Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Checkliste Immobilien Kroatien

Checkliste Immobilien Kroatien

In unserer Checkliste für Immobilien in Kroatien finden Sie hilfreiche Tipps die beachtet werden sollten. Checkliste zum Kauf von Immobilien in Kroatien.

zurück zur Übersicht: Kroatien Immobilien
 
Immobilien Checkliste Kroatien
Checkliste für Immobilien in Kroatien
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Checliste Immobilien
  • Informationen über:
  • Vor und nach der Suche
  • Die Besichtigung
  • Der Kauf / Nach dem Kauf
   

Bevor Sie sich eine Immobilie kaufen, sollten Sie genau wissen was Sie möchten und unsere Checkliste für den Hauskauf in Kroatien durchlesen. Es kommen viele Fragen auf Sie zu, die im Vorfeld sowie beim Kauf unbedingt berücksichtigt werden sollten.

Um Ihnen hierbei behilflich zu sein, finden Sie in unserem Bericht zahlreiche Tipps zur Suche, dem Kauf und nach dem Immobilienkauf. Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich mit unserer Checkliste für den Immobilienkauf in Kroatien.

Vor der Suche

Bevor Sie sich in die Immobiliensuche stürzen, sollten Sie sich zuerst grundlegenden Fragen stellen, die Ihnen später die Suche wesentlich vereinfachen.

Immobilie kaufen oder mieten?

Rentiert sich der Kauf einer Immobilie überhaupt für mich? Diese Frage stellen sich viele Kaufinteressenten. Eine pauschale Formel bzw. Antwort hierfür gibt es nicht aber unsere Checkliste für einen Hauskauf in Kroatien wird Ihnen bestimmt weiterhelfen.

Einige sehen den Erwerb einer Immobilie als Wertanlage, andere hingegen lieben das Land und die Leute und möchten einen längeren Zeitraum im wunderschönen Urlaubsland Kroatien verbringen. Wer aber nur wenig Zeit hat und die Immobilie nicht sinnvoll finanzieren kann, sollte sich lieber jedes Jahr eine Unterkunft mieten, denn die Pflege der Immobilie nimmt jede Menge Zeit in Anspruch.

Was für eine Art von Immobilie passt zu mir?

Der Immobilienmarkt in Kroatien ist riesig. Vom Ferienhaus direkt am Meer, Landhaus, Robinsonhaus, Apartment, erschlossenen Grundstück bis hin zur Luxusvilla ist für jeden Geschmack etwas dabei aber welcher Immobilientyp passt zu mir? Diese Frage können Sie sich selbst am besten beantworten, indem Sie sich die Zeit nehmen und einen Urlaub in den verschiedenen Unterkunftstypen verbringen, denn nur so erfährt man am besten was man wirklich will!

Welche Kriterien soll meine Immobilie erfüllen?

Einer der wichtigsten Aspekte ist die Festlegung der einzelnen Kriterien. Wer sich in Kroatien auskennt, weiß auf was es ankommt und welche Kriterien denn Preis beeinflussen. Am besten schreiben Sie zuerst alle Punkte auf, die Ihre Traumimmobilie erfüllen sollte. Je nach vorhandenem Preisbudget können unwichtigere Punkte wieder von der Checkliste für Ihre Immobilie in Kroatien gestrichen werden. Hilfreiche Informationen finden Sie hier:
 

Wieviel kann ich für meine Traumimmobilie ausgeben?

Wer sich den Traum von der eigenen Immobilie erfüllen möchte, sollte im Voraus einen aussagekräftigen Kostenplan erstellen. Finden Sie heraus wieviel Eigenkapital Sie zur Verfügung haben, wieviel Fremdkapital Sie benötigen und welche Kosten beim Erwerb der Immobilie auf mich zukommen. Danach können Sie sich auf die Immobiliensuche begeben.

Welcher Ort bzw. welche Region?

Es ist von Vorteil wenn Sie sich auf einen Ort bzw. eine Region festlegen wo Ihre Traumimmobilie liegen soll, denn Kroatien hat eine langgezogene Küste und die Erreichbarkeit mit dem Auto oder durch einen Flughafen in der Nähe spielen oft eine große Rolle und man sollte sich natürlich im Urlaubsort wohl fühlen.

nach oben

Die Suche

Nachdem Sie jetzt wissen, was für Sie interessant ist, können Sie mit der Suche beginnen und das umfangreiche Immobilienangebot durchstöbern. Hier geben wir Ihnen hilfreiche Tipps wie Sie am besten bei der Suche vorgehen.

Immobilienmarkt beobachten

Um einen Eindruck vom kroatischen Immobilienmarkt zu erhalten, sollten Sie verschiedene Webseiten über einen längeren Zeitraum beobachten. Sie werden schnell erkennen welcher Preis für eine Immobilie realistisch ist. Auf den Markt tummeln sich auch viele Verkäufer die Ihre Immobilie zu überteuerten Preisen anbieten und auf einen Glücksfall hoffen. Beobachtet man den Immobilienmarkt langfristig, merkt man das wirkliche Verkäufer oft die Preise senken um einen Käufer zu finden.

Suchkriterien nach Relevanz festlegen

Nachdem Sie sich einen Einblick in den Immobilienmarkt erhalten haben, kennen Sie auch die Kriterien, die für den Preis auschlaggebend sind. Nun sollten Sie die Liste mit Ihren Wunschkriterien zur Hand nehmen und diese nach Relevanz ordnen bzw. unwichtigere Punkte rausstreichen, um eine Immobilie in Ihrem Preissegment zu finden.

Wie finde ich meine Immobilie?

Die eigene Suche nach der passenden Immobilie nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Zudem sollte man noch über das nötige Fachwissen verfügen. Wer also nicht genügend Zeit hat und sich mit dem Land, Leute und deren Gesetze nicht gut auskennt, sollte bei der Immobiliensuche unbedingt auf einem Makler zurückgreifen.

In Kroatien gibt es staatliche geprüfte Makler, die eine spezielle Ausbildung haben aber auch jede Menge Makler die ohne Lizenz fungieren. Bei der Entscheidung für einen Makler sollte immer das gegenseitige Vertrauen im Vordergrund stehen. Zudem sollte der Makler auch gute Kenntnisse in Ihrer Landesprache besitzen, um Sie bei wichtigen Fragen tatkräftig unterstützen zu können.

nach oben

Die Besichtigung

Sobald Sie eine oder mehrere Immobilien vor Ort gefunden haben, die für Sie interessant sind, können Sie einen Besichtigungstermin mit dem Makler bzw. Hausbesitzer vereinbaren.

Wichtig ist hier der Zeitpunkt der Besichtigung. Es macht einen großen Unterschied ob man das Haus in der Nebensaison oder Hauptsaison besichtigt. Vor allem während den Sommermonaten ist an der kroatischen Küste einiges los und die Strände können überfüllt sein, es kann laut sein, Parkplätze sind Mangelware, wobei in der Nebensaison die Ruhe einkehrt und in manchen kleineren Orten nicht einmal ein Restaurant geöffnet hat. Alle diese Punkte sollten Sie berücksichtigen, um den Kauf später nicht zu bereuen.

Ebenfalls sollte man nicht mehr als 2-3 Immobilen pro Tag anschauen um nicht zu viele Eindrücke auf einmal zu bekommen. Machen Sie viele Bilder + Notizen, holen Sie Infos über die Nachbarschaft ein, die Ihnen später bei der Kaufentscheidung weiterhelfen werden.

nach oben

Die Kaufentscheidung

Nachdem Sie sich für eine Immobilie entschieden haben, steht Ihnen der wichtigste Schritt bevor - der Kauf!

Wie läuft der Kauf ab?

Der Immobilienkauf sollte unbedingt von einem Fachmann in diesem Gebiet abgewickelt werden, um im Nachhinein keine bösen Überraschungen zu erhalten. In der Regel wird der Kaufvertrag zusammen mit dem Makler und einem Anwalt und einem Notar ihres Vertrauens abgewickelt. Trotzdem ist es natürlich von Vorteil, wenn man sich selbst gut genug auskennt, welche Punkte beim Kauf einer Immobilie zu beachten sind. Alles was für dieses Thema wichtig ist finden Sie hier: Kroatien Immobilie kaufen

nach oben

Nach dem Kauf

Sie haben sich ihren Traum erfüllt und sind jetzt stolzer Besitzer einer Immobilie in Kroatien, dann herzlichen Glückwunsch! Jetzt müssen Sie sich nur noch um einige grundlegende Dinge, wie Ummeldungen auf den Ämtern (Strom, Wasser, Müll) und wer vermieten möchte um die Kategorisation kümmern. Jeder Ausländer der diese Schritte bereits vorgenommen hat, wäre für hilfreiche Tipps dankbar gewesen. Gerade darum haben wir für Sie die unserer Meinung nach wichtigsten Punkte zusammengefasst, die nach Kauf auf Sie zukommen. Hier geht es zu den Infos:
 

nach oben

Das könnte Sie auch interessieren

nach oben

Autor: Ferdinand Müller

Soziale-Netzwerke