Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Natur Kroatien

Natur Kroatien

Entdecken Sie die vielfältige und intakte Natur Kroatiens mit dem ausführlichen Reiseführer von Kroati.de über die bunte Naturwelt in Kroatien.

zurück zur Übersicht: Infos über Kroatien

Natur in Kroatien
Die Facettenreiche Natur in Kroatien
Kroatien ist ein Naturparadies, das in Europa seinesgleichen sucht. Auf kleinsten Raum reiht sich eine Naturschönheit an die andere, die zum Erkunden einlädt.

Ob zu Land oder zu Wasser, das kleine Land am Mittelmeer bietet für Naturliebhaber die unterschied-lichsten Landschaften.

Von Seen, Flüssen, Inseln über hohe Gebirgszüge bis hin zu versteckte Höhlen, in denen Sie die intakte Natur in Kroatien in vollen Zügen genießen können, bietet das kleine Land am Mittelmeer eine gesunde Flora, die wir Ihnen hier gerne vorstellen.
 

Nationalparks

Die kroatische Natur können Sie am besten in einem der zahlreichen Natur- und Nationalparks bestaunen.
  • Nationalparks in Kroatien
    8 Nationalparks, 11 Naturparks und einige weitere Sonderreservate erwarten Sie im wunderschönen Kroatien
  • Natur- und Nationalparks

    In 8 Nationalparks, weiteren 11 Naturparks und einigen weiteren Sonderreservaten die eine Fläche von knapp 4500 km² einnehmen, präsentiert sich das kleine Land an der Adria von seiner schönsten Seite. Impressionen und ausführliche Informationen zu den staatlichen und der teils unter der UNESCO stehenden Schutzgebiete finden Sie hier: Nationalparks in Kroatien
nach oben

Adriatisches Meer

Kroatien ist für sein kristallklares Meerwasser der kroatischen Adria weltweit bekannt. Die abwechslungsreiche Unterwasserwelt zieht jährlich unzählige Taucher und Badeurlauber an.
  • Meer in Kroatien
    Die kroatische Adria - einer der schönsten Abschnitte des Mittelmeeres
  • Kroatische Mittelmeer - die Adria

    Ein Highlight der intakten Natur in Kroatien ist das glasklare Meer, das sich auf einer Länge von 820 km und einer durchschnittlichen Breite von ca. 220 km erstreckt. Die unzähligen Buchten und vorgelagerten Inseln und die beeindruckende Unterwasserwelt möchten wir Ihnen gerne in unserem Bericht über das Adriatische Meer näherbringen.
nach oben

Wetter u. Klima

Bei schönem Wetter machen die Erkundungstouren in der kroatischen Natur natürlich wesentlich mehr Spaß als an kalten oder Regentagen.
  • Klima in Kroatien
    Das Klima in Kroatien
  • Klima und Wetter

    Das sonnenverwöhnte Land bietet durch seine warmen Sommer, milden Frühjahrs- und Herbsttemperaturen und nicht allzu kalten Wintermonaten beste Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Pflanzenarten, die im nur wenige besiedelten Kroatien besonders gut gedeihen.

    » Klima in Kroatien
nach oben

Pflanzen

Durch seine unterschiedlichen Landschaften und Klimazonen besitzt Kroatien eine üppige Vegetation mit zahlreichen Pflanzenarten.
  • Pflanzen in Kroatien
    Die intakte Pflanzenwelt in Kroatien
  • Pflanzenwelt

    Von Heilpflanzen und Kräutern über Bäume und Nutzpflanzen bis hin zu Giftpflanzen ist das intakte kroatische Ökosystem ein Paradies für verschiedenartige Pflanzen und Tierarten. Die kroatische Regierung hat schon frühzeitig erkannt, dass dieses Naturgut einzigartig ist und besonders geschützt werden muss.

    Tauchen Sie ein in die Pflanzenwelt von Kroatien
nach oben

Gebirge

  • Gebirge Kroatien
    Gebirge Kroatien
  • Die kroatischen Gebirgszüge

    Von der Küste meist gut zu sehen, ragen die Gipfel der kroatischen Bergwelt, oft nur wenige Kilometer landeinwärts, bis zu einer Höhe von 1816 m majestätisch aus der Landschaft empor. Die ursprüngliche Natur der Berge lädt zu endlosen Touren ein und lässt das Herz jedes Wanderers höher schlagen.

    Gebirge Kroatien
nach oben

Flüsse und Seen

In Kroatien finden Sie von kleinen Bachläufen über reisende Gebirgsflüsse bis hin zu atemberaubende Wasserfälle alles was das Naturliebhaber Herz höher schlagen lässt.
  • Fluesse in Kroatien
    Seelandschaften und Flüsse in Kroatien
  • Flüsse und Seen

    Durch tiefe Schluchten schlängen sich die wilden Flüsse Kroatiens, die teils in Seelandschaften wie den weltweit berühmten Nationalpark Plitvicer Seen münden. Die intakten Gewässer sind Lebensraum unzähliger Wasserpflanzen und auch die unberührten Uferzonen der Flüsse und Seen sind ein faszinierendes Pflanzenbiotop. Übersicht der Flüsse und Seen in Kroatien
nach oben

Höhlen

Durch das wasserdurchlässige Karstgestein gibt es in Kroatien eine Vielzahl an Höhlen, die man sowohl im Gebirge, auf den Inseln und sogar unter Wasser vorfindet.
  • Hoehlen in Kroatien
    Höhlen in Kroatien
  • Höhlen und Grotten

    Die über 11500 kleinere und größere Höhlen in Kroatien sind der Lebensraum bizarrer Lebewesen, wie dem unter Naturschutz stehenden Grottenolm. Einige der schönsten und größten Höhlen sind für Besucher zugänglich und beeindrucken diese mit ihren über Jahrtausende entstandenen Gesteinsformen.

    Hier finden Sie eine Übersichtsseite der einzelnen Höhlen in Kroatien


nach oben

Autor: Ferdinand Müller

Soziale-Netzwerke