Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Bisevo

Der Online Reiseführer über die Insel Bisevo in Kroatien. Strände, Bilder, Video und viele Informationen über die Insel Bisevo.

Insel Bisevo - Porat
Die traumhafte Badebucht Porat auf der Insel Bisevo (Foto: Tz Stjepan Tafra)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Ort: Insel Bisevo
  • Entfernungen
  • Ab Vis (Stadt): ca. 10 km
  • Ab Komiza: ca. 14 km
  • Insel Bisevo - Sandstrand
    Auf Badegäste warten auf der Insel Bisevo wunderschöne Sandstrände in Porat und Salbunara (Foto: Stjepan Tafra)
  • Porat - Sand- & Kieselstrand
    Besonderheit in der Bucht Porat - Sandstrand und Kieselsteine am herrlichen Badestrand (Foto: Stjepan Tafra)
  • Insel Bisevo Strand Porat
    Glasklares Meer, Sandstrand und Restaurants und eine Bar am Strand von Porat (Foto: Stjepan Tafra)
  • Küste Insel Bisevo
    Entlang der Inselküste gibt es auch rauhe Seiten mit Felsen und Klippen (Foto: Stjepan Tafra)
  • Segeljacht Bisevo
    Segeljacht in einer schönen Bucht der Insel Bisevo (Foto: Stjepan Tafra)
  • Felswand Nordküste Bisevo
    Atemberaubende Felswand an der Nordküste der Insel Bisevo (Foto: Stjepan Tafra)
  • Sonnenuntergang Bisevo
    Traumhafte Kulisse für Romantiker und Photografen - Sonnenuntergang auf Bisevo (Foto: Stjepan Tafra)
Die Insel Bisevo liegt westlich des Urlaubsortes Komiza ungefähr 5 Seemeilen von der Insel Vis entfernt. Die 5,8 km² große Insel ist insbesondere wegen der "Blauen Grotte" und Ihrer schönen Strände bekannt und ein beliebtes Ausflugsziel für Nautiker und Gäste der Insel Vis und der benachbarten Insel Hvar.

Die Insel und ihre Ortschaften zählen zur Verwaltung von Komiza auf der Insel Vis. Auf der Insel Bisevo gibt es mehrere sehr kleine Siedlungen und Orte. An der Küste befinden sich Porat, Mezuporat und Salbunara. Im Inselinneren liegen der Hauptort Polje und etwas südlich davon Potok.

Die wenigen Bewohner der Insel Bisevo leben hauptsächlich vom Fischfang in den fischreichen Gewässern rund um die Insel, Weinbau und inzwischen auch teilweise vom Tourismus. So gibt es auf Bisevo neben einigen Restaurants auch einfache private Unterkünfte zur Vermietung. Das Wasser auf der Insel Bisevo kommt aus der Zisterne.

Orte

  • Insel Bisevo - Polje
    Das einstige Zentrum der Insel Bisevo - der kleine Ort Polje im Inselinneren (Foto: Stjepan Tafra).
  • Polje

    Der Hauptort der Insel Bisevo, Polje liegt inmitten der Insel südlich der Siedlungen Porat und Mezuporat. Poje war einst das Zentrum der Insel, alle Felder und Weingärten waren gut von Polje aus erreichbar. Der kleine Ort besteht nur aus wenigen Häusern und der Kirche des Hl. Silvestar, die sich in der Ortsmitte befindet.
  • Mezuporat, Insel Bisevo
  • Mezuporat

    Das kleine Dorf Mezuporat befindet sich an der Nordostküste der Insel Bisevo. Im kleinen Hafen des Ortes steigen die Ausflugsgäste von den großen Ausflugs-schiffen auf kleine Boote um, um zur Blauen Grotte zu fahren, die neben dem schönen Kieselstrand des Ortes das Hightlight auf der Insel Bisevo ist. Am Strand des Ortes befindet sich eine Bar. Für etwa 30 Kuna kann man von hier auch in eines der kleinen Boote umsteigen und zur Blauen Grotte fahren.
  • Porat - Insel Bisevo
    Blick über die zauberhafte Bucht des Ortes Porat an der Westküste von Bisevo (Foto: Stjepan Tafra)
  • Porat

    Die Ortschaft Porat an der Westküste der Insel Bisevo ist ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher der umliegenden Inseln Vis und Hvar geworden. Der kleine Ort bietet einen herrllichen Sandstrand, Strandbar, Liegen- & Sonnenschirmverleih sowie zwei Fischrestaurants die Ihnen fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte servieren. Porat erreicht man entweder vom Meer aus oder über eine unbefestigte Inselstraße vom kleinen Hafen von Mezuporat aus zu Fuß (Dauer ca. 1,5 - 2 Std.).
Daneben gibt es noch die kleine Siedlung von Salbunara, nördlich von Porat und die kleine Siedlung Potok südlich von Polje im Inselinneren.

nach oben

Strände

  • Strand Bucht Porat
    Traumstrand! Blick auf den Sandstrand der Bucht Porat
  • Strand Porat

    Der flach abfallende Sandstrand Porat liegt in der gleichnamigen windgeschützten Bucht und ist insbesondere bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Kiefern am Rand des Strandes bieten natürlichen Schatten an heißen Sommertagen. Am Strand gibt es eine Bar und zwei Fischrestaurants, die Ihnen kühle Getränke und kulinarische Köstlich-keiten zur Stärkung servieren. Liegenstühle und Sonnenschirme kann man mieten und Umkleidekabinen stehen ebenfalls zur Verfügung.
  • Strand Bucht Salbunara
    Kristallklares Meer, Sandstrand und Kieselstein gibt es auch in der Bucht Salbunara, nördlich von Porat
  • Sandstrand Salbunara

    Der herrliche Sandstrand Salbunara liegt nördlich von Porat in der gleichnamigen Bucht. Der Salbunara Strand ist kleiner als der beliebte Strand von Porat und bietet keine gastronomischen Einrichtungen, Strandutensilien  und Freizeitmöglichkeiten ist aber etwas ruhiger und bietete den Badegästen eine herrliche Umgebung und kristall-klares Meerwasser.
Ein weiterer schöner Strand befindet sich in Mezuporat an der Ostküste von Bisevo. Der Kieselstrand wird auch sehr gerne von den vielen Ausflugsbooten, die zur Grotte fahren besucht.

nach oben

Sehenswertes

  • Bisevo - Blaue Grotte
    Erleben Sie das zauberhafte Spiel aus Licht und Wasser in der Blauen Grotte von Bisevo (Foto: Tz Komiza)
  • Blaue Grotte - Modra Spilja

    Südlich vom kleinen Hafenort Mezuporat befindet sich die Modra Spilja, die Blaue Grotte von Bisevo. Die Grotte wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom Baron Eugen von Ransonnet entdeckt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zahlreiche Ausflugsboote gehen in Mezuporat vor Anker und die Gäste steigen dann in kleinere Boote um und fahren in die Bucht Baluni um sich dieses zauberhafte Lichtspiel in der Grotte anzuschauen.
  • Bisevo - Medvidnia Spilja
    Die Medvidnia Spilja an der Südküste war einst die Heimat der bedrohten Mittelmeer-Mönchsrobbe
  • Mönchsrobbenhöhle - Medvidina Spilja

    An der Südostküste der Insel Bisevo befindet sich die Medvidina Spilja, die einst Lebensraum der bedrohten Mittelmeermönchsrobbe war. Die Höhle ist 160 m lang und den 30 m hohen Eingang in der Felswand erkennt man schon von weitem. Man hofft, dass die Mittelmeerrobben, die seit 1967 unter Schutz stehen wieder eines Tages in ihr "altes Zuhause" zurückkehren.
  • Kirche Sv. Silvestar, Insel Bisevo
    Die kleine Kirche Sv. Silvestar steht im kleinen Ort Polje im Inneren der Insel Bisevo
  • Kirche Sv. Silvestar

    Die kleine Kirche des Hl. Silvestar aus dem 11. Jahrhundert liegt in Poje. Im 16. Jahrhundert ließ Ivan Gaudijev die Kirche nachdem diese von Piraten zerstört wurde wieder aufbauen.
nach oben

Wissenswertes

Anreise

Auf die Insel Bisevo gelangt man am besten mit dem Taxi- oder Ausflugsboot von den benachbarten Orten Komiza und der Stadt Vis auf der Insel Vis. Ausflüge werden auch von der Insel Hvar und von Split auf dem dalmatinischen Festland aus organisiert.

Ausflüge

Vor allem auf der Insel Vis werden Ihnen verschiedene Ausflüge zur Insel Bisevo angeboten. Der Anbieter Vis Special bietet neben Besuch der Blauen Grotte und der Badebucht Salbunara auch Radtouren über die Insel Bisevo an.

Taxiboot

Auf der Insel Vis aus können wir Ihnen die nachfolgenden Taxiboot-Anbieter empfehlen.

Stadt Vis:
  • Taxi Boot Duli
  • Pave Ivanisevic
  • Tel. +385 98/432 534
  • Taxi Boot Musun
  • Vladimir Kuljis
  • Tel. +385 98/582 041
  • Rent a Boat "Vis Rent"
  • Josip Radojevic
  • Tel. +385 98/328 712
Komiza:
  • Taxi Boot Milaneze
  • Milan Males
  • Tel. +385 98/177 247 8
  • Mrva Komiza
  • Mate Mardesic
  • Tel. +385 95/596 396 9

nach oben

Karte

Auf unserer nachfolgenden interaktiven Karte finden Sie neben den Inselorten, Sehenswürdigkeiten auch eine Wegenetz auf dem Sie die Insel Bisevo erkunden können.
 


nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tourismusverband Dalmatien, Tz Vis, Tz Komiza, Stjepan Tafra.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke