Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Smokvica

Der Reiseführer über den Ort Smokvica auf der Insel Korcula in Dalmatien, Kroatien. Viele Infos, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Smokvica.

Smokvica - Kroatien
Der Ort Smokvica auf der Insel Korcula in Kroatien.
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 1.100
  • Entfernungen
  • München: 980 km
  • Flughafen DBV: 165 km
  • Luftaufnahme Smokvica
    Umgeben von Wäldern, Weingärten und Olivenhainen, Smokvica
  • Smokvica & Bucht Brna
    Blick über Smokvica, dahinter die Bucht der Siedlung Brna
  • Weingärten Smokvica
    240 Hektar Weingärten befinden sich rund um Smokvica, Heimat des für Korcula typischen Posip Weines
  • Pfarrkirche Smokvica
    Die große Pfarrkirche dominiert das Ortsbild von Smokvica
  • Kirche & Steinhäuser in Smokvica
    Typisch dalmatinische Steinhäuser am Hang hinter der Kirche von Smokvica
  • Ortseinfahrt Smokvica
    Blick auf Smokvica, von Blato aus kommend.
  • Smokvica bei Nacht
    Schöne Nachtaufnahme von Smokiva auf der Insel Korcula

Das ruhig gelegene Smokvica, auch bekannt als die Geburtsstätte des berühmten Posip Weines befindet sich auf halber Strecke zwischen der Stadt Korcula an der Ostküste und Vela Luka an der Westküste im Landesinneren der Insel Korcula. Die ungefähr 1.100 Einwohner von Smokvica leben zum Großteil vom Wein- und Olivenanbau.

Durch das milde mediterrane Klima und durch die wingeschütze Lage bietet das Gebiet rund um Smokvica ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Bekannte Winzer und Weinkeller wie Jedinstvo und Toreta produzieren in Smokvica den für Korcula berühmten Posip und weitere ausgezeichnete Weine & Liköre.

Die idyllisch grüne Umgebung lädt zu Rad- und Wandertouren ein auf denen Sie Land, Leute und natürlich auch schöne Küstenorte und Strände entdecken und kennenlernen können. Die nächsten Badestrände finden Sie im 4 km südlich liegenden Küstenort Brna, dem einstigen Hafen von Smokvica.

Gastronomisch bietet Smokvica mehrere Restaurants und Konobas die mediterane Gerichte und ausgezeichnete Weine, wie den Posip oder den Rukatac servieren. Sehenswert ist die große Pfarrkirche von Smokvica und die anliegenden Plätze Vela und Mala Pijaca mit der im 17. Jahrhundert erbauten Loggia.

Strände

Da Smokvica im Landesinneren der Insel Korcula liegt verfügt der Ort über keine Strände und Bademöglichkeiten. Die nächsten Badestrände finden Sie im benachbarten Küstenort Brna, der sich etwa 4 km südwestlich von Smokvica in einer idylischen grünen Bucht befindet.
  • Strand Hotel Feral in Brna
    Die nächstgelegenen Bademöglichkeiten befinden sich im 4 km entfernten Brna - Foto: Strand Hotel Feral
  • Strände im benachbarten Brna

    Ungefähr 4 km südlich von Smokvica befindet sich die kleine Siedlung Brna, die mehrere schöne Bademöglichkeiten, wie z.B. den Hauptstrand Zal in der Mitte der Bucht. Direkt nebenan, hinter der Halbinsel Mali Zaglav in der Bucht Istruga befindet sich ein Strand mit Heilschlamm. In Brna werden zudem einige Sport- & Freizeit-möglichkeiten an den Stränden geboten.
  • Strand Vela Prizna Lumbarda
    Der Sandstrand Vela Prizna in Lumbarda zählt zu den schönsten Stränden der Insel Korcula (ca. 40 Minuten entfernt)
  • Weitere Strände

    Auch an der Küste nord- und südwestlich von Smokvica locken schöne kleine Küstenorte, wie Prizba oder Prigradica mit schönen Stränden. Circa 40 Minuten mit dem Auto entfernt bei Lumbarda befindet sich der Strand Vela Przina, einer der schönsten Sandstrände Kroatiens. Ebenfalls einen Besuch wert ist der Strand Pupnatska Luka südlich von Pupnat, der etwa 12 km östlich von Smokvica liegt.
nach oben

Sehenswertes

Archäologische Fundstücke, wie römische und griechische Keramiken belegen, dass die Gegend von Smokiva seit der Antike besiedelt war. Die erste urkundliche Erwähnung fand jedoch erst am Anfang des 13. Jahrhunderts statt. Im Laufe der Jahrhunderte lebten die Bewohner von Smokvica unter anderem unter venezianischer und unter österreichisch-ungarischer Herrschaft und wehrten sich erfolgreich zu Beginn des 18. Jahrhunderts gegen türkische Piraten. Noch heute wird dieser Sieg mit dem Schwerttanz Kumpanija, der ähnlich dem Moreska aus Korcula ist, zelebriert.
 
  • Kirche d. Hl. Jungfrau der Reinheit in Smokvica
    Die große Pfarrkirche d. Hl. Jungfrau der Reinheit in Smokvica steht im Zentrum des Ortes
  • Kirche der Hl. Jungfrau der Reinheit

    Die im neuromanischen Stil erbaute Kirche der Hl. Jungfrau der Reinheit wurde nach den Plänen des bekannten kroatischen Künstlers Oton Ivekovic, der unter anderem an der Akademie der schönen Künste in Zagreb unterrichtete, 1920 auf den Fundamenten einer Kirche aus dem 17. Jahrhundert erbaut. Direkt daneben befindet sich noch eine Loggia aus der venezianischen Zeit des Ortes.
  • Kirche Sv Mihovil Smokvica
    Die kleine Kirche Sv. Mihovil trohnt am östlichen Ortsausgang auf einer kleinen Anhöhe.
  • Kirche des Sv. Mihovil

    Auf einem Hügel, etwas oberhalb befindet sich die kleine Kirche Sveti Mihovil (Hl. Michael - Anm.d.Verf.). Die Kirche wurde erstmals im Jahre 1346 n.Chr. erwähnt und um ihr herum befand sich der alte Stadtkern von Smokvica. Von der kleinen Kirche aus haben Sie eine fantastische Aussicht über den Ort und über die Weingärten und Olivenhaine in der Umgebung bis hin etwa 4 km entfernten Meer.
  • Smokvica - Vinarija Toreta
    Im Weinkeller von Toreta kann man alte Werkzeuge aus der Weinproduktion bei einem Glas Wein besichtigen.
  • Weinkeller Toreta

    Der Weinkeller Toreta, der seit Generationen von der Familie Banicevic geführt wird bietet neben ausgezeichneten Weinen, die man kosten und probieren kann auch ein kleines Museum mit allerlei traditionellen Werkzeugen besichtigen. Der Wein- keller ist täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Wir empfehlen aber einen Termin zu vereinbaren (Tel. 0385 20 832 100)
  • Daria's Seville Orange Delights
    Direkt neben Toreta ist das Geschäft von Daria, Sie produziert allerlei Köstlichkeiten aus selbst angebauten Orangen
  • Daria's Seville Orange Delights

    Gleich neben dem Weinkeller Toreta befindet sich das kleine Geschäft von Daria Tomasic, die köstliche Produkte aus Orangen aus eigenem Anbau herstellt. Sie können die Produkte (Orangensaft, Konfitüre und Süßigkeiten) kosten, das ein oder andere bittersüße Souvenir aus Süddalmatien erwerben und einen Blick auf den mit viel Liebe und Hingabe angelegten Garten des Hauses werfen..
  • Burgruine Smokvica
    Die spärlichen Überreste der Burg von Smokvica auf der Spitze eines Hügels
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    Rund um Smokvica gibt es noch einige weitere sehenswerte Orte, wie z.B. die Überreste der alten Burg auf dem Gipfel einer Anhöhe. Die Landschaft des etwa 2.400 ha großen Gemeindegebietes ist sehenswert. Die umliegenden Weingärten (ca. 240 ha) und Olivenhaine (ca. 140 ha) laden zu Spaziergängen und Fahrrad-touren durch die schöne Umgebung ein.
     

Ausflugsziele in der Umgebung

Von Smokvica aus erreichen Sie fast jedes Ausflugsziel auf der Insel Korcula innerhalb von 1 Stunde mit dem Auto.
  • Brna

    BrnaEntspannen Sie an den Stränden der benachbarten Siedlung Brna (ca. 4 km)
  • Blato

    BlatoUmgeben von 7 Hügeln, der einst größte Ort der Insel Korcula - Blato (ca. 15 km)
  • Vela Luka

    Vela Luka Fährhafen und größte Stadt der Insel Korcula - Vela Luka an der Westküste (ca. 19 km).
  • Korcula

    KorculaErkunden Sie die Stadt Korcula, die gerne als kleines Dubrovnik bezeichnet wird (ca. 28 km)
  • Lumbarda

    Lumbarda Agroturizam, Winzer und schöne Strände erwarten Sie in Lumbarda (ca. 32 km).
  • Naturpark Lastovo

    Naturpark Lastovo Besichtigen Sie Kroatiens jüngsten Naturpark, den Naturpark Lastovo (ca. 75 km)
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Smokvica bietet für aktive Urlaubsgäste abwechslungreiche Möglichkeiten die Ortschaft und die umliegenden Ortsteile zu erkunden. Im benachbarten Brna am Hotel Feral werden Wassersportmöglichkeiten angeboten und Tennisplätze befinden sich in der Bucht Istruga bei Brna.
  • Wandern Smokvica
    Die Gegend um Smokvica und Brna kann man auch herrlich bei Wandertouren erkunden
  • Wandern

    Das fast 25 km² große Gebiet rund um Smokvica bietet zahlreiche schöne Wege und Pfade auf denen Sie die Gegend um die Ortschaft bis hin zur Küste auf Wanderungen und Spaziergängen erkunden können. In der örtlichen Touristeninformation erhalten Sie Wanderkarte und Infos zu den sechs offiziellen Wander- und Spazierwegen rund um Smokvica.
  • Radfahren Smokvica
    Vier offizielle Radrouten und zahlreiche schöne Radwege durch die Weingärten gibt es rund um Smokvica.
  • Radfahren

    Vier offizielle Radwanderwege erwarten aktive Urlaubsgäste in Smokvica. Die Radwege sind markiert und nach Schwierigkeit kategorisiert. Von Smokvica aus können Sie mit dem Fahrrad die umliegenden Orte im Inland und die Küstenorte besuchen. Details zu den einzelnen Radrouten des 71 km langen Radwegenetzes finden Sie unter Radfahren rund um Smokvica.

Veranstaltungen / Kultur

Während des Smokvisko lito im Juli und August finden zahlreiche kulturelle und traditionelle Feste in Smokvica und im benachbarten Brna statt. Highlights im Veranstaltungskalender sind sicherlich die Aufführrungen des berühmten Säbeltanzes Kumpanjija, der lokalen Klappas und natürlich die Fischernächte im 4 km südlich liegenden Brna.

Nightlife

In Smokvica geht es eher ruhig zu und Discotheken und Clubs sucht man daher in der idyllischen Ortschaft vergebens. Wenn man das Nachtleben auf der Insel Korcula erkunden möchte, dann lohnt sich eine Fahrt in die Stadt Korcula an der Ostküste oder nach Vela Luka an der Westküste. Sie können aber auch Ihre Urlaubsabende in einer der Cafe-Bars oder Konobas von Smokvica ausklingen lassen.

nach oben

Wissenswertes

Einkaufen in Smokvica

In der kleinen Ortschaft gibt es einen Einkaufsladen, Blumenladen und eine Tankstelle (Ortsausgang Richtung Brna). Ein Metzger befindet sich genau gegenüber der Kirche, neben der OTP-Banka-Filiale. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in der 15 km westlich liegenden Kleinstadt Blato vor.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Ein Filiale der OTB Banka und Geldautomat finden Sie oberhalb der Kirche, neben der Metzgerei. Das Postamt von Smokvica befindet sich schräg gegenüber vom Supermarkt, neben dem Cafe Centar.

Restaurants, Konobas & Cafes in Smokvica

Smokvica bietet mehrere Cafe-Bars und einige Restaurants. Weitere Restaurants und Konobas finden Sie in den Nachbarorten Brna, Zavalatica und Blato.

Anreise nach Smokvica

Für die rund 980 km lange Strecke von München aus müssen Sie mit einer Fahrzeit von ungefähr 13 Stunden kalkulieren. Es gibt zwei mögliche Fährstrecken auf die Insel Korcula. Entweder Sie fahren von Split aus nach Vela Luka oder Sie fahren mit Auto bis Ploce und von dort aus per Fähre nach Trpanj und anschließend weiter mit dem Auto über Orebic. Vom Fährhafen Orebic aus gelangen Sie zum Fährhafen Korcula. Von hier aus sind es noch ungefähr 28 km mit dem Auto bis nach Smokvica.

Detaillierte Infos zu den Fährverbindungen, Fahrzeiten & Preise finden Sie unter Fähre Insel Korcula. Für Flugreisende empfiehlt sich die Anreise über den Flughafen Split oder über den Flughafen Dubrovnik. Von Dubrovnik aus können Sie entweder per Personenfähre oder über den Fährhafen Orebic auf der Halbinsel Peljesac nach Korcula gelangen.

Auf unserer Informationsseite "Anreise nach Kroatien" finden Sie viele weitere Infos zu den verschiedenen Anreise-möglichkeiten, Routenvorschläge und vieles mehr.

nach oben

Karte

  • Karte Smokvica
    Übersichtskarte des Ortes Smokvica auf Insel Korcula
nach oben

Video




nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tz Brna-Smokvica und der kroatischen Zentrale für Tourismus.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke