Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Lovran

Der Online Reiseführer über den Ort Lovran in der Region Kvarner Bucht in Kroatien. Alle Infos zu den Stränden, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

Lovran, Kroatien
Die wunderschöne Altstadt von Lovran an der Riviera von Opatija.
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Kvarner Bucht
  • Einwohnerzahl: 4.000
  • Entfernungen:
  • München - Lovran: 520 km
  • Flughafen Rijeka: 47 km
  • Lovran Altstadt
    Das Altstadtpanorama von Lovran mit Blick auf die herrliche Adria.
  • Lovran Gipfel Vojak
    Der Gipfel Vojak hinter Lovran im Naturpark Ucka mit herrlichem Ausblick.
  • Lovran - Uferpromenade Lungomare
    Die wunderschöne Uferpromenade Lungomare führt entlang der Riviera von Optija.
  • Lovran Hinterland
    Ein Ausflug ins Hinterland von Lovran nach Zentralistrien lohnt sich nicht nur wegen des gigantischen Ausblicks.
  • Lovran Hotel
    Auch die Hotels in Lovran gliedern sich wunderbar in das Stadtbild des Ortes ein.
  • Lovran Kirche Dreifaltigkeit
    Etwas außerhalb steht die Kirche der Dreifaltigkeit von Lovran.
  • Folklore Gruppe in Lovran
    In Lovran wird Tradition als sehr wichtig erachtet und deshalb werden die meisten Feste mit Folklore begleitet.
Das beliebte Touristenstädtchen Lovran liegt südlich in der Riviera von Opatija, am nördlichen Anfang der Kvarner Bucht, und ist nach der dort weit verbreiteten Lorbeer benannt.

Die abwechslungreiche Landschaft, die dem Besucher von vielfältigen Stränden bis hin zu den immergrünen Wäldern im Gebirge alles bietet und das mediterrane Klima, sind nur ein paar der Gründe weshalb Lovran schon seit über 100 Jahren von Urlaubern aus der ganzen Welt besucht wird.

Die Altstadt verzaubert den Besucher mit ihrem historischen Charme. Sehenswürdigkeiten sind dabei unter anderem die romanische Kapelle aus dem 14. Jahrhundert und die Georgskirche aus dem 12. Jahrhundert. Des Weiteren werden immer wieder diverse Ausstellungen und Veranstatlungen mit einheimischen Gerichten und Traditionen sowie ein breites Freizeitangebot in der Stadt angeboten.

Zwei weitere Highlights sind der Anstieg auf den Berg Vojak, der einen Ausblick über die gesamte Küste bis teilweise nach Italien bietet und ein Spaziergang auf dem Lungomare, der an der Uferpromenade von Lovran aus die Orte der Riviera von Opatija verbindet und einen herrlichen Blick auf das endlose Meer und eine malerische Landschaft gewährt. Zu der Riviera gehören noch Opatija selbst sowie die Orte Volosko, der an Opatija angebaut ist, Icici, Ika und der südlich gelegene Ort Moscenicka Draga.

Strände

An der gesamten Riviera von Opatija können Sie zwischen Kiesel- und Sandbuchten mit großen Liegeflächen und herrlich sauberem Wasser wählen. An diesen Buchten befinden sich auch meistens eine Reihe an Verpflegungsmöglichkeiten und sanitäre Einrichtungen. Daneben gibt es an der Küste kleinere felisge Buchten mit teilweise betonierten Liegeflächen, in denen man die idyllische Einsamkeit genießen kann.
  • Lovran Strand Peharovo
    Der beliebte Strand Peharovo mit Sand am Meereseingang und Bars für die optimale Abendstimmung.
  • Strand Peharovo

    Der Kieselstrand ist der bekannteste und zugleich beliebteste Strand der Stadt, da er wegen des seichten Eingsteigs vor allem bei Familien mit Kindern beliebt ist. Verpflegen können Sie sich in den Restaurants vor Ort. Die Wasserqualität ist sehr gut, der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Am Abend tummeln sich vor allem junge Leute am Strand, die mit bekannten DJs in den Bars feiern.
  • Lovran Strand Kvarner
    Der Kieselstrand Kvarner mit betonierten Liegeflächen für Jung und Alt.
  • Strand Kvarner

    Der Strand Kvarner ist ebenfalls ein Kieselstrand, der mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde und neben einem wunderschönen großen Strand mit vielen Liegemöglichkeiten auch rund herum ein Spieleparadies für Kinder bietet. Es gibt viele Spielegeräte und auch eine Kletterwand zum Austoben.
nach oben

Sehenswertes

In Lovran selbst gibt es sehr wenige historische Bauten oder Museen, die man besichtigen kann. Wer aber kulturell interessiert ist, kann sich aber in Opatija viele historische Gebäude und Ausstellungen anschauen.
  • St. Georg Kirche Lovran
    Die St. Georg Kirche bildet den Mittelpunkt von Lovran und wurde im 12. Jahrhundert erbaut.
  • Die St. Georgskirche

    Die Kirche St. Georg bildet das Ortszentrum und wurde bereits im 12. Jahrhundert errichtet. Der daneben stehende Kirchtrum wurde allerdings erst im 17. Jahrhundert nachträglich angebaut. Da die Kroaten die meisten Feste auch mit einer großen kirchlichen Zeremonie begleiten, ist diese Kirche oft auch ein wichtiger Veranstaltungsort für die Einheimischen.
  • Uferpromenade Lungomare, Lovran
    Die lange Uferpromenade Lungomare entlang der Riviera bietet traumhafte Ausblicke.
  • Der Lungo Mare

    Der Lungo Mare ist ein etwa 12 km langer Weg an der Uferpromenade, der von Lovran bis nach Volosko - dem Ort nörlich von Opatija - reicht.

    Auf dem Weg kann man die endlose Weite des Meeres genießen und an den Orten der Riviera vorbei schlendern. Mehr Infos über den Lungomare finden Sie hier.
  • Der Stadtturm von Lovran
    Der Stadtturm in Lovran wurde 2012 neu renoviert und wird seitdem mit wechselnden Ausstellungen als Museum und Aussichtsturm genutzt.
  • Der Stadtturm von Lovran

    Der Stadtturm wurde im Jahre 2012 wiederholt renoviert und bietet von der Spitze des Turms eine Aussicht auf die Kvarner Bucht und den Naturpark Ucka sowie das Zentrum von Lovran. Neben der wunderbaren Aussicht kann man im Turm wechselnde Ausstellungen von einheimischen Künstlern bestaunen.

Ausflugsziele in der Umgebung

nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

An der Riviera von Opatija sowie in Lovran selbst werden zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten angeboten.
  • Tauchen in Lovran
    An der Riviera von Optija rund um Lovran gibt es eine herrliche Unterwasserwelt zu entdecken.
  • Tauchen und Schnorcheln

    Das kristallklare Wasser und die vielen Buchten laden zum Tauchen und Schnorcheln ein. Im nördlich gelegenen Opatija gibt es auch 3 Tauchschulen, die während den Sommermonaten Tauchkurse sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene anbieten. Südlich in Mosenicka Draga befindet sich eine weitere Tauchschule. Mehr Infos zum Thema Tauchen in Kroatien finden Sie hier.
  • Paragliding in Lovran
    Im Hinterland von Lovran kann man herrlich von den Bergen aus über die Riviera mit Paragliding segeln.
  • Paragliding

    Im Hinterland von Opatija, im Ort Buzet, können Sie die gesamte Küste sowie die wunderbare Berglandschaft beim Paragliding von oben genießen. In Opatija selbst wird im Club "Homo volans" Hang Gliding angeboten, eine Sportart bei der man mit einem Drachen auf dem Rücken über die Landschaft und die Riviera segeln kann.
  • Radfahren rund um Lovran
    In und um Lovran kann man hervorragend Fahrradfahren, vor allem auf den ausgeschilderten Routen wie z.B. im Nautrpak Ucka.
  • Radfahren (Mountainbiking)

    Im kleinen Städtchen Lovran gibt es 2 Leihstellen für normale Fahrräder und eine weitere, die sich auf Mountainbikes spezialiert hat, damit Sie die vielen Fahrradtouren in Istrien, der Kvarner Bucht und im Naturpark Ucka genießen können. Testen Sie zum Beispiel die Radrouten durch Zentralisterien, die Radroute durch die alten Städte Liburniens oder die Radtour Naturpark Ucka.
  • Wandern Lovran
    Rund um Lovran gibt es viele Wanderwege und der schönste ist wahrscheinlich der Lungmare an der Uferpromenade.
  • Wandern, Bergsteigen & Klettern

    In der Umgebung von Opatija finden Sie unzählige Wanderwege der Kvarner Bucht von der flachen Uferpromenade bis zum bergigen Kletterweg. Zu den beliebtesten Wanderrouten zählen z.B. der Lungo Mare, die Wanderwege im Gebiet Kastavstina und die Wanderwege und Lehrpfade im Naturpark Ucka. Alles rund ums Klettern, sowie Ausrüstung und Kurse bekommen Sie im Kletter-Club von Lovran.

Veranstaltungen

In Lovran finden vor allem in den Sommermonaten immer wieder an den Abenden verschiedene musikalische Auftritte und Konzerte sowie traditionelle Tänze und Folklore statt. Neben diesem alljährlichen Sommer in Lovran gibt es aber auch noch drei kulinarische Höhepunkte in Lovran.
  • Spargelfest Lovran
    Das Spargelfest in Lovran wird ganz traditionell im Frühjahr mit vielen Spargelgerichten gefeiert.
  • Das Spargelfestival

    Im April wird zur Spargelhochsaison auf dem Platz "Trg slobode" in Lovran ganz traditionell das Spargelfestival gefeiert. Es gibt viele einheimische Spargelgerichte, Folklore und Akkordeonmusik auf den Straßen und in den Restaurants. Daneben gibt es auch immer ein Programm mit Auftritten dessen Höhepunkt in der Zubereitung einer rießigen Spargelfritatta mit einer pompösen Abschlussfeier liegt.
  • Kirschtage in Lovran
    Die Kirschtage in Lovran sind eine köstliche Sommerabwechslung mit vielen Events und leckeren Kirschgerichten.
  • Die Kirschtage in Lovran

    Im Juni feiern die Einheimischen von Lovran ein Fest zu Ehren der einmaligen Kirschsorte "Brtosinke" der Region. Neben vielen einheimischen Gerichten mit Kirschen, die man in der ganzen Stadt genießen kann, gibt es auch hier ein Rahmenprogramm mit Tänzen und Folklore sowie eine Abschlussfeier mit einem 10 Meter langen Kirschstrudel.
  • Kastanienfest Marunada, Lovran
    Der kulinarische und festliche Höhepunkt in Lovran ist das Kastanienfest Marunada mit vielen Sportevents.
  • Das Kastanienfest "Marunada"

    Das größte Event des Jahres ist das Marunada, welches nach einer Abwandlung des kroatischen Wortes für Kastanie benannt ist. Bei diesem Fest gibt es neben vielen Maronen-Gerichten, wie z.B. Eis, Nachtische, Salat und Saucen, auch viele verschiedene Sportveranstaltungen von Radrennen bis zur Regatta. Diese finden meistens mit Konzerten oder anderen Musikfesten am Abend ihren Abschluss.
nach oben

Wissenswertes

Anreise

Die Entfernung zwischen München und Lovran beträgt nur ca. 520 Kilometer und man kann mit einer Fahrzeit von ca. 5 Stunden und 35 Minuten rechnen. Mehr Informationen zur genauen Anreise mit dem Auto nach Kroatien finden Sie hier.

Aber auch die Anreise mit dem Zug oder Fernbus zum Busbahnhof Rijeka ist eine gute alternative Möglichkeit. Vom Busbahnhof aus kann man dann mit dem Bus ab Rijeka direkt oder mit einem Umstieg in Opatija nach Lovran weiter fahren.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit mit dem Flugzeug anzureisen. Der Flughafen Rijeka ist nur 47 km von hier entfernt und der Flughafen Pula ca. 97 km. Beide Flughäfen sind gut erschlossen und es fahren Flughafenbusse zum nächsten Busbahnhof, von wo aus es direkt - oder über Opatija - weiter ins Städtchen geht.

nach oben

Karten

Karte anzeigen

nach oben

Bilder

  • Lovran Promenade
    An der Pormenade von Lovran kann man herrlich den Abend bei Meeresrauschen ausklingen lassen.
  • Lovran Tänze
    Traditionelle Tänze zu den Festen und in den Sommermonaten von Lovran.
  • Lovran Spargelfest Akkordeon
    Traditonell spielen beim Spargelfest immer Akkordeongruppen in den Kneipen und auf den Plätzen der Stadt.
  • Lovran Natur im Hinterland
    Das Hinterland von Lovran bietet viel Ruhe und Erholung sowie einen gigantischen Ausblick über die Riviera.
  • Lovran Segeln
    Auch Segeler sind an der Küste vor Lovran herzlich willkomen und kehren dort auch gerne mal ein.
  • Lovran Ufer
    Das Ufer von Lovran vermittelt einen angenehmen Urlaubscharme.
  • Lovran Küste
    Die Küste rund um Lovran ist felsig mit immer wieder kleinen Buchten zum Baden.
  • Lovran Eingangstür St. Georg
    Die Eingangstür der St. Georg Kirche stellt eine Besonderheit des Ortes dar.
nach oben

Video

In diesem kurzen 1-minütigen Video können Sie die ersten Eindrücke des Ortes gewinnen.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung von Photonnet.hr und TZ Kroatien.

Soziale-Netzwerke