Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Interview Ulrich Wirsing

Interview Ulrich Wirsing

Das Interview mit Ulrich Wirsing dem Entdecker einiger Drehorte und Mitglied im Veranstaltungsteam "Die Goldene Jubiliäumsfeste der Winnetou Filme".

zurück zur Übersicht: Drehorte Winnetou Filme Kroatien
 
Ulrich Wirsing
Ulrich Wirsing ist ein Pionier der Winnetou Szene, Entdecker und Veranstalter
  • Wichtiges in Kürze
  • Exklusives Interview
  • Thema: Winnetou
  • Interview Gast:
  • Ulrich Wirsing
  • Szene Pionier
  • Drehort Entdecker
   

Im heutigen Interview haben wir Ulrich Wirsing als Gast. Er ist ein Pionier der Szene und hat u.a. den lange verschollenen Drehort ´´Forresters Tod´´ aus Winnetou 2 mit seinem Freund Sandro Florit gefunden (www.mali-alan.de).

Seit 2012 ist er im Veranstalterteam und organisiert mit dem Bluesun Hotel Alan zusammen´´Die Goldenen Jubiläumsfeste der Winnetou Filme´´. Zusammen mit seinem Freund Sandro Florit, ist es ihrer Initiative zu verdanken, dass die Topstars der Filme die Feste in Kroatien besuchen.

2012 war Pierre Brice der erste Ehrengast, 2013 waren Marie Versini und Dunja Rajter vor Ort. 2014 wurde mit Elke Sommer ein weiterer Ehrengast gewonnen.Er lebt das Hobby etwas ´´intensiver´´. Dann schlüpft er in das Winnetou Kostüm und paddelt im Kanu durch den Zrmanja-Canyon oder er reitet mit seinem Freund Old Shatterhand an verschiedenen Drehorten.

Das Interview mit Ulrich Wirsing

Welche Drehorte haben Sie persönlich am meisten fasziniert? Was ist ihr Lieblingsfilm?

Die Filme wurden an den schönsten Stellen Ex-Jugoslawiens gedreht, wobei der größte Teil davon im heutigen Kroatien liegt. Mein erster Drehort war das Puebloplateau mit Blick in den wunderschönen Zrmanja-Canyon. Dreht man sich um 180 Grad sieht man auf den Tulove Grede mit seinen weißen Felsnadeln und Gipfeln. Dies sind für mich die schönsten und faszinierendsten Drehorte.

Allerdings sind die Wasserfälle, Seen und Flüsse der Nationalparks von Plitvice und Krka ebenfalls ein Erlebnis. Aber auch nicht so bekannte Drehorte wie z.B: Vrlika haben Ihren Reiz. Dort gibt es immer noch die unberührte Landschaft. Man denkt die Zeit ist stehengeblieben und die Dreharbeiten wurden erst gestern beendet.

Mein Lieblingsfilm ist Winnetou 1. Es war der erste Winnetou Film, den ich sah. In diesem Film begann die wunderbare Freundschaft zwischen Winnetou und Old Shatterhand. Auch Winnetous Schwester Nscho tschi mit Ihren langen Haaren und den dunklen Augen begeisterte mich.

Es wurden sehr viele abwechslungsreiche, prägende Landschaften verwendet (Puebloplateau, Zrmanya-Canyon, Tulove Grede, Nationalpark Krka / Roski, Rijeka / Platak, usw.). In Winnetou 1 passte alles, die Landschaft, die Schauspieler, die tolle Filmmusik und die spannende Handlung. Dieser Film war für mein Hobby ausschlaggebend und die Begeisterung hält bis heute an.

Sie zählen als Entdecker verschiedener Drehorte der Winnetou Filme. Welche Drehorte haben Sie entdeckt und welche Hürden waren zu bewältigen?

Es würde zu sehr ins Detail gehen, die gefundenen Szenen und Drehorte aufzulisten. Die Hauptsache ist, dass die Drehorte gefunden sind - von wem ist nebensächlich. Das man sich über einen neu entdeckten Drehort sehr freut, ist natürlich selbstverständlich. Im Laufe der Jahre lernt man die Landschaft ´´zu lesen´´.

Anhand der Vegetation und der Felsenfarbe kann man schon eine Auswahl treffen, in welcher Region, der gesuchte Drehort sich eventuell befindet. Gibt es allerdings bei einem total unbekannten Drehort keine Anhaltspunkte, so ist viel Geduld gefragt und manchmal kommt man auch ohne Erfolgserlebnis nach Hause. Es gab Drehorte, die von vielen Fans jahrelang gesucht wurden. Manche wurden sogar erst nach 50 Jahren wiederentdeckt.

Einige Drehorte sind / waren durch die Kriegsfolgen jahrelang nicht zu besichtigen. Es wurden zwar schon viele Gebiete von den Minen gesäubert, aber ein Restrisiko wird immer bleiben. Einige Drehorte sind in den letzten Jahren auch dem Fortschritt zum Opfer gefallen. Manchmal hat die Vegetation so stark zugenommen und die Drehorte zugewuchert. Es gibt aber auch Drehorte, die sich überhaupt nicht verändert haben und wie damals aussehen.

Welche Drehorte sind bis heute noch nicht entdeckt worden? Zeit für eine neue Entdeckungstour?

Die wichtigen Drehorte sind alle gefunden worden. Durch das Internet und die speziellen Fan-Homepages kann sich jeder gut informieren. Es gibt schon noch einzelne Drehorte zu suchen, aber das sind wirklich nur kurze Sequenzen in den Filmen gewesen. Diese Szenen sind eigentlich nur für Hardcorefans interessant.

Neue Entdeckungstouren sind zurzeit nicht geplant, da die jährliche Planung für unser Jubiläumsfest zeitlich dies nicht zulässt.Wir sind der Meinung, ´´die Steine können warten´´, aber nicht der Mensch. Unser Schwerpunkt ist deshalb zurzeit noch möglichst viele Aktive von damals zu treffen und zu unseren Festen einzuladen. So viele unserer ´´Helden´´ leben nicht mehr oder sind im fortgeschrittenen Alter.

Seit 2007 findet jährlich eine Convention für Winnetou in Kroatien statt. Können Sie die Convention etwas genauer beschreiben?

Seit 2007 fanden größere und kleinere Fantreffen einmal im Jahr im Bluesun Hotel Alan in Starigrad-Paklenica statt. Dabei wurden Drehorte aufgesucht und meistens waren auch Jugoslawische Schauspieler und Kaskadeure eingeladen, die Autogramme gaben. Aufgrund des 50jährigen Jubiläums der Filme finden seit 2012 ´´DIE GOLDENEN JUBILÄUMSFESTE DER WINNETOU FILME´´ statt. Unser Motto lautet: LEBE DEINEN TRAUM!

Wir versuchen den Gästen und uns möglichst viele Träume zu erfüllen. Was als ein einmaliges Fest geplant war, wurde durch den großen Erfolg zum jährlichen Highlight der Winnetou Fans. Es kamen Fans aus 11 Nationen (Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Niederlande, Italien, Slowakei, Litauen Russland und Polen). Diese forderten uns auf weitere Feste zu veranstalten.

Dazu laden wir Topstars, Schauspieler, Kaskadeure und Aktive (vor und hinter der Kamera ein). Gemeinsam besuchen wir die Drehorte des jeweiligen Jubiläumsfilms. Es gibt Einzelfotos und Gruppenfotos mit den Stars. Diese geben gerne Ihren Fans Autogramme. Als Höhepunkt gab es jeweils den Jubiläumsfilm auf einer Grossleinwand an einem Originaldrehort zu sehen. Natürlich tauscht man auch seine Erlebnisse mit Gleichgesinnten aus. Es bietet sich auch die Gelegenheit, Fanartikel zu tauschen oder zu kaufen (Filmbörse).

Gibt es neben der Convention noch weitere Festival, Ausstellungen oder gar Museen die für Fans interessant sind?

In Kroatien sind mir nur die Veranstaltungen im Bluesun Hotel Alan in Starigrad-Paklenica bekannt. Dort gibt es auch das Winnetou-Museum, in dem sind viele Fotos von den Schauspielern, Kaskadeuren und Drehorten ausgestellt. Die Zimmer sind noch immer so eingerichtet, wie diese damals in den 60er Jahren aussahen.

Daneben gibt es auch noch Filmrequsiten, wie z.B: ein Kanu, Zaumzeug, Sombreros, Pfeil und Bogen. Außerdem kann man ebenfalls den Original Kamerakran und die großen Filmstrahler besichtigen. Im Hafen von Starigrad, Obrovac und Novigrad werden Ausflüge per Boot in den Zrmanja-Canyon angeboten. Dieser war die Kulisse in Winnetou 1 (Zweikampf Old Shatterhand mit Winnetous Vater) und in Winnetou 3 (Banditen fahren mit Flößen zum Pueblo).

In Starigrad kann man im Bluesun Hotel Alan Tagestouren zu den Drehorten in der Nähe buchen. Im Ort werden auch Jeep Touren angeboten. Wenn man es privater haben möchte, kann man auch ältere Einheimische fragen, die einem Tipps geben oder einen sogar zum Wunschziel führen.

Die Drehorte erstrecken sich von Nord nach Süd und für neue Fans ist es schwer sich zu entscheiden welche Orte man zuerst besuchen soll. Haben Sie einen Tipp für eine Rundreise?

Ich denke, wenn man seine Unterkunft in Starigrad-Paklenica oder in der Nähe hat, ist dies der beste Ausgangspunkt. Man befindet sich im Zentrum der schönsten Drehorte. Ganz nah ist der Nationalpark Paklenica, das Puebloplateau, der Zrmanja-Canyon, der Tulove Grede und der Prezid Pass.

Von hier aus kann man auch Tagesausflüge zu den Nationalparks Krka und Plitvice unternehmen. Dies sind für neue Fans die klassischen Ziele.

Haben Sie zum Schluss noch einen echten Geheimtipp den Sie der Fangemeinde preisgeben können?

Abseits des Massentourismus gibt es noch so viele wunderschöne Landschaften. Man könnte noch weitere Filme drehen…. Eine Bitte dazu hätte ich: "Haltet die Natur sauber"! Manchmal sieht man schon was der Winnetou Tourismus für Folgen hat. Wir wollen doch alle die phantastische Natur genießen.

Wissenswertes

nach oben

Unterkünfte

nach oben

Soziale-Netzwerke