Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Ökotourismus in Kroatien

Ökotourismus in Kroatien

Der Ökotourismus in Kroatien - das Bewusstsein & Lebensgefühl für Nachhaltigkeit, Bio & gesunde Ernährung wird auch im Tourismus groß geschrieben.

 
Ökotourismus Kroatien
Hier finden Sie alles rund ums Thema Ökotourismus in Kroatien
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Umweltbewusstsein
  • Informationen über:
  • Ökotourismus Kroatien
  • Von Bio bis Vegan
  • Nachhaltigkeit
  • Öko-Bioprodukte in Kroatien
    Kroatien ist bekannt für seine qualitativen und nachhaltig erzeugten Öko-Bioprodukte
  • Ökologische Salzgewinnung Kroatien
    Die ökologische Salzgewinnung in Kroatien
  • Biofarmen in Kroatien
    In Kroatien gibt es mittlerweile immer mehr Biofarmen, die auf einen nachhaltigen und umweltbewussten Anbau Wert legen
  • Ökoläden - Bioläden Kroatien
    Kroatien bietet Ihnen heute eine gute Auswahl an kleinen und auch größeren Bioläden an, die vor allem in den größeren Städten heimisch sind.
  • Olivenöl und Olivenblätter-Tee
    Hier sehen Sie ein Bild von OmaJolas hochwertigen und gesunden Olivenöl und Olivenblätter-Tee
  • Ethnodoerfer Kroatien
    Dadurch das der Ökotourismus in Kroatien eine immer höhere Gewichtung erhählt, entstehen immer mehr Ethnodörfer in denen das Leben wie damals gelebt wird
  • Kroatien von Bio bis Vegan
    Das Angebot im Ökotourismus reicht heutzutage von biologisch hergestellen Waren über vegetarische Gerichte bis hin zu vegane Produkte, die keine Wünsche offen lassen
Aus Liebe zur Umwelt hat sich der Ökotourismus in den letzten Jahren auf der ganzen Welt und somit auch im kleinen Naturparadies Kroatien stark entwickelt. Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Ernährung und unterstützten Betriebe, die Ihre Erzeugnisse unter anerkannten ökologischen Verordnungen erzeugen und auf Nachhaltigkeit setzen.

Kroatien ist schon seit jeher ein Land, dass viel Wert auf den Schutz seiner Natur legt, weswegen auch knapp 10% der Landfläche unter besonderem Schutz stehen.

Da das Land sowieso eher einen reduzierten Landwirtschaftssektor hat, steckt es in Sachen ökologischen Anbau noch in den Kinderschuhen und hat viel Potenzial nach oben. Aufgrund der immer steigenden Nachfrage führen mittlerweile aber auch die großen Einkaufszentren wie Mercator, Konzum, Billa oder Müller und natürlich spezielle Bioläden, die man vor allem in den Metropolen findet, ein breites Angebot an Bioprodukten.

Auch der kroatische Staat unterstützt immer stärker die ökologischen Landwirtschaftsbetriebe durch Subventionen und Beratungsstellen, sodass man der Zukunft des Ökotourismus sowie der Spezialisierung im Tourismus auf die Lebensweisen vegan, vegetarisch und bio in Kroatien positiv entgegen sehen kann.

Ethnodörfer

Früher war alles besser?! Dieser Satz spielt oft auf die traditionelle Lebensweise ohne große Technik und Chemie an, die von vielen Vertretern der Ökologie wieder gefordert wird. In den Ethnodörfern in Kroatien können Sie diese alte traditionelle Lebensweise erforschen und erleben.

Die Dörfer haben sich darauf spezialisiert die Werke Ihrer Vorfahren zu erhalten und zu präsentieren, sodass man in diesen Ethnodörfern einheimische Gerichte nach uralten Rezepten genießen kann, in alten Eichenhütten mit traditioneller Einrichtung schläft oder in diversen Veranstaltungen und Führungen das Leben der kroatischen Vorfahren kennen lernt. nach oben

Unterkünfte

Wer seinen Urlaub in Kroatien verbringt und Unterkünfte mit ökologischem Umweltbewusstsein unterstützten möchte, sollte sich im Voraus informieren. Mittlerweile gibt es zum Beispiel für Campingplätze das "Eco Camping" Siegel, spezielle Hotels mit Biorestaurants und sogar eigene Ökodörfer, die für die Entwicklung des Ökotourismus in Kroatien stehen.

nach oben

Bioläden und Biomärkte

Typisch für Kroatien sind die Wochenmärkte die man in fast allen Regionen des Landes vorfinden kann. Auf den beliebten Märkten kaufen zahlreiche kroatische Restaurants Ihre Waren beim Bauern Ihres Vertrauens, die oftmals noch nach alter Tradition vollkommen ökologisch ihre Waren anbauen.

Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, der muss auf ein gültiges Biosiegel achten, denn nicht alle Händler die Ihre Ware als Bioprodukt anpreisen, halten Ihr Versprechen.

Durch die hohe Nachfrage führen nun auch die größeren Unternehmen wie Müller, Dm, Konzum, Mercator, Interspar und Billa ein ausreichendes Bio Sortiment mit sogar eigenen Biomarken ein.

Zudem gibt es noch eine kleine Anzahl an speziellen Bioläden, die sich vor allem in den Ballungszentren und größeren Urlaubsgebieten angesiedelt haben und mit einer besonderen Auswahl an regionalen Bioprodukten sowie speziellen veganen, vegetarischen oder sogar glutenfreien Produkten, auf die verschiedenen umweltbewussten Lebensweisen aufmerksam machen und diese unterstützen möchten.
  • Green House Hvar

    Bioladen Green House HvarDas Green House in Hvar bietet neben Bio-Produkten auch viele vegane, vegetarische und glutenfreie Lebensmittel an.
  • Bio Shop Garden

    Bioladen Garden in ZagrebDer erste Bio-Supermarkt "Garden" mit einem großen Haushalts- & Lebensmittel-sortiment eröffnete in Zagreb.
  • Bio Svijet in Zadar

    Bio Svijet in ZadarDer Supermarkt Bio Svijet in Zadar hat mehrere Läden und ein gigantisches Bio-Sortiment von Essen über Kosmetika.
nach oben

Restaurants

Obwohl viele Restaurants vor Ort ihre frische Ware meistens von regionalen Fischern und Bauern beziehen, die oft noch eine sehr traditionelle ökologische Anbauart betreiben, findet man noch sehr wenige Restaurants oder Gastronomiebetriebe, die sich auch direkt auf eine ökologische Lebensweise, wie bio, vegan oder vegetarisch spezialisiert haben.

Da das Land sich gerade auch im Bezug auf den Tourismus erst in diese Richtung entwickelt, können wir Ihnen leider nur diese wenigen Restaurants empfehlen.
  • Sumski Kuhar Bistro

    Sumski Kuhar Bistro ZagrebDas beliebte Sumski Kuhar Bio Bistro führt vom Hanfburger über den veganen Döner alles was das Ökoherz begehrt.
  • Nishta Restaurants

    Nishta RestaurantsDas Restaurant Nishta in Zagreb u. Dubrovnik bereitet rein vegetarisch, vegane und glutenfreie Speisen zu.
  • Zrno Bio Bistro

    Zrno Bio BistroDas Bio Bistro Zrno in Zagreb bietet kleine Speisen, Snacks, Getränke und Smoothies, 100% vegan und vegetarisch.
nach oben

Bioprodukte

Der Großteil der Bioprodukte in Kroatien wird aus dem Ausland importiert und nur ein kleiner Teil ca. 10% wird im eigenen Land produziert – aber die Tendenz ist steigend. Die größeren Supermarktketten führen somit ein umfangreiches Angebot an Bio-Lebensmitteln und Kosmetik, um den hohen Nachfragebedarf an Bioprodukten bestmöglichst abzudecken.

In den wenigen kroatischen Ökobetrieben wird hauptsächlich Getreide, Olivenöl, Wein, Gemüse, Kräuter und Ziegenmilch produziert. Die ökologische Tierhaltung spielt bis auf vereinzelte Bereiche wie die traditionelle Bienenhaltung, die Schaf- und Fischzucht nur eine geringe Rolle.

Dafür wird gerade in den kleineren Familienbetrieben, die hauptsächlich ihre Produkte oft noch in Handarbeit für den regionalen Verkauf herstellen,  sehr viel wert auf bio gelegt. So können Sie in vielen kleineren Souvenirläden oder Ständen einheimische Bio Öle, Liköre oder Kosmetika erhalten.
  nach oben

Öko Veranstaltungen

Das Interesse für den Ökobereich ist nicht nur bei den kroatischen Landwirtschaftsbetrieben sondern auch bei den gesundheitsbewussten Bürgen stark gestiegen.

Heutzutage kann man sich bei speziellen Medien wie z. B. dem Internetportal Agroklub oder dem Verein "Lebendige Erde" auf kroatisch "Ziva Zemlja" regelmäßig über die neuesten Trends im Ökosegment informieren. Zudem finden jährlich große Öko-Veranstaltungen statt, wo sich alle kroatischen Bio Akteure gerne treffen und austauschen.

Daneben gibt es aber auch die kleinen Hersteller oder Läden, die durch kleinere Feste oder Veranstaltungen auf sich und eine bewusstere Lebensweise aufmerksam machen wollen.
 
  • Bio Balkan Expo

    Balkan ExpoAuf der Bio-Balkan-Expo treffen sich Händler, Hersteller und Läden, um sich über Aktuelles & Produkte auszutauschen.
  • Eko-Ethno Ausstellung

    Eko-Etno Öko-AusstellungDie Ausstellung Eko-Ethno für Tourismus & Kultur widmet sich traditionellen Produkten, was meist die Öko-Hersteller sind.
  • Natura Festival Rab

    Natura Festival RabBei dem kleinen Natura Festival Rab präsentiert das Unternehmen seine Produkte und die traditionelle Herstellung
nach oben

Interviews

Hier finden Sie die verschiedensten Interviews der im Ökosegment involvierten Personen aus Kroatien und auch anderen Ländern. Lernen Sie mehr zum Thema Öko in Kroatien und die Sichtweisen der verschiedenen Interviewpartner.

Öko-Karte von Kroatien

In unserer Ökokarte von Kroatien haben wir Ihnen die Lage der einzelnen Ökodörfer, Bioläden, Biohersteller und vieles mehr eingezeichnet.
 


Bildquellen: Mit freundlicher Genehmigung von Kroati.de und die jeweiligen Öko/Biofirmen

Autor: Ferdinand Müller

Soziale-Netzwerke