Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Blato

Der Reiseführer über den Inselort Blato auf der Insel Korcula in Dalmatien, Kroatien. Viele Infos, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Blato.

Blato - Kroatien
Blick über die von sieben Hügeln umgebene Kleinstadt Blato auf der Insel Korcula
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 3.600
  • Entfernungen
  • München: 970 km
  • Flughafen DBV: 170 km
  • Panorama Blato
    Panorama von Blato - Im Hintergrund erkennt man noch die Anhöhen der benachbarten Insel Hvar.
  • Linden Allee Blato
    Die längste Lindenallee Europas, das Wahrzeichen von Blato
  • Kirche, Pijaca & Loggia in Blato
    Die Kirche Svih Svetih, der Platz Pijaca und die Loggia in Blato
  • Kumpanija, Pijaca Blato
    Auf dem großen Hauptplatz Pijaca neben der Kirche in Blato werden die traditionellen Kumpanija Tänze aufgeführt
  • Blato - Ethno Haus
    Zeitreise - Im Ethno Haus Barilo gibt es unzählige Sammelstücke aus Blato aus dem 19. & 20. Jahrhundert zu sehen.
  • Blato - Weingärten
    Rings um Blato gibt es noch zahlreiche Weingärten und Olivenhaine.
  • Blato - Bucht bei Karbuni
    Nur wenige Kilometer entfernt erwarten Sie traumhafte Buchten und Küstenorte - hier: Bucht bei Karbuni an der Südküste.

Umgeben von sieben Hügeln, liegt die Ortschaft Blato in einem Tal im Inland der Insel Korcula, ungefähr 38 km von der Stadt Korcula und etwa 10 km von Vela Luka entfernt. Die ehemals größte Stadt der Insel zählt heute noch etwa 3.600 Einwohner, die zum großen Teil ihren Lebensunterhalt in der lokalen Schiffsbauindustrie und der Konfenktions-fabrik verdienen.

Mitte des 20. Jahrhunderts zählte Blato über 10.000 Bewohner, die im Schiffsbau und vor allem im Wein- und Oliven- anbau tätig waren. Nach einer Reblausepidemie verließen viele Bewohner Kroatien und wanderten nach Amerika und Australien aus. Weinkeller gibt es nach wie vor in Blato, jedoch ist die Stadt weit bekannter für ihr Olivenöl, für den Säbeltanz Kumpanija und für die international bekannten Klapa-Gruppen.

Sehenswert sind die alten dalmatinischen, zum Teil eindrucksvollen Häuser,  die große Pfarrkirche Svih Svetih mit dem Platz Pijaca und der venezianischen Loggia. Einen schönen Eindruck, wie das Leben zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Blato war, kann man sich im Ethno Haus Barilo verschaffen.

Badegäste zieht es meist zu den unweit entfernten Orten an der Nord- und an der Südküste die zur Gemeinde Blato gehören. Innerhalb von 10-20 Minuten erreicht man mit dem Auto die schönen Strände von Prizba, Prigradica, Karbuni oder Grscica.

Die Restaurants, Konobas und Tavernen von Blato servieren traditionelle mediterrane Gerichte und einheimische Spezialitäten. Dazu genießt man am besten lokale Weine, wie den Rukatac, Cetinka oder den roten Plavac. Der schön angelegte große Stadtpark mit Spielplätzen für die kleinen Urlaubsgäste und die angrenzte Palmenallee laden zu idyllischen Spaziergängen ein. Weit geselliger geht es in den vielen Cafe-Bars und Gostionas zu.

Strände

Da Blato in der Inselmitte liegt, verfügt der Ort über keine Strände und Bademöglichkeiten. Jedoch erreicht man binnen weniger Autominuten die schönen Strände von Prigradica an der Nordküste oder die an der Südküste liegenden Badeorte Prizba, Karbuni und Grscica.
  • Prigradica bei Blato
    Der idyllische Küstenort Prigradica nördlich von Blato bietet schöne Bademöglichkeiten. (ca. 5 km)
  • Strände in Prigradica

    Der kleine Fischerort Prigradica an der Nordküste der Insel Korcula ist ungefähr 5 km von Blato entfernt. Badegäste finden hier Kiesel- und Felsstrände mit kristallklarem Meer vor. Entlang der Uferpromenade laden Cafes und Restaurants zum Verweilen ein. Auf aktive Strandbesucher warten abwechslungsreiche Freizeit- möglichkeiten, wie Beachvolleyball, Fußball, Schnorcheln, Wasserpolo & Angeln.
  • Prizba bei Blato
    Beliebter Badestrand - der Kieselstrand von Prizba, ca. 10 km südlich von Blato
  • Strände in Prizba

    Etwa 10 km südlich von Blato befindet sich der Küstenort Prizba, der sich über mehrere Buchten, getrennt durch die zwei Halbinseln Ratak und Priscapac er- streckt. Die Strände von Prizba sind mit Kieselsteinen gesäumt. Hervorzuheben ist der Strand an der Halbinsel Priscapac, der einige gastronomische Einrichtungen und ein Tauchzentrum bietet.
  • Karbuni bei Blato
    Westlich von Prizba lädt der Feinkieselstrand von Karbuni zum Baden ein.(ca. 10 km)
  • Strände in Karbuni

    Karbuni liegt ungefähr 10 km südwestlich von Blato. Die kleine Siedlung verläuft über fast 2,5 km entlang der Südküste der Insel Korcula. Betonierte Liegeflächen und Felsstrandabschnitte bieten sich zum Sonnenbaden an. Mit einem Kajak oder einem Boot kann man auch die kleinen davorliegenden Inseln besuchen.
  • Grscica bei Blato
    Der kleine Küstenort Grscica (8,5 km südlich von Blato) bietet ebenfalls schöne Bademöglichkeiten
  • Strände in Grscica

    Das 600 Einwohner große Dorf Grscica liegt westlich von Prizba, etwa 8,5 km südlich von Blato. Die Strände, die über die Buchten Banja, Vrbovica und Kneza verlaufen sind größtenteils Felsstrände und Abschnitte mit betonierten Liege-flächen. Auch die davorliegenden kleinen Inseln und Inselchen bieten sich zum Baden an.
  • Stadtstrand Vranac - Vela Luka
    Im westlich liegenden Vela Luka erwartet Sie der schöne Stadtstrand Vranac (ca. 15 km)
  • Weitere Strände

    Vela Luka, Fährort und größte Stadt der Insel Korcula ist nur etwa 15 Minuten mit dem Auto von Blato enfernt. Die Stadt an der Westküste bietet zahlreiche schöne Bademöglichkeiten, wie z.B. den seit 2012 im neuen Glanz erstrahlenden Stadt-strand Vranac. Einen großen Sandstrand, den Strand Vela Przina finden Sie an der Südostküste der Insel, bei Lumbarda.
nach oben

Sehenswertes

Die Kleinstadt Blato hat eine bewegende Geschichte und bietet für kulturinteressierte Gäste zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten.
 
  • Blato - Ethno Haus Barilo
    Im Ethno Haus Barilo können Sie sich einen Eindruck über das Leben in Blato zur Jahrhundertwende (19./20. Jhdt.) verschaffen.
  • Ethnohaus Barilo

    Das Ethno-Haus Barilo wurde von Marija, Velimir und Dita Skrablin gegründet. Auf etwa rund 250 m² werden Ihnen hier unzählige Schätze aus Blato zur Jahrhundert- wende präsentiert. Die beachtliche ethnographische Sammlung besteht aus vielen Ausstellungsstücken, wie traditionellen Kleidern, Möbiliar, Bildern und landwirtschaft- lichen Werkzeugen. Zu dem können hausgemachte Produkte gekostet werden.
  • Pfarrkirche Svih Svetih
    Die große Pfarrkirche Svih Svetih liegt direkt oberhalb vom großen Stadtpark von Blato
  • Kirche Svih Svetih

    Oberhalb des Stadtparks von Blato befindet sich die große Pfarrkirche Svih Svetih (Kirche der Allerheiligen - Anm.d.Verf.) aus dem 10. Jahrhundert. Die Kirche wurde im Laufe der Jahrhundert immer wieder vergrößert und daher wurden die Baustile der verschiedenen Epochen vermischt. Auch das prunkvolle Innere der Kirche ist sehenswert. In den Sommermonaten ist die Kirche für Besichtigungen geöffnet..
  • Platz Pijaca & Loggia in Blato
    Der Hauptplatz Pijaca direkt vor der Kirche ist ein beliebter Veranstaltungsort in Blato
  • Hauptplatz Pijaca & Loggia

    Der Pijaca, der Hauptplatz vor der Pfarrkirche Svih Svetih mit seiner schönen Loggia aus der venezianischen Zeit ist neben dem Stadtpark von Blato der zentrale Platz des Ortes. Der Platz ist auch ein beliebter Veranstaltungsort, wie z.B. für den bekannten Kumpanija - Säbeltanz, der typisch ist für Blato und Smokvica.
  • Blato - Marija Petkovic
    Das Museum und Grabmal der selig gesprochenen Marija Petkovic ist ein beliebter Wallfahrtsort
  • Museum und Pilgerstätte der seligen Marija Petkovic

    Seit 1998 ruhen die sterblichen Überreste von Marija Petkovic wieder in Ihrem Geburtsort Blato. Die Nonne des Ordens der Barmherzigen Schwestern wurde 2003 von Papst Johannes Paul II. während seines Besuchs in Dubrovnik selig gesprochen wurde. Marija Petkovic kümmerte sich vorallem im Südamerika um die dortige Bevölkerung und gründete zahlreiche Klöster. Ihre letzte Ruhestätte und das anliegende Museum sind heute ein beliebter Wallfahrtsort für gläubige Christen.
     
  • Blato - Stadtpark & Rathaus
    Der schöne Stadtpark und die Palmenallee von Blato laden zu Spaziergängen ein.
  • Stadtpark von Blato

    2011 wurde Blato mit einem Preis für die Stadtgestaltung ausgezeichnet. Ein Grund dafür war auch der große Stadtpark inmitten des Ortes. Umrahmt von der Linden- allee Zlinje im Norden und einer Palmenpromenade im Süden bietet der Park Schatten an heißen Sommertagen und für die kleinen Besucher stehen Spielplätze innerhalb des Parks und in der Nachbarschaft zur Verfügung.
     
  • Blato - Kirche
    In und um Blato gibt es noch viele kleine Kirchen und Kapellen, die man besichtigen kann
  • Weitere Sehenswürigkeiten

    Sehenswert sind auch die alten dalmatinischen Steinhäusern und stattlichen Gebäude, die sich rund um den Stadtpark und der Palmenallee befinden. In und um Blato gibt es noch zahlreiche kleine Kirchen und Kapellen, die man am besten auf einer Wander- oder Radtour besichtigen kann.
     

Ausflugsziele in der Umgebung

Neben den schönen Küstenorten in der direkten Umgebung von Blato gibt es auch viele weitere Ausflugsziele, die einen Tagesausflug wert sind.
  • Vela Luka

    Vela LukaBesuchen Sie den zweitgrößten Ort der Insel,  Vela Luka an der Westküste (ca. 11 km).
  • Smokvica

    Smokvica Besuchen Sie die bekannten Winzer des östlich liegenden Ortes Smokvica (ca. 12 km).
  • Brna

    BrnaDer Ort Brna an der Südküste lockt mit schönen Stränden & Buchten (ca. 15 km).
  • Korcula

    KorculaErkunden Sie die historische Altstadt von Korcula an der Nordostküste (ca 35 km).
  • Lumbarda

    Lumbarda Herrliche Strände & Buchten erwarten Sie in Lumbarda im Südosten der Insel (ca. 39 km).
  • Naturpark Lastovo

    Naturpark Lastovo Über Vela Luka können Sie mit dem Schiff den benachbarten Naturpark Lastovo besuchen
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Brna ist zwar eine kleine Siedlung auf der Insel Korcula, bietet jedoch für aktive Urlaubsgäste abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu Lande und zu Wasser.
  • Tauchen
    Entlang der Küste der Insel Korcula gibt es interessante Tauchspots.
  • Tauchen

    Südlich von Blato, in Prizba und Grscice befinden sich mehrere Tauchzentren, die Kurse, Tauchgänge und zahlreiche Serviceleistungen bieten. In Prizba finden Sie das Tauchzentrum direkt am Strand der Halbinsel Priscapac. Neno`s Dive Club befindet sich 2 km westlich von Prizba in der Bucht von Grscica. Ein weiteres Tauchzentrum, Diving Tripote liegt in Tri Luke, westlich von Portina.
  • Blato - Wandern, Natur
  • Wandern

    Rund um Blato gibt es ein zahlreiche schöne Wander- und Spazierwege, die sich insgesamt über 40 km erstrecken. Die Wanderrouten sind nach Schwierigkeit kategorisiert. Es gibt einfache Spazier- und Wanderstrecken für nicht so geübte Wanderer und anspruchsvolle Bergwanderwege für Wanderprofis. Neben der herrlichen Natur locken auch Aussichtspunkte mit traumhaften Aussichten über das Archipel. Eine kleine Übersicht finden Sie unter Wandern auf der Insel Korcula.
  • Blato - Radfahren Allee Blato
  • Radfahren

    Sechs offizielle Radrouten führen Sie durch das Gebiet der Gemeinde Blato. Insgesamt stehen über 140 km gekennzeichneter Radweg zur Verfügung. Die Routen führen von Blato aus zu urigen kleinen Nebenorten und zu den idyllischen Küstenorten nördlich und südlich von Blato. Die Radwege von Blato und Vela Luka kann man auch ideal mit Radrouten der benachbarten Städte, wie Smokvica, Korcula oder Vela Luka kombinieren.

Weitere Sport - & Freizeitmöglichkeiten

In Blato selbst gibt es mehrere Sportplätze auf denen Sie die typischen Ballsport- arten, wie Fußball, Basketball oder Handball spielen können. In den Küstenorten der Gemeinde Blato, wie Prizna oder Grscica werden zudem Wassersport- und Freizeitmöglichkeiten wie Schnorcheln, Kajakverleih und vieles mehr angeboten.

Veranstaltungen / Kultur

Während des Blatsko ljeto, des Sommers von Blato finden zahlreiche kulturelle, traditionelle und musikalische Veranstaltungen in Blato statt. Neben Pop- und Rockkonzerten bekannter kroatischer Musiker und Bands sind vor allem die Auftritte der international bekannten Klapas aus Blato bei Besuchern sehr beliebt. Daneben gibt es abwechslungs-reiche und unterhaltsame Abende mit klassischer Musik, Theateraufführungen und die Aufführungen des berühmten Säbeltanzes Kumpanija.

Nightlife

In Blato gibt es einige Cafes, Bars und Cafe Bars in denen man die Abende in geselliger Runde ausklingen lassen kann. Clubs und Discotheken finden man in der Kleinstadt nicht. Hierfür lohnt eine Fahrt zu den Hauptorten der Insel Korcula, Vela Luka an der Westküste und die Stadt Korcula an der Nordostküste.

nach oben

Wissenswertes

Einkaufen in Blato

Die Kleinstadt Blato hat eine Vielzahl verschiedener Einkaufsmärkte, die sich über fast das gesamte Stadtgebiet verteilt sind. Bäcker und Metzger, sowie Obst-, Gemüse und Fischmarkt sind ebenfalls vor Ort ansässig.

Banken, Geldautomaten und Postamt

In Blato gibt es mehrere Banken und Geldautomaten von verschiedenen kroatischen Bankinstituten. Das Postamt von Blato befindet sich in der Ulica 1, wenige Meter neben der Filiale der Splitska Banka.

Restaurants, Konobas & Cafes in Blato

In Blato selbst gibt es zahlreiche gastronomische Einrichtungen, wie Restaurants, Konobas, Cafes und Pizzeria. Empfehlenswert sind auch die Agroturizam Restaurants Franulovic in Potirana (12 km westlich von Blato) und Mala Kapja, der Bauernhof der Familie Tulic an der Straße zwischen Blato und Korcula.
  • Blato Lumblija
    Köstliches Gebäck und typisch für Blato, der Kuchen Lumblija
  • Lumblija - die Spezialität aus Blato

    Die Geschichte des traditionellen Kuchens führt auf eine unglückliche Liebe zwischen eines französischen Soldaten und eines Mädchens aus Blato zu Zeiten Napoleons zurück. Der Soldat schenkte dem Mädchen den Kuchen zum Abschied mit den Worten "ne ´oublie pas" (Vergiss mich nicht - Anm.d.Verf.) - Diese Verstand zwar den Sinn, doch die Worte klangen bei Ihr wie "Lumblija". Seit dieser Zeit wird der "Lumblija" in Blato zubereitet.

Parkplätze

Im Zentrum von Blato, rund um den großen Stadtpark gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich am Ortseingang wenn man aus Richtung Vela Luka kommt.

Anreise nach Blato

Ungefähr 13 Stunden Fahrzeit müssen Sie für die 970 km lange Strecke von München aus bis nach Blato einkalkulieren. Ihnen stehen mehrere Anreiserouten zur Verfügung. Sie können entweder über Split per Fähre nach Vela Luka anreisen oder sie fahren über Ploce, Orebic und Korcula nach Blato. Bei dieser Route sind zwei Fährverbindungen nötig. Informationen zu den Fährverbindungen, Abfahrtszeiten und Preise finden Sie unter Fähre Insel Korcula.

Der Flughafen Split und der Flughafen Dubrovnik sind die nächsten Flughäfen, die von vielen großen internationalen Fluglinien angeflogen werden. Von Dubrovnik aus können Sie entweder per Personenfähre oder über Orebic auf der Halbinsel Peljesac nach Korcula gelangen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten, Routenvorschläge und vieles mehr finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Kroatien".

nach oben

Karte


nach oben

Video



nach oben

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke