Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Brac

Der Reiseführer über die Insel Brac in der Region Mitteldalmatien in Kroatien. Viele Informationen, Tipps und Bilder über die Insel Brac und deren Ortschaften.

Insel Brac - Dalmatien, Kroatien
Der Zlatni Rat Strand von Bol ist einer der bekanntesten Strände Kroatiens (Foto: Mario Roulic & Drazen Stojcic)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 13.000
  • Entfernungen
  • Ab München: 910 km
  • Flughafen Split: 34 km
  • Insel Brac - Bol - Foto: Boric Kragic
    Küstenabschnitt beim Urlaubsort Bol auf der Insel Brac (Foto: Boris Kragic)
  • Insel Brac - Urlaubsort Bol - Foto: Nenad Ruszkowski
    Kleiner Hafen mit Blick auf den Ferienort Bol auf der Insel Brac (Foto: Nenad Ruszkowski)
  • Insel Brac - Blick auf Bol - Foto: Boris Kragic
    Blick über den beliebten Urlaubsort Bol auf der Insel Brac (Foto: Boris Kragic)
  • Insel Brac - Luftaufnahme Bol - Foto: Boris Kragic
    Luftaufnahme von Bol und der Küste (Foto: Boris Kragic)
  • Insel Brac - Strand & Ort Postira
    Strandabschnitt im kleinen Urlaubsort Postira auf der Insel Brac (Foto: Croatia.hr)
  • Insel Brac - Postira
    Blick von der Uferpromenade auf den Ort Postira (Foto: Croatia.hr)
  • Insel Brac - Bucht - Foto: Braslav Karlic
    Traumhafte Bucht auf der Insel Brac (Foto: Braslav Karlic)
 
Die Insel Brac verfügt über eine Fläche von ca. 395 m² und in liegt in der Mitte der Region Dalmatien in Kroatien. Der höchste Berg auf Brac ist der "Sveti Vid" mit 778 m. Auf Brac leben etwas 13.000 Einwohnern, die sich auf die Orte Supetar, Milna, Bol, Postira, Pucisca, Povlja und einigen weiteren kleinen Orten verteilen.

Die Haupteinnahmequelle der Bewohner ist vorallem der Tourismus aber auch die Fischerei und der Wein- und Olivenanbau. Die schönsten Weinberge befinden sich an den Südhängen des Ortes Bol. Hier wird der bekannte Wein Bolski Plavac angebaut.

Die Orte Bol, Splitzska, Postira, Pucisca, Povlja, Skrip und Supetar sind vorallem bei Touristen sehr beliebt. Brac verfügt insgesamt über Strände auf eine Länge von insgesamt circa 170 km.

Der Ort Bol verfügt sogar über einen Flughafen, der sich 3 km nordöstlich befindet. Auf dem Flughafen landen vorallem kleine Verkehrsflugzeuge bis zu einer Kapazität von 100 Passagieren. Der Flughafen wird von den Flughäfen Zagreb, Graz, Innsbruck, Linz und Wien angeflogen.

Die Insel Brac ist vorallem aber auch durch seinen weißen Kalkstein berühmt. Bereits die Römer wussten die Qualität des Kalksteins zu schätzen. Der Kalkstein wurde zum Bau von vielen Werken, wie z.B. Amphitheatern, Tempeln und Palästen verwendet. Der Stein wurde z.B. beim Bau des Palast des Diokletian in Split, bei sakralen Bauwerken in Sibenik und Trogir und sogar beim Bau des Weißen Hauses in Washington verwendet.

Auf Brac findet man auch eine große Anzahl an frühchristlichen und alten kroatischen Kirchen. Diese befinden sich jedoch meist auf unwegsamem Gebiet und die Wege zu den Kirchen sind meist nicht ausgeschildert.

Nach Brac gelangt man am besten mit dem Auto oder mit dem Flugzeug. Ideal für Flugreisende ist der Flughafen Split der sich zwischen Trogir und Split auf dem Festland befindet. Vom Flughafen aus fährt man mit dem Taxi oder einem öffentlichen Bus bis nach Split. Von Split aus setzt man entweder mit der Fähre oder mit dem Katermaran nach Brac über. Die Fähre benötigt circa 50 Minuten bis nach Supetar und der Katermaran etwas 60 Minuten bis nach Bol. Eine Anreise mit dem Trajekt ist auch über Makarska möglich. Die Überfahrt von Makarska bis nach Sumartin dauert circa 50 Minuten. Informationen über die Fährverbindungen finden Sie auf unserer Informationsseite Fährverbindungen.

Nautikern ist die ACI Marina in Milna zu empfehlen. Weitere Informationen über die Marina finden Sie auf unserer Informationsseite Nautik und Marinas in Kroatien.

Urlaubsorte auf der Insel Brac

  • Bol

    BolDer Online Reiseführer über den wohl bekanntesten Ort Bol auf der Insel Brac.
  • Milna

    MilnaAlles Wissenswerte über die kleine Hafenstadt Milna im Westen auf der Insel Brac.
  • Supetar

    SupetarInfos über den Ort Supetar mit seinen schönen Pinienhainen und traumhaften Stränden.
  • Sutivan

    SutivanDer charmante Urlaubsort Sutivan an der Nordküste der Insel Brac
  • Zlatni Rat

    Strand Bol - Zlatni Rat Sie suchen den schönsten Strand Kroatiens? Mehr Infos zum Zlatni Rat gibt es hier.
  • Fähre Brac

    Fährverbindung zur Insel BracHier finden Sie Infos zu den Fahrzeiten und Preisen von der Fähre auf die Insel Brac.


nach oben

Bilder Insel Brac

  • Türkisfarbenes Wasser am Zlatni Rat Strand
    Das türkisfarbene Wasser am Zlatni Rat Strand läd zum Baden und Schnorcheln ein!
  • Blick auf die Hotels und das goldene Horn
    Hier sieht man die Hotels beim Ort Bol und dahinter den Strand
  • Sonnenuntergang Brac
    Der traumhafte Sonnenuntergang auf Brac ist unvergesslich!
  • Panoramaaufnahme von Zlatni Rat
    Luftaufnahem vom Goldenen Horn und dahinter sieht man den Ort Bol
  • Blaues Meer
    Das blaue Meer wird Ihnen in Erinnerung bleiben!
  • Zlatni Rat in der Hauptsaison
    Im Sommer ist der Strand Zlatni Rat gut besucht!
  • Spitze von Zlatni Rat
    Je nach Wind und Strömung ändert sich die Form des Strandes Zlatni Rat
  • Parkplätze hinter dem Strand Zlatni Rat
    Direkt hinter dem Strand gibt es auch Parkplätze
  • Landschaft auf Brac
    Die üppige Landschaft auf Brac!
  • Alte Ruine
    Auch alte Ruinen sind hier zu finden!
  • Fischer von Brac
    Die Fischerei hat auf Brac eine lange Tradition!
  • Wanderer im Sonnenuntergang
    Auch Wandern und Bergsteigen ist auf der Insel Brac möglich!
  • Kleine Brücke
    Kleine Brücke auf Brac
    Dorf auf der Insel Brac
    Es gibt auch viele kleinere Dörfer auf der Insel Brac!
  • Feld auf Brac
    Viele Einwohner von Brac leben nch immer von der Landwirtschaft!
  • Atemberaubende Landschaft
    Die abwechslungsreiche Landschaft auf Brac wird Sie in den Bann ziehen!


nach oben

Der Strand Zlatni Rat

Kroatien - Mitteldalmatien - Zlatni Rat - Das Goldene Horn
Der Strand Zlatni Rat - auch das Goldene Horn genannt

Der Strand Zlatni Rat, der westlich von Bol liegt ist ein Naturdenkmal und gehört zu den größten und schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten in der kroatischen Adria.

Die circa 500 m lange Landzunge entstand durch Ablagerung von feinem Gestein der Vidova Gora (Sveti Vid), der höchsten Erhebung aller Adria-Inseln. Die Spitze des Horns verändert durch die Wellen und Meeresströmung ständig seine Form.

Rund um das Horn findet man zahlreiche schöne Badestrände, die den Badegästen ein sauberes und klares Meer bieten. Nadelbäume am Rand der Strände spenden den nötigen Schatten.

nach oben

Karte



nach oben

Quellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tourismusverbandes von Kroatien, Tz Dalmatien und dem TZ Brac, Boris Kragic, Nenad Ruszkowski, Braslav Karlic, Mario Roulic & Drazen Stojcic.

Autor: Michael Müller

Soziale-Netzwerke