Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Betina

Der Reiseführer von Kroati.de über den Ort Betina auf der Insel Murter in Kroatien. Viele Infos, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub in Betina.

Betina - Insel Murter
Blick auf den idyllischen Inselort Betina an der Nordostküste der Insel Murter. (Foto: Tz Betina)
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 690
  • Entfernungen
  • München - Betina: 800 km
  • Flughafen Zadar: 66 km
  • Luftaufnahme Betina, Kaps Artic
    Betina wurde auf rings um einen Hügel des Kaps Artic erbaut auf dessen höchsten Punkt die Kirche des Hl. Franziskus thront. (Foto: Ivo Biocina)
  • Betina - Meer & Stadthafen
    Blick über das Meer auf den kleinen Stadthafen von Betina. (Foto: Ivo Biocina)
  • Betina - Altstadt & Kirche
    Der zwiebelförmige Kirchturm der Kirche des Hl. Franziskus ragt weit über die Häuserdächer der Altstadt empor. (Foto: Ivo Biocina)
  • Betina - Hafen & Zentrum
    Luftaufnahme des kleinen Hafens im Zentrum, dahinter der Platz Trg na Moru von Betina. (Foto: Tz Betina)
  • Panorama - Betina Altstadt
    Panoramablick über das Meer auf den historischen Stadtkern von Betina. (Foto: Tz Betina)
  • Betina - Altstadt
    Spiegelung der historischen Altstadt von Betina im Meer. (Foto: Ivo Pervan)
  • Betina - Nachtaufnahme
    Nachtaufnahme mit Blick über das Meer auf den kleinen Hafen und die historische Altstadt von Betina. (Foto: Tz Betina)
Der malerische Inselort Betina befindet sich an der Nordostküste der Insel Murter in Dalmatien. Der 700 Einwohner große Ferienort, an der Nordeinfahrt des Kanals von Murter ist im Laufe der letzten Jahrzehnte mit dem Nachbarort Murter, dem urbanen Zentrum der Insel fast zusammengewachsen.

Der zwiebelförmige Kirchturm der Kirche des Hl. Franziskus (Sv. Frane - Anm.d.Verf.), eines der Wahrzeichen von Betina im historischen Ortskern ragt weit über die Häuserdächer empor. Schmale Gassen und Wege führen durch den historischen Ortskern bis hin zum neu gestalteten Zentrum von Betina.

Betina bietet eine perfekte Mischung aus Bade- & Freizeitmöglichkeiten so wie interessanten kulturellen Hotspots. Ent- lang der Uferpromenade des Ortes gibt es ausgezeichnete Badestrände, wie die mit Kieselsteinen gesäumten schönen Badestrände Zdrace und Bilave. Aktiven großen und kleinen Urlaubsgästen werden in Betina  abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten geboten.

Kulinarisch erwartet Sie in Betina eine inseltypische mediterrane Küche mit ausgezeichneten Fischgerichten und Gerichten mit Meeresfrüchten. Besonders frische Muscheln, die im Kanal von Murter gezüchtet werden sind in den Restaurants und Konobas zu empfehlen.

Die Abende lässt man im idyllischen Inselort Betina ruhig ausklingen. Die Uferpromenade lädt zu romantischen Spaziergängen am Meer entlang ein. Wenn Sie es geselliger bevorzugen lohnt ein Besuch der drei kleinen Bars, die sich am Trg. na Moru befinden.

Strände

Der Ferienort Betina bietet für Badeurlauber zahlreiche schöne Strände und Buchten an denen man herrliche Strandtage erleben kann.
  • Betina - Strand Bilave
    Der Strand Bilave ist nicht weit vom Zentrum von Betina entfernt und zählt zu den beliebtesten Stränden von Betina. (Foto: Tz Betina)
  • Strand Bilave

    Der schöne Badestrand Bilave befindet sich südlich vom Ortszentrum von Betina an der Ostküste des Ortes. Der Bilave Strand ist ein vorwiegend mit Kieselsteinen gesäumter Badestrand, der flach ins Meer abfällt. Der Strand wird immer wieder von betonierten Bootsauslegern, die sich zum Sonnenbaden anbieten unterbrochen. Entlang des Strandes gibt es wenig natürlichen Schatten. Ein Restaurant so wie Parkmöglichkeiten befinden sich in der Nähe des Strandes Bilave.
  • Strand Plitka Vala - Betina
    Der Strand Plitka Vala befindet sich am gleichnamigen Campingplatz etwas außerhalb von Betina. (Foto: Tz Betina)
  • Strand Plitka Vala

    Kurz nach dem südlichen Ortsende von Betina, am gleichnamigen Campingplatz Plitka Vala ist der Strand Plitka Vala. Der flach abfallende mit Kieselsteinen und Sand gesäumte Strand ist insbesondere bei Familien mit Kindern und Nicht- schwimmern sehr beliebt. In der Nähe des Strandes befindet sich ein Restaurant, ein Cafe und ein Supermarkt.
  • Strand Bucht Kosirina - Betina, Insel Murter
    Der Strand der Bucht Kosirina, südwestlich von Betina zählt zu den schönsten Badeplätzen an der kroatischen Adria. (Foto: Ivo Biocina)
  • Strand Kosirina

    Mit der beliebteste und einer der schönsten Strände der kroatischen Adria ist der traumhafte Strand Kosirina, der sich am gleichnamigen Campingplatz, etwa 3,5 km südwestlich von Betina an der Westküste der Insel Murter befindet. Der Kosirina Strand ist mit Sand, Kieselsteinen und kleinen Felsen bedeckt. Direkt am Strand gibt es eine Strandbar so wie ein kleines Fast-Food-Restaurant. Bäume entlang des Strandes bieten natürlichen Schatten während der heißen Sommertage.

Strand Zdrace (Stadtstrand)

Der zentrale Strand von Betina ist der Strand Zdrace, der sich östlich vom Zentrum des Urlaubsortes, ungefähr mittig zwischen Betina und Murter befindet. Der Zdrace Strand ist vorwiegend mit Kieselsteinen gesäumt, bietet aber am Rand auch betonierte Liegeflächen zum Sonnenbaden. Der Strand Zdrace ist mit Duschen ausgestattet. Für kleine Badegäste gibt es einen Spielplatz in der Nähe des Strandes. Im anliegenden Cafe kann man sich mit Getränken und Snacks stärken.

nach oben

Sehenswertes

Der im 16. Jahrhundert von aus Vrana gefüchteten Siedlern gegründete Inselort Betina blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Neben sakralen Bauwerken zeugen u.a. Ruinen von einer römischen Siedlung, die sich zur Zeiten Kaiser Neros und Vespasian hier befand.
  • Betina - Kirche Hl. Franziskus
    Die Kirche des Hl. Franziskus (Franz von Asisi) thront auf dem höchsten Punkt von Betina. (Foto: Tz Betina)
  • Kirche Hl. Franziskus - Sv. Frane

    Im 15. Jahrhundert wurde die Kirche Sv. Frane im Ortszentrum von Betina erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die einst kleine Kapelle immer wieder erweitert, um- gebaut und renoviert. Der weit über die Dächer ragende Glockentrum der Kirche des Hl. Franziskus wurde um 1736 vom Baumeister Ivan Skoko erbaut. Sehenswert in der Kirche, die dem Hl. Franz von Assisi geweiht wurde, ist neben dem Glocken- turm auch der barockene Altar und verschiedene Gemälde im Innenraum.
  • Betina - Kirche Hl. Maria von Gradina
    Zwischen Betina und Murter befindet sich die Kirche der Hl. Maria von Gradina. (Foto: Tz Betina)
  • Kirche Hl. Maria von Gradina

    Direkt an der Küste, nördlich von Betina und östlich von Murter befindet sich die Kirche der Hl. Maria von Gradina. Die Kirche aus dem 6. Jahrhundert wurde im 17. Jahrhundert umfangreich renoviert und um eine halbkreisförmige Apsis erweitert. Neben der im barockstil erbauten Kirche Goslpe od Gradine ist der Friedhof von Betina und Murter.
  • Betina - Colentum
    Überreste der römischen Siedlung Colentum sind nur wenige Meter von der Kirche der Hl. Maria von Gradina entfernt. (Foto: Tz Betina)
  • Colentum & Villa rustica

    Neben der Kirche der Hl. Maria von Gradina zeugen steinere Überreste von der einst blühenden römischen Stadt Colentum. Colentum, die ihre Blütezeit während der Regentschaft des Kaisers Nero und des Kaisers Vespasian hatte, versank nach einem Erdbeben fast vollständig im Meer. Ebenso sehenswert sind die Überreste der antiken Villa rustica, die sich auf dem Gebiet Pacipolje, unweit des Zentrum an der Küste befindet.
  • Betina - Verteidigungsturm
    Ein alter Verteidigungsturm unweit des Platzes Trg na Moru zeugt noch von den alten Wehranlagen des Ortes. (Foto: Tz Betina)
  • Verteidigungsturm

    Am Eingang der schmalen Straße Varos zeugt noch der alte Verteidigungsturm von den ehemaligen Wehranlagen von Betina. Der Turm wurde um 1514 vom Bau- meister Ivan Hrelic gebaut. Zur damaligen Zeit entstanden viele Wehranlagen zur Verteidigung gegen die Türken. Heute ist der halbrunde Wehrturm teil eines privaten Hauses.
  • Betina - Historischer Stadtkern
    Der hübsche historische Stadtkern von Betina, gesäumt mit kleinen Gassen und alten dalmatinischen Häusern wurde als Kulturdenkmal unter Schutz gestellt. (Foto: Tz Betina)
  • Historischer Stadtkern

    Der urbane, historische Stadtkern von Betina befindet sich auf dem Hügel des Kaps Artic. Rund um den weit über die Häuserdächer in die Luft ragenden Kirchturm der Kirche des Hl. Franziskus erstreckt sich ein Gewirr aus historischen kleinen Gassen und typisch dalmatinischen Steinhäusern. Das kleine Labyrinth aus Straßen und Häusern ist von außergewöhnlicher Schönheit und wurde aufgrund dessen unter Kulturdenkmalschutz gestellt.
  • Betina - Schiffbau
    Typisch für Betina, der Schiff-/Bootsbau - vorallem das traditionelle Gajeta Boot wird noch heute hier gebaut. (Foto: Tz Betina)
  • Schiffbau & Schiffbaumuseum

    Betina hat mit der Insel Korcula die längste Tradition im Schiffsbau. Zu Glanzzeiten zählte man im kleinen Inselort über 25 Werften in denen das für Betina typische "Gajeta" Boot gebaut wurde. Eine kleine Zeitreise durch die über 270 Jahre lange Schiffbautradition bietet das "Muzej Betinske Drvene Brodogradnje", das sich in der Vladimira Nazora 7 befindet. Das Museum hat von Juni bis September täglich (außer Sonntags) geöffnet. Der Eintrittspreis liegt bei ca. 25 Kuna / Erwachsenen.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Murter

    Murter, Insel MurterErleben sie schöne Stunden an den Stränden im benachbarten Ort Murter (ca. 1,3 km).
  • Jezera

    JezeraBesichtigen Sie den Urlaubsort Jezera im Südosten der Insel Murter (ca. 6 km).
  • Tisno

    TisnoSehenswert - der Ferienort Tisno an der Ostküste der Insel Murter (ca. 7 km).
  • Vodice

    VodiceEntdecken Sie die Sehens- würdigkeiten & Badestrände von Vodice (ca. 22 km)
  • Biograd

    Biograd na MoruErkunden Sie die "Weiße Stadt am Meer" - Biograd mit Ihrer schönen Altstadt  (ca. 40 km)
  • Nationalpark Krka

    Der Nationalpark KrkaEine herrliche Naturlandschaft erwartet Sie im Nationalpark Krka bei Sibenik (ca. 43 km).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

In und um Betina bieten sich für Aktivurlauber und kulturinteressierte Gäste einige schöne Möglichkeiten, die für Abwechslung und Unterhaltung während Ihres Aufenthaltes in Betina sorgen.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Marina Betina
    Die ausgezeichnete Marina Betina, an der Nordwestküste des Ortes ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Inselwelt der Kornaten.
  • Nautik & Marina

    Gut geschützt an der Nordwestküste von Betina befindet sich die Marina Betina. Der große Jachthafen bietet 240 Liegplätze im Wasser, 5 t Kran, Travel-Lifts und zahl- reiche Service- und Dienstleistungen, wie z.B. einen Wartungs- & Reparaturservice. Die Marina Betina ist idealer Ausgangspunkt für Boots- und Segeltouren durch die kroatische Inselwelt, insbesondere zum Nationalpark Kornati und dem Naturpark Telascica.
  • Betina - Segelschule
  • Segelschule

    Für kleine Seemänner und Piraten bietet der Segelclub Zal in Betina Kurse im Segeln an. Die Segelkurse sind für Kinder von 8-12 Jahren und werden für An- fänger so wie für Fortgeschrittene gehalten. Die Segelschule des Segelclubs Zal erfreut sich großer Beliebtheit bei den Kindern der Insel Murter aber auch bei Kindern, die in der Ferienzeit in Betina zu Gast sind und die Grundkenntnisse des Segelns erlernen möchten.
  • Betina - Tauchen
  • Tauchen & Schnorcheln

    Glasklares Wasser und jede Menge interessanter Tauch- und Schnorchelspots entlang der Küste rings um Betina sind ideale Voraussetzungen für aktive Urlaubs-gäste, die während Ihres Aufenthaltes einen Blick unter die Wasseroberfläche werfen möchten. Taucher können sich an den Tauchclub Nautilus in der Straße Branimirova 9 in Betina wenden. Nautilus bietet zahlreiche Serviceleistungen so wie Tauchgänge & -kurse, u.a. auch zu den Kornaten an.
  • Angeln
  • Angeln

    Die Küste rings um Betina bietet sich natürlich auch perfekt zum Angeln an. Angellizenzen erhalten Sie vor Ort beim Anbieter Levant in der Straße Dolac 93A (www.levant.hr). Informationen über Preise & vieles mehr finden Sie unter Angeln in Kroatien. Wer auf "größere Beute" aus ist, kann mit örtlichen Anbietern zum Big Game Fishing fahren. Infos rund um das Big Game Fishing & zum Anbieter Biggame Vissen in Jezera finden Sie unter Big Game Fishing Insel Murter.
  • Betina - Radfahren
  • Radfahren & Wandern

    Auf Wanderer und Radfahrer warten schöne Küstenwege und Wege die durch das Inselinnere verlaufen auf denen man Land und Leute entdecken und kennenlernen kann. Die Rad- und Wanderwege führen zum Teil auch bis hin auf das Festland nach Vodice. Fahrräder können Sie u.a. bei den Anbietern Amfora (Dolac bb) und Levant (Dolac 93 A) mieten. Eine kleine Rad- & Wanderkarte finden Sie bei unseren Karten in diesem Reiseführer. Infos erhält man auch in der Touristinfo vor Ort.
  • Betina - Schwimmschule
  • Weitere Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten

    Neben einigen Spielplätzen auf denen die kleinen Urlaubsgäste sich austoben können gibt es in Betina auch einen Wasserballclub, der in der zweiten kroatischen Liga spielt. Das Wasserball-Spielfeld befindet sich direkt neben dem Hafen des Ortes. Neben Wasserball-Spielen bietet der lokale Wasserballclub auch Sommer-Schwimmkurse für Kinder an. Weitere Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. Motorroller-Verleih werden vor Ort angeboten.

Veranstaltungen / Kultur

Der lokale Tourismusverband so wie der Kultur- und Kunstverein "Zora", die älteste Folkloregruppe der Region Sibenik veranstalten während des Jahres zahlreiche kulturelle Feste und Feierlichkeiten.

Nightlife

Betina ist ein ruhiger Ferienort. Clubs, Discotheken sucht man hier vergebens. Jedoch kann man in den drei Bars, die rings zum den Platz Trg na Moru angesiedelt das trotzalledem lebendige Nachleben von Betina erkunden.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

In Betina direkt gibt es keine Ambulanz oder Arztpraxen. Ambulanzen befinden sich im benachbarten Murter so wie in Tisno. In Betina befindet sich eine Apotheke am Platz Trg na Moru. Eine weitere Apotheke so wie eine Zahnarztpraxis befinden sich im benachbarten Urlaubsort Murter.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Das Postamt von Betina befindet sich am Platz Trg na Moru, direkt neben dem kleinen Hafen des Ortes. Geldautomat der Raiffeisenbank finden sie in der Nikole Skevina 15 (Marina Betina) und ein Geldautomat der Jadranska Banka ist in der Straße Dolac 2 zu finden. Geld wechseln können Sie u.a. in der Marina Betina, im Postamt so wie bei BTP (Dolac 2).

Einkaufen

Etwa sechs Lebensmittelgeschäfte sind über den Ort Betina verteilt. Eine Bäckerei befindet sich in der Straße Dolac bb. Ebenso in dieser Straße ist der saisonale Marktplatz "Voce", auf dem von April bis September frisches Obst, Gemüse und lokale Spezialitäten angeboten werden. Eine Metzgerei finden sie am Trg na Moru 17, oberhalb des Hafens von Betina. Nautisches Equipment erhalten sie im Shop Scam Marina an der Marina Betina.

Restaurants, Konobas & Cafes

Der pittoreske Ferienort Betina bietet auch gastronomisch eine breite Auswahl. Neben sechs Restaurants finden Sie auch eine Pizzeria so wie zwei Konobas in Betina vor.

Anreise

Ab München bis nach Betina auf der Insel Murter müssen Sie für die Strecke von etwa 800 km mit einer Fahrzeit von ungefähr 8,5 Stunden rechnen. Über die E71 und A9 beträgt die Fahrzeit circa 9 Stunden für die Strecke von 920 km.

Für Flugreisende ist der ideale Zielflughafen der Flughafen Zadar, der sich in Zemunik Donj, etwa 66 km nördlich von Betina auf dem kroatischen Festland befindet. Informationen zum Flughafen finden Sie auch unter Flughafen Zadar.

Weitere detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Kroatien".

nach oben 

Karten

  • Übersichtskarte Insel Murter
    Übersichtskarte der dalmatinischen Insel Murter in Kroatien. (Foto: Tz Betina)
  • Betina - Stadtplan, Karte
    Stadtplan / Ortsplan des Urlaubsortes Betina auf der Insel Murter. (Foto: Tz Betina)
  • Betina - Radwege- & Wanderkarte
    Übersichtskarte der Rad- & Wanderrouten rings um Betina. (Foto: Tz Betina)
nach oben

Video



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Betina und der Kroatischen Zentrale für Tourismus (Croatia.hr)

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke