija - Istrien, Kroatien
Blick über den kleinen Urlaubsort Savudrija im Norden von Istrien
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Istrien
  • Einwohnerzahl: 400
  • Entfernungen
  • Ab München: 533 km
  • Flughafen Pula: 90 km
  • Flughafen Triest: 92 km
  • Savudrija - Meer & Leuchtturm
    Blick über das Meer unweit des Leuchtturmes von Savudrija (Foto: Goran Razic).
  • Savudrija - Glasklares Meer
    Rings um den Leuchtturm bieten sich Badeplateaus und kristallklares Meer zu einem Strandbesuch an (Foto: Ivo Biocina).
  • Savudrija - Leuchtturm
    Die bekannteste Sehenswürdigkeit am Kap Savudrija ist der Leuchttum, der sich am westlichsten Punkt der Region befindet(Foto: Ivo Biocina).
  • Savudrija - Küste
    Auf den ersten Blick wirkt die Küste von Savudrija etwas rau, jedoch bieten sich die Felsplateaus zum Baden an und das Meer ist durch die steinige Küste kristallklar (Foto: Ivo Biocina).
  • Savudrija - Fischerboote Sonnenuntergang
    Fischerboote ankern in einem kleinen Hafen am Kap Savudrija bei Sonnenuntergang. (Foto: Colours of Istria)
  • Leuchtturm & Sonnenuntergang - Savudrija
    Blick auf den Leuchtturm, das Meer und den Sonnenuntergang in Savudrija (Foto: Colours of Istria)
  • Hafen & Ort - Abenddämmerung
    Blick auf die Häuser und den kleinen Hafen am Kap Savudrija in den Abendstunden (Foto: Colours of Istria)

Das Gebiet Savudrija, das die Orte Zambratija, Basanija, Borozija und Savudrija umfasst liegt ganz im Norden der Region Istrien, zwischen der italienischen Stadt Triest und der kroatischen Stadt Umag. In und um das ehemalige Fischerdorf Savudrija erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie den bekannten Leuchtturm von Savudrija. Auch ein Ausflug zu den Küstenorten des Nachbarlandes Slowenien ist lohnenswert. Die Grenze von Kroatien zu Slowenien ist nur wenige Kilometer entfernt.

Die größtenteils felsige Küste des Kap Savudrija ist gesäumt mit zahlreichen Bademöglichkeiten. Die felsigen Plateaus laden zum Sonnenbaden ein und das Meer, das besonders klar durch die felsige Küste ist lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Ringsum führen ausgeschilderte Rad- und Spazierwege über das Kap von Savudrija und ins Hinterland, in dem man ausgezeichnete Weingüter und Restaurants entdecken und die ausgezeichneten Weine Istriens kosten kann.

Die ausgezeichneten Weine so wie landestypische und internationale Gerichte bekommt man natürlich auch in den Restaurants und Konobas von Savudrija serviert. Einige der Restaurants, wie das Pergola oder das San Rocco bieten feine kulinarische Kreationen, die Auge und Gaumen gleichermaßen verzücken. Die Abende lässt man am Kap von Savudrija (ital. Salvore - Anm.d.Verf.) gemütlich beim einem Spaziergang oder in einer Bar ausklingen.

Strände

Die Strände von Savudrija sind vorwiegend Felsstrände mit kristallklarem Wasser. Sie können dort aber auch schöne mit Kieselsteinen gesäumte Strände vorfinden, die zu unvergesslichen, entspannenden Strandtagen am Meer einladen.
  • Savudrija - Strand bei Leuchtturm
    Der Strand Savudrija-Basanija, der sich zwischen Leuchtturm und dem Pineta Resort befindet zählt zu den bekanntesten Badestrände am Kap Savudrija. (Foto: Colours of Istria)
  • Strand Savudrija - Basanija

    Der Strand Savudrija/Basanija befindet sich unweit des Leuchtturmes von Savudrija und des Campingplatzes Pineta, zwischen Savudrija und Basanija. Typisch für den Strand Savudrija/Basanija sind die hängenden Bootsstände. Der Strand Savudrija ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und bietet u.a. auch einen barrierefreien Zugang ins Meer. Bäume am Rand des Strandes bieten natürlichen Schatten. Einkausmöglichkeit & eine Bar befinden sich in der Nähe des Strandes.
  • Savudrija - Sandstrand Zambratija
    Der sandige Strand in Zambratija, perfekt für Familien mit Kindern (Foto: Colours of Istria).
  • Sandstrand Zambratija

    Nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum von Zambratija entfernt befindet sich ein etwa 10 m breiter und circa 100 m langer natürlicher Sandstrand. Umkleidekabinen so wie Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih so wie eine Strandbar (Destino) sind am Strand vorhanden.  Öffentliche sanitäre Anlagen gibt es nicht am Strand, jedoch bietet die Strandbar seinen Besuchern Toiletten.Der Sandstrand von Zambratija ist besonders bei Familien sehr beliebt.
  • Umag Riviera - Strand Sv. Ivan
    Rings um das Kap Savudrija und entlang der Umag Riviera gibt es noch viele weitere Strände, wie hier der Strand Sv. Ivan in Krizine südlich von Umag. (Foto: Colours of Istria).
  • Weitere Strände am Kap Savudrija

    Natürlich laden noch viele weitere Strände und Buchten entlang des Kaps von Savudrija zum Baden ein. Insbesondere sehr beliebt sind die felsigen Strände des Autocamps Pineta und von Borozija. Mit Kieselsteinen gesäumt ist der Strand des Camps California so wie der Val de pian, der zu dem auch betonierte Liegeflächen bietet. Ideal zum Spielen und herumtollen sind die grasbewachsenen Liegewiesen des Strandes Villa Val de pian (etwa 300 m vom Leuchtturm entfernt).
  • Hundestrand
    In vielen Resorts am Kap Savudrija gibt es Strandabschnitte an denen Hunde erlaubt sind.
  • Hundestrände

    Wer mit Hund die Strände des Kaps und das Meer genießen möchte sollte die Hundestrände der Anlagen Kanegra, Savudrija, Sol Polynesia und Sol Stella Maris be- suchen. Am Rand der Ferienanlagen gibt es schöne Möglichkeiten an denen man völligst stressfrei und ohne Probleme mit dem Hund an den Strand und ins Meer darf. An anderen offiziellen Badestränden, wie z.B. den Strand von Savudrija in der Nähe des Leuchtturmes sind Hunde nicht gestattet.
Weitere schöne und gut ausgestattete Kiesel- und Felsstrände können Sie auch im südlich gelegenen Umag finden. Die sanft abfallenden Strände sind ebenfalls für Familien geeignet.

nach oben

Sehenswertes

  • Savudrija - Leuchtturm
    Leuchtturm von Savudrija - Wahrzeichen des Kaps Savudrija und beliebte Sehenswürdigkeit, in der man auch Urlaub machen kann. (Foto: Ivo Biocina)
  • Leuchtturm Savudrija

    Der Leuchtturm aus dem 19. Jh. gilt als der älteste und nördlichste Kroatiens. Erzählungen zufolge ließ der österreichische Graf Metternich den 36 m hohen Leuchtturm 1818 für eine kroatische Adelsdame erbauen. Die Liebe war nicht von Glück geprägt, jedoch war der Leuchtturm enorm wichtig für die Schifffahrt in den Hafen des nahegelegenen Triest in Italien. Detaillierte Informationen zur Sehens-würdigkeit in der man auch Urlauben kann finden Sie unter Leuchtturm Savudrija.
  • Savudrija - Hängende Boote
    Typisch für Savudrija sind die "hängenden Boote" - Die Liegeplätze befinden sich am Strand Savudrija-Basanija, unweit des Leuchtturms. (Foto: Ivo Biocina)
  • Bootsliegeplätze

    Zwischen Basanija und Savudrija, am Strand Savudrija / Basanija stechen einem bei einem Besuch gleich die markanten Gerüstbauten am Meer ins Auge. Die Gerüste sind Bootsliegeplätze der Fischer und typisch für das Kap Savudrija und wohl eines der beliebtesten Fotomotive der Gegend. Direkt nebenan ist das Camp Pineta und der geschichtenumwobene Leuchtturm von Savudrija ist nur wenige Gehminuten vom Strand und den Bootsliegeplätzen entfernt.
  • Savudrija - Sipar
    Überreste aus der römischen Zeit gibt es an der Ausgrabungsstelle an der Halbinsel Sipar zu sehen. (Foto: Colours of Istria)
  • Römische Ausgrabungsstelle - Sipar

    In und um Savudrija befinden sich einige bemerkenswerte Ausgrabungsstellen, an den Fundstücke aus der Zeit der Römer entdeckt wurden. Auf der Halbinsel Sipar können dagegen Spaziergänger dem römischen Kastell einen Besuch abstatten und sich von der alten Kulturgeschichte der Region erzählen lassen. Taucher können in der Unterwasserwelt die Überreste einer alten römischen Hafenanlage erkunden.

Ausflugsziele in der Umgebung

Von Savudrija aus kann man herrliche Ausflüge entlang der istrischen Westküste unternehmen, aber auch das Hinterland Zentralistrien mit charmanten Städten und malerischen Orten bieten sich zu Halb- und Tagesausflügen an.

Ebenso kann man innerhalb weniger Minuten Fahrzeit die kleine aber schöne Küste des Nachbarlandes Slowenien erkunden. Wer gerne noch einen Abstecher nach Italien machen möchte, der ist in etwa 2,5 Std. mit dem Auto in Venedig. Man kann aber auch von Küstenstädten wie Porec mit dem Ausflugsschiff zur italienischen Lagunenstadt fahren.
  • Umag

    UmagShoppingtour und Sightseeing in der benachbarten Stadt Umag (ca. 7 km).
  • Brtonigla

    BrtoniglaAusgezeichnete Restaurants & der Aquapark Istralandia erwar- ten Sie in Brtonigla (ca. 20 km).
  • Novigrad

    NovigradBesuchen Sie die romantische kleine Stadt Novigrad südlich von Umag (ca. 30 km).
  • Porec

    PorecErleben Sie unvergessliche Stunden an den Stränden von  Porec (ca. 50 km).
  • Rovinj

    Rovinj Erleben Sie "La dolce vita" in der bezaubernden Kleinstadt Rovinj (ca. 72 km).
  • Grotte Baredine

    Grotte BaredineGehen Sie auf Entdeckungs- tour in der bekannten Grotte Baredine (43 km).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

Das klare Meer rund um die Halbinsel Savudrija bietet viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Aufgrund der günstigen Windverhältnisse ist das Gebiet um den Urlaubsort insbesondere bei Surfern & Seglern beliebt. Bei Wanderungen, Fahrradtouren und Reitausflügen können Sie die herrliche Küste und das geschichtsträchtige Hinterland erkunden. Das abwechslungsreiche Sport- und Freizeitangebot in Savudrija und an der Riviera von Umag lässt garantiert keine Langeweile während ihres Urlaubs aufkommen.
 
  • Savudrija - Marina Umag
    Luftaufnahme von der südlich von Savudrija liegenden ACI Marina von Umag (Foto: ACI Marina)
  • Nautik & Marina

    Eine große offizelle Marina gibt am Kap Savudrija leider nicht, jedoch ist die Marina Umag nur wenige Kilometer weiter südlich. Die Marina ist hervorragend ausgestattet und bietet neben 475 Liegeplätzen auch zahlreiche Servicetleistungen. Weitere Jachthäfen sind nach Süden hin die Marina Nautica in Novigrad & nördlich von Savudrija, an der Slowenischen Adria die Marina Portoroz, die idealer "Parkplatz" für Ihr Boot ist wenn Sie die schöne Küstenstadt Piran besichtigen möchten.
  • Savudrija - Windsurfen
    Für Wind- und Kitesurfer bieten sich ausgezeichnete Möglichkeiten am Kap Savudrija und an der Umag Riviera. Eine Surfschule befindet sich in Novigrad. (Foto: Colours of Istria).
  • Windsurfing

    In den ruhigen Wassern der Bucht Ravna dolina können Surfanfänger ihre ersten Fahrten wagen, während in den südlichen Regionen Surfexperten bei Wind- geschwindigkeiten von 16-32 km/h auf ihre Kosten kommen. Optimale Wind- bedingungen herrschen vor allem in den Monaten Mai, September, Oktober und November. Hilfreiche Tipps und Infos zum Thema Surfen Kroatien. Surf- Anfänger können sich an die Windsurf-Schule im 25 km südlich liegenden Novigrad wenden.
  • Savudrija - Tauchen Baron Gautsch
    An der Westküste von Istrien bieten sich interessante Tauchspot, u.a. das Wrack der Baron Gautsch. (Foto: Marjan Radovic).
  • Tauchen & Schnorcheln

    Tauchurlauber & alle die das Tauchen erlernen möchten können sich an der Riviera von Umag die Tauchzentren (RC Subaquatic & Hidrobiro - beide in Umag) wenden. Highlights in der schönen Unterwasserwelt sind u.a. versunkene Schiffswracks, wie z.B. das Wrack des dt. Kriegsschiffes Remorker. Sehr beliebt sind auch Ausflüge zum Wrack der Baron Gautsch, einem Dampfschiff, das südwestlich von Rovinj auf dem Meeresgrund liegt. Weitere Infos finden Sie unter Tauchen in Istrien.
  • Savudrija - Wandern Parenzana
    Der Wanderweg entlang der Parenzana, der ehm. Schmalspurbahn ist einer der schönsten Wanderwege der Region.
  • Wandern

    Die grüne Halbinsel Istrien bietet ein breites Netz an Wander- und Trekkingrouten auf denen Sie Land und Leute auf Ihren Wanderungen kennenlernen können. Wir empfehlen Ihnen den Wanderweg Parenzana ("Den Weg der Gesundheit und Freundschaft"), der sie entlang der historischen Eisenbahnlinie durch die Region führt. Natürlich bieten sich auch Wege entlang der Küste zu Spaziergängen und Wanderung am Meer an. Weitere Routen finden Sie unter Wandern in Istrien.
  • Savudrija  - Radfahren
    Über das Kap Savudrija verläuft ein breites Radwegenetz auf denen Sie die Riviera und das Hinterland erkunden können (Foto: Colours of Istria).
  • Radfahren

    Gerade für Radfahrer und Mountainbiker ist die Region Istrien ein kleines Paradies. Rund 40 offizielle Radrouten, die hervorragend ausgeschildert und beschrieben sind gibt es auf der Halbinsel. Um Savudrija können wir Ihnen die Radroute Parenzana durch Zentralistrien, die Radtour der Gaumenfreuden und Tradition und die Radroute "Schatz der Riviera von Umag" empfehlen. Weitere schöne Radwege der Urlaubsregion finden Sie unter Radrouten Umag - Novigrad beschrieben.
  • Savudrija - Golfclub Adriatic
    Der 18-Loch, Par 72 - Golfplatz des Golfclubs Adriatic befindet sich an der Nordseite des Kaps von Savudrija unweit des Skipper Resorts (Foto: Colours of Istria).
  • Golf

    Wer während seinen Urlaubs in Savudrija sein Handicap verbessern möchte oder einfach ein paar Bälle schlagen möchte findet bei Crveni Vrh an der Nordküste des Kaps von Savudrija den Golfclub Adriatic. Auf einer Fläche von 80 Hektar bietet der Golfclub Adriatic einen 18 Loch Golfplatz (Par 72 Kurs) und Driving Range. Die Golfanlage bietet zahlreiche Serviceleistungen und für das leibliche Wohl sorgen das Restaurant Slice im Clubhaus und eine Golf Bar, am Rande des Platzes.
  • Savudrija - Tennis Umag Riviera
    Wer gerne Tennis spielt findet in Savudrija und entlang der Riviera von Umag und Novigrad fast unzählige Möglichkeiten (Foto: Colours of Istria).
  • Tennis

    Insbesondere Tennissportler und Hobbyspieler werden von den Tennissportmöglich- keiten um Savudrija und an der Riviera von Umag und Novigrad begeistert sein. Plätze gibt es in der Nähe des Kampinski & des Skipper Resorts bei Crveni Vrh, in Basanija, Katoro und schier unzählige weitere zwischen Monterol & Punta, kurz vor Umag. Bekanntestes Turnier sind die Croatia Open, Teil der ATP World Tour. Das Turnier findet i.d.R. im Juli / August statt. Weitere Infos unter Tennis in Kroatien.
  • Savudrija - Mini-Golf
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    In den Ferienanlagen von Savudrija, z.B. der "AC Pineta", werden Ihnen zusätzlich ein breites Spektrum an verschiedenen Sport - und Freizeitmöglichkeiten, wie z. B. Minigolf, Tischtennis, Beach-Volleyball und vieles mehr geboten. Wenn Sie die Region aus luftiger Höhe erkunden wollen, können Sie schöne Panoramaflüge mit Deltaseglern durch das nahe Katoro Water Sports Center organisieren lassen.
    Weitere Infos finden Sie auch unter Gleitschirmfliegen in Kroatien.

Nachtleben

Die Bars und Konobas in Savudrija und in den Ferienanlagen laden Sie ein Ihre Urlaubsabende in geselliger Runde ausklingen zu lassen. Wenn Sie gerne in die Club- und Discoszene der Region eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen die Clubs in den benachbarten größeren Städten Umag und Porec.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Direkt in Savudrija und in den kleinen Ferienorten auf dem Kap befindet sich leider keine medizinische Versorgung. Teilweise gibt es in den Ferien- und Hotelresorts kleine Ambulanzen. Eine Zahnmedizinische Poliklink finden Sie in der Cvjetna ulica 2 in Basanija.

Die nächste Touristenambulanz befindet sich im südlich gelegenen Umag in der Straße Edoardo Milosa im Dom Zdravlja. Medikamente und Arzneimittel können Sie gleich in der Apotheke nebenan oder in den anderen Apotheken von Umag kaufen.

Wenn Sie mit Haustier unterwegs sind und dieses med. Hilfe benötigt können Sie sich an die Tierarztpraxis VET K&K in der Joakima Rakovca 10D oder an die Veterinärstation in der 6.svibnja 7 in Umag wenden.

Banken, Geldautomat und Postamt

Eine kleine Bankfiliale sowie Geldautomat finden Sie in der Momirska ulica in Basanija. Ein Postamt befindet sich ebenfalls im Basanjia (ungefähr in der Ortsmitte an der Hauptstraße). Weitere Banken und Geldautomaten gibt es in der Stadt Umag. Das Postamt von Umag finden Sie in der Straße 1. Svibnja 1.

Einkaufen

Über das Kap von Savudrija verteilt gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in denen Sie alle Dinge des täglichen Bedarfs erhalten. Olivenöl und weitere ökologisch hergestellte Produkte erhalten Sie
  • Oma Jolas Olivenfarm
    Ausgezeichnete Produkte aus eigenem Anbau erhält man bei Oma Jolas Olivenfarm (Foto: Oma Jolas).
  • Besuch bei Oma Jolas Olivenfarm

    Für alle Olivenöl-Liebhaber und Freunde von ökologisch hergestellten Produkten empfehlen wir einen Besuch bei OmaJolas Olivenfarm. Nach vorheriger Terminvereinbarung wird Sie die Familie Pavlovic gerne in die Kunst des Olivenanbaus einweisen und natürlich können Sie auch das leckere Bio-Olivenöl vor Ort probieren. Hier können Sie sich im Voraus über Oma Jolas Bio Olivenfarm informieren.

Restaurants, Konobas und Cafes

Tauchen Sie ein in "Istria Gourmet" - die berühmte istrische Küche, in der Sie Gaumenfreuden wie Trüffel, Fuzi und natürlich ausgezeichnete Fischgerichte erwarten. Restaurants, Konobas und Tavernen finden Sie fast überall in Umag und in den kleinen anliegenden Feriensiedlungen. Ungefähr 12 km südöstlich in Brtonigla befindet sich das Restaurant San Rocco, eines der besten Gourmetrestaurants Istriens. Im gleichen Ort finden Sie auch das Food & Wine Primizia, das ebenfalls vom Restaurantführer Gault & Millau geführt wird.
 
  • Restaurant Pergola in Zambrutija
    Das Restaurant Pergola von Fabricio Veznaver in Zambratija ist eine der besten kulinarischen Adressen am Kap Savudrija. (Foto: Restaurant Pergola)
  • Restaurant Pergola in Zambratija

    Eine der besten Adressen um die Spezialitäten der istrischen Küche zu kosten ist das Restaurant Pergola in Zambratija. Neben ausgezeichneten Weinen serviert das Team um Chefkoch Fabricio Veznaver typisch istrische Küche, die modern und kreativ serviert wird. Für seine Kochkünste so wie das schöne Ambiente ist Fabricio Veznaver weit über das Kap Savudrija hinaus bekannt und sein kleines gemütliches Restaurant wurde schon mehrfach ausgezeichnet.
  • Konoba Buscina
    Ebenso einen Besuch wert ist die Konoba Buscina von Fabijana Mljanovic im kleinen Ort Buscina im Hinterland. (Foto: Konoba Buscina)
  • Konoba Buscina

    Die Konoba Buscina, benannt nach dem kleinen Ort in dem sie sich befindet liegt etwa 12 km östlich von Savudrija, kurz nach Sv. Marija na krasnu. In der mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Konoba, die auch eine Außenterrasse bietet ist Fabijana Mljanovic für die Speisekarte verantwortlich. Sie kreiert aus frischen Zutaten, heimischen Produkten köstliche Gerichte. Auch die Weinkarte kann sich mit lokalen Top-Weinen und internationalen Weinen sehen lassen.
  • Restaurant San Rocco - Brtonigla
    Das Restaurant San Rocco in Brtonigla zählt zu den besten Restaurants von Istrien. (Foto: Restaurant San Rocco)
  • Gourmetrestaurant San Rocco

    Das San Rocco Restaurant, ausgezeichnet von Gault Millau und Mitglied der Vereinigung europäischer Spitzenköche "Jeunes Restaurateurs d`Europe" zählt zu den besten Adressen Istriens. Erlesene Weine und vorzügliche Gerichte erwarten Gäste im San Rocco, das fast jedes Jahr unter den Top Restaurants von Kroatien zu finden ist. Das Restaurant San Rocco befindet sich in Brtonigla, etwa 20 km süd- östlich von Savudrija.
  • Weingut Kozlovic bei Momjan
    Etwa 30 Minuten benötigt man von Savudrija bis zum Weingut Kozlovic bei Momjan (Foto: Weingut Kozlovic)
  • Istrische Weine

    Wenn Sie gerne gute Weine trinken empfehlen wir Ihnen einen Ausflug auf die benachbarten Weingüter von Momjan. Die Gegend erreicht man binnen 30 Minuten mit dem Auto. Eine Übersicht & Informationen zum Weingut Kozlovic, zum Weingut Kabola und zum Weingut & Restaurant Sinkovic finden Sie unter Weingüter & Winzer in Istrien. Wir empfehlen für Weinproben und Besichtigungen vorab mit den jeweiligen Weingut einen Termin zu vereinbaren.

Anreise

Von München aus, ist Savudrija nur 533 Km entfernt und man kann mit einer Fahrzeit von ca. 5 Stunden und 34 Minuten rechnen. Detailierte Reiserouten und viele weitere Informationen zur Anreise nach Kroatien finden Sie hier.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Flughafen von Pula (90 km) und der Flughafen von Triest (92 km). Von den Flughäfen kann man dann per Mietwagen, Taxi-Transfer oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Urlaubsregion fahren. Vom Busbahnhof Pula gelangt man z.B. mit dem Busunternehmen Autotrans.hr innerhalb von ca. 2,25 Std. zum Busbahnhof Umag. Die Kosten hierfür betragen etwa 12-13 Euro pro Person (einfache Fahrt).

nach oben

Karte


nach oben

Video



nach oben

Bildquellen: Mit freundlicher Genehmigung von Colours of Istria, der kroatischen Zentrale für Tourismus (HTZ - Fotografen der einzelnen Bilder des HTZ stehen unter den jeweiligen Bildern), Parenzana, Oma Jolas Olivenfarm, Restaurant Pergola, Vinarija Kozlovic, Konoba Buscina.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke