Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Interview mit Mrfrohtagius

Interview mit Mrfrohtagius

Das exklusive Interview mit dem Dokufilmer Mrfrohtagius rund um die Drehorte der Serie Game of Thrones in Kroatien. Für alle Fans die mehr wissen wollen!

zurück zur Übersicht: Drehorte Game of Thrones
 
Logo MrFrohtagius
Der spannende Youtube Kanal von MrFrohagius
  • Wichtiges in Kürze
  • Exklusives Interview
  • Thema: Game of Thrones
  • Interview Gast:
  • Mr. Frohtagius
  • Youtuber & GOT Insider
   

Heute im Interview haben wir Mrfrohtagius, auf den wir durch ein ein Youtube Video aufmerksam geworden sind . Er hat die erste Reisedokumentation zu den Drehorten der Serie Game of Thrones in Kroatien gemacht.

In der Dokumentation werden alle Drehorte von Kingslanding (zu deutsch: Königsmund) rund um Dubrovnik beschrieben. Bei uns lüftet er einige Geheimnisse wie er die Locations gefunden hat, was man beachten sollte und es gibt viele Hintergrundinformationen. Genau das richtige für echte Game of Thrones Fans die mehr wissen wollen!

Das Interview mit Mr. Frohtagius

Warum haben Sie sich entschlossen eine Reise zu den Drehorten von Game of Thrones zu unternehmen und eine Doku auf Youtube.de veröffentlicht?

Ein befreundeter YouTuber ist Fan der Serie GOT der 1. Stunde. Er brachte mich erst einmal zur Serie. Ich schaute mir die 1. Folge an und ein neuer Fan war geboren. Damals gab´s die neuesten Folgen aber nur auf den für viele umstrittenen Streaming Seiten im Netz zu sehen.

Umstritten? Für uns natürlich nicht. Ja und daraus entstand die Idee, da fahren wir hin und schauen uns das an und machen darüber eine Doku. Da er auf YouTube ein ganz anderes Genre bedient, für meinen Kanal.

Waren die Drehorte der Serie vorher schon alle bekannt? Wie haben Sie sich informiert?

Über die Drehorte informierte ich mich im Netz und schnell wurde klar, dass alles sehr zentral gelegen ist. Drehorte waren die Altstadt von Dubrovnik, Insel Lokrum, Festung Lovrijenac und es tauchte immer mal wieder dieser Steinbruch auf, aber darüber gab es nichts. Und den wollten wir finden. Alles andere wollten wir vor Ort machen, dass stellten wir uns nicht so schwierig vor.

Viele kennen zwar die Szenen die im Steinbruch von Dubac gedreht worden sind, aber die Location ist noch recht unbekannt. War der Steinbruch leicht zu finden und lohnt es sich diesen anzuschauen?

Im Netz war zwar von einem Steinbruch die Rede, aber keine weiteren Infos. Ich dachte mir, dass ein Steinbruch ja vielleicht bei Google Earth zu sehen ist und hatte Glück. Er war da zu sehen und lag ca 4 km südlich von Dubrovnik, Aber trotzdem fanden wir ihn nicht auf Anhieb. Von der Straße aus total unscheinbar und auch noch in Betrieb. Also wollten wir von der Rückseite da ran.

Wir fuhren in den nächsten Ort rein und fuhren auf einem Feldweg links zum Berg. Dann ging nichts mehr und wir gingen zu Fuß weiter auf den Berg zu. Oben gab es eine wunderschöne Panoramaussicht auf´s Mittelmeer und links unter uns auf den Steinbruch. Wir hatten es geschafft. Gingen in den Steinbruch hinein, machten Fotos und Videos und dort erst sahen wir diese Steilbruchmauer, die ja auch im Film zu sehen ist. War schon beeindruckend. Im Steinbruch fanden wir auch noch eine gar nicht mal so kleine Schlangenhaut.

Für Fans lohnt es sich wirklich, sich diesen Ort anzuschauen. Aber nur für echte Fans. Und genau gegenüber ca 1 km entfernt an der Steilküste, genau dort war dieses große Gerüst Set aufgebaut, was in dem kurzen Video weiter oben zu sehen ist.

Welche Drehorte in der Stadt Dubrovnik haben sich am meisten fasziniert? Sind diese leicht zu finden und auf was sollte man achten?

Diese Frage ist sehr leicht zu beantworten, einfach alles. Nur wenn man an allen Orten gewesen ist, reist man zufrieden wieder ab. Für die Altstadt mit Mauerrundgang und der Festung Lovrijenac sollte schon ein Tag eingeplant werden. Nach Besuch der Altstadt kann man am Haupttor richtig schön Eis essen.

Auch für die Insel Lokrum unbedingt einen Tag verplanen. Dort gibt es so viele Wege zu entdecken und unbedingt alle Punkte der Insel besuchen. Es lohnt sich. Dort haben wir auch eine lebende Schlange gefilmt, im Video zu sehen. Viele schwimmen auch einfach zur Insel, sind 600 m.

Für den Steinbruch und der Steilküste gegenüber braucht man so ca 2-3 Stunden. Aber das alles ist mehr was für Fans. Ja und zu beachten gibt es nur eins, immer genug zu trinken mitnehmen. Nicht vergessen...und unbedingt auf den Hausberg hochfahren und diesen Ausblick auf Kings Landing genießen.

Sie haben auch die Insel Lokrum besichtigt. Wie kommt man von Dubrovnik aus dorthin und welche Szenen wurden hier gedreht? Findet man die Originalschauplätze sofort?

Auf die Insel Lokrum kommt man ganz einfach. Unterhalb der Stadtmauer befindet sich der alte Hafen von Dubrovnik, ist von der Straße aus zu sehen und von dort fahren kleine Schiffe im Abstand von 30 min. zur Insel. Die Fahrt dauert 15 min. und kostet ca.15 €. Dort steigt man aus und kann dann wie man möchte zurückfahren. Das letzte Schiff geht ca.20 Uhr zurück. Man kann die 600 m aber auch schwimmen. Machen viele Einheimische.

Auf Lokrum wurden die Szenen für die Stadt Quarth gedreht. Bei Ankunft bekommt jeder einen Inselplan und dort sind alle Wege und Sehenswürdigkeiten verzeichnet. Geht man gleich zum Kloster, ist man schon direkt bei einem Originalschauplatz angelangt. Weiter geht´s durch den Park, auch hier wurden viele Szenen gedreht und dann Richtung Wasser, ja eigentlich wurde dort überall gedreht. Hier kann man nichts falsch machen, auf Schritt und Tritt Drehorte.

Können Sie das Gerücht bestätigen, dass in der neuen Game of Thrones Staffel die historische Hafenstadt Split als Drehort hinzukommt? Was wissen Sie?

In Staffel 4 geht es auch in die Nähe von Belfast in Nordirland, aber die meisten Szenen wurden in Kroatien gedreht. Hier auch wieder In Dubrovnik und auch wieder auf der Insel Lokrum. Hinzu kommt dieses Mal die Hafenstadt Split, die 10 km entfernte Festung Klis, auch wieder 10 km entfernt ein weiterer Steinbruch in Znovnica und der Ort Baska Voda mit Umland an der Makarska Riviera.

In Split wurde z.B. im Diokletianpalast gedreht und dort ging es auch in den Keller, der ist eigentlich ein Gewölbe, gleicht den Höhenunterschied zur Adria hin aus, wird dadurch immer größer und höher und dient als Fundament. In diesem Keller wurden düstere Szenen mit Tyrion Lannister gedreht und es gibt schon die wildesten Gerüchte. Wird auch er sterben?

Auf der Festung Klis wurden viele Szenen mit Daenerys Targaryen (Khaleesi)und ihrer Armee den Unbefleckten gedreht. Im aktuellen Trailer #3 bei 1:06 ist Khaleesi mit ihren 3 Drachen zu sehen. Mit ziemlicher Sicherheit ist dieser Drehort, der gegenüber dem Steinbruch in Dubac, dort wo dieses Riesen Gerüst an der Klippe zur Adria stand. In meinem Video ganz zum Schluss zu sehen.

Haben Sie noch einen echten Insider Tipps für Fans die sich die Drehorte in Kroatien anschauen möchten?

Wenn ihr die Altstadt von Dubrovnik besucht, dann kann ich euch wirklich das Cafe Buza empfehlen. Das bedeutet Loch in der Wand und am anderen Ende vom Loch seid ihr auf der anderen Seite der Mauer, seht die Insel Lokrum und könnt einen phantastischen Sonnenuntergang genießen. Bloß suchen müsst ihr dieses Loch allein.

Game of Thrones hat einen eigenen YouTube Channel, abonniert ihn und ihr werdet regelmäßig mit den neuesten Trailern überrascht. Abschließend noch, lasst euch Zeit beim Besuchen dieser ganzen Orte, macht Videos und viele Fotos und beim anschauen der Staffeln, werdet ihr immer wieder Stellen finden, die euch bekannt vorkommen. So geht´s mir jedenfalls. Na denn, viel Spass bei Staffel 4.

nach oben

Wissenswertes

nach oben

Unterkünfte

nach oben

Soziale-Netzwerke