Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Osor

Der Online Reiseführer über den Ort Ort Osor auf der Insel Cres in der Region Kvarner Bucht in Kroatien. Informationen, Tipps, Bilder, Angebote und vieles mehr.

Osor
Der kleine Ort Osor verbindet durch eine Drehbrücke die beiden Insel Cres und Losinj.
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Kvarner Bucht
  • Einwohnerzahl: 70
  • Entfernungen
  • München - Osor: 603 km
  • Flughafen Losinj: 16 km
  • Flughafen Rijeka: 2 Std.
 
Der kleine Urlaubsort Osor, mit seinen gerade mal 70 bis 80 Einwohnern, liegt idyllisch auf der Südwestküste der Insel Cres in Kroatien und ist die schmalste Länderverbindung zwischen der Insel Cres und der Insel Losinj, welche Sie unbedingt mal gesehen haben sollten wenn Sie auf einer der beiden Inseln Urlaub machen.

Osor ist einer der ältesten Siedlungen von Cres (deren Spuren zurück ins 9. Jahrhundert vor Christus reichen) und wurde damals unter den Namen Apsorus gegründet, von dem man meint, dass der Name vom antiken Heiden Apsides stammt. Die kleine Stadt befindet sich direkt am Kanal Kavada, auf dem früher zwischen der Adria und der dalmatinischen Küste der Haupttransitverkehr war und Osor zum internationalen Hafen machte.

Osor war vom Altertum bis zum 15. Jahrhundert die Hauptstadt von Cres und Losinj (mit über 30000 Bewohnern), die übrigens eine zusammenhängende Insel war, damals aber unter Herrschaft der Römer der Isthmus durch einen Graben getrennt und somit schiffbar gemacht wurde. Heute verbindet Cres und Losinj einer relativ kurzen Brücke (ca. 10 Meter), die sich über den Kanal „Kavada“ befindet, der mit dem künstlichen Durchbruch entstanden ist. Die Brücke öffnet sich zwei Mal täglich, einmal um 09.00 Uhr und dann erst wieder um 17.00 Uhr, damit auch höhere Schiffe durch den Kanal fahren können.

Vor allem kulturell interessierte Besucher kommen in Osor auf ihre Kosten. Wegen seinen vielen historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Bischofspalast, das Rathaus (heute ein Stadtmuseum mit Trümmern aus der frühchristlichen Zeit und früher ), enge gepflasterte Gassen, den Überresten der alten Stadtmauern in denen man die altertümliche Geschichte sofort erahnen kann, die noch sehr gut erhaltene Kathedrale mit ihrem Glockenturm und viele Skulpturen wird das Örtchen Osor auch „Museumsstadt“ oder „Museum im Freien“ genannt.

Im Sommer findet in Osor seit 1976 ein Musikfestival mit verschiedenen kroatischen Kompositeuren in der Kathedrale für mehrere Wochen (Mitte Juli bis Mitte August) statt, in der die Siedlung dann erst richtig aufblüht.Unter einer Menge schön eingerichteter Touristenunterkünfte in der Altstadt, gibt es zwei Campingplätze in unmittelbarer Nähe direkt am Strand.

Osor lebt hauptsächlich vom Tourismus und von der Gastronomie. Es gibt neben den vielen Restaurants, die hauptsächlich kroatische Nationalgerichte anbieten und Sie kulinarisch verwöhnen werden, viele Sehenswürdigkeiten und auch einen wunderschönen Pfad zum Wandern auf der Insel Losinj, welcher sich ideal zur körperlichen und seelischen Erholung eignet.

Strände

Rund um den ruhigen Ort Osor gibt es schöne Buchten, die zum entspannten Sonnenbaden einladen. Am Campingplatz Bijar, der ca. 200m von Osor entfernt liegt, gibt es natürliche Felsstrände mit kleineren Kieselabschnitten. Einen größeren Kieselstrand finden Sie ungefähr 50m vom Campingplatz Bijar.

nach oben

Sehenswertes

Der kleine Ort Osor bietet kulturinteressierten Besuchern eine große Auswahl verschiedener Sehenswürdigkeiten:
 
  • Skulpturenpark von Osor - Austellung von Bronzestatuen rund um das Thema Musik.
  • Stadtmauer von Osor
  • Kathedrale von Osor mit dem Glockenturm
  • Die kroatische Kuna - wurde in Osor erstmal 1018 als Zahlunsmittel erwähnt
  • Kirchlein Hl. Gaudenius
  • Archäologische Sammlung von Osor
  • Museum krichlicher Kunst

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Cres

    CresDie idyllische Altstadt von Cres  ist bei Urlaubern ein beliebtes Ausflugsziel (ca. 29 km)
  • Martinscica

    Martinscica Martinscica ist nach der Stadt Cres der zweitgrößte Ort auf der Insel (ca. 23 km)
  • Valun

    ValunDie ruhige Ortschaft Valun - bekannt aus der Fernsehserie "Der Sonne entgegen".
  • Mali Losinj

    Mali LosinjMali Losinj mit der belebten Promeande auf der Nachbarinsel Losinj (ca. 22 km)
  • Veli Losinj

    Veli LosinjMalerisch an einer gut geschützten Bucht liegt die Stadt Veli Losinj (ca. 26 km)
  • Insel Krk

    Insel KrkDie Insel Krk zählt zu den beliebtesten Urlaubsinsel in Kroaiten (ca. 2 Std.)
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

In Osor gibt es keine große Auswahl an Sportmöglichkeiten, dafür steht der Ort aber für Ruhe und Erholung. Die schöne Umgebung können Sie auf einem der zahlreichen Wanderwege erkunden.

Wandern

Die intakte Flora und Fauna der Insel Cres sucht seines gleichen in Kroatien und lädt zu ein die Insel per Fuß zu erkunden. Weitere Infos zum Thema Wandern finden Sie hier: Wandern in der Kvarner Bucht.

Veranstaltungen / Kultur

Volksfest des Hl. Gaudentius - Das Fest mit Prozession und anschließenden Volksfest zu Ehren des Schutzpatrones der Insel Cres und Losinj findet am 01.06. statt. Musikabend in Osor - in der Kathedrale von Osor wird klassische Musik kroatischer Komponisten gespielt.

nach oben

Wissenswertes

Restaurants, Konobas & Cafes

Im kleinen Ort gibt es eine Pizzeria und 2 Tavernen, die Sie mit leckeren Speisen verwöhnen werden.

Anreise

Osor erreichen Sie mit dem Auto von München aus in ca. 7 Stunden. Auf die Insel gelangen Sie mit der Fähre von Brestova nach Porozina. Mehr Infos zur Fährverbindung finden Sie hier: Fähre auf Cres.

Weitere nützliche Informationen zur Anreise mit dem Auto, Flugzeug, der Bahn oder per Bus nach Kroatien finden Sie hier: Anreise nach Kroatien.

nach oben

Karte


nach oben

Video

In diesem 2,16 minütigen Video wir Ihnen die Drehbrücke bei Osor gezeigt und erklärt.



nach oben

Soziale-Netzwerke