Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Ploce

Der Reiseführer über den Ort Ploce in der Region Süddalmatien in Kroatien. Viele wichtige Informationen, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Ploce.

Ploce, Kroatien
Blick auf die Küstenstadt Ploce und das Neretva Delta in Kroatien. (Foto: Croatia.hr; Ivo Pervan)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 6.500
  • Entfernungen
  • München - Ploce: 975 km
  • Flughafen DBV: 118 km
  • Flughafen Split: 148 km
  • Ploce - Seenlandschaft
    Die atemberaubende Seenlandschaft in und um Ploce bietet ein tolles Bild. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Bacina Seen
    Die Bacina Seen bei Ploce sind definitiv einen Besuch wert. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Bacinska Jezera
    Auf den Bacina Seen können viele Wassersportarten ausgeübt werden, wie z.B. Stand Up Paddling. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Strandbar
    In der Strandbar in Ploce können Sie sich erfrischen und den Ausblick genießen. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Seenlandschaft
    Die beeindruckende Landschaft mit Seen und Wäldern von oben. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Stadt
    Das Stadtzentrum von Ploce befindet sich in einer schön gelegenen Bucht. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Sonnenuntergang
    Die Sonnenuntergänge sind neben der Landschaft ein weiteres Highlight in Ploce. (Foto: Croatia.hr; Ivo Biocina)
An der Mündung der smaragdgrün schimmernden Neretva, etwa 32 km nördlich der Grenze zu Bosnien-Herzegowina, liegt die Kleinstadt Ploce. Die 6.500 Einwohner große Stadt Ploce ist unter anderem als Fährhafen zur südlich liegenden Halbinsel Peljesac in der Region Dalmatien bekannt.

Zur bedeutenden Hafenstadt, die zum Gebiet Dubrovacko neretvansak zupanija gehört, zählen noch viele weitere Orte wie z.B. Bacina, Banja, Komin, Peracko Blato, Plina Jezero, Rogotin, Stasevica und Saric Struga.

Ploce ist nicht nur bedeutender Fährhafen sondern bietet auch herrliche Möglichkeiten unvergessliche Urlaubstage in der Küstenstadt zu verbringen. Neben schönen Bademöglichkeiten bietet die Umgebung von Ploce auch traumhafte, natürliche Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Neretva Delta oder die Bacina Seen. Die Gegend ist hervorragend zum Radfahren und Wandern. Die angrenzenden Ausläufer des Biokovo laden zum Bergwandern ein.

Erkunden Sie die Seen mit dem Fahrrad, beim Paddeln oder auf einer Bootssafari und schwimmen Sie in den versteckten Lagunen. Probieren Sie auch die lokalen typischen Feigenprodukte aus dem Feigengeschäft in Peracko blato und runden Sie Ihren Besuch mit einer Erfrischung in einigen der örtlichen Strandbars in Bacina ab.

Strände

Entlang der schönen Küste von Marina bieten sich für Badeurlauber zahlreiche schöne Bademöglichkeiten von denen insbesondere der Bijeli Galeb Strand und der Strand am östlichen Ortsende besonders beliebt bei Einheimischen und Urlaubsgästen sind.
  • Ploce - Stadt Blace
    Der Küstenort Blace befindet sich ca. 15 km von Ploce entfernt. (Foto: Photonet.hr; Andrija Carli)
  • Strand Blace

    Der Strand Blace befindet sich im gleichnamigen Küstenort Blace, ungefähr 15 km südlich von Ploce. Der Blace Strand ist ein familienfreundlcher Kieselstrand, der flach in das glasklare Meer abfällt. Am etwa 250 m langen Strand gibt es zudem betonierte Liegeflächen, die zum Sonnenbaden einladen. Parkmöglichkeiten für Ihr Auto gibt es am Strand. Unweit es Strandes gibt es auch ein Cafe und ein Restaurant in dem Sie traditionelle Gerichte und kühle Getränke erhalten.
  • Ploce - Strand Usce Neretve
    Der Strand Usce Neretve befindet sich an der Spitze der Mündung der Neretva. (Foto: Paddle Surf)
  • Strand Usce Neretve

    Der Strand Usce Neretve befindet sich an der Spitze der Mündung der Neretva in die kroatische Adria. Der Usce Neretve Strand ist ungefähr 12,5 km von Ploce entfernt. Der mit Sand gesäumte Badestrand ist insbesondere bei Windsurfern und Kitesurfern sehr beliebt.

    Parkmöglichkeit & Restaurant sind in der Nähe des Usce Neretve vorzufinden.

Strand Duba

Der Bijeli Galeb Strand befindet sich am nordöstlichen Ortsende von Marina in Richtung Poljica / Trogir. Bäume am Rand des Strandes spenden natürlichen Schatten. Sonnenliegen & -schirme können vor Ort gemietet werden. Der flach ins kristallklare Meer abfallende Strand ist gesäumt mit feinen Kieselsteinen und bietet zu dem felsige Badeplateaus. Der Strand Bijeli Galeb ist mit Duschen, Toiletten und Parkmöglichkeit ausgestattet. Kiosk, Bäcker und Bar sind ebenfalls in der Nähe.

Strand Opuzen

Der goldgelbe Sandstrand Opuzen befindet sich zwischen der Mündung der Neretva und dem Küstenörtchen Blace, etwa 13 km südlich von Ploce. Der für Familien sehr gut geeignete Strand ist mit Toiletten, Restaurant und WLAN-Hotspot ausgestattet. Am etwa 1 km langen Strandabschnitt Opuzen befindet sich für aktive Badegäste auch das Kitesurfzentrum Neretva (neretvakiteboarding.com).

nach oben

Sehenswertes

Schon zu Zeiten der Antike war die Gegend um Marina besiedelt. Ruinen der antiken Stadt Bausione so wie interessante Bauwerke, wie die Überreste des Kastells von Marina zeugen von der langen Geschichte der Stadt Marina.
  • Ploce - Kirche
    Die Kirche des Hl. Antonius von Padua befindet sich in Komin, nahe Ploce. (Foto: TZ Ploce)
  • Sakrale Bauwerke

    In und um Ploce gibt es zahlreiche sakrale Bauwerke und Überreste von alten Kirchen, deren Bauzeit bis ins 5. bzw. 6. Jahrhundert zurückreicht. Besonders sehenswert sind u.a. die Kirche des Hl. Antonius von Padua in Komin, die mit dem berühmten Bracer Stein erbaut wurde so wie die Kirche der Hl. Dreifaltigkeit in Rogotin aus dem Jahre 1870.
  • Ploce - Neretva Delta & Flusstal
    Direkt neben Ploce münded die Neretva, einer der bedeutensten Flüsse von Bosnien und Herzegowina. (Foto: Croatia.hr; Ivo Biocina)
  • Neretva Delta & Flusstal

    Direkt neben Ploce münded die Neretva, einer der bedeutensten Flüsse des Nachbarlandes Bosnien und Herzegowina in die kroatische Adria. Das im Laufe der Jahrhunderte entstandene Flusstal und größte Delta Kroatiens steht zum größten Teil unter Naturschutz und bietet Heimat für mehr als 300 Vogelarten. Das Neretva Tal ist durch die fruchtbaren Böden die bedeutenste landwirtschaftliche Region im Süden von Kroatien, die insbesondere wegen ihrer Mandarinenplantagen sehr bekannt ist.
  • Ploce - Bacina Seen
    Östlich von Ploce befinden sich die idyllischen Baciner Seen. (Foto: Croatia.hr; Ivo Biocina)
  • Bacina Seen - Bacinska Jezera

    Östlich von Ploce befinden sich die idyllischen Baciner Seen. Auf einer Fläche von 138 ha erstreckt sich die aus den sieben Seen, Ocusa, Crnisevo, Podgora, Sladinac, Vrbnik, Sipak und Plitko jezero bestehende Seenlandschaft der Bacinska Jezera. Neben einer fantastischen Naturlandschaft, die zum Wandern, Radfahren und Aktivitäten auf den Seen einlädt, kann man auch historische Stätten, wie z.B. die Ruinen des römischen Dorfes Praetoria besichtigen.
  • Ploce - Stasevica Tal
    Das Stasevica Tal ist eingerahmt von malerischen Bergen und durch die Mitte verläuft der Fluss Matica. (Foto: Photonet.hr; Andrija Carli)
  • Stasevica Tal

    Nordöstlich von Ploce, unweit des kleinen Ortes Stasevica, befindet sich das schöne Tal Stasevica. Das Stasevica Tal ist eingerahmt von malerischen Bergen und durch die Mitte verläuft der Fluss Matica. Die Landschaft ist geprägt von Weingärten in denen vorwiegend die lokale, einzigartige Rebsorte Timak angebaut wird. Zahlreiche Makadamwege führen durch das schöne Stasevica-Tal und bieten insbesondere für Radfahrer und Wanderer schöne Strecken und Routen.
  • Ploce- militärische Einrichtungen
    Die Gegend um die Stadt Ploce war seit Anbeginn schon immer von immenser strategischer Bedeutung. (Foto: TZ Ploce)
  • Ehem. Militäranlagen

    Die Gegend um die Stadt Ploce war seit Anbeginn schon immer von immenser strategischer Bedeutung. Ploce selbst wurde erstmals im 14. Jhd. geschichtlich erwähnt, jedoch begann der eigentliche Aufstieg der Stadt nach dem 2. Weltkrieg. Noch heute zeugen ehemalige militärische Einrichtungen von der Zeit während des Kalten Krieges und des Heimatkrieges. In der Bucht von Ploce fand während des Unabhängigkeitskrieges die erste Seeschlacht statt.

See Birina

Der See Birina liegt zwischen Ploce und dem Delta der Neretva. Der See kann aus den umliegenden Ortschaften Peracko Blato (2 km), Plina Jezero (2 km) und Rogotin (3 km) erreicht werden.

Ausflugsziele in der Umgebung

Natürlich gibt es in und um Ploce noch weitere sehenswerte Bauwerke und Lokalitäten, die einen Besuch wert sind. Ebenso lohnt auch die Fahrt in die umliegenden Gemeindeteile so wie in die benachbarten Urlaubsorte der Region.
  • Gradac

    GradacEntdecken Sie die schönen Bademöglichkeiten im Küstenort Gradac (ca. 13 km).
  • Drvenik

    DrvenikBesuchen Sie den Urlaubsort Drvenik im Süden der Markarska Riviera (ca. 25 km)
  • Orebic

    OrebicBesichtigen Sie den Urlaubsort  Orebic auf der Halbinsel Peljesac (ca. 37 km m. Fähre).
  • Ston

    StonErkunden Sie die schöne Klein- stadt Ston mit Ihrer schönen Altstadt (ca. 58 km)
  • Dubrovnik

    DubrovnikUnternehmen Sie eine Sightseeingtour nach Dubrovnik  (ca. 100 km)
  • Naturpark Biokovo

    Naturpark BiokovoEntdecken Sie die Natur in den benachbarten Bergen des Naturpark Biokovo (ca. 73 km).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

In und um Ploce werden Ihnen viele abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Alleine im Umreis von etwa 20 km kann man u.a. Kajak & Stand up Paddling fahren, Kitesurfing machen so wie Wandern, Radfahren und wer möchte auch Bergsteigen.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Ploce - Kajakfahren
    Die Küste rings um Ploce bietet sich auch ideal für schöne Touren mit dem Kajak an. (Foto: Croatia.hr; Domagoj Blazevic)
  • Kajak fahren

    Die Küste rings um Ploce bietet sich auch ideal für schöne Touren mit dem Kajak an. Daneben gibt es auch schöne Möglichkeiten am Flusslauf der Neretva, am Neretva Delta so wie auf den idyllischen Baciner Seen.
    Die Stadt Metkovic an der Grenze zu Bosnien Herzegowina ist auch Austragungsort für Kanusportevents.
  • Ploce - Stand Up Paddling
    Genießen Sie die einzigartige Naturlandschaft beim Stand Up Paddling. (Foto: Croatia.hr; Domagoj Blazevic)
  • SUP - Stand up Paddling

    Eine der beliebtesten Freizeit- und Sportmöglichkeiten, das Stand up Paddling - kurz SUP - kann man auch in der Umgebung von Ploce ausüben. Der Anbieter Paddle Surf Bacina Lakes hat seinen Sitz an den benachbarten Baciner Seen. Das Team von Paddle Surf organisiert verschiedene SUP-Touren so wie SUP-Kurse und bietet zudem auch einen Verleih von Stand up Paddles an. Weitere Informationen über die beliebte Trendsportart finden Sie unter Stand up Paddling Kroatien.
  • Ploce - Kitesurfing
    In Ploce können Sie sich Ihre Freizeit auch gut mit Kitesurfing auf den Seen vertreiben. (Foto: Croatia.hr; Ivo Biocina)
  • Wind- & Kitesurfing

    Vor Ort können Sie sich auch mit Wind- und Kitesurfing bzw. Kiteboarding die Freizeit vertreiben. Die dazugehörige Ausrüstung und alles weitere erhalten Sie vor Ort.
    Die Agentur Kiteboarding Komin Neretva können Sie unter +385 95 741 2384 oder neretvakiteboarding.comerreichen, um alle Fragen vor Ort oder bereits im Voraus zu klären.
  • Ploce, Radtour Bacina Seen
    Zahlreiche Makadamwege entlang der Küste und ins Hinterland laden zu schönen Touren mit dem Mountainbike ein. (Foto: Croatia.hr; Ivo Biocina)
  • Radfahren

    Die Region um Ploce herum lässt sich besonders gut bei einer Fahrradtour erkunden. Ob Rennradfahren oder Mountainbiken - Ploce hat einige Möglichkeiten zu bieten. Die wohl beliebtesten Wege zum Radfahren sind die Bacina-Seen, das Neretva-Delta und das Stasevica-Tal. Der Fahrradverleih Neretva-bike.com bietet Leihräder in Gradac, Opucen, Ploce, Klek und Metkovic oder auch geführte Radtouren an.

Tauchen & Schnorcheln

Sie können in und um Ploce sowohl an der adriatischen Küste als auch in den oben beschriebenen Seen Tauchen oder Schnorcheln. Die Unterwasserwelt hat einiges zu bieten - entdecken Sie den Reichtum! Erkunden Sie sich im Voraus über angebotene Kurse oder die Leihgebühr der Ausrüstung vor Ort.

Wandern

Wanderer sind ebenso willkommen wie Radfahrer: Der Berg Biokovo ist der größte Berg Dalmatiens und endet nur wenige Kilometer von Ploce entfernt. Der höchste südliche Gipfel des Biokovo-Massivs ist St. Ilija (773 m). Diesen Gipfel können Sie erreichen, wenn Sie dem Weg folgen, der direkt an den Bacina-Seen beginnt. Nach dem Aufstieg werden Sie von einer tollen Aussicht belohnt.

Segeln

Die Küste von Ploce eignet sich hervorragend zum Segeln. Sowohl an der adriatischen Küste als auch auf den vielen Seen um Ploce zeichnet sich ein wahres Paradies für alle Segler aus.
Der Hafen von Ploce ist genau zwischen Split und Dubrovnik lokalisiert und daher eine gute Anlaufstelle für einen kleinen Zwischenstopp.

Veranstaltungen

Fischernacht

Eines der beliebtesten Ereignisse in Ploce ist die Fischernacht. Am ersten Samstag im August strömen jährlich zahlreiche Besucher aus ganz Dalmatien nach Ploce, um einige der besten Fischspezialitäten zu genießen, die von lokalen Köchen und Helfern zubereitet werden. Wenn Sie zu dieser Zeit in Kroatien sind, sollten Sie an dieser einmaligen Veranstaltung unbedingt teilnehmen. An keinem Tag im Jahr wird in Ploce mehr Fisch gegessen als an diesem.

Lada - Boot-Marathon

Das sogenannte Lada-Boot war in den vergangenen Jahrhunderten ein Haupttransportmittel auf den Neretva-Deltas. Um die lange vergessene Tradition des Lada-Bootes wieder aufleben zu lassen, wird jedes Jahr im August ein Lada-Boot-Marathon veranstaltet. Es gilt als die größte öffentliche Veranstaltung in ganz Kroatien. Mehr als 30 Teams, bestehend aus 10 Personen pro Boot, müssen 20 km entlang des Flusses Neretva von der Stadt Metkovic bis zur Stadt Ploce paddeln.

Sommerwein Festival

Das Sommerwein Festival ist eine Kombination aus ausgewählten Weinen und guter Musik. Testen Sie über 40 verschiedene Weinsorten und lauschen Sie währenddessen der Filmmusik des Orchesters. Dabei kommen Sie mit Einheimischen und Urlaubern ins Gespräch und erleben einen entspannten Abend unter Freunden. Das Fest findet jährlich im Sommermonat Juni statt.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

In Ploce selbst gibt es zwei Apotheken in der Straße Vladimira Nazira. Des Weiteren gibt es auch eine kleine medizinische Ambulanz vor Ort. Krankenhäuser und weitere medizinische Versorgungszentren finden Sie in den umliegenden größeren Städten Makarska, Dubrovnik oder Split.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Om Urluabsort Ploce finden Sie ein Postamt, mehrere Banken sowie auch Geldautomaten verschiedener Kreditinstitute vor. Die Post befindet sich direkt neben dem Bahnhof und kann gut erreicht werden.

Einkaufen

In Ploce selbst finden Sie größere und kleinere Supermärkte - von Lidl bis Konzum ist alles vertreten. Des Weiteren gibt es auch mehrere Möglichkeiten Souvenirs für zu Hause vor Ort zu erwerben.

Restaurants, Konobas & Cafes

Zahlreiche Restaurants, Konobas und Cafes sind in der Stadt Ploce ansässig. Neben typisch dalmatinischen Gerichten findet man auf den Speisekarten natürlich auch internationale Gerichte. Empfehlenswert sind vor allem das Restoran Pecina, das sich in einer "Piratenhöhle" etwas außerhalb von Ploce befindet. Ebenso einen Besuch wert sind das Restaurant Fulin an der Uferpromenade von Ploce und das Teta Olga (Mostina 7) im benachbarten Rogotin.

Anreise

Mit ungefähr 9,5 bis 10 Stunden Fahrzeiten müssen Sie ab München bis nach Ploce rechnen. Der Großteil der Route verläuft über die Autobahn.

Für Flugreisende ist der ideale Zielflughafen der Flughafen Dubrovnik, der sich in Cipili, etwas südlich von Dubrovnik befindet. Informationen zum Flughafen finden Sie auch unter Flughafen Dubrovnik.

Ploce ist auch gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden, per Bus gelangt man mehrmals täglich in die traumhafte Stadt Dubrovnik.

Weitere detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Kroatien".

nach oben

Karten

Karte anzeigen

Stadtplan der Stadt Ploce

  • Ploce - Stadtplan
    Lage der Stadt Ploce in Dalmatien, Kroatie. (Foto: TZ Ploce)
  • Ploce - Innenstadt
    Der detaillierte Stadtplan des Zentrums von Ploce. (Foto: TZ Ploce)
nach oben

Video



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Ploce, Croatia.hr, Photonet.hr und Paddle Surf Bacina Lakes.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke