Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Komiza

Der Online Reiseführer über den Ort Komiza auf der Insel Vis in Kroatien. Viele Informationen, Tipps und tolle Bilder für ihren Urlaub in Komiza.

zurück zur Übersicht: Insel Vis
 
Komiza, Insel Vis
Herrlicher Panoramablick auf Komiza (Foto: Stjepan Tafra)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 1.500
  • Entfernungen
  • Ab München: 1005 km
  • Flughafen Split: 94 km
  • Luftaufnahme Hafen Komiza
    Das Zentrum und der Hafen von Komiza aus der Vogelperspektive (Foto: Damir Fabijanic)
  • Komiza, Kirche & Meer
    Palmengesäumte Uferpromenade und das Kastel Mletacki in Komiza (Foto: Damir Fabijanic)
  • Komiza & Berg Hum
    Blick vom Meer auf Komiza, im Hintergrund der Berg Hum (Foto: Damir Fabijanic)
  • Kastel Mletacki
    Das Kastel Mletacki und rechts daneben das Gebäude der Stadtverwaltung (Foto: Mladen Scerbe)
  • Komiza - Boote im Hafen
    Traumhafte Kulisse - Boote entland der Hafenpromenade in Komiza (Foto: Stjepan Tafra)
  • Blick über Komiza
    Blick über Komiza - Links der Turm der Klosterkirche (Foto: Mladen Scerbe)
  • Badestrand in Komiza
    Auf Badeurlauber warten viele verschiedene schöne Bademöglichkeiten in Komiza (Foto: Sergio Gobbo)
  • Luftaufnahme Komiza
    Die beleuchtete Uferpromenade lädt in den Abendstunden zu romantischen Spaziergängen ein (Foto: Stjepan Tafra)
Der malerische Inselort Komiza liegt im Westen der Insel Vis zwischen der Adriaküste und Hängen des Hum - Berges. Die 1.500 Einwohner große Stadt ist die größte Siedlung auf der Insel Vis, deren Bewohner überwiegend vom Weinbau, der Fischerei und vom Tourismus leben.

Rund um die belebte mit Palmen gesäumte Uferpromenade reihen sich Cafes an Bars und Restaurants. An der Spitze hebt sich der venezianische Palast Komuna hervor, in dessen Räumlichkeiten sich das Fischereimuseum von Komiza befindet. Hinter der Promenade schängelt sich ein Netz aus engen Straßen den Hang empor.

Auf Badeurlauber warten fast unzählige traumhafte Kieselstrände und Besonderheiten, wie z.B. der Strand Gusarica, der neben Kieselsteinen auch sandigen Untergrund bietet und kleine Architekten können hier Ihre Sandburgen am glasklaren Meer in die Höhe steigen lassen. Ausflugs- und Taxiboote bringen Sie zu den umliegenden kleinen Inseln, wie z.B. Bisevo, deren Sandstrand Salbunara ebenfalls sehr beliebt bei den Badegästen ist.

Neben den vielfältigen Bademöglichkeiten gibt es auch ein breites Angebot für Aktivurlauber an den Stränden und im Ort selbst. Tauchzentren in denen Sie Kurse belegen oder an Tauchausflügen teilnehmen können, Wander- und Radwege über die Insel Vis, idyllische Angelplätze und Big-Game-Fishing Ausflüge und viele weitere Möglichkeiten lassen garantiert keine Langeweile während Ihres Aufenthalts in Komiza aufkommen.

In den Abendstunden laden die ansässigen Restaurants und landestypischen Konobas die mediterrane Inselküche bei einem Glas der lokalen Weine Plavac und Vugava zu genießen. Anschließend können Sie, vorallem in den Sommermonaten eines der zahlreichen Events von Komiza besuchen oder die kleine Cafe Bar Aquarius am Strand Kamenice besuchen, die sich zur nächtlichen Stunde in einen Club verwandelt. Wenn Sie es ruhiger bevorzugen laden Uferpromenade und die engen Gassen von Komiza zu romantischen Spaziergängen ein.

Strände

  • Komiza - Strand Gusarica
    Der Stadtstrand Gusarica bietet eine Mischung aus Kieselstein und Sand.
  • Stadtstrand Gusarica

    Der Strand Gusarica befindet sich im Nordwesten von Komiza, direkt unterhalb der Kirche Crvka Gospa Gusarica, nach der der Strand benannt wurde. Dieser Strand bietet seinen Badegästen eine Mischung aus Sandstrand und Kieselstrand. Der Gusarica ist barrierefrei, bietet Duschen, Toiletten & Umkleidekabinen sowie Liegen- & Sonnenschirmverleih. Am Rande spenden Tamarisken natürlichen Schatten.
  • Komiza - Strand Bjazicevo
    Der wunderschöne Kieselstrand Bjazicevo liegt direkt neben dem Stadtstrand Gusarica
  • Strand Bjazicevo

    Direkt hinter dem Gusarica in Richtung Zentrum von Komiza liegt der nächste schöne Strandabschnitt. Der Strand Bjazicevo wurde nach dem Haus einer Familie am Strand benannt.
    Eine herrliche Bademöglichkeit mit Kieselsteinen, glasklarem Meer und trotz zentrumsnähe ruhig gelegen.
  • Strand Bucht Kamice - Komiza
    Der Stand in der Bucht Kamice zählt zu den beliebtesten Bademöglichkeiten von Komiza
  • Strand Kamenice

    Der Strand Kamenice, in der gleichnamigen Bucht befindet sich im Süden von Komiza. Am Kieselstrand gibt es die Cafe-Bar Aquarius (am Abend Disco, so wie Liegestühle- & Kajakverleih, Dusche, WC und Fast Food). Natürlichen Schatten spenden Pinien und Tamarisken am Rande des Kamenice Strandes. Vom Zentrum bis zum Strand benötigen Sie zu Fuß bis zum Strand etwa 15 Minuten.
  • Insel Vis - Bucht Stiniva
    Der Strand in der Bucht Stiniva bietet neben einem schönem Badestrand auch eine herrliche Kulisse
  • Strand in der Bucht Stiniva

    Die zauberhafte Bucht von Stiniva befindet sich auf der Südseite der Insel, etwa 12 km von Komiza entfernt. Die besondere Schönheit des Kieselstrandes ist die nur 3 m breite "Tür zum Meer" - links & rechts inmitten der Bucht ragen Klippen in die Höhe, die einen kleinen Zugang zum Meer offen lassen. Die Meerenge ist seit 1967 ein geschütztes Naturdenkmal und der Strand ist nur zu Fuß von der Straße aus oder mit dem Boot erreichbar. Mehr Infos über die  Bucht Stiniva.
  • Komiza - FKK Strand Templuz
    Glasklares Meerwasser und runder Kieselstein am Naturistenstrand Templuz (Foto: Stjepan Tafra)
  • FKK-Strand Novo posta & Templuz

    Naturisten finden in und um Komiza zwei offizielle FKK-Strände vor.  Der Novo Posta Strand befindet sich am südlichen Ortsrand von Komiza und bietet drei Strand-abschnitte.Tamarisken bieten Ihnen natürlichen Schatten an heißen Sommertagen. Etwas südlich von diesem Strand befindet sich ein weiterer Strand für Naturisten, der Templuz. Der steinige Strand ist von Felsen umgeben, so daß Intimsphäre gewährleistet ist.
  • Hundestrand Vartalac - Komiza
    Der Hundestrand Vartalac ist die Bade-Location für Alle die mit Vierbeiner unterwegs sind und Sonne und Meer genießen möchten
  • Hundestrand Vartalac

    Der einzige Hundestrand der Insel Vis befindet sich südlich des Zentrums von Komiza zwischen den Stränden Mlin und Kamenice.

    Badegäste mit Haustier finden hier einen schönen Kieselstrand und herrlich klares Wasser vor.
  • Sandstrand Salbunara - Insel Bisevo
    Den schönen Sandstrand Salburna auf der Insel Bisevo erreicht man per Taxiboot oder per täglich verkehrender Bootslinie vom Hafen von Komiza aus.
  • Weitere Strände und Buchten

    Rund um Komiza gibt es fast unzählige weitere schöne Bademöglichkeiten, eine besondere ist z.B. der Baluncin - ein romantischer Strand für Zwei, da er kaum für mehr Leute Platz bietet. Per Ausflugs- oder Taxiboot gelangen Sie auch zu den vorgelagerten Inseln. Besonders beliebt ist die Nachbarinsel Bisevo mit der "Blauen Grotte" auf der Ostseite und den Sandstrand Porat und Salbunara auf der Westseite der Insel.

nach oben

Sehenswertes

  • Komiza - Zanchi Palast
    Der Zanchi Palast war das Domizil des Ritter Antun Zanchi, einem reichen Adeligen im 18. Jahrhundert
  • Kulturelle Bauwerke

    Die kleine Ortschaft bietet einige sehenswerte historische und kulturelle Bauwerke, die eine Besichtigung wert sind. Zu den schönsten Bauwerken zählen der Palast Zanchi, ein dreistöckiger Palast im Barokstil aus dem 18. Jahrhundert, die alte, geschlossene Sardinenfabrik Neptun oberhalb des Strandes Mlin und das Kulturzentrum Ivan Vitic.
  • Komiza - Kirche & Kloster Sv. Nikola
    Die Kirche mit Kloster Sv. Nikole befindet sich auf einer Anhöhe über Komiza
  • Sakrale Bauwerke

    In und um Komiza gibt es zahlreiche Kirchen, Kapellen und ein Kloster das Sie besichtigen können. Am auffälligsten ist das Kloster mit Kirche Sv. Nikola oberhalb von Komiza, das dem Schutzpatron der Reisenden, Seeleute und Fischer geweiht ist. Ebenso sehenswert in Komiza sind die Kirche Gospe od Sedam zalosti, neben dem Mletacki Kastel, die Kirche Sv. Roko, südlich vom Strand Jurkovica und die Kirche Sv. Marije Gospa Gusarica oberhalb des Gusarica Strandes. An der Kirche Sv. Mihovil, die östlich in Richtung Vis direkt an der Hauptstraße liegt, haben Sie einen fantastischen Blick über den Ort und die Bucht.
  • Fischermuseum Komiza
    Im Fischermuseum des Ortes wird auch das traditionelle Segelboot Gajeta Falkusa ausgestellt
  • Museen

    Zwei Museen können Sie in Komiza besichtigen. Das Fischerei-Museum befindet sich in der venezianischen Burg "Komuna" an der Uferpromenade von Komiza. Anhand der zahlreichen Exponate, wie z.B. dem Gajeta Falkusa, dem typischen Holzsegelboot erhält man einen recht guten Einblick in die lange Fischerei-Tradition der Insel Vis. Alte Amphoren und vieles mehr kann man im Archäologischen Museum begutachten.
  • Komiza - Mletacki Kastel (Komuna)
    Das Kastel mit dem Glockenturm erhebt sich direkt an der Uferpromenade von Komiza.
  • Festungen

    Die venezianische Festung Komuna sticht einem sofort an der Uferpromenade von Komiza ins Auge. Die Festung wurde im 16. Jahrhundert zur Verteidigung gegen die Türken und Piraten von den Venezianern errichtet. Weitere Festungsanlagen und Ruinen findet man quer über die ganze Insel Vis verteilt, da diese in der vergangenen Jahrhunderten eine strategisch wichtige Postion in der Seefahrt war.
  • Ehemaliger U-Boot-Hafen
    Der ehemalige U-Boot-Hafen befindet sich an der Nordküste von Vis, ca. 15 km von Komiza entfernt.
  • Armeestützpunkte

    Die zahlreichen ehemaligen Armeestützpunkte auf Vis zeugen von der strategischen Bedeutung der kleinen Insel auch in der jüngeren Vergangenheit. Neben einem verlassenen U-Boot-Hafen, ehemalige Kasernen gibt es auch einige Bunkeranlagen auf der Insel. Wir empfehlen Ihnen diese Einrichtungen und Gebiete nur unter Aufsicht und Führung eines ortskundigen Führers zu besichtigen!
  • Insel Vis - Grüne Grotte Insel Ravnik
    Beliebtes Ausflugsziel - Die Grüne Grotte auf der vorgelagerten Insel Ravnik.
  • Höhlen & Grotten

    Auf der Insel Vis und auf den vorgelagerten Inseln gibt es eine Vielzahl an Grotten und Höhlen. Auf Vis selbst zählt die Titova Spilja zu den bekanntesten. Per Taxiboot oder Ausflugsschiff gelangt man zu den anderen Grotten auf Bisevo und Ravnik. Auf Ravnik befindet sich die "Grüne Grotte" und auf der Ostseite von Bisevo ist die "Blaue Grotte" ein beliebtes Ausflugsziel.
  • Insel Vis - Insel Bisevo vor Komiza
    Taxi- und Ausflugsboote bringen Sie zur vorgelagerten Insel Bisevo, bekannt für die Blaue Grotte und die schönen Strände
  • Vorgelagerte Inseln

    Rund um die Insel Vis befinden sich zahlreiche Inseln mit schönen Badebuchten und Stränden, die insbesondere für Nautiker interessante Ziele sind. Zu den belieb-testen Destinationen gehört die südwestlich von Komiza liegende Insel Bisevo. Täglich verkehrt eine Bootslinie zwischen Stadthafen und der kleinen Insel. Oft besucht werden dabei die "Blaue Grotte" auf der Ostseite und die schönen Strände Salbunara, Porat und Mezuporat.
     

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Vis

    Vis, Insel Vis Der Fährort und zweitgrößte Ort der Insel, Vis ist etwa 11 km östlich von Komiza
  • Insel Bisevo

    Insel BisevoDie vorgelagerte Insel Bisevo lockt mit wunderschönen Stränden und Buchten
  • Split

    Split Split auf dem Festland bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

  • Hafen von Komiza
    Zahlreiche Segeljachten und Motorboote ankern im Hafen von Komiza (Foto: Stjepan Tafra)
  • Nautik & Marina

    Für Nautiker bietet der Urlaubsort einen schönen Stadthafen, in dem Sie Ihr Boot an der Mooringleine festmachen können. Der Hafen ist mit Strom- und Wasseran-schlüssen ausgestattet. Das Nautikzentrum befindet sich in der Hravatskih mucenika 9. Die nächsten großen Marinas sind die Marina Palmizana auf Sv. Klement, die Marina Vrboska auf Hvar und die Marina Milna auf der Insel Brac.
  • Komiza - Tauchen
    Tauchen Sie ab und entdecken Sie die zauberhafte Unterwasserwelt rund um Komiza und die Insel Vis
  • Tauchen & Schnorcheln

    Rund um die Insel gibt es zahlreiche schöne und interessante Tauchspots für Tauchurlauber. Zehn verschiedene Schiffswracks so wie eine Viel- zahl an Riffen und Höhlen gibt es im näheren Umkreis in der Unterwasserwelt zu sehen. Die drei Tauchzentren in Komiza, Diving B-17, Manta Diving und das ISSA Diving Center bieten Tauchkurse und Tauchgänge an.
  • Wandern Insel Vis
    Über die Insel Vis führen zahlreiche Wander- und Radwege auf denen Sie die Insel erkunden können
  • Radfahren & Wandern

    Auf der etwa 90 km² großen Insel Vis gibt es einige schöne Wander- und Radfahrwege auf denen Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Rad erkunden können.

    Zwei interessante Fahrradrouten finden Sie unter Radwege auf der Insel Vis.
  • Big Game Fishing Insel Vis
    In Komiza und auf Vis gibt es einige Anbieter, die Sie zu Big Game Fishing Ausflügen mitnehmen
  • Angeln & Big Game Fishing

    Angler und vor allem Big Game Fischer werden vom Angebot vor Ort begeistert sein. Neben den vielen Angelmöglichkeiten (Infos zu den Vorschriften und zum Angelschein finden Sie unter Angeln in Kroatien) gibt es auch ausgezeichnete Möglichkeiten für Big Game Fischer. Infos zu Anbietern, Fanggebieten und den verschiedenen Fischarten finden Sie unter Big Game Fishing in Kroatien.
  • Paradliding Komiza, Insel Vis
    Paraglider können während Ihres Fluges eine fantastische Aussicht auf das Meer, den Ort und die Insel erleben
  • Weitere Sport- & Freizeitmöglichkeiten

    Natürlich gibt es noch viele weitere interessante Sportangebote in Komiza und auf der Insel Vis. Paraglider starten gerne auf dem benachbarten Berg Hum, dem höchsten Berg der Insel.

    Für Freeclimber stehen Kletterrouten zur Verfügung und Sportplätze für Ballsport-arten, wie Fußball und Basketball sind ebenfalls vor Ort vorhanden.

    Tennisplätze gibt es im Sport- & Rekreationszentrum im benachbarten Vis. Hier befindet sich auch der Touroperator Vis Special, der Gästen Touren zu den benachbarten Inseln, der blauen und der grünen Grotte sowie Aktivsportausflüge anbietet.

Veranstaltungen / Kultur

Kleiner Ort - große Bühne! Während den Sommermonaten finden zahlreiche kulturelle, kulinarische und sakrale Feierlichkeiten in der Stadt Komiza statt.
  • Feuerwerk Sommerfestival Komiza
    Das große Feuerwerk während des Sommerfestivals lässt Komiza in allen Farben leuchten
  • Sommerfestival

    Das Sommerfestival von Komiza ist die größte und längste Veranstaltung des Urlaubsortes. Von Anfang Juli bis Ende August wird fast täglich Programm wie z.B. verschiedene Konzerte aus dem Bereich Pop, Jazz und Klassik, sowie Folklore-abende mit Klappa-Auftritten, Sportveranstaltungen, wie z.B. Streetballturnier und kulinarische Veranstaltungen, wie die Fischernacht von Komiza geboten.
  • Komiza - Ballettschule
    Ballett vor traumhafter Kulisse - Seit über 25 Jahren findet die Internationale Ballettschule in Komiza statt.
  • Internationale Ballettschule

    Jeden Sommer wird unter der Leitung des örtlichen Ballett-Lehrers Joze Borcica die Internationale Ballettschule organisiert. Das Event findet seit nun mehr als 25 Jahren statt und zieht Balletttänzer aus der ganzen Welt an. Die Tänzer werden inm klassischen Ballett, Pop und Jazz geschult.

Restaurants, Konobas & Cafes

Die Küche der Insel Vis ist typisch mediterran, unterscheidet sich aber von der teils deftigen "Festlandküche" Kroatiens. Auf den Speisekarten der lokalen Restaurants, Konobas und Tavernen findet man vorallem leichte Mittelmeerküche mit Fisch, Meeresfrüchten oder zartem Lammfleisch, garniert und verfeinert mit Gemüse und mediterranen Kräutern. Dazu empfiehlt sich natürlich auch die bekannten Inselweine Plavac und Vugava.
  • Komiza - Konoba Barba
    Von der Konoba Barba im Norden von Komiza hat man einen herrlichen Blick auf den Hafen und das Zentrum.
  • Vor allem rund um das Hafenbecken entlang der Uferpromenade laden zahlreiche Restaurants und Konobas ein, die traditionelle Inselküche zu probieren.

    Zu den empfehlenswertesten Adressen zählt die Konoba Barba, mit herrlichem Blick über den Hafen bis zum Kastel Mletacki, die Konoba Bako in der Gunduliceva 1, die ausgezeichnete Langusten und Hummer anbietet und das Restaurant Jastozera gleich in der Nachbarschaft des Bako, in der ehemaligen Verladestadtion.
nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Der kleine Urlaubsort Komiza verfügt bei medizinischen Notfällen über eine Ambulanz und Arzneimittel erhalten Sie in der Apotheke vor Ort. Das nächsten großen Krankenhäuser befindet sich in Split auf dem Festland.

Banken, Geldautomaten und Postamt

EC-Automaten und Bankfilialen findet man mehrere vor Ort. Ein Geldautomat der Splitska Banka und ein Postkasten für Ihre Urlaubskarten befindet sich am Mletacki Kastel. Bankfiliale der Erste Banka und ein kleines Postamt gibt es in der Straße Hravatskih mucenika. Weitere Banken und ein Postamt gibt es im Ort Vis, circa 11 km entfernt.

Einkaufen

Entlang der Uferpromenade findet man einen Minimarkt und einen Studenac Supermarkt vor.

Drehort vom Film "Mamma Mia 2"

Der Film Mamma Mia 2 wurde zum größten Teil in der Ortschaft Komiza und Umgebung gedreht. Weitere Informationen über die Drehorte von Mamma Mia 2 finden Sie hier.

Anreise

Mit ungefähr 9 Stunden Fahrzeit, bei guten Verkehrsverhältnissen müssen Sie ab München mit dem PKW bis zum Fährhafen in Split rechnen. Von Split aus geht es dann per Fähre zum Fährort Vis an der Nordostküste von Vis (Fahrzeit ca 140 Minuten). Für die restlichen 11 km benötigt man etwa 15 Minuten mit dem Auto.

Wenn Sie per Flugzeug anreisen, empfiehlt sich natürlich der Flughafen Split. Der Flughafen ist durch öffentliche Verkehrsmittel sehr gut mit dem Zentrum & Fährhafen in Split verbunden. Buslinien und Busfahrpläne finden Sie unter Bus Flughafen Split. Gleich neben dem Bahnhof befindet sich der Fährhafen von Split.
 
  • Fähre Insel Vis
    Die Insel Vis erreicht man mit dem PKW mit der Jadrolinija-Fähre vom Fährhafen Split aus
  • Fährverbindungen

    Der Fährhafen auf der Insel Vis befindet sich im gleichnamigen Ort Vis an der Nordküste der Insel. Die Überfahrt von Split aus dauert etwa 140 Minuten.

    Details zu den Abfahrtszeiten sowie Kosten für die Überfahrt finden Sie auf unserer Informationsseite Fährverbindung zur Insel Vis.
Auf der Insel Vis gibt es nur eine Tankstelle. Diese befindet sich im Fährort Vis, etwa 11 km östlich von Komiza.

nach oben

Karte

Strände, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr können Sie unserer interaktiven Karte von Komiza entnehmen. Eine kleine Stadtkarte im Printformat finden Sie hier
Stadtplan von Komiza auf der Insel Vis
.

nach oben 

Bilder

  • Sandstrand Insel Bisevo
  • Komiza - Einsame Bucht
  • Traumhaftes Meer in Komiza
  • Steintürme am Strand
  • Runder Kiesel am Strand
  • Schöne Badebucht
  • Sandstrand mit Kieselsteinen
  • Glasklares Meer
  • Ideal zum Schnorcheln
  • Traumhafte Badebucht
  • Bucht mit Fels & Kieselstein
  • Bucht
  • Komiza Luftaufnahme
  • Komiza - Hafen & Zentrum
  • Regattaboot Komiza
  • Boote am Strand
  • Nachtaufnahme Komiza
  • Komiza bei Nacht
  • Komiza - Hafen & Uferpromenade
  • Segelboote im Hafen von Komiza
nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tourismusverband Dalmatien, Tz Komiza, Stjepan Tafra, Kroatische Zentrale für Tourismus, Damir Fabijanic, Sergio Gobbo und Mladen Scerbe.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke