Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Primosten

Der Reiseführer über den Ferienort Primosten in der Region Dalmatien in Kroatien. Alle Infos, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Primosten.

Primosten
Blick auf die malerische Altstadt von Primosten
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 2.800
  • Entfernungen
  • Ab München: 830 km
  • Flughafen Split: 75 km
  • Flughafen Zadar: 110 km
  • Primosten Strand und Altstadt
    Glasklares Meer und herrlicher Kieselstrand am Mala Raduca von dem man eine herrliche Aussicht auf die Altstadt von Primosten hat (Foto Hotel Zora)
  • Primosten - Altstadt & Halbinsel Raduca
    Traumhafte Kulisse für einen unvergesslichen Strandtag in Primosten (Foto Hotel Zora)
  • Badeurlaub Primosten
    Primosten bietet wunderschöne Strände und glasklares Meer
  • Luftaufnahme Altstadt Primosten
    Auf dem höchstem Punkt der Altstadt von Primosten thront die Kirche Sv. Juraj (Foto: Hotel Zora)
  • Primosten - Landzunge Altstadt
    Früher lag die Altstadt auf einer Insel. Heute ist sie mit einem Damm mit dem Festland verbunden.
  • Primosten - Riva Varos
    Luftaufnahme von der Uferpromenade und Strand auf dem Festland von Primosten
  • Primosten - Sonnenuntergang
    Erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge in Primosten
Die malerische Kleinstadt Primosten liegt zwischen den Städten Sibenik und Trogir in Kroatien. Die ehemals auf einer Insel gelegene Stadt bietet neben dem Hotel Riva vor allem private Unterkünfte abseits des Massentourismus.

Ein Labyrinth aus engen Gassen führt Sie vom Platz Rudina biskupa Josipa America am Anfang der Altstadt vorbei an alten dalmatinischen Steinhäusern empor zur Kirche Sv. Juraj. Blickt man auf dem Weg seitlich entdeckt man so manchen liebevoll gestalteten Hinterhof, kleine gepflegte Gärten und in leuchtenden Farben blühende Blumen und Sträucher. Auf dem höchsten Punkt der Altstadt thront die Pfarrkirche Sv. Juraj.

Primosten wird wegen seiner geringen Niederschläge auch gerne als das trockene Kap bezeichnet. Ein Umstand der vor allem Badeurlaubern und Sonnenanbetern sehr entgegen kommt. Rings um die Altstadt von Primosten laden an den heißen Sommertagen traumhafte Strände zum Sonnenbaden und kristallklares Meer zum Sprung ins kühle Nass ein. Die Strände Velika und Mala Rudica sind insbesondere bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Trampolin, Tretbootverleih und viele weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind Garanten für unvergessliche Badetage an denen sicherlich keine Langeweile bei großen wie bei kleinen Badegästen aufkommt.

In den Abendstunden locken Restaurants, Konobas und Tavernen mit dalmatinischen Köstlichkeiten, zu denen man am besten den heimischen ausgezeichneten Babic Wein genießt. Bei einem romantischen Spaziergang entlang der Ufer- promenade, die rund um den Altstadtkomplex führt können Sie Ihren Urlaubsabend ruhig ausklingen lassen. Geselliger geht es in den Bars und Konobas an der Promenade zu. Die nahegelegene Discothek Aurora ist der Treffpunkt für alle Nachtschwärmer die tief in das Nachtleben von Primosten eintauchen möchten.

Die Stadt Primosten zählt durch ihre einzigartige Lage, traumhaften Strände, verlockenden Ausflugsziele, wie die Nationalparks Krka und Kornati sowie eine Gastfreundschaft und einen Charme der seinesgleichen sucht zu den schönsten Urlaubsdestinationen in Kroatien.

Strände

Auf Badeurlauber warten in Primosten wunderschöne Kieselstrände, Felsstrandabschnitte und etwas außerhalb auch entspannende ruhige Buchten. Die offiziellen Strände des Urlaubsortes sind familienfreundlich, flach ins Meer abfallend und um die Strände erwartet Sie ein vielfältiges gastronomisches Angebot sowie Aktivsport- und Freizeitangebote.
  • Primosten - Strand Velika Raduca
    Der Strand Velika Raduca in Primosten
  • Strand Velika Raduca

    Der Velika Raduca Strand ist der größte und beliebteste Strand von Primosten. Der flach ins glasklare Meer abfallende Kieselstrand bietet auch einige Felsstrand-abschnitte und Badeplateaus. Liegen- & Sonnenschirmverleih, Cafe-Bar, Duschen, Umkleidekabinen und Rettungsschwimmerstation befinden sich ebenfalls am Strand Velika Raduca. Am Rand des Strandes bieten Bäume natürlichen Schatten.
  • Primosten - Strand Mala Raduca
    Strand Velika Raduca in Primosten
  • Strand Mala Raduca

    Genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf die Altstadt, türkisblau schimmerndes Meer am wunderschönen Kieselstrand Mala Raduca. Der Strand, der flach ins Meer abfällt, bietet zahlreiche Aktivitäten für kleine und große Badegäste und ist insbe-sondere bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Cafes & Restaurants sind in direkter Umgebung. Da es keinen natürlichen Schatten am Strand gibt empfehlen wir Ihnen Sonnenschirm und evtl. kleine Schutzzelte für Kinder mit an den Strand zu bringen.
  • Strand Garbina in Primosten
    Der Strand Garbina ist ein natürlicher Strand direkt an der Nordseite der Altstadt
  • Strand Garbina

    Der Garbina Strand befindet sich auf der Nordseite der Altstadt-Halbinsel. Der natürliche Strand bietete felsige Abschnitte, die immer wieder von traumhaften kleinen Kieselabschnitten unterbrochen werden. Die Schattenplätze unter den Pinien am Rand des Strandes sind an den heißen Sommertagen äußerst beliebt.
  • Primosten - Strand Varos
    Der Strand Varos liegt direkt vor der Altstadt auf dem Festland und bietet einen herrlichen Blick auf diese
  • Strand Varos

    Direkt vor der Altstadt entlang der Riva (am "Legends Pub") befindet sich der mit Kieselsteinen gesäumte Strand Varos. Entlang der Strandpromenade laden Restaurants und Bars zum Verweilen ein. Zwar sind am Varos Strand die Steine etwas gröber als an den Raduca Stränden, jedoch bietet sich Ihnen vom Varos ein herrlicher Blick auf die Segeljachten im kleinen Hafen und auf die schöne Altstadt von Primosten.
  • Primosten - Strand Bucht Porat
    Der Strand in der Bucht Porat ist etwas außerhalb, aber ebenfalls eine ausgezeichnete Bademöglichkeit
  • Strand bei der Bucht Porat

    Der seicht ins herrlich blaue Meer abfallende Strand Porat liegt etwas außerhalb unterhalb der ehem. Hotelanlage. Vom Porat Strand, der wohl der beliebteste bei den Bewohnern von Primosten ist, genießt man einen unvergesslich schönen Blick auf die Altstadt von Primosten und die Bucht. Der Strand bietet Kieselstrand- und Felsstrandabschnitte.
Sebstverständlich gibt es noch weitere Strände, Strandabschnitte und Badebuchten, wie z.B. den kleinen Strand Luka / Popozo direkt neben dem Hafen der Stadt, in und um Primosten. Auf den sieben vorgelagerten Inseln, die man innerhalb weniger Minuten mit dem Boot erreichen kann, laden ebenfalls schöne Badestrände und einsame Buchten zum Entspannen ein.

nach oben

Sehenswertes

Im Wirrwarr der kleinen Gassen in der Altstadt gibt es so manche schöne Ecke zu entdecken. Sehenswert sind zu dem die Kirche Sv. Juraj und wer sich ins idyllische Hinterland wagt, den erwarten typisch dalmatinische Steinhäuser in Primosten Brunji, einem alten Siedlungsgebiet aus etwa 20 kleinen urigen Orten in denen man denkt die Zeit sei stehen geblieben.
  • Primosten - Kirche Sv. Juraj
    Die Kirche Sv. Juraj steht auf dem höchsten Punkt der Altstadt - von hier aus haben Sie eine fantastische Aussicht
  • Kirche Sv. Juraj

    Auf dem höchsten Punkt der Altstadt-Halbinsel ragt die 1485 erbaute Kirche Sveti Juraj in den dalmatinischen Himmel. Im Innenraum der Kirche, die im 15. Jdt. erbaut wurde befindet den Sargophag des Bischofs Arneric, der noch heute von vielen Dalmatinern der Region verehrt wird. Der Weg zur Kirche führt zwar über einige Stufen, die Aussicht und die Kirche selbst entlohen aber dafür.
  • Primosten - Stadttor
    Durch das Stadttor betritt man das Labyrinth aus kleinen Gassen und alten dalmatinischen Steinhäusern der Altstadt
  • Das Stadttor

    Das Stadttor von Primosten befindet sich direkt am Anfang der Altstadt. Nach An- schluss der Insel Primosten (Brücke, später durch einen Damm) wurde die alte Zugbrücke abgerissen und am Anfang der Altstadt wurde das Stadttor errichtet. Viele bezeichnen den Standort als "mitten in Primosten", was nicht ganz richtig ist, da zur Entstehungszeit des Tors das Festland kaum besiedelt war und der Standort zu Beginn der Altstadt nach wie vor die alte Grenze der Stadt symbolisiert.
  • Primosten - Weingärten Bucavac Veliki
    Die Weingärten Bucavac Veliki befinden sich etwa 3,5 km südlich von Primosten, gleich neben der Marina Kremik (Foto: Sergio Gobbo)
  • Weingärten von Primosten

    Rund 3 km südlich von Primosten sind die Weingärten von Bucavac Veliki. Die 18,4 ha großen Weingärten werden in 56 kleine, von Trockenmauern umgebene Felder unterteilt. In der roten Erde, die mit Steinen überdeckt ist wird die indogene Reb- sorte Babic angebaut. Das Weinbaugebiet ist im kompletten Adriagebiet einzigartig und wartet momentan auf seine Aufnahme in das UNESCO Weltkulturerbe.
  • Kirche Sv. Rok & Parkanlage in Primosten
    Direkt vor der Altstadt liegt eine schöne Parkanlage und die kleine Kirche Sv. Rok (Foto: Hotel Zora)
  • Weitere Sehenswürdigkeiten

    Ebenso sehenswert ist die kleine Kirche Sv. Rok aus dem 17. Jhdt., die sich gleich neben der kleinen Parkanlage vor der Altstadt befindet. Eine weitere kleine Kapelle, die Gospa od Porta aus dem 18. Jhdt. finden Sie am Anfang der Hafenzufahrt. Ein herrlicher Aussichtspunkt befindet sich auf der Halbinsel Kremik, die südlich von Primosten liegt.

Ausflugsziele in der Umgebung

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Primosten bietet neben schönen Stränden und Ausflugszielen auch ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten. Traditionelle Feste und Veranstaltungen sorgen für Unterhaltung während Ihres Aufenthaltes in romantischen Primosten.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

In Primosten ist das Sportangebot sehr vielfältig und umfasst u.a.:
  • Primosten - Marina Kremik
    Die Marina Kremik liegt gut geschützt in der gleichnamigen Bucht ca. 2,5 km südlich von Primosten
  • Marina Kremik

    Die große Marina Kremik liegt gut geschützt in einer Bucht etwa 3,5 km südlich von Primosten. Die über 390 Liegeplätze der Marina sind hervorragend ausgestattet und die Marina bietet zahlreiche Dienst- und Serviceleistungen an. Schöne Ausflugsziele und einsame Buchten, die Sie mit dem Boot ansteuern können befinden sich in der Umgebung.
  • Unterwasserwelt Primosten
    Entdecken Sie die wunderschöne Unterwasserwelt rund um Primosten
  • Tauchen

    Tauchurlaubern und all diejenigen, die gerne das Tauchen erlernen möchten können wir das Tauchzentrum Pongo Diving auf der Halbinsel Raduca und das Tauchzentrum Manta Diving im Camp Adriatic etwas nördlich von Primosten empfehlen. Beide Tauchzentren bieten Kurse, Tauchgänge und Ausrüstungsverleih an.
  • Primosten - Radfahren
    Primosten bietet für Radurlauber schöne Radwege am Meer entlang und idyllische Wege im Hinterland
  • Radfahren

    Rund um Primosten erstreckt sich ein breites Netz an schönen Radwegen auf denen Sie die Riviera und das Hinterland entdecken können. Einen Fahrradverleih finden Sie im Hotel Zora auf der Halbinsel Raduca. Eine kleine Übersicht möglicher Radtouren finden Sie unter Radrouten rund um Primosten.
  • Primosten - Tennisplätze Hotel Zora
    Tennisspieler können Tennisplätze am Hotel Zora anmieten
  • Tennis

    Gleich zu Beginn der Halbinsel Raduca befinden sich mehrere Tennisplätze, die zum Hotel Zora gehören, aber auch für Außenstehende zugänglich sind. An den drei Sandplätzen gibt es eine kleine Rezeption an der Sie gegen Gebühr einen Platz anmieten können.
  • Primosten - Volleyball
    Ein Beachvolleyballfeld gibt es oberhalb des Strandes Mala Raduca in Primosten
  • Weitere Möglichkeiten

    Rund um die Strände von Primosten werden Ihnen noch viele weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Mini-Golf, Tischtennis, Kegeln, Boccia, Volleyball geboten. Selbstverständlich können Sie auch vor Ort Tretboote, Jetski und Boote anmieten.

Veranstaltungen / Kultur

Während der Sommermonate werden in Primosten viele verschiedene traditionelle und aufregende Feste und Events veranstaltet. Zu den bekanntesten und beliebtesten Veranstaltungen zählen das Volksfest von Primosten ("Festa i uzance" - Anm.d.Verf.) in der ersten Augustwoche und das Marienfest der Madonna von Loreto (10. Mai) und das Fest der Hafenmadonna (Ende Juli). Des Weiteren finden noch verschiedene Ausstellungen und Konzerte von Künstlern und Musikern der Region statt.

Nightlife

Wenn Sie das Nachtleben von Primosten entdecken möchten gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Wer es etwas ruhiger mag, den erwarten gesellige Konobas und Bars rund um die historische Altstadt von Primosten. Wenn Sie gerne die Nacht zum Tag machen möchten und zu den neuesten Beats durch die Nacht tanzen möchten, dann sollten Sie sich in die größte Discothek der Region begeben. Die Discothek Aurora ist ungefähr 2 km von Primosten entfernt und bietet Platz für 3.000 Gäste, die auf mehreren Tanzflächen durch die Nacht feiern können. Weitere Informationen finden Sie unter Diskothek Aurora
  • Primosten - Weingut Suha Punta
    Das Weingut Suha Punta befindet sich direkt oberhalb der Riva in Primosten
  • Weingut Suha Punta

    Direkt neben der Altstadt, oberhalb der Riva liegt das Weingut Suha Punta in Primosten. Das Weingut wird von Leo Gracin, einem der bekanntesten und renommiertesten Önologen Kroatiens zusammen mit zwei Partnern geführt.

    Der rote Babic Gracin von Suha Punta wurde mehrfach ausgezeichnet und gehört zu den besten Rotweinen Kroatiens.
  • Primosten Burnji - Baculov Dvor in Draga
    Das Weingut Suha Punta befindet sich direkt oberhalb der Riva in Primosten
  • Agroturizam Baculov Dvor - Dalmatinische Küche

    Eine der besten und schönsten Gelegenheiten die dalmatinische Küche in wunderschöner Atmosphäre zu genießen bietet der Landgasthof Baculov Dvor in Draga im Siedlungsgebiet von Primosten Burnji, etwa 7,5 km von Primosten entfernt. Genießen Sie dalmatinische Spezialitäten, lokale Weine, idyllische Natur und bewundern Sie die traditionellen Steinhäuser der Region.
nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Bei medizinischen Notfällen können Sie sich an die Ambulanz am Trg. Stjepana Radica 8 (oberhalb des Kreisverkehrs) wenden. Arzneimittel erhalten Sie in der Apotheke in der Ulica Grgura Ninskog. Größere medizinische Einrichtung gibt es in Städten Sibenik und Trogir, die ungefähr ca. 30 km entfernt sind.

Banken, Geldautomaten und Postautomat

Geldautomaten finden Sie in der Altstadt (z.B. am Platz Biskupa J. Arnerica) von Primosten. Weitere Geldautomaten, Bank und Postamt finden Sie rund um den Platz Trg. Stjepana Radica, der sich nördlich der Altstadt befindet.

Restaurants, Konobas & Cafes

Restaurants, Konobas und Cafes finden Sie vor allem im Altstadtbereich von Primosten. Empfehlenswert sind z.B. das Restaurant Dalmacija, das Spezialitäten wie Langusten oder Hummer nach Primostener Art serviert. Weiterhin einen Besuch wert sind das Restaurant Babilon (Tezacka 15), das Restaurant Kod Marta an der Westseite der Altstadt (urige Einrichtung, wie z.B. Baumstämme als Sitzmöglichkeiten; Hausprodukte aus ökologischen Anbau) sowie die Konoba Barba Marko mitten in der Altstadt, ein Treffpunkt für Weinkenner. Auf den Holzbänken und Fässern, die als Sitz- möglichkeit dienen, genießt man hier den vorzüglichen Babic Rotwein und andere kroatische Spitzenweine.

Parkplätze

Alle öffentlichen großen Parkplätze in Primosten sind kostenpflichtig. Parkplätze finden Sie am Platz Stjepana Radica, am Hotel Zora und östlich der Altstadt an der Uferpromenade. Zu Fuß benötigt man von den Parkplätzen ungefähr 10 Minuten bis zur Altstadt.

Anreise nach Primosten

  • Primosten Anreise Küstenstraße
    Küstenstraße kurz vor Primosten
  • Ab München müssen Sie bei normalen Verkehrsverhältnissen für die 890 km Strecke mit einer ungefähren Fahrzeit von etwa 9 Stunden rechnen. Der größte Teil der Strecke führt über die Autobahn. Wir empfehlen Ihnen die Autobahnabfahrt bei Sibenik. Von hier aus sind es noch ungefähr 25 km entlang der Küstenstraße.

    Weitere Informationen und Empfehlungen finden Sie unter Anreise nach Kroatien.

Geschichte

Das einstige Fischerdorf Primosten weist auf eine Besiedlung aus dem 15 Jahrhundert zurück. Allerdings fand man in den umliegenden Siedlungen 2000 Jahre alte Funde aus Ausgrabungen und eine Kirche die im Jahre 1298 erbaut wurde. 1463 griffen die Türken die Ortschaften Siroke, Prhovo und Krusevo an.

Die Einwohner flüchteten auf eine nahegelegene Insel und liesen sich nieder. Die Bewohner bauten die Insel aus und so entstand Primosten, der 1564 erstmals erwähnt wurde. Durch eine Zugbrücke mit dem Festland verbunden bot die Kleinstadt auch hervorragenden Schutz vor Bedrohungen von Außen. Aus der Zugbrücke wurde im Laufe der Jahrhunderte eine Brücke und irgendwann entstand ein Damm, der die kleine Inselstadt mit dem Festland verband. Der Name Primosten stammt von dem abgeleiteten Wort " preko mosta " ab, dass auf Deutsch " über die Brücke heist " ab.

Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich der Tourismus im Ort stark und so entstanden die ersten Restuarant. 1956 eröffnete das Gasthaus " Kremik " seine Türen und bot Platz für ca. 40 Gäste an. Außerdem entstand im Jahr 1983 noch ein kleiner Hafen namens " Marina Kremik ", in der heute sogare einige luxuriöse Yachten ankern.

Heute ist Primosten eine beliebte Urlaubsdestination für Menschen aus der ganzen Welt. Ihren ursprünglichen Charme hat die schöne kleine Stadt an der kroatischen nach wie vor erhalten. Hotel an Hotel sucht man hier vergebens. Das einzige Hotel vor Ort, das Hotel Zora liegt inmitten der Halbinsel Raduca, umgeben von herrlicher mediterraner Vegetation und natürlich den traumhaften Stränden Velika und Mala Raduca. Direkt gegenüber lädt die Altstadt mit Ihren Gewirr aus kleinen Gasen, dalmatinischen Steinhäusern zu romantischen Spaziergängen ein.

nach oben

Karte



nach oben

Video



nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tz Primosten, Opcina Primosten, Sergio Gobbo, Hotel Zora, Weingut Suha Punta und TopDestinacije.hr

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke