Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Interview mit Denis Poljak

Interview mit Denis Poljak

Das Interview mit dem Experten Denis Poljak von Mjesto za vas d.o.o. über das bauen in Kroatien, den auftretenden Schwierigkeiten und was man so achten sollte!

zurück zur Übersicht: Immobilien in Kroatien
 
Denis Poljak
Denis Poljak - der Experte für Immobilien und Bau in Kroatien
  • Wichtiges in Kürze
  • Exklusives Interview
  • Thema: Hausbau Kroatien
  • Interview Gast:
  • Denis Poljak
  • Firma: Mjesto Za VAS d.o.o.
  • Geschäftsführer / Bauleiter
   

Das Interview haben mit Denis Poljak dem Geschäftsführer und Bauleiter des Unternehmens Mjesto ZA VAS d.o.o. (Kroatieninvest.de). Neben den Verkauf von Immobilien und Grundstücken, können sich auch kundige Bauherren direkt an ihn wenden.

Von der Vertragsgestaltung, über die Bauplanung, Baugenehmigung, Behördengänge, Organisation und dem Schlüsselfertigen Bau ist bei ihm alles in einer Hand. Unter anderem hat er auch Projekte wie den Bau der Villen vom deutschen Nationalspieler Matz Hummels in Kroatien geleitet.

Gründe genug für uns um mit ihm ein Interview zu führen! 8 spannende Fragen & Antworten über seine Firmentätigkeit, den Bau in Kroatien & vieles mehr!

Das Interview mit Denis Poljak

Welche Leistungen bietet ihr Unternehmen an?

Unser Unternehmen bietet neben schlüsselfertigen Immobilien nach deutschem Standard nach Kundenwunsch auch Hilfestellung bei der Suche nach Grundstücken, Vermittlung von seriösen deutsch- und englischsprachigen Rechtsanwälten mit Sitz in Deutschland und Kroatien an.

So kann der Kunde sicher sein, dass alle Vorgaben erfüllt sind. Wir begleiten ihn bei allen notwendigen Schritten, bis zum Bezug seines Eigenheims. Auch kümmern wir uns nach der Fertigstellung um alle Dinge die mit Vermietung oder Verwaltung zu tun haben.

Wo liegen die Vorteile beim Bau in Kroatien sich an einen deutschen Bauträger, wie ihren Unternehmen, zu wenden?

Die deutschen Kunden (im Übrigen auch die vieler anderer Nationalitäten) sind es im Heimatland gewöhnt, einen zertifizierten, gesetzlich durch verschiedenste DIN Normen geregelten hohen Standard zu erhalten.

Wenn der Kunde bei uns den gleichen, d.h seinen gewohnten Standard erhält, muss er sich keine Gedanken machen, ob in Kroatien die gleichen hohen Hürden gelten. Wir erfüllen sie einfach und wickeln auch die Verträge nach deutschem VOB oder MABV Recht ab.

In welchen Orten bzw. welcher Region kann man noch in 1. Reihe zum Meer bauen? Bzw. wo liegen die besten Bebauungszonen in Kroatien?

Es gibt nur noch sehr wenige ausgesuchte erste Reihen. Auch diese unterscheiden sich in der Qualität. (Blick, Ruhe Verkehrsanbindung, Zentrumsnähe und Ausrichtung) Wir kennen noch einige Grundstücke mit hervorragender Qualität. Sie befinden sich alle in Dalmatien.

Hat sich seit den EU Beitritt Kroatiens vieles verändert bzw. vereinfacht, wenn man in Kroatien ein Haus bauen möchte?

Es hat sich einiges verändert, wir kennen die Gesetze genau und richten uns danach, damit der Kunde immer seinen Traum verwirklichen kann. Das kann manchmal komplizierter sein und manchmal einfacher. Das ist auch vor dem EU Beitritt so gewesen und liegt wie in Deutschland immer am Einzelfall.

"Wenn jedoch vor dem Kauf alle Dinge geprüft sind, kann nichts schief gehen."

Wie lange dauert es in der Regel bis ein Deutscher bzw. EU Bürger eine Baugenehmigung bekommt? Welche Schritte sind notwendig?

Das kommt darauf an, ob der Kunde das richtige Grundstück hat, den richtigen Architekten und einen qualifizierten Bauträger. Wenn das Paket stimmt, kann man je nach Region mit 3 bis 12 Monaten rechnen. Das weiß der Kunde von uns aber vorher in welchem Bereich er liegt.

Sie haben bereits viele größere Bau Projekte in Kroatien geleitet u.a. den Bau der Villas vom deutschen Nationalspieler Mats Hummels. Können Sie uns einige Details darüber erzählen?

Ja, es sind 3 Villen in erster Reihe im Raum Zadar im Ort Posedarje. Sehr ruhig gelegen und trotzdem leicht mit dem Auto oder dem Flugzeug zu erreichen. Es war und ist eine sehr anspruchsvolle Tätigkeit, alle Wünsche zu erfüllen.

Es ist mir zum Glück gelungen. Sie Häuser erfüllen alle neuesten Standards, sind sehr elegant und dabei sehr gemütlich. (Wellness-) Oasen zum Wohlfühlen. Diesen Anspruch haben ich bei allen Objekten: Herausfinden was der Kunde möchte und diese Wünsche dann für ihn zu realisieren. Eine schöne Aufgabe.

Haben Sie noch einen letzten Tipp bzw. Ratschlag den Sie unseren Lesern mitgeben können?

Ja. Bitte prüfen Sie vor dem Kauf genau, ob das Grundstück bebaubar und erschließungsfähig ist. Das können qualifizierte Rechtsanwälte, die sich damit auskennen. Die Kosten hierfür sind nicht hoch, aber entscheiden über Erfolg oder Misserfolg!

Bauen Sie nur nach deutschem oder vergleichbarem Standard. Warten Sie nicht zu lange, die Preise steigen und wer erste Reihe sucht, muss 2014, spätestens 2015 Frühjahr noch kaufen.

nach oben

Wissenswertes

nach oben

Video

In diesem Video werden die 3 Villen vom Nationalspieler Matts Hummels gezeigt und auch unser Inverview Gast und Bauleiter des Projektes Denis Poljak wird interviewt.



nach oben

Soziale-Netzwerke