Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Wanderweg Pazin - Beram

Wanderweg Pazin - Beram

Entdecken Sie die Highlights der Region auf der Wanderroute Pazin - Beram. Informationen, Bilder und Wanderkarte zum Wanderweg Pazin - Beram.

zurück zur Übersicht: Wandern in Istrien
 
Wanderweg Pazin-Beram - Panorama Beram
Luftaufnahme des idyllischen Ortes Beram, Zwischenstation des Wanderweges Pazin-Beram.
  • Wichtiges in Kürze:
  • Land: Kroatien
  • Region: Istrien
  • Lage: Pazin / Beram
  • Radwege:
  • Länge: 13 km
  • Höhenunterschied: 290 m
  • Makadamwege
  • Beram - Panorama
    Panorama von Beram mit der Pfarrkirche St. Martin.
  • Pazin - Panorama
    Start der Wanderung ist in der Kleinstadt Pazin im Herzen der Region Istrien.
  • Pazin - Stadt & Schlucht
    Blick auf Pazin und die davorliegende tiefe Paziner Schlucht.
  • Pazin - Schlucht
    Unweit der letzten Häuserreihen von Pazin geht es steil vergab in die Paziner Schlucht.
  • Pazin-Beram, Natur
    Herrliche Natur entlang des Wanderweges von Pazin nach Beram.
  • Pazin - Paziner Grotte
    Wer mag kann auch die wunderschöne Höhle von Pazin besuchen.
  • Kirche Marija na Skrilinah - Fresken
    Einen Besuch wert ist auch die kulturhistorische Kirche Marija na Skrilinah bei Beram.

Der 13 km lange Wanderweg Pazin-Beram führt Sie von der schönen Kleinstadt Pazin, im Zentrum der Region Istrien über den auf einem Hügel trohnenden Ort Beram und über Gortanov brijeg wieder zurück.

Highlights auf dieser schönen Wanderroute von Pazin nach Beram sind die Kirche Marija na Skrilinah, der Wasserfall Pazsinski krov, der Berg Goranov Brijeg und natürlich die Altortzentren von Pazin und Beram.

Die Wanderstrecke Pazin - Beram ist mit der Markierung 611 gut ausgeschildert und führt größtenteils über Schotter- und Waldwege. Die Wandertour kann man auch während der heißen Sommermonate unternehmen, da die meisten Wege durch schattiges Terrain führen.

Beschreibung des Wanderweges Pazin - Beram

Die Wanderroute von Pazin nach Beram startet an der Touristeninformation in der Kleinstadt Pazin. Wanderkarte und nützliche Informationen zum Wanderweg Pazin - Beram erhalten Sie auch vor Ort in diesem Büro.

Von der Touristeninformation wandern wir am Paziner Kastell vorbei und überqueren die Schlucht von Pazin über die Brücke und laufen weiter am ehemaligen Fabrikgelände Pazinska entlang. Anschließend geht es bergauf über einen Schotterweg zum Gortanov Brijeg.

Kurz nachdem wir den Gortanov Brijeg erreicht haben folgen wir der Wegmarkierung 611 nach links hinweg über einen Feldweg. Hier führt uns die Wanderroute entlang der Felder und Wälder von Pazin. Nach einer Weile geht es wieder bergab in Richtung Beram und wir erreichen eine asphaltierte Straße (zwischen Beram und der Kirche Marija na Skrilinah).

In Beram können wir in der Konoba Vela Vrata neue Kraft tanken oder in den Weinkeller der Familie Bacac die lokalen Weine kosten. Falls Sie die Kirche Marija na Skrilinah (Kirche Maria im Fels - Anm.d.Verf.)  besichtigen möchten, wenden Sie sich bitte an Familie Sestan (Hausnummer 38 in Beram).

Von der Kirche aus geht es weiter empor zum Findrlov Brijeg. Oben angekommen kreuzen sich hier mehrere Bergwanderwege - wir bleiben aber weiterhin auf dem Wanderweg Pazin-Beram und folgen immer der Markierung 611, die uns irgendwann nach links weiter führt. 

Die Wanderroute verläuft dann weiter über einen gepflasterten Weg hinab in Richtung Pazin. Nach einer Weile stoßen wir auf einen breiten Schotterweg, von dem aus wir nach links und anschließend nach rechts weiter wandern und nach einer kurzen Wanderung den schönen Wasserfall Pazinski krov erreichen.

Von hier aus können wir den Bach überqueren und zurück nach Pazin wandern.

nach oben

Karte

Interaktive Karte des Wanderweges Pazin - Beram mit vielen nützlichen Informationen. In der nachfolgenden Printversion finden Sie auch alternative Wanderwege entlang des Wanderweges.
 
 
  • Wanderkarte - Wanderweg Pazin-Beram
    Wanderkarte des Wanderweges Pazin-Beram mit Alternativrouten.

nach oben

Wissenswertes

  • Kirche Marija na Skrilinah - Beram
    Idyllisch im Wald gelegen am Friedhof von Beram, die Kirche Marija na Skrilinah.
  • Friedhofskirche Hl. Marija na Skrilinah

    Die Kirche Maria im Fels befindet sich etwa 1,5 km nordöstlich von Beram. Die Kirche ist zwar klein, beherbergt jedoch einen der größten kulturgeschichtlichen Schätze, den Freskenzyklus des Malers Vincent de Castua aus Kastav aus dem Jahre 1474. Das über 7m lange Werk ist aufgeteilt in drei Szenen, den Sündenfall, Fortuna dreht das Glücksrad & den Totentanz. Bei Besichtigungen bitte vorab an Sonja Sestan (Hs-Nr. 38 in Beram) wenden. Der Eintrittspreis beträgt 20 Kuna.
  • Unterirdischer Fluss - Paziner Grotte
    In der Paziner Grotte können Sie auch einen unterirdischen Fluss bewundern.
  • Paziner Grotte

    Am Europa-Tag, 09. Mai 2007 begann der Bau der Europäischen Trockenmauer am Eingang von Kringa die sich bis zum Tinjan erstreckt.

    Besucher können Teil dieses Projekts werden und einen eigenen Stein in die Trockenmauer einbauen. Jeder Teilnehmer erhält für seinen Beitrag zum Projekt ein Zertifikat.
  • Wasserfall Pazinski Krov
    Perfekt zum abkühlen oder einfach nur zum Entspannen, der Wasserfall Pazinski krov.
  • Pazinski krov

    Unweit von Pazin befinden sich zwei schöne Wasserfälle. Die Wanderroute Pazin - Beram führt Sie direkt an den kleineren der Wasserfälle, den Pazinski krov vorbei. Ein idealer Platz um sich kurz vor dem Ziel noch mal zu erholen und sich abzu- kühlen, also Badesachen nicht vergessen. Daneben können Sie noch die Überreste der alten Mühle besichtigen. Die alten Mühlsteine sind noch neben den Treppen zu sehen.

Berg Gortanov brijeg

Den Berg Gortanov Brijeg gilt es gleich zu Beginn der Wanderung von Pazin nach Beram zu überwinden. Einst befand sich auf dem Berg das Kloster des Hl. Michael (12. Jahrhundert). Während der Jahrhunderte war das Bergland in verschiedenen Familienbesitz bis es letztlich unter die Verwaltung der AZRRI (Agentur für ländliche Entwicklung Istrien) kam.

Die historische Anlage von AZRRI  errichtete hier das Gastronomische Bildungszentrum von Istrien. Nördlich vom Gortanov Brijeg befindet sich eine weitere große Anlage in der sich eine große Zucht des istrischen Rindes Boskarin befindet.

Highlight auf dem Berg Gortanov Brijeg ist die fantastische Aussicht auf das Flusstal und die mystisch wirkende Paziner Schlucht.

nach oben

Weitere Wanderwege


nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Pazin / Tz Zentralistrien

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke