Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Tauchen in Kroatien

Tauchen in Kroatien

Der Reiseführer über Tauchen in Kroatien. Hier werden Ihnen die besten Tauchbasen, Tauchschulen und Tauchgebiete an der kroatischen Adria vorgestellt.

zurück zur Übersicht: Sport & Freizeit
 
Tauchen in Kroatien
Tauchen Sie ab in die faszinierende und abwechslungsreiche Unterwasserwelt Kroatiens. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Übersicht:
  • Tauchen in Istrien
  • Tauchen im Kvarner
  • Tauchen in Dalmatien
  • Nützliche Infos
  • Bildergalerie
  • Fische, Tauchen Kroatien
    Erleben Sie Fische hautnah, wie hier die Chromis, auch Schwalbenschwänzchen genannt, beim Tauchen in Kroatien. (Foto: Tauchzentrum Hippocampus.hr)
  • Seeigel, Tauchen Kroatien
    Seeigel kann man auch unter Wasser besichtigen. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Tauchen Kornati, Kroatien
    Daneben lockt eine farbenfrohe Fauna beim Tauchen in Kroatien. (Foto: Croatia.hr; Marjan Radovic)
  • Insel Rab, Tauchen Kroatien
    Taucher bei einem Höhlentauchgang bei der Insel Rab. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Tauchen Lastovo, Kroatien
    Prächtige Korallen kann man auch in Kroatien beim Tauchen entdecken. (Foto: Croatia.hr; Marjan Radovic)
  • Taucher Höhle Lastovo, Tauchen Kroatien
    Bei der Insel Lastovo befindet sich eine der beliebtesten Unterwasserhöhlen für Taucher. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Höhlentaucher, Kroatien
    Tausende solcher Höhlen kann man unter Wasser in Kroatien entdecken. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
Der Tauchtourismus in Kroatien befindet sich seit 1996 im Aufschwung. Mit der Zahl der Touristen, die jährlich um 15 - 20% gestiegen ist, hat sich auch die Anzahl der professionellen Tauchzentren, die sich in der Nähe der attraktivsten Plätze der Adria befinden, erhöht.

Taucher aus aller Welt können hier unter fachkundiger Leitung und entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen die Unterwasserwelt der kroatischen Adria erkunden und sorglos genießen. Tauchurlauber und Tauchinteressierte haben in den beliebten Urlaubsregionen Istrien, Kvarner Bucht und Dalmatien viele registrierte und lizenzierte Tauchzentren zur Auswahl.

Die attraktivsten Tauchgebiete in der Adria sind Schiffs- und Flugzeugwracks sowie Unterwasserwände, -riffe und -höhlen. Das Festlandmassiv von Kroatien ist eines der spezifischsten der Welt. Dalmatien liegt in einem Karstgebiet voller Spalten, Höhlen, Schluchten und Kanäle. Man nimmt an, dass es in der Adria noch mindestens 1500 unentdeckte Unterwasserhöhlen und Unterwasserschluchten gibt.

Zusätzlich zu den Pflanzen- und Tierarten, die teilweise nur in der Adria leben und begehrte Motive für Foto- und Videosafaris unter Wasser sind, gehören archäologische Fundstellen und Unterwasserwracks zu den beliebtesten Objekten. Die ältesten Plätze mit Überresten gesunkener Schiffe datieren aus der Zeit der Antike und liegen entlang der alten Handelsseewege, die einst Griechenland und Norditalien verbunden haben.

Tauchregionen in Kroatien

Nachfolgend finden Sie weiterführende Artikel zum Tauchen in den Urlaubsregionen Kroatiens mit vielen Informationen zu Tauchplätzen und Tauchzentren. nach oben

Nützliche Infos

Jeder, der in Kroatien tauchen möchte, kann es entweder in einer organisierten Gruppe (z.B. über eine Tauschschule) oder auf eigene Faust versuchen. Wobei sich der größte Teil der Touristen an die örtlichen Tauchschulen wendet und unter organisierter Leitung tauchen geht. Gründe dafür sind, dass man für das selbstständige Tauchen eine offizielle Genehmigung haben muss.  Die örtlichen Tauchschulen in Kroatien haben diese und kennen zudem die besten Tauchplätze und Wracks so gut wie kein anderer.

Beide Formen werden nachfolgend detaillierter beschrieben:

Organisiertes Tauchen

  • Alle professionellen Tauchschulen und auch Amateurtauchvereine die über eine gültige Konzession verfügen, dürfen organisierte Tauchtouren in Kroatien anbieten.
  • Eine gültige Konzession beinhaltet z.B. Taucherausbildungen (= sämtliche Kurse) und organisierte Tauchtouren, wie z.B. zu bekannten Wracks.
  • Wenn ein zugelassener Tauchleiter dabei ist, darf in allen Hoheitsgewässern der Republik Kroatiens getaucht werden. Auch in den besonderen Tauchzonen, die für selbstständige Taucher verboten sind.
  • Jeder Tauchleiter muss ein Tauchtagebuch führen, welches von der örtlichen Hafenmeisterei beglaubigt ist.
  • Auch eine Erste-Hilfe-Ausrüstung muss der jeweilige Tauchleiter immer dabei haben.
  • In der Regel sind alle Tauschulen in Kroatien sehr professionell und alle Lizenzen sind vorhanden. Aber man kann auch darauf bestehen, sich diese zeigen zu lassen.

Selbstständiges Tauchen

  • Wer ohne Tauchleiter tauchen gehen will, braucht einen Tauchausweis und eine Tauchgenehmigung.
  • Diese kann man bei den örtlichen Hafenmeistereien oder einer der Außenstellen erwerben.
  • Beide sind jeweils ab dem Erwerb für 1 Jahr gültig und der Tauchausweis kostet ca. 100 Kuna (ca. 13 Euro). Die Tauchgenehmigung ca. 2400 Kuna (ca. 330 Euro).
  • Als eigener Taucher ist man nicht verpflichtet ein Tauchtagebuch zu führen oder eine vollständige Erste Hilfe Ausrüstung vor Ort dabei zu haben. Das Tauchen ist somit auf eigene Gefahr.
  • Wichtig ist auch, dass man beim Tauchen nicht gegen geltende Rechtsvorschriften der Republik Kroatien verstößt. Es ist erlaubt in allen Hoheitsgewässern von Kroatien zu tauchen, bis auf ein paar Ausnahmen für besondere Tauchzonen, denn diese dürfen nur unter Führung eines Tauchleiters erkundet werden, um die nötige Sicherheit zu garantieren und den Umweltschutz nicht zu verletzen.
  • Natürlich wird auf diese besonderen Tauchzonen bei der Vergabe der Tauchgenehmigung vor Ort speziell hingewiesen!

Wie finde ich Tauchschulen in Kroatien?

Sie können oben auf die jeweilige Region klicken und erhalten Infos zu den besten Tauchschulen, eine Übersicht der schönsten natürlichen Tauchplätze & Schiffswracks sowie viele weitere nützliche Infos für ihren nächsten Tauchurlaub.

Weitere Informationen über Tauchplätze und Tauchzentren in Kroatien finden Sie in unserer nachfolgenden Karte.

nach oben

Karte

In unserer nachfolgenden Karte haben wir viele beliebte Tauchplätze sowie Tauchzentren in Kroatien für Sie markiert.
 
Karte anzeigen


nach oben

Bilder

  • Tauchen in Istrien, Kroatien
    Taucher auf Entdeckungsreise durch die Unterwasserwelt in der Region Istrien. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Tauchen Kroatien, Unterwasserwelt Istrien
    Kroatien ist nicht nur über Wasser eine Schönheit. Unterwasser erwartet Sie zum Teil eine farbenfrohe Fauna. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Seepferdchen, Tauchen Kroatien
    Natürlich gibt es auch Meeresbewohner, wie hier ein Hippocampus zu entdecken. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Taucher, Goli Otok, Kroatien
    Taucher bei einem Tauchgang bei Goli otok, nördlich von Rab. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Taucher & Koralle
    Schöne Aufnahme eines Tauchers und einer roten Koralle. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Tauchen Kroatien, Schiffswrack
    Bei den Tauchgängen können Sie auch versunkene Schiffe entdecken. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Wracktauchen Kroatien
    Einige der Schiffwracks laden zu kleinen Erkundungstouren unter Wasser ein. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Tauchgang Schiffswrack, Kroatien
    Wracktauchgänge unternimmt man am besten mit einem erfahrenen Tauchzentrum. (Foto: Tauchzentrum Scubacenter.de; Mag. Wolfgang Pölzer)
  • Koralle, Taucher
    Auf die farbenfrohe Unterwasserwelt sollte man achten und keine Korallen und ähnliches mitnehmen. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Unterwasserwelt Kroatien, Drachenkopf
    Typischer Bewohner in der kroatischen Adria, der Drachenkopf. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Tauchgang Insel Zirje, Kroatien
    Neben zahlreichen Pflanzen und Fischen kann man auch alte Amphoren entdecken. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
  • Unterwasserwelt, Muräne
    Die nachtaktive Mittelmeermuräne sieht man auch mit etwas Glück beim Tauchen. (Foto: Croatia.hr; Indux Media d.o.o.)
nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung der Kroatischen Zentrale für Tourismus und dem Tauchzentrum Scubacenter.de (Mag. Wolfgang Pölzer)

Soziale-Netzwerke