Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Lubenice

Der Reiseführer über Lubenice auf der Insel Cres in Kroatien. Alle Infos über die Strände, Sehenswertes, Wissenswertes, einer Karte und vieles mehr.

Lubenice
Blick auf das romantische Lubenice und das Meer kurz vor Sonnenuntergang. (Foto: Goran Razic - Croatia.hr)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Kvarner Bucht
  • Einwohnerzahl: 24
  • Entfernungen:
  • Von München: 595 Km
  • Flughafen Rijeka: 70 Km
  • Panorama Lubenice & Meer
    Das historische Lubenice thront auf einem fast 380 m hohen Felsplateau über dem Meer. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Lubenice Westseite
    Blick auf die Westseite von Lubenice. Der steile Hang und die hohen Felswände waren natürlicher Schutz vor Feinden im Mittelalter. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Lubenice - Kapelle & Glockenturm
    Vom Süden kommend sticht einem sofort die Kapelle des Hl. Antonius und der imposante Glockenturm von Lubenice ins Auge. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Ausblick Lubenice
    Traumhafte Ausblicke über das schier unendlich wirkende Meer bieten sich Ihnen in Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Zentrum Lubenice
    Zwei nahezu parallel verlaufende Straßen verlaufen durch die kleine Ortschaft Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Sv. Ivan, Lubenice
    Unterhalb von Lubenice fällt einem sofort die traumhafte Bucht auf, der Strand Sv. Ivan - einer der schönsten Strände Kroatiens. (Foto: Ivo Biocina)
  • Weg Sv. Ivan, Lubenice
    So nah und doch so fern. Der Abstieg zum "Traumstrand" ist mühsam, aber lohnenswert (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
Majestätisch trohnt das pittoreske Lubenice auf einem 378 m hohen Felsplateau im westlichen Teil der Insel Cres. In dem zum Gemeindegebiet der Stadt Cres gehörenden Städtchen Lubenice zählte man zuletzt 24 Einwohner bei der Volkszählung im Jahr 2001. Die Angaben varriieren aber zwischen knapp 40 und 6 Bewohnern.

Ginge man von 6 Bewohnern aus, hätte sozusagen fast jeder Einwohner von Lubenice seine eigene Kirche. Insgesamt stehen nämlich in der historischen Ortschaft fünf Kirchen. Den Lebensunterhalt erarbeitet man sich im idyllischen Lubenice noch heute mit Weinbau und der Schafszucht.

Von Lubenice aus haben Sie einen einmaligen Ausblick auf das Meer und die umliegende Natur. Die engen, gepflasterten Gassen, die alten, aus Stein gemauerten Häuser, sowie die mediterranen Gewürze wie Salbei und Rosmarin die duftend in den historischen Mauern wachsen, geben Ihnen das Gefühl, in einer ganz anderen Zeit zu sein.

Der Ort selbst ist für Autos nicht befahrbar, jedoch befinden sich direkt am Ortseingang zwei größere Plätze, an denen Sie mit dem Auto parken können. Sobald man aussteigt, merkt man schon, dass man sich trotz des schönen Wetters noch etwas überziehen sollte, da es doch sehr frisch durch den Wind werden kann.

Strände

In Lubenice selbst gibt es durch die Lage auf dem Felsplateau keinen Strand, jedoch lohnt eine Wanderung hinab zur Bucht Sveti Ivan, in der sich einer schönsten Strände des Landes befindet.
  • Strand Sv. Ivan - Lubenice
    Der traumhafte Strand Sveti Ivan gehört zu den schönsten Stränden der Welt. (Foto: Mladen Scerbe - Croatia.hr)
  • Strand Sveti Ivan

    Etwa 45 Minuten benötigt man für den steilen Fußweg vom Ort Lubenice hinab zum Traumstrand Sv. Ivan. Der einsam in der gleichnamigen Bucht liegende naturbelas- sene Strand zählt zu den schönsten Stränden von Kroatien. Der Strand ist von hellen Kieselsteinen gesäumt und kristallklares, türkisblau schimmerndes Meer lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Am Sv. Ivan Strand gibt es keine Infrastruktur. Für den anstrengenden Rückweg sollte man etwa 1,5 Std. einplanen.
  • Kieselstrand in Valun
    Blick entlang eines Kieselstrandes auf den Inselort Valun, der ca. 7 km nördlich von Lubenice liegt. (Foto: Kroati.de)
  • Weitere Strände

    Natürlich laden in der Umgebung von Lubenice weitere schöne Strände und Buchten zum Baden ein. Empfehlenswert ist u.a. ein Besuch der schönen Bade- strände von Valun. Zwei schöne Kieselstrände und viele kleinere Buchten bieten sich im etwa 7 km entfernten Urlaubsort zum Strandbesuch an. Weitere Bade- strände und versteckte Buchten findet man ebenso rings um Martinscica, Beli und der Stadt Cres.
nach oben

Sehenswertes

  • Glockenturm Lubenice
    Der Glockenturm der Kapelle des Hl. Antonius dominiert das Ortsbild von Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Kirchen von Lubenice

    Insgesamt fünf Kirchen, Kirchlein und Kapellen stehen im kleinen Ort Lubenice. Vor allem der mächtige Glockenturm (kroat. Campanile - Anm.d.Verf.) der Kapelle des Hl. Antonius (Sv. Ante), die nur einige Meter davor am Ortseingang steht. Direkt gegenüber des Platzes an dessen Rand der Glockenturm steht befindet sich die Pfarrkirche der Hl. Jungfrau Maria. Ebenfalls sehenswert ist die kleine Friedhofs- kapelle (Kapela Sv. Stjepana na groblju) am nördlichen Ortsende von Lubenice.
  • Südliches Stadttor Lubenice
    Das südliche Stadttor von Lubenice befindet sich direkt gegenüber vom Glockenturm. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Stadttore und alte Festungsmauern

    Lubenice war einst eine Felsenfestung und von strategischer Bedeutung. Von den Befestigungsanlagen aus dem Mittelalter zeugen heute noch Überreste der Stadt-mauern und Stadttore. Von den Stadttoren sind noch das Nordtor (kurz vor dem Friedhof) und das Südtor (gegenüber vom Glockenturm) erhalten. Auf der Ostseite von Lubenice befinden sich noch erhaltene Abschnitte der Stadtmauern.
  • Ortskern Lubenice
    Zusammengepresste Plastersteine säumen die kleinen Gassen die zwischen den alten Häusern verlaufen. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Ortskern

    Durch Lubenice verlaufen von Süd nach Ost zwei Straßen parallel zueinander bis zum nördlichen Ortsende. Sehenswert sind die alten Häuser und Gemäuer allemal. Man bekommt beinahe den Eindruck man hätte eine kleine Zeitreise unternommen. Plastersteine säumen die schmalen Gassen und Straßen des kleinen Ortes. Im ehemaligen Schulgebäude von Lubenice kann man jetzt das Schäfereimuseum vorfinden.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Cres

    Panorama Stadt CresDie schöne Hauptstadt Cres der gleichnamigen Insel Cres (nur 19 km entfernt).
  • Osor

    Verbindungsort OsorDie Ortschaft Osor dienst als Verbindungsknoten zur Insel  Losinj (nur 35 km entfernt).
  • Valun

    ValunDer schöne Nachbarort Valun, bekannt durch "der Sonne entgegen" (ca. 7 km entfernt).
  • Martinscica

    Martinscica - Insel CresNur 30 km entfernt, befindet sich die Ortschaft Martinscica mit schönen Kiesstränden.
  • Insel Krk

    Insel KrkDie zweitgrößte Insel Kroatiens ist die Insel Krk, die viele Ausflüge bietet (40 km).
  • Insel Rab

    Insel RabBesuchen Sie die schönen Sandstrände der Insel Rab - nur 65 km entfernt.
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Lubice ist ein ruhiger und beschaulicher Ort, der vor allem mit Sehenswürdigkeiten und herrlichen Ausblicken glänzt. Sport- & Freizeitanbieter findet man hier nicht vor. Jedoch bieten sich einige Freizeitmöglichkeiten rings um Lubenice.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Lubenice - Unterwasserwelt
    Interessantes gibt es auch Unterwasser zu entdecken. Die Küste bietet eine schöne Unterwasserwelt für Taucher und Schnorchler. (Foto: Indux Media doo - Croatia.hr)
  • Schnorcheln & Tauchen

    Die Westküste der Insel Cres, unterhalb von Lubenice bietet sich hervorragend zum Tauchen und zum Schnorcheln an. Glasklares Meerwasser und eine lebhafte, bunte Unterwasserwelt sorgen schon beim Schnorcheln für unvergessliche Momente. Tauchzentren finden Sie in der Stadt Cres (PADI Diving Cres), in Martinscica (Triton Martinscica) und in Beli (Diving Base Beli). Die Tauchbasen bieten neben Tauch-gängen auch Tauchkurse (z.B. Open Water Diver - Ausbildung) an.
  • Lubenice - Wandern & Aussicht
    Fantastische Ausblicke und Fotomotive bieten sich Ihnen bei der Wanderung von Lubenice hinab zur Küste. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Wandern

    Rings um den pittoresken Ort Lubenisce bietetn sich für Wanderer und Spazier-gänger ausgezeichnete Möglichkeiten. Vor allem die Wege, die hinab zur Küste führen sind lohnenswert. Zwar sind Ab- und Aufstieg, insbesondere in der Sommerhitze mühsam, jedoch sind die Blaue Grotte von Cres und der herrliche Strand Sveti Ivan die Mühen wert. Für diese Wanderungen empfehlen wir dringend Wanderschuhe so wie ausreichend Proviant und Wasser.

Veranstaltungen

Lubenice ist vor allem für die romantischen Musikabende bekannt, die während den Sommermonaten stattfinden. Seit 2010 finden jedes Jahr Konzerte von nationalen und internationalen Künstlern in der Pfarrkirche von Lubenice oder dem Platz davor statt. Im Juli und August findet jeden Freitagabend ein Konzert statt.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Lubenice bietet keinerlei medizinische Versorgung. Apotheken, Arztpraxen und Ambulanz finden Sie teilweise in den größeren Orten der Insel und natürlich in der Stadt Cres.

Banken, Geldautomaten & Postamt

Bank & Post sind aufgrund der niedrigen Bevölkerungszahl auch nicht in Lubenice vertreten. Am Dorfplatz befindet sich ein Postkasten, der aber für den Besucher - wenn er keine Briefmarken dabei hat - ohne Wert ist, da man in Lubenice keine Briefmarken kaufen kann.

Einkaufen

In Lubenice kann man als Andenken einige Souvenirs erwerben. Es gibt auch einen "Postkarten" - Verkauf mit schönen Motiven der verschlafenen Stadt. Da der Postkartenshop aber (Stand 2016) keine Briefmarken verkauft, kann man hier lediglich die Postkarte kaufen aber nicht frankieren.

Restaurants & Cafes

Gastronomisch werden Ihnen in Lubenica zwei Möglichkeiten geboten, die Konoba Hibernica und das Buffet Lubenicka Loza.  Am Dorfplatz, in der Loggia des Glockenturmes beindet sich die Konoba Lubenicka Loza. Neben Getränken werden vor allem lokale Spezialitäten, wie Schinken und Käse serviert. Ebenso einen Besuch wert ist die Konoba Hibernica am nördlichen Ortsrand von Lubenice. Traditionelle Gerichte mit Lamm, Meeresfrüchte und Fisch werden hier serviert.

Anreise

Von München bis nach Lubenice sind es nur ca. 595 Kilometer. Bei ruhiger Verkehrslage ist mit einer reinen Fahrtzeit von etwa 8 Stunden zu rechnen. Die Reiseroute Nr. 2 über die Autobahn wird von uns empfohlen. Mehr Infos finden Sie unter Anreise nach Kroatien.

Auf die Insel können Sie mit der Fähre Cres von Valbiska (Insel Krk) nach Merag oder von Brestova (Festland) nach Porozina, gelangen. Anschließend folgen Sie der Inselstraße D100 ca. 34 km und folgen der Beschilderung zum Ort.

Die fahrt nach Lubenica kann schon manchmal Nervenkitzel pur sein, da die einzige Straße, die nach oben führt nur einspurig ist und von beiden Seiten von einer Mauer eingegrenzt ist. Nur alle paar Meter findet man eine Ausweichbucht, sodass Sie gegebenenfalls ein Stückchen zurückfahren müssen. Vor allem während den Sommermonaten fahren viele Autos diesen Weg.

nach oben

Karte


nach oben

Bilder

  • Luftaufnahme Süden Lubenice
    Luftaufnahme von der Südseite des Ortes Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Luftaufnahme Lubenice
    Luftaufnahme von Lubenice - Links der Ortseingang mit den Parkplätzen - rechts am Ortsende die Kapelle und der Friedhof. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Norden Lubenice
    Blick von Norden auf den Ort Lubenice und die Küste. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Vegetation Lubenice
    Die Hänge sind meist sehr karg und mit Gestrüp bewachsen. Ein Grund dafür, dass die Bewohner wenig Ackerbau betrieben haben. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Kirche hl. Stephan Lubenice
    Ausblick von Lubenice hinab auf die Küste und den traumhaften Strand Sv. Ivan. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Lubenice - Weg Strand, Grotte
    Von Lubenice aus führt ein Weg zur Küste hinab. Über ihn erreicht man den Strand Sv. Ivan und auch die Blaue Grotte. (Foto: Kroati.de)
  • Kirchturm - Lubenice
    Der Kirchturm der Kapelle des Hl. Antonius befindet sich gleich am südlichen Ortseingang. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Kapela Sv. Stjepana na groblju - Lubenice
    Die Kapela Sv. Stjepana na groblju und der Friedhof befinden sich am nördlichen Ortsende von Lubenice. (Foto: Kroati.de)
  • Kapelle & Glockenturm - Lubenice
    Die Kapelle des Hl. Antonius und dahinter der Glockenturm der Kapelle. (Foto: Kroati.de)
  • Dorfplatz Lubenice
    Dorfplatz von Lubenice. Hier befindet sich auch der Briefkasten des Ortes. (Foto: Kroati.de)
  • Blumen & Kräuter - Lubenice
    Blumen und mediterrane Kräuter wie Lawendel und Rosmarin schmücken das Ortsbild von Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Pfarrkirche Hl. Jungfrau Maria
    Die Pfarrkirche Hl. Jungfrau Maria steht an der Nordseite des Dorfplatzes von Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Lubenicka Loza - Lubenice
    Die Lubenicka Loza, eine Konoba in der Loggia des Glockenturmes bietet kühle Getränke und traditionelle Gerichte an. (Foto: Kroati.de)
  • Blumen Lubenice
    Blumen zieren die alten Gemäuer in Lubenice. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
  • Restaurant Lubenicka Loza
    "Kleiner Blumengarten" eines Bewohners von Lubenice. (Foto: Ivo Biocina)
  • Alte Gemäuer - Lubenice
    Alte Gemäuer und Torbögen verleihen Lubenice einen angenehmen Charme. Leider sind einige Bauwerke mittlerweile baufällig. (Foto: Ivo Biocina - Croatia.hr)
nach oben

Video

Das Video von Lubenice gibt Ihnen einen kleinen Eindruck wie seelenruhig und romantisch dieser Ort sein kann.



nach oben

Autorin: Larissa Hofmann

Soziale-Netzwerke