Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Verkehrsvorschriften

Verkehrsvorschriften

Der Ratgeber zu den Verkehrsvorschriften für die Fahrt nach Kroatien. Infos zu Straßenverkehr, Geschwindigkeitsbegrenzungen und vieles mehr.

zurück zur Übersicht: Anreise Kroatien mit Auto
 
Verkehrsvorschriften
Die Verkehrsregeln, wie Geschwindigkeitslimits und Ausrüstung die man im Fahrzeug mitführen muss unterscheiden sich in den Ländern Deutschland, Kroatien, Österreich und Slowenien (Foto: Kroati.de)
  • Wichtiges in Kürze
  • Straßenverkehrsinfos
  • Geschwindigkeitslimits
  • Verkehrsregeln:
  • Österreich
  • Slowenien
  • Kroatien



Wer mit dem Auto auf den Straßen unterwegs ist, muss sich natürlich immer an die Verkehrsregeln halten, ansonsten fallen bei einem Verstoß oft hohe Kosten an.

Um diese zu vermeiden, sollte man sich immer im Voraus über die geltenden Vorschriften informieren.

Wir haben Ihnen deshalb eine Übersicht der wichtigsten Verkehrsinformationen für Österreich, Slowenien und Kroatien zusammengestellt.

HIer finden Sie Informationen zu den jeweiligen Geschwindigkeitsbegrenzungen und was im Fahrzeug mitführen ist.

Informationen zum Straßenverkehr im Überblick

Infos zu: Flagge von Österreich
Österreich
Flagge von Slowenien
Slowenien
Flagge von Kroatien
Kroatien
Maut/Vignette Vignettenpflicht Vignettenpflicht Abrechnung nach Km
Verbandskasten Pflicht Pflicht Pflicht
Warndreieck Pflicht Pflicht
(2 Stück für Gespannfahrer)
Pflicht
(2 Stück für Gespannfahrer)
Warnweste Pflicht** Pflicht
(alle Insassen)
Pflicht
(alle Insassen)
Ersatzlampenset Empfohlen Empfohlen* Pflicht*
Lichtpflicht am Tage Empfohlen Pflicht Pflicht in der Winterzeit
grüne Versicherungskarte Empfohlen Empfohlen Empfohlen
Promillegrenze 0,5 ‰ 0,5 ‰ 0,5 ‰
Notfallnummer 112 112 112

* Für Bremsleuchten und Blinkerleuchten sowie weitere Leuchten werden Ersatzlampen benötigt.  Für Fahrzeuge mit Xenon- oder Neonleuchten ist dies nicht notwendig.

**Eine Mitführ- und Tragepflicht besteht für Lenker mehrspuriger Fahrzeuge. Beim Verlassen des Fahrzeuges auf Autobahnen, Schnellstraßen und Landstraßen muss die Warnweste getragen werden. Für Mitfahrer besteht zwar keine Warnwestenpflicht, aber wir empfehlen das Mitführen aus Sicherheitsgründen. In Slowenien besteht für alle Personen eine Mitführpflicht.

nach oben

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Tempolimits PKW & Motorrad Österreich Slowenien Kroatien
Ortsgebiet 50 km/h 50 km/h 50 km/h
Landstraßen 100 km/h 90 km/h 80 km/h
Kraftfahrt- und Schnellstraßen 100 km/h 100 km/h 100 km/h
Autobahnen 130 km/h 130 km/h 130 km/h


nach oben

Infos zum Straßenverkehr in Österreich

  • In Österreich gilt eine Vignettenpflicht! Hier finden Sie Infos zu den Mautgebühren in Österreich.
  • Die Lichtpflicht wurde zwar am 01.01.2008 aufgehoben, doch wir empfehlen Ihnen, aus Sicherheitsgründen auch tagsüber mit Licht zu fahren.
  • Für mehrspurige Fahrzeuge gilt seit dem 01.05.2005 eine Mitführ- und Tragepflicht von Warnwesten. Diese muss beim Verlassen des Fahrzeugs auf einer Autobahn, Autostraße oder Freilandstraße getragen werden. Für Mitfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.
  • Verbandskasten, Warndreieck und ein Ersatzlampenset (Fahrzeuge mit Xenon, LED´s oder Neonleuchten benötigen diese nur für Bremsleuchten, Blinkerleuchten usw) sind mitzuführen.

Infos zum Straßenverkehr in Slowenien

  • In Slowenien gilt eine Vignettenpflicht! Hier finden Sie Infos zu den Mautgebühren in Slowenien.
  • Die Lichtpflicht wurde zwar am 01.01.2008 aufgehoben, doch wir empfehlen Ihnen, aus Sicherheitsgründen auch tagsüber mit Licht zu fahren.
  • Für mehrspurige Fahrzeuge gilt seit dem 01.05.2005 eine Mitführ- und Tragepflicht von Warnwesten. Diese muss beim Verlassen des Fahrzeugs auf einer Autobahn, Autostraße oder Freilandstraße getragen werden. Für Mitfahrer besteht keine Warnwestenpflicht.
  • Verbandskasten und Warndreieck sind mitzuführen. Ein Ersatzlampenset ist zwar gesetztlich nicht vorgeschrieben, wird aber empfohlen.

Infos zum Straßenverkehr in Kroatien

  • Das kroatische Mautsystem wird nach der zurückgelegten Strecke abgerechnet und muss an der Autobahnabfahrt gezahlt werden. Sobald Sie auf eine mautpflichtige Straße auffahren, müssen Sie ein Ticket ziehen. Hier finden Sie weitere Infos zur Maut in Kroatien.
  • In Kroatien gilt Lichtpflicht in einem bestimmten Zeitraum. Vom letzten Sonntag im Oktober bis zum letzten Sonntag im März des Folgejahres (kurz gesagt: während der Winterzeit) muss in Kroatien mit Abblendlicht gefahren werden.
  • Für alle Personen in einem Fahrzeug müssen Warnwesten vorhanden sein!
  • Verbandskasten, Warndreieck und ein Ersatzlampenset (Fahrzeuge mit Xenon, LED´s oder Neonleuchten benötigen diese nur für Bremsleuchten, Blinkerleuchten usw) sind mitzuführen.


Alle Angaben ohne Gewähr!

nach oben

Autor: Michael Müller

Soziale-Netzwerke