Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Njivice

Der Reiseführer über den Ort Njivice auf der Insel Krk in der Region Kvarner Bucht in Kroatien. Alle Infos, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Njivice.

Njivice - Insel Krk - Kvarner Bucht
Kleiner Hafen und Uferpromenade des ruhigen Urlaubsortes Njivice auf der Insel Krk
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Kvarner Bucht
  • Einwohnerzahl: 1.150
  • Entfernungen
  • München: 545 km
  • Flughafen Rijeka: 10 km
  • Njivice - Luftaufnahme
    Blick entlang der Küste und über den Urlaubsort Njivice
  • Njivice - Strand Sunset plaza
    Luftaufnahme vom Strand Sunset plaza in Njivice
  • Njivice - Vogelperspektive
    Küste und Uferpromenade von Njivice aus der Vogelperspektive
  • Njivice - Luftaufnahme Uferpromenade & Hafen
    Luftaufnahme der Uferpromenade und des Hafens von Njivice
  • Njivice - Promenade
    Entlang der Uferpromenade in Njivice laden Restaurants und Eisdielen zum Verweilen ein
  • Njivice - Kleiner Hafen
    Blick auf den kleinen Hafen in Njivice
  • Njivice - Sonnenuntergang
    Die Uferpromenade von Njivice in den Abendstunden bei Sonnenuntergang
Njivice (übersetzt Äckerchen), das zur Gemeinde Omisalj gehört, war vormals ein kleines Fischer- und Bauerndorf und hat sich im Laufe der letzten 80 Jahre zu einem schönen und ruhigen Ferienort gewandelt.

Der Ort liegt im Norden der Insel Krk, in der Bucht Beli Kamik zwischen Omisalj und Malinska. Zu Njivice gehört auch die Neubausiedlung Kijac, die erst in den achtziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts angelegt worden ist. Durch die Wandlung vom Fischer- zum Ferienort sind in den letzten Jahren einige Hotelkomplexe entstanden.

Der Urlaubsort ist ideal für Familien und alle Gäste die einen ruhigen und erholsamen Urlaub verbringen möchten. Njivice bietet seinen Gästen viele Strände wie z.B. der Strand im Zentrum ( ein 200 m langer Sand/Kiesstrand ). Südlich vom Zentrum gibt es eine ca. 800 m lange Betonfläche zum Sonnenbaden.

Weiter südlich unterhalb vom Ortsteil Kijac gibt es einen weiteren ca. 300 m langen Kieseltrand. Die Strände sind sehr sauber und gepflegt und hauptsächlich Kieselstrände, die aufgrund des flach abfallenden Wassers gut für Familien mit Kindern geeignet sind.

Viele der Einheimischen leben heute noch vom Fischfang und haben eigene Restaurants. Auf den Speisekarten der Restaurants findet man traditionelle Gerichte, wie Tintenfischsalat, Salzfische, hausgemachte Nudeln, Polenta mit Brodetto, „Surlice“ mit Gulasch und Lammfleisch auf verschiedene Arten. Selbstverständlich werden Ihnen aber auch Gerichte der internationalen Küche serviert.

Sehenswürdigkeiten bietet der Ort selbst nicht viele. Interessant ist die 1905 von Mate Vitezic erbaute Dorfkirche. Für Spaziergänger ist der Fußweg nach Kijac der im Ortszentrum begeht eine schöne Strecke. Diese führt über 1200m am Meer entlang. Für Aktivurlauber bietet Njivice Tauchkurse und verschiedene Freizeitaktivitäten an.

Strände

  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand
Der Hauptstrand von Njivice liegt unterhalb des Hotels Rivijera und bietet seinen Gästen drei verschiedene Strandarten. Ein Teil besteht aus betonierten Liegeflächen, ein anderer Teil ist Kiesstrand und der übrige Teil ist Naturstrand und besteht aus Fels. Der Strand ist mit Duschen, WCs und einem Imbiss ausgestattet. Der Strand bietet eine Rampe um den Zugang zum Strand für Rollstuhlfahrer und körperlich eingeschränkte Urlaubsgäste zu erleichtern.
  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand
  • Njivice - Strand Kijac
Im Ortsteil Kijac gibt es einen weiteren Kiesstrand der auch mit sanitären Anlagen ausgestattet ist. Für Erfrischungen und Snacks sorgt ein Imbiss.

Für Naturisten gibt es in der Nähe des Auto-Camps von Njivice einen FKK-Strand. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite FKK-Urlaub in Kroatien.
 
  • Hundestrand Njivice
  • Hundestrand

    Urlaubsgäste, die Ihren Hund mit in den Urlaub nach Njivice mitbringen möchten, können unbeschwerte Stunden am Strand am offiziellen Hundestrand im Ortsteil Kijac (südlich von Njivice) bei Cap Cuf verbringen.

    Weitere Hundestrände auf der Insel Krk finden Sie auf unserer Info-Seite Hundestrände in Kroatien.
nach oben

Sehenswertes

  • Njivice - Kirche der Geburt der seligen Jungfrau Maria
  • Njivice - Frühromanischer Pluteus
  • Njivice - Naturpark Dubec
  • Njivice - Karte des Naturparks Dubec
Die Kirche der Geburt der seligen Jungfrau Maria wurde 1905 auf der Stelle der Kirche der Maria Geburt errichtet. In der Sakristei der Kirche wird das Altargemälde aus der alten Kirche aus dem Jahre 1586 aufbewahrt. 1978 wurde das Sanktuarium, nach Enfwürfen von Vinko Fugosic auf Initiative des Pfarrers Josip Jurjevic eingerichtet. Die Innen- und Aussenbereich der Kirche wurde 1996 renoviert.

In der Kirche wird auch ein frühromanischer Pluteus (Schutzwand, Brüstung - Anm.d.Verf.) aufbewahrt. Der Pluteus ist Zeugnis dafür, das die Geschichte des Ortes Njivice nicht wie angenommen im 15. Jahrhundert beginnt, sondern wahrscheinlich zurückreicht bis in die Antike.

Der Naturpark Dubec ist 18.000 m² groß und bietet seinen Besuchern zahlreiche Pfade, Querpfade und Treppen um das Terrain zu erkunden. Rastplätze und Aussichtspunkte und die üppige Vegetation laden zum Wandern, Spazieren und Joggen ein.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Malinska

    MalinskaErleben Sie herrliche Badetage an den schönen Kieselstränden von Malinska (ca. 7 km) .
  • Krk

    Krk Besichtigen Sie die schöne historische Altstadt der Stadt Krk (ca. 18 km)
  • Vrbnik

    Vrbnik Machen Sie einen Ausflug zur Kleinstadt Vrbnik im Osten der Insel Krk (ca. 21 km)
  • Silo

    SiloSchöne Strände und Buchten erwarten Sie im kleinen Urlaubsort Silo (ca. 19 km).
  • Baska

    Baska Besuchen Sie den traumhaften Strand im Urlaubsort Baska im Süden der Insel (ca. 36 km)
  • Nationalpark Plitvice

    Nationalpark Plitvicer SeenGenießen Sie die einzigartige Naturschauspiele im Nationalpark Plitvicer Seen
Vor Ort werden Ihnen noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten angeboten, wie z.B. Inselrundfahrten per Bus oder mit dem Schiff, Fischpicknick, Ausflüge auf die benachbarte Insel Cres und Insel Losinj. Empfehlenswert ist auch eine Besichtigung der Tropfsteinhöhle Biserujka oder ein Besuch der beliebten Urlaubsriviera von Crikvenica auf dem Festland.

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

In Njivice und in Orten der Umgebung werden zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten angeboten.

Spor- und Freizeitmöglichkeiten

  • Njivice - Nautik & Marina
  • Nautik & Marina

    Das Hafenamt zur Registrierung Ihres Bootes finden Sie im benachbarten Ort Omisalj. Segler können sich an die Segelvereine/Segelschulen in Omisalj (Pesja Nautika) und in Malinska (Y.C. Malinska) wenden. Adressen und Infos zu den Marinas auf Krk und in der Umgebung finden Sie unter Nautik und Marinas in Kroatien.
     
  • Njivice - Tauchen
  • Tauchen & Schnorcheln

    Im kleinen Urlaubsort Njivice gibt es leider kein Tauchzentrum. Sie können aber auf die drei Tauchschulen im Nachbarort Malinska zurückgreifen. Diese bieten Ihnen auch spezielle Tauchgänge, wie Nachttauchen, Wracktauchen und Apnoetauchen an. Serviceleistungen und Tauchkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Kinder gehören ebenfalls zum Angebot der Tauchzentren. Weitere Informationen finden Sie unter Tauchen in der Kvarner Bucht.
  • Njivice - Bootsausflug
    Zahlreiche Ausflugboote bieten herrliche Fahrten zu den umliegenden Inseln oder Fischpicknick und andere Touren an
  • Bootsausflüge

    In Njivice und den benachbarten Urlaubsorten Krk und Malinska haben Sie die Möglichkeit bei einem der zahlreichen Anbieter an verschiedenen Bootsausflügen teilzunehmen. Angeboten werden Touren zu der Insel Cres, Insel Losinj und Thementouren, wie  z.B. Panorama-Touren, Fahrten zur Brücke von Krk, Cres-Beli Tour oder Fisch-Picknick.
  • Njivice - Radfahren
    Radfahren entlang des Hafens in Malinska
  • Radfahren

    Erkunden Sie die Radwege rund um Njivice. Das Radwegenetz um den Urlaubsort bis zu den Nachbarorten Omisalj und Malinska umfasst eine Länge von ungefähr 50 km. In Njivice können Sie sich auch Fahrräder und Ausrüstung mieten. Eine schöne Radtour auf der Insel Krk ist z.B. die Radroute "Durch den zentralen Teil der Insel Krk".
  • Njivice - Wandern
    Radfahren entlang des Hafens in Malinska
  • Wandern

    Wandern Sie entlang der Riviera, durch den Park Dubec bis nach Omisalj oder erkunden Sie auf den Wanderwegen rund um Njivice das Inselinnere.

    Detaillierte Beschreibungen zu Wanderrouten und -touren finden Sie in Kürze auf Wandern in der Kvarner Bucht.
  • Njivice - Weitere Sportmöglichkeiten
  • Weitere Sportmöglichkeiten

    Der kleine Ferienort Njivice bietet noch viele weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Aktivurlaub, wie z.B. Fußball, Boccia, Minigolf und Tennis.

    Sie können auch ein Boot vor Ort mieten. Der Bootsverleih befindet sich in der Omladinska 12 in Njivice.

Veranstaltungen / Kultur

Während der Sommermonate finden zahlreiche Veranstaltungen vor Ort statt, wie z.B. ein Filmfestival, verschiedene Konzerte, ein Technofestival und viele andere kulturelle Veranstaltungen.

Nightlife

Im Urlaubsort Njivice wird Familienurlaub groß geschrieben. Discotheken und Clubs findet man daher nicht vor Ort. Sie können aber Ihre Urlaubsabende in geselliger Runde in den kleinen Bars und Konobas von Njivice ausklingen lassen. Eine der besten Locations dafür ist die Strandbar Sunset Beach. Discotheken und Clubs finden Sie in den großen Nachbarorten Malinska und Krk.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Bei medizinischen Notfällen können Sie sich an das Krankenhaus in der Stadt Krk oder an die niedergelassenen Ärzte im benachbarten Malinska wenden. Apotheken finden Sie in der Ribarska obala 10 in Njivice und in der Kovacnica 1 in Omisalj.

Banken, Geldautomaten und Postamt

In Njivice finden Sie Filialen und Geldautomaten der Banken Erste Banka (Primorska cesta) und der Ersten und Steiermärkischen Bank (Lina Bolmarcica 33). Briefmarken können Sie im Postamt in der Ribarska obala kaufen.

Einkaufen

Im Konzum und den Einkaufsläden des Ferienortes erhalten Sie alle Dinge, die Sie für den täglichen Bedarf benötigen. Ihre Frühstücksbrötchen können Sie beim Bäcker am Placa 81 kaufen und frisches Fleisch erhalten Sie beim Metzger in der Ulica Draga 33.

Restaurants, Konobas & Cafes

Im kleinen Urlaubsort Njivice erwarten Sie zahlreiche Restaurants, Konobas und Tavernen in denen Sie die Inselküche kosten und genießen können. Besonders empfehlen können wir Ihnen das Restaurant Rivica, das Restaurant Miramare und die Konoba Uljan.

Anreise nach Njivice

Für die 545 km ab München benötigen Sie mit dem Auto ungefähr 5,5 bis 6 Stunden. Für die Überfahrt vom Festland über die Brücke "Kricki most" ist eine "Brückenmaut" zu entrichten.

Nähere Informationen, Routenvorschläge und weitere Anreisemöglichkeiten, wie z.B. über den Flughafen Rijeka finden Sie unter Anreise nach Kroatien.

nach oben 

Karte


nach oben

Video



nach oben

Soziale-Netzwerke