Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Ika

Der Reiseführer über den Ort Ika in der Kvarner Bucht in Kroatien. Viele Informationen und Angebote für ihren perfekten Urlaub in Ika an der Opatija Riviera.

Ika
Der Ort Ika an der Riviera von Opatija
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Kvarner
  • Einwohnerzahl: 470
  • Entfernungen
  • München - Ika: 520 km
  • Flughafen Rijeka: 45 km
 
Neun Kilometer südlich der Küstenstadt Opatija schmiegt sich der alte Fischer- und Kurort Ika in eine große, offene Bucht.

Aufgrund der schönen Lage an den Hängen des Učka-Gebirges entwickelte sich die kleine Ortschaft in der Kvarner Bucht schon Ende des 19. Jahrhunderts zu einem beliebten Kurort mit vielen Erholungsmöglichkeiten und Restaurants.

Durch eine üppige Vegetation und das günstige Klima ist Ika das gesamte Jahr hindurch attraktiv. Während Sie im Sommer einen entspannten Badeurlaub verbringen können, locken die milderen Monate zu ausgiebigen Wander- und Klettertouren im bergigen Hinterland.

Das nahegelegene Lovran können Sie leicht über eine Promenade erreichen und dort die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten genießen.

Strände

In der offenen Bucht von Ika gibt es einen schönen Strand, dessen herrlich blaues Wasser zum Baden einlädt. Das Hotel Ika liegt direkt an diesem feinen Kiesstrand, der für alle Badegäste zugänglich ist. Hier können Sie Sonnenschirme gegen Gebühr mieten. Eine 12 Kilometer lange Uferpromenade verbindet Lovran mit Opatija.

Der nahe Strand von Icici ist mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet und bietet ein breites Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Beachvolleyball, Tennis, verschiedene Wassersportarten und einen Bootsverleih. Tolle Badebuchten befinden sich auch im nahen Lovran.

Die beiden Strände Plaža Kvarner und Plaža Peharovo wurden ebenfalls mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet und sind somit sowohl in Bezug auf Wasserqualität als auch auf Sicherheitsstandards und Serviceleistungen erstklassig. Der Plaža Kvarner ist vor allem für Familien mit Kindern hervorragend geeignet, da sich hier großflächige Spielbereiche mit Kletterwänden und anderen Möglichkeiten finden.

nach oben

Sehenswertes

Eingebettet in die offene Bucht bietet das kleine Fischerdorf Ika eine schöne Kulisse für einen entspannten Urlaub. An einer kleinen Marina können Sie die anliegenden Boote bewundern oder selbst eine schöne Tour starten, um die faszinierende Inselwelt in der Kvarner Bucht zu erkunden.

Sehenswert ist aber auch das über eine Promenade erreichbare Lovran. Die historische Altstadt hat bis heute ihren ursprünglichen Charakter bewahrt und kann über das untere Stadttor mit Stadtturm aus dem 17. Jahrhundert betreten werden. Hier finden Sie unter anderem die Georgskirche aus 12. Jahrhundert und den Glockenturm, der erst im 17. Jahrhundert mit der Kirche vereint wurde.

Im oberen Altstadtbereich können Sie in einer romanischen Kapelle aus dem 14. Jahrhundert Fresken des Heiligen Johannes bewundern. Der kleine Hafen von Lovran bezaubert zudem mit den für die Region typischen Konobas.

Neun Kilometer nördlich von Ika befindet sich der beliebte Urlaubsort Opatija, der zu den schönsten in ganz Kroatien zählt. Unter den dicht bewaldeten Hängen können Sie prachtvolle Villen und herrliche Parkanlagen bewundern und in den schönen Boulevards spazieren gehen. Besonders auf der Prachtmeile Marsala Tita flankieren luxuriöse Villen, elegante Geschäfte, Hotels und Cafés die Seiten.

Für Naturliebhaber zeigt sich die steile Ostküste Istriens im Naturpark Učka von ihrer schönsten Seite. Bei Wanderungen durch den herrlichen Park können Sie einen Einblick in die reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt der Region bekommen.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Lovran

    LovranSpazieren Sie doch mal zum Nachbarort Lovran der nur 2,5 km entfernt liegt (ca. 2,5 km)
  • Opatija

    OpatijaBesuchen Sie die Stadt Opatija und bestaunen Sie die pracht-vollen Villen u. Parks (ca. 5 km)
  • Naturpark Ucka

    Naturpark UckaErkunden Sie das mächtige Gebirge Ucka zu Fuß oder mit dem Rad (ca. 30 km)
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

In Ika gibt es einige Sportmöglichkeiten, die wir Ihnen hier genauer erläutern. Wer etwas mehr erleben möchte, der kann in den Nachbarort Lovran oder in die nur 5 km entfernte Stadt Opatija gehen.

Wassersport

Das saubere Meer vor Ika bietet Wasserratten viele Möglichkeiten, sich unter und auf dem Wasser sportlich zu betätigen. Neben herrlichen Bootstouren können Sie hier Tauchgänge unternehmen oder einfach nur das glasklare, angenehm warme Wasser genießen. Im FLY Sailing Klub können Sie zudem an Ausflügen mit dem Segelboot teilnehmen.

Wandern

Die faszinierende Umgebung mit den schönen Kastanienwäldern lockt zu ausgiebigen Wanderungen. Von den schönen Bergen im Hinterland können Sie spektakuläre Aussichten auf die Inselwelt der Kvarner Bucht genießen und sich an der sauberen und frischen Bergluft erfreuen.

Rund um Ika gibt es 17 markierte und gut ausgebaute Wege für Alpinisten. Eine schöne Tour kann man auf den Vojak, der höchsten Erhebung im Naturpark Učka, machen. Über mehrere Aufstiegsmöglichkeiten können Sie diesen Gipfel erklimmen, beachten Sie dabei aber, dass Sie einen Höhenunterschied von 1400 m bewältigen müssen und der Aufstieg sehr anstrengend ist.

Ganz in der Nähe von Ika befindet sich auch ein schöner Fernwanderweg mit dem Namen Rijecka planinarska obilaznica. Diese 30 km lange, "alpinistische Umgehung von Rijeka" führt von Lovran nach Crikvenica und stellt somit eine Verbindungen zwischen dem Vojak, dem Planik und einigen anderen Gipfeln des Küstenlandes und des Gorski Kotar dar. Der Alpinistenverein "Knezgrad" in Lovran stellt auch Führer für die ganze oder Teiletappen zur Verfügung.

Für kürzere Touren lohnt sich ein Aufstieg auf den 624 m hohen Luzinski Breg, den 850 m hohen Grnjac Gorica sowie die 561 m hohe Kote Sipicina. Wer bis nach Crikvenica wandert, kann dort ein schönes ehemaliges Kloster sowie eine Marienkirche bewundern. Weiterführende Infos gibt es hier: Wandern in der Kvarner Bucht

Radfahren

Fahrradfreunde können im Naturpark Učka acht gut ausgebaute Fahrradwege nutzen und so die seltenen Tier- und Pflanzenarten der Region entdecken. Lesen Sie hier: Radfahren in der Kvarner Bucht

nach oben

Veranstaltungen / Kultur

Zahlreiche Restaurants und Bars locken zu entspannten Abenden mit istrischem Wein und köstlichen Fischgerichten. An der Promenade können Sie wunderbar flanieren und bis nach Lovran schlendern. Dort bieten zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten viel Abwechslung. Besonders am Strand Plaža Peharovo sorgen namhafte DJs aus aller Welt für eine lebhafte Stimmung.

In Lovran und Umgebung finden zudem zahlreiche Fischerfeste statt. Von Juni bis September können Sie so die kulinarischen Genüssen Istriens entdecken. Eine ganz besondere Spezialität der Region ist zudem die Esskastanie. Anlässlich der Maronenernte im Oktober können Sie daher jedes Jahr der Marunada beiwohnen.

Weitere Feste finden zu Ehren des Heiligen Georg statt, dem Schutzpatron von Lovran. Und wenn Sie im April in der Region weilen, sollten Sie das Spargelfestival nicht verpassen.

nach oben

Wissenswertes

Marina

Sowohl in Ika als auch im weniger als einen Kilometer entfernten Icici und in Lovran können Sie mit Ihrem Boot vor Anker gehen. Die ACI Marina Opatija in Icici verfügt über etwa 300 Liegeplätze sowie 35 Stellplätzen an Land und bietet einen hervorragenden Service. Weitere Infos zum Thema finden Sie hier: Marinas in Kroatien.

Anreise

Die beste Anreiseroute und viele weitere Infos zu Mautgebühren, Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach Ika finden Sie in unserer Kategorie: Anreise nach Kroatien.

nach oben

Karte



nach oben

Soziale-Netzwerke