Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Simuni

Der Reiseführer über Simuni auf der Insel Pag in der Region Dalmatien in Kroatien. Informationen über die Strände, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

zurück zum Reiseführer Insel Pag

Simuni - Insel Pag
Blick von den Kaimauern auf Simuni auf der Insel Pag
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 165
  • Entfernungen
  • München - Pag: 660 km
  • Flughafen Zadar: 72 km
  • Simuni - Fischerhafen
    Blick auf den Fischerhafen und kleinen Fischmarkt am Meer von Simuni
  • Pag - Skrivanat Turm
    Blick über das traumhafte Meer auf den nördlichen Ortsteil von Simuni
  • Simuni - Uferpromenade
    Die Uferpromenade von Simuni lädt zu romantischen Spaziergängen am Meer entlang ein
  • Simuni - Promenade & Fischerhafen
    Links der Fischerhafen von Simuni und mittig die Wohnsiedlung
  • Simuni - Boote & ACI Marina
    Blick von der Uferpromenade auf die benachbarte große ACI Marina Simuni
  • Panorama Simuni
    Panoramablick über Simuni - Rechts die ACI Marina, links das Fischerdorf
  • Simuni bei Nacht
    Blick vom Fischerhafen über die Bucht von Simuni bei Nacht
Das kleine Fischerdorf Simuni liegt an der Südwestküste der Insel Pag, zwischen den großen Urlaubsorten Novalja und der Stadt Pag. Im nur etwa 165 Einwohner zählenden Simuni geht es eher ruhig zu. Abseits der großen Urlaubsorte Pag, Novalja und des Camps Simuni bietet der Ort eine ruhige idyllische Atmosphäre an dem man sich ausgezeichnet Erholen und die Seele baumeln lassen kann.

Auf Badeurlauber warten südwestlich des Ortskern ein langer Kieselstrand, an dessen Rand Pinien natürlichen Schatten bieten. An der Südspitze, in der Nähe des Leuchtturms ist der Strand von Simuni etwas felsig und daher besonders für Schnorchler interessant. An den Stränden des benachbarten Camp Simuni werden zudem zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten für aktive Urlaubsgäste angeboten.

Vier Restaurants stehen Ihnen am Abend zur Auswahl, in der Sie die mediterane Inselküche, Pager Käse und ausgezeichnete kroatische Weine serviert bekommen. Selbstverständlich findet man auch Gerichte der internationalen Küche auf den Speisekarten. 

Simuni bietet trotz seiner geringen Größe eine gute Infrastruktur und ist ein ausgezeichneter Urlaubsort für Familien mit Kindern und natürlich auch für Bootsurlauber, die in der örtlichen großen ACI Marina Simuni ankern können.

Strände

  • Ortsstrand Simuni
    Der Ortsstrand von Simuni befindet sich hinter einem Wäldchen auf der Halbinsel
  • Ortsstrand Simuni

    Von der Spitze, am Leuchtturm bis hin zum Camp Simuni verläuft der Strand von Simuni, der sich südlich vom Ort hinter dem kleinen Wäldchen befindet. Am Leuchtturm ist der Strandabschnitt felsig und danach ist er bis hin zum Camp Simuni mit Kieselsteinen gesäumt. Am Strand gibt es drei Bars (Cocktail, Strand- & Caffeebar) und Sonnenliegen und Schirme können gemietet werden. Natürlichen Schatten bieten die Bäume am Rande des Strandes.
  • Kieselstrand Simuni
    Der größte Teil des Ortsstranden von Simuni ist mit Kieselsteinen gesäumt
  • Strand Simuni Liegen
    Der Strand verläuft flach in das Meer und Sonnenliegen können Sie am Strand mieten
  • Panorama Strand Simuni
    Blick über den Ortsstrand von Simuni, dahinter beginnt der Strand des Camps Simuni
  • Felsstrand Simuni
    An der Spitze der Halbinsel, am Leuchtturm befindet sich ein felsiger Strandabschnitt
  • Strand Camp Simuni
    Das benachbarte Camp Simuni bietet ebenfalls zahlreiche schöne Bademöglichkeiten
  • Strände im Camp Simuni

    Der benachbarte Campingplatz Simuni, der etwa 1,5 km südöstlich liegt bietet ebenfalls viele verschiedene Bademöglichkeiten. Der Hauptstrand des Camps ist der Goldstrand an dem zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Tretboot-, Kajak- und Padelbootverleih. Am "Weiße Möwenstrand" gibt es Surfbase und Jetski-Verleih. Ein Hundestrand befindet sich südöstlich des Camps.
  • Strand Planjka-Trincel
    Der Sandstrand Planjka Trincel bei Stara Novalja bietet Badgästen feinen Sand und traumhaftes Meer
  • Weitere Strände

    Auf der Insel Pag gibt es natürlich noch viele weitere schöne Strände die einen Besuch wert sind. Der familienfreundliche Sandstrand Planjka-Tincel zwischen Novalja und Stara Novalja ist nur etwa 20 Autominuten entfernt. Wer viel Spaß und Unterhaltung sucht, dem ist ein Besuch des Partystrand Zrce, der ungefähr 11,5 km entfernt ist zu empfehlen. Weitere Strände finden Sie rund um die Orte Novalja, Stara Novalja, der Stadt Pag und Lun, ganz im Norden der Insel Pag.
nach oben

Sehenswürdigkeiten

Simuni ist ein recht kleiner Fischerort, der an sich eine Sehenswürdigkeit ist. Kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten, Museen und sakrale Bauwerke findet man in den Orten Novalja, Pag und Lun.

Ausflugsziele in der Umgebung

Von Simuni aus können Sie in Eigenregie die Inselorte erkunden oder von den großen Urlaubsorten Pag und Novalja Ausflüge zu anderen schönen Destinationen unternehmen: nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

  • Simuni - ACI Marina Simuni
    Gut geschützer Hafen für Nautiker und Bootsurlauber, die große ACI Marina von Simuni (Foto: ACI Club)
  • Nautik & Marina

    Die ausgezeichnete ACI Marina Simuni, die sich nördlich vom Ortskern befindet bietet für Nautiker und Bootsurlauber sichere Liegeplätze. Der Jachthafen bietet ungefähr 220 Bootsliegeplätze zu Wasser und weitere 55 Liegeplätze an Land. Der Hafen bietet neben Hebekran und Slipanlage viele weitere Extras, wie Geschäfte, Sanitäre Anlagen und vieles mehr. Die nächste Tankstelle ist im Stadthafen Novalja.
     
  • Insel Pag - Tauchen
    Tauchen Sie ab und erkunden Sie die faszinierende Unterwasserwelt rund um die Insel Pag (Foto: Tz Novalja)
  • Tauchen

    Auf der Insel Pag gibt es etliche Tauchzentren, die Ihnen Tauchkurse, Tauchgänge sowie viele weitere Dienstleistungen anbieten. Alleine in Stara Novalja, etwa 19 km nördlich von Simuni gibt es vier Tauchzentren (Lagona Divers, Blue Bay, Ocean Pro und Amfora). Nähere Infos zu den Tauchzentren und vieles mehr finden Sie auch unter Tauchen in Kroatien.
  • Wandern Olivengärten von Lun
    Die Olivengärten von Lun, ganz im Norden der Insel Pag sind ein beliebtes Wanderziel (Foto: Tz Novalja)
  • Wandern

    Die ungefähr 284 km² große Insel Pag bietet für Wanderfreunde und alle, die gerne die Insel zu Fuß erkunden möchten schöne Wander- und Spazierwege, die Sie zu den Aussichtspunkten, entlang der inseltypischen Trockenmauern und der kleinen Siedlungen führen.
  • Insel Pag - Radfahren
    Auf Radfahrer warten zahlreiche schöne Radrouten, die zum Teil über die Inselstraßen oder über Makadamwege führen (Foto: Tz Novalja)
  • Radfahren

    14 offizielle Radrouten führen Radsportler und Fahrradurlauber zu den schönsten Ecken auf der Insel Pag. Entdecken Sie die kleinen Siedlungen, Sehenswürdig-keiten und Strände der Insel auf den Touren. Eine Übersicht der Radtouren finden Sie unter Radrouten Insel Pag. Detailliertere Informationen und ggf. Kartenmaterial erhält man in den örtlichen Touristeninformationen in Pag und Novalja.
  • Insel Pag - Windsurfen
    Ideal für Windsurfer - Günstige Winde am Nachmittag sorgen für volle Segel
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Am Kinderspielplatz in Simuni gibt es für Bocciaspieler mehrere Spielfelder. Weitere Sportmöglichkeiten bietet das benachbarte Camp Simuni, Novalja und die Stadt Pag. Pag ist auch eine hervorragende Location für Windsurfer, für die die kon- stanten Winde am Nachmittag ideale Vorraussetzungen zum surfen bieten. Ausflüge zu den Nachbarinsel werden in Novalja und in Pag angeboten.

Nightlife

Im charmanten Urlaubsort geht es eher gemütlich und gesellig zu. Abende lässt man hier am besten in den Konobas oder in einer der Strandbars ausklingen.

Wenn Sie gerne das Nachtleben der Insel erkunden möchten, dann empfiehlt sich eine Fahrt zum Zrce Partystrand, der ungefähr 20 Autominuten entfernt von Simuni liegt. Am Strand gibt es mehrere Clubs und Bars in denen man zu den neuesten Beats durch die Nacht tanzen kann.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

In Simuni selbst gibt es keine medizinischen Einrichtungen, die näheste medizinische Versorgung befindet sich im benachbarten Camp Simuni. Weitere Ärzte und Apotheken finden Sie in der Stadt Pag und in Novalja. In der Stadt Pag befindet sich das Gesundheitszentrum in der Prosika 7. Die nächste Apotheke finden Sie in der Straße Stjepana Radica, ebenfalls in der Stadt Pag.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Einen Geldautomaten finden Sie in der ACI Marina Simuni und einen weiteren im Camp Simuni. Postamt und weitere Bankfilialen befinden sich in den großen Inselorten Novalja und Pag.

Einkaufen

In Simuni gibt es einen Bäcker an der Uferpromenade und zwei kleine Einkaufsläden in denen man fast alles für den täglichen Bedarf erhält. Am Camp Simuni gibt es einen Konzum Supermarkt und in Novalja und Pag finden Sie weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Restaurants, Konobas & Cafes

In Simuni gibt es mehere Konobas, Bistros und Restaurants. Neben den typisch kroatischen und internationalen Gerichten werden hier vor allem auch die Inselspezialitäten wie Pager Käse, Lamm und dazu der autochthone Zutica Wein serviert.

Anreise nach Pag

Knapp über 8 Stunden, plus eventuelle Wartezeit an der Fähre müssen Sie für die kürzeste Route ab München bis nach Simuni einplanen. Für die Anreise ohne Fähre, also über die Pager Brücke benötigt man ungefähr 9 Stunden. Weitere Informationen finden Sie unter Anreise nach Kroatien und unter Fähre Pag (Prizna nach Zigljen). 

Für Flugreisende ist der näheste Flughafen der Flughafen Zadar, der von vielen Fluglinien angeflogen wird.

nach oben

Karte


nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung von O. Walter, Tz Novalja, Tz Pag, ACI Club und der kroatischen Zentrale für Tourismus.

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke