Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Biograd

Der Reiseführer über den Ferienort Biograd in der Region Dalmatien in Kroatien. Mit vielen Infos, Tipps, Bildern und Angeboten für ihren Urlaub in Biograd.

Biograd - Dalmatien, Kroatien
Blick über die herrliche Altstadt von Zadar
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 5.250
  • Entfernungen
  • München - Biograd: 775 km
  • Flughafen Zadar: 30 km
  • Biograd - Luftaufnahme Zentrum
    Das Zentrum von Biograd aus der Vogelperspektive
  • Biograd - Luftaufnahme Stadt & Meer
    Luftaufnahme von Biograd mit Blick auf das Meer und einige Inseln
  • Biograd - Hafen & Uferpromenade
    Kleine Boote im Hafen von Biograd, dahinter die schöne Uferpromenade
  • Biograd - Panorama
    Blick über das Meer auf Biograd na Moru
  • Biograd - Promenade & Restaurants
    Vorallem entlang der schönen Promenade am Ufer der Altstadt finden Sie zahlreiche Restaurants
  • Biograd - Boote & Uferpromenade
    Boote entland der Uferpromenade, dahinter die Altstadt und die Kirche
  • Biograd - Stadtfreibad bei Nacht
    Das Stadtfreibad von Biograd bei Nacht
Die "weiße Stadt am Meer" Biograd na Moru liegt zwischen Zadar und Vodice an der Küste der Region Dalmatien. Die zwei großen Jachthäfen von Biograd sind beliebte Ausgangshäfen für alle Boots- und Jachtbesitzer für Bootsausflüge und Segeltörns in das Insellabyrinth der Kornaten.

Auf Badeurlauber warten traumhafte Strände und Buchten in Biograd. Vorallem der flach abfallende Kieselstrand Drazice und der gleich neben an liegende Sandstrand Soline sind bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Während Aktivurlauber an den Stränden von Biograd zahlreichen Sportarten nachgehen können, gibt es für die kleinen Badegäste abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten, Animationsprogramme und natürlich sorgt die große Wasser-rutsche des Drazica Strandes für spaßige Stunden am Strand. Langeweile wird an Ihren Strandtagen garantiert nicht aufkommen.

Während sich tagsüber das Leben vorallem an der Strand- und der Hafenpromenade von Biograd abspielt, verlagert sich in den Abendstunden das rege Treiben an die Uferpromenade am Rand der Altstadt. Zahlreiche Restaurants, Konobas und Tavernen laden Sie ein die Spezialitäten der dalmatinischen Küche zu genießen. Als Hauptgang empfiehlt sich fangfrischer Fisch, Meeresfrüchte oder herzhafte Fleischgerichte vom Grill.

Den Abend können Sie dann bei einem romantischen Spaziergang entlang der Ufer- und Strandpromenade oder durch die kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt ausklingen lassen. Vielleicht möchten Sie aber auch in das aufregende Nachtleben von Biograd begeben. Neben den vielen verschiedenen Veranstaltungen mit Live-Musik während des Biograder Kultursommers locken vorallem Tanzterrassen, Bars, Clubs und Konobas.

Boots-, Tauch-, Aktiv- oder Familienurlaub - die Möglicheiten in Biograd und entlang Biogradska Riviera sind ebenso vielseitig wie einzigartig. Entdecken Sie eine der schönsten Urlaubsdestinationen in Kroatien - Biograd, das Herz der Adria.

Strände

  • Biograd - Strand Drazica
    Der flach abfallende Drazica Strand ist der beliebteste Strand von Biograd
  • Strand Drazica

    Der Strand "Drazica Plaza" (Kieselstrand) liegt im südöstlichen Teil von Biograd neben den Hotelstränden der Hotels Ilirija und Adriatic. Am Strand erwartet Sie ein breites gastronomisches Angebot (Bars, Restaurants, Fast-Food) und abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten. Über dem vorallem bei Familien mit Kindern sehr beliebten Strand weht die "Blaue Flagge". Kiefern spenden natürlichen Schatten und eine große Wasserrutsche sorgt für Spaß bei kleinen Badegästen.
  • Biograd - Strand Soline
    Der herrliche Sandstrand Soline im Urlaubsort Biograd
  • Strand Soline

    Etwas weiter südöstlich vom Drazica fällt der Sand des Strandes Soline flach ins azurblaue Meer ab. Auch hier erwarten Sie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, Restaurants und Bars sowie ein Liegen- und Sonnenschirmverleih. Sie können aber auch unter den Bäumen entlang der Strandpromenade den natürlichen Schatten genießen. Der Strand ist ebenfalls mit Duschen, Umkleiden und Toiletten ausgestattet.
  • Biograd - Strand Crvena luka
    Smaragdgrün schimmert das Meer in der traumhaften Bucht Crvena luka
  • Strand Crvena luka

    Ungefähr 3 km vom Zentrum von Biograd entfernt finden Sie den  traumhaften Sandstrand Crvena luka. Bäume spenden Schatten in der Bucht, die Sie entweder mit dem Auto oder mit einem gemieteten Kanu (Strand Soline od. Drazica) erreichen.
  • Biograd - Strand Bosana
    Der Bosana Strand liegt nordwestlich vom Zentrum
  • Strand Bosana

    Der Kieselstrand Bosana befindet sich im Nordwesten von Biograd. Vom Zentrum ist es ein gemütlicher 10-Minuten-Spaziergang entlang der schönen Uferpromenade bis zum Bosana. Kinderspielplatz und ein Volleyballfeld sorgen für Abwechslung am flach abfallenden Strand. Essen, kühle Getränke oder Kaffee erhalten Sie in der Cafe-Bar und dem Restaurant am Strand.
Weitere Bademöglichkeiten in der Umgebung findet man zwischen Biograd und Sv. Filip i Jakov (hier gibt es auch FKK-Strandabschnitte). In Tkon und auf der Insel Vrgada finden Sie weitere Sandstrände in Kroatien.

nach oben

Sehenswertes

  • Biograd - Heimatmuseum
    Im Heimatmuseum von Biograd können Sie einen Blick auf die Geschichte der Stadt werfen
  • Heimatmuseum Biograd

    Das Heimatmuseum der Stadt Biograd finden Sie in der Obala kralja Petra Kresimira IV. Im Museum können Sie die archäologische Sammlung, Fundstücke eines versunkenen Schiffes der Venezianer (16. Jhdt.), die ethnografische Sammlung und die Kunstgemäldesammlung besichtigen.
  • Biograd - Kirche Hl. Anastasia
    Aussenaufnahme von der Kirche der Hl. Anastasia in Biograd
  • Kirche der Hl. Anastasia

    Die Kirche der Hl. Anastasia finden Sie im Stadtteil Glavica von Biograd. Die 33 m lange Kirche wurde Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet. An der Spitze des Giebels der Kirche befindet sich eine Statue des Schutzheiligen. Wenn man durch die barokkenen Eingangstüre den Innenraum der Kirche betritt kann man die fünf Altäre und einige Grabmale besichtigen.
  • Biograd - Überreste Kirche Hl. Katarina
    Von der kleinen Kirche der Hl. Katarina ist sind nur die die Grundmauern erhalten
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    Weitere sehenswerte sakrale Bauwerken sind die Kirche des Hl. Antonius, die Kirche des Hl. Rochus, die Kirche des Hl. Johannes und die Überreste der Kirche der Hl. Katarina. Weiterhin können Sie die Ruinen der Sommerresidenz der Familie De Soppe auf der Insel Babac und das Benediktinerkloster auf dem Hügel Cokovac auf der Insel Pasman besichtigen.

Ausflugsziele in der Umgebung

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

Biograd ist aufgrund seiner klimatischen Bedingungen sehr beliebt bei Seglern, Surfern und Tauchern. Es gibt vor Ort mehrere Tauchzentren, eine Segel- und Surfschule und viele weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Aktivurlauber.
 
  • Biograd - Marina Kornati
    Blick auf die große Marina Kornati von Biograd
  • Nautik & Marina

    Biograd ist idealer Ausgangs- und Zielhafen für alle Segler und Bootsbesitzer die gerne die 150 Inseln der Kornaten besuchen möchten. Sie haben in Biograd zwischen zwei großen gut ausgestattet Marinas, mit insgesamt 950 Liegeplätzen. Die Marina Kornati verfügt über 750 Liegeplätze und die Marina Sangulin über 200 Liegeplätze.
  • Biograd - Jachtcharter
    Zahlreiche Charterunternehmen haben Ihren Sitz in Biograd
  • Boots- und Jachtcharter

    Wenn Sie in Biograd eine Jacht oder ein Boot chartern möchten können Sie aus einem großen Angebot auswählen. 10 Charteragenturen haben rund um die Marinas von Biograd ihren Sitz. Ein Bootsführerschein für Kroatien ist, wenn Sie keinen Skipper engagieren zwingend erforderlich.

    Eine Übersicht der Charteragenturen folgt in Kürze.
  • Biograd - Tauchen Bougainville Diving
    Entdecken Sie mit Bougainville Diving die faszinierende Unterwasserwelt
  • Tauchen

    Die Küste von Biograd und die vorgelagerten Inseln sind ein Paradies für Taucher und jeder der das Tauchen erlernen möchte. Neben Schiffswracks locken vorallem die Tauchplätze des Inselarchipels der Kornaten. Bitte beachten Sie, dass nur authorisierten Tauchzentren, wie z.B. der Tauchbasis Bougainville Diving das Tauchen im Nationalpark Kornati gestattet ist.
  • Biograd - Radtour
    Kleiner Zwischenstopp und Karte überprüfen bei einer Radtour zum Vransko See
  • Radfahren

    Rund um Biograd erwartet Sie ein breites Radwegenetz auf dem Sie die Riviera und das Hinterland von Biograd erkunden können.

    Detaillierte Fahrradrouten und Informationen über Fahrradverleih werden wir Ihnen bald online präsentieren.
  • Biograd - Tretboote
    An den großen Stränden des Urlaubsortes können Sie Tretboote, Kanus und vieles mehr mieten
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Selbstverständlich gibt es noch viele weitere Sport- und Freizeitangebote in Biograd. Die große Wasserrutsche am Drazica Strand sowie Unterhaltungs- und Animationsprogramme sorgen dafür, dass bei den kleinen Urlaubsgäste keine Langeweile aufkommt. Auf Aktivurlauber warten Freizeitmöglichkeiten, wie Gleitschirmfliegen, Wasserski, Jet-ski, Kanu- & Tretbootverleih und vieles mehr.

Veranstaltungen / Kultur

Während der Sommermonate finden in Biograd Konzerte bekannter Künstler und Folkloregruppen, sowie Ausstellungen unter dem Namen "Biograder Sommer" statt.
  • Biograd - Kultursommer
    Während dem Fest der autochonen Speisen werden allerlei Köstlichkeiten und Spezialitäten serviert
  • Biograder Kultursommer

    Im Rahmen des Biograder Kultursommers veranstaltet der lokale Tourismusverband und örtliche Vereine zahlreiche Veranstaltungen während der Sommermonate. Zu den beliebtesten zählen das "Biogradska festa" (Musik- & Folkloreveranstaltung), die Biograder Nacht (Musikveranstaltung) und das Fest der autochtonen Speisen - der Gastrotisch von Biograd (Speisen, Gericht und Produke aus ganz Kroatien)
  • Biograd - Boat show
    Weit über 200 Aussteller und genauso viele Jachten und Booten können Sie auf der größten Bootsmesse Kroatiens besichtigen
  • Biograd Boat Show - Die größte Bootsausstellung Kroatiens

    Jedes Jahr Ende Oktober findet in Biograd auf dem Gelände der Marina Kornati die größte Boots-Messe Kroatiens statt. Weit über 200 Aussteller präsentieren hier Ihre Jachten und Boote und alles rund um die Nautik. Durch die Abendstunden im Stadt- zentrum führt ein unterhaltsames Abendprogramm bis spät in die Nacht.
    Mehr Infos zur Biograd Boat Show finden Sie hier.
  • Biograd - Regatta
    Die Teilnehmer der Segelregatten kommen aus der ganzen Welt nach Biograd
  • Regatten von Biograd

    Segler und alle die sich für den Segelsport interessieren werden von Biograd begeistert sein. Der Urlaubsort veranstaltet von Januar bis zum Dezember zahlreiche Regatten. Knapp über 30 Regatten verschiedener Klassen und Kategorien finden jährlich statt.
  • Biograd - Croatia Harley Days
    Vom 12 - 15. Juni geben die Harleys in Biograd den "Ton" an
  • Croatia Harley Days in Biograd

    Vom 12. bis 15 Juni 2014 finden zum 2. mal nach 2011 die Croatia Harley Days in Biograd statt. Etwa 100.000 Biker und Harley Fans werden in Biograd erwartet. Unterhaltung pur garantieren die 20 Musikbands, die auf den 3 Bühnen des Festivals auftreten. Zudem gibt es eine Custom-Bike-Show, Messestände, Harley Parade und Sie können die neuesten Harley Davidson Modelle probe fahren.

Nightlife

Lassen Sie Ihre Urlaubsabende in geselliger Runde in den Bars und Konobas von Biograd ausklingen oder wenn Sie gerne Tanzen möchten laden Sie die Tanzterassen der Hotels und die Clubs von Biograd (Disco Mirakve, Disco Marina, Disco Mig, Disco Box, Aqua Club) in das aufregende Nachtleben der Kleinstadt einzutauchen.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Falls Sie während Ihres Urlaubs in Biograd auf medizinische Hilfe angewiesen sind können Sie sich an das Krankenhaus in der Matije Ivanica 6 in Biograd wenden. In der gleichen Straße befinden Sie auch zwei Apotheken. Eine weitere Apotheke ist in der Put solina und eine orthopädische Klinik in der Zadarska bb.

Wenn Sie Ihr Haustier mit nach Biograd in den Urlaub mitnehmen können Sie sich bei Notfällen an die Tierarztpraxis in der Kralja Petra Svacica 25 oder an die Praxis in der Brace Radic 21 wenden.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Am Platz Trg. hrvatskih velikana finden Sie das Postamt von Biograd und eine Bankfiliale der Splitska Banka. Eine weitere Filale der Bank gibt es am Platz kralja Tomislava und eine Filale der Nova Banka in der Straße Dr. Franje Tudmana. Weitere Geldautomaten (ATM`s - Anm.d.Verf.) verschiedener Banken (OTP, Privredna, Erste & Steiermärkische Bank, etc.) sind über die Stadt verteilt.

Einkaufen

Biograd ist eine Kleinstadt in der Sie alle Dinge des täglichen Bedarfs in den Supermärkten kaufen können. In der Einkaufsgalerie "Bure Centar" (Dr. Franje Tudmana 82) gibt es Filialen von Mercator (Supermarkt), Intersport, Nike, Converse, Benetton Kozmo und vielen anderen. Einen weiteren Mercator Supermarkt finden Sie z.B. in der Ulica fra Lina Pedisica.

Restaurants, Konobas & Cafes

Weit über ein Dutzend Restaurants, Konobas und Tavernen laden Sie in Biograd ein, die Gerichte der Region zu kosten. Zu unseren Empfehlung gehören das Restaurant Vapor (an der Strandpromenade), das Restaurant Kornati in der Marina und die Konoba Barba in der Frankopanska 2. Weitere Restaurants finden Sie in unserer Übersichtskarte.

Anreise

Biograd ist einfach per Auto über die im Landesinneren hinter Biograd verlaufende Autobahn A1 zu erreichen. Ab München müssen Sie für die 775 km mit etwa 7,75 Std. bei normalen Verkehrsverhältnissen rechnen. Weitere Anreisemöglichkeiten sind auch möglich, wie z.B. über den Flughafen Zadar.

Detaillierte Informationen, Mautgebühren, Routenvorschläge und vieles mehr finden Sie auf Anreise nach Kroatien.

Geschichte

Biograd na moru wurde im 10 Jh. zur Zeit der Römer gegründet und war lange Sitz für kroatische Könige und Bischöfe, bis es von den Venezianern zerstört wurde und später wieder aufgebaut wurde. Durch den kroatischen König Petar Kresimir wurde im 11 Jh. ein Bistum gegründet und das Benediktanerkloster erbaut. Im Jahre 1102 wurde der ungarische König Koloman in Biograd zum kroatischen König ernannt.

Eines Tages drohte die Stadt in türkische Hände zu fallen. Bevor dies geschehen konnte, zerstörten die Kroatien ihre eigene Stadt und richteten diese kurze Zeit später wieder auf. So kamen um 1920 die ersten Gäste nach Biograd. Bei dem heutigem Hotel Ilirya wurde 1935 das erste Hotel im Ort erbaut und so entwickelte sich die Stadt nach und nach zu einem Fremdenverkehrsort.

nach oben 

Karte


nach oben

Video

Hier sehen Sie das 4,07 minütige Video der offiziellen Tourismuszentrale von Biograd. Es werden atemberaubende Luftaufnahmen, die Strände, das Zentrum, der Hafen und vieles mehr gezeigt:



nach oben

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke