Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Marina

Online Reiseführer über den Ort Marina in der Region Dalmatien in Kroatien. Beschreibung aller Strände, Sehenswertes, Wissenswertes & vieles mehr.

Marina, Kroatien
Blick auf die Hafenbucht von Marina in Dalmatien. Der große Wehrturm dominiert das Bild der Uferpromenade von Marina.
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 1.000
  • Entfernungen
  • München - Marina: 860 km
  • Flughafen Split: 28 km
  • Marina, Jachthafen Agana und Uferpromenade
    Blick vom Jachthafen Agana auf die mit Palmen gesäumte Uferpromenade und den Wehrturm von Marina.
  • Marina - Strand Beach Marina
    Der "Beach Marina" am östlichen Ortsende von Marina ist ein beliebter Badestrand bei Einheimischen und Urlaubsgästen.
  • Marina - Panorama
    Panoramablick über das Meer auf Marina und den Jachthafen Agana.
  • Marina - Strand
    Feiner, fast weißer Kieselstein säumt den Strand Marina, der flach ins glasklare Meer abfällt.
  • Marina - Luftaufnahme
    Luftaufnahme von Marina. Die Magistrale (Küstenstraße) verläuft nur durch den Rand des Ortes.
  • Marina - Panorama aus der Luft
    Die Stadt Marina liegt in einer langen Bucht, die sichere Liegeplätze für Bootsurlauber bietet.
  • Marina bei Nacht
    Panoramaaufnahme bei Nacht von Marina und den vielen Jachten im Hafen von Agana.
In einer gut geschützten Meeresbucht, zwischen Rogoznica und Trogir liegt die kleine malerische Stadt Marina im mittleren Teil der Region Dalmatien. Zum Gebiet der Riviera von Marina gehören noch die Nebenorte Vinisce, Poljica und Sevid.

Im Gemeindegebiet der Stadt Marina, zu dem noch 15 Nebenorte zählen leben etwa 4.770 Einwohner. Wahrzeichen der Stadt ist der Wehrturm, der noch vom Kastell, das im 16. Jahrhundert errichtet wurde übrig geblieben ist. Der imposante Turm wurde renoviert und zu einem Hotel umfunktioniert. Hier bettet man sich also nicht vor sondern in der historischen Kulisse.

Rings um Marina laden ausgezeichnete Bademöglichkeiten zum Sonnenbaden und zum Sprung in die glasklare Adria ein. Beliebte Badestrände sind der Bijeli Galeb, nordöstlich vom Zentrum und der Strand am östlichen Ortsausgang. Die örtliche Jachthafen Agana ist sicherer Heimathafen für Booturlauber, die von Marina aus in See stechen könne. Die Wege entlang der Küste und ins Hinterland laden zu Wanderungen, Spaziergängen und Radtouren ein.

In den Restaurants und Konobas von Marina werden internationale Gerichte so wie traditionelle Gerichte, vor allem , mediteran zubereitete Fischgerichte und Gerichte mit Meeresfrüchten, serviert. Die Abende lässt man hier meist gesellig in den Cafes und Konobas des Ortes ausklingen.

Strände

Entlang der schönen Küste von Marina bieten sich für Badeurlauber zahlreiche schöne Bademöglichkeiten von denen insbesondere der Bijeli Galeb Strand und der Strand am östlichen Ortsende besonders beliebt bei Einheimischen und Urlaubsgästen sind.
  • Strand Bijeli Galeb, Marina
    Der schöne Badestrand Bijeli Galeb liegt am nordöstlichen Ortsende von Marina.
  • Strand Bijeli Galeb

    Der Bijeli Galeb Strand befindet sich am nordöstlichen Ortsende von Marina in Richtung Poljica / Trogir. Bäume am Rand des Strandes spenden natürlichen Schatten. Sonnenliegen & -schirme können vor Ort gemietet werden. Der flach ins kristallklare Meer abfallende Strand ist gesäumt mit feinen Kieselsteinen und bietet zu dem felsige Badeplateaus. Der Strand Bijeli Galeb ist mit Duschen, Toiletten und Parkmöglichkeit ausgestattet. Kiosk, Bäcker und Bar sind ebenfalls in der Nähe.
  • Strand Beach Marina
    Am anderes Ortsende von Marina liegt der "Beach Marina" der ebenso beliebt ist wie der Bijeli Galeb Strand.
  • Strand Marina am östlichen Ortsende

    Der Strand Marina am östlichen Ortsende der Stadt ist gesäumt mit fast weiß leuchtenden feinen Kieselsteinen. Der Strand ist knapp über 1 km vom Zentrum entfernt und fußläufig zu erreichen. Diverse Freizeitmöglichkeiten, wie Tretboot-verleih sorgen für Abwechslung. Beachbar / Cafe, Sanitäre Anlagen so wie Liegen und Sonnenschirmverleih findet man ebenfalls am Strand Marina vor. Ein Rettungs-schwimmerposten sorgt für die Sicherheit der Badegäste während der Saison.
In den umliegenden Orten Poljica und Sevid an der Riviera von Marina bieten sich noch viele weitere ausgezeichnete Bademöglichkeiten, die zum Sonnenbaden und zum Sprung in die herrlich blau schimmernde Adria einladen. Ebenso beliebt sind die einsamen Badebuchten, die sich südlich von Marina befinden.

nach oben

Sehenswertes

Schon zu Zeiten der Antike war die Gegend um Marina besiedelt. Ruinen der antiken Stadt Bausione so wie interessante Bauwerke, wie die Überreste des Kastells von Marina zeugen von der langen Geschichte der Stadt Marina.
  • Wehrturm des Kastells - Marina
    Der imposante Wehrturm, Überrest des Kastells von Marina, ist inzwischen ein schmuckes, kleines Hotel.
  • Überreste vom Kastell

    Im 15. Jahrhundert wurden um Marina Befestigungsanlagen zum Schutz vor den Türken, die damals im Land einfielen errichtet. Das Bistum von Trogir, zu dem Marina einst gehörte ließ im 16. Jahrhundert noch ein Kastell errichten, von dem heute noch ein mit einem Wappen verziertes Tor, so wie der stattliche Wehrturm erhalten sind. Der Wehrturm wurde in den 70iger Jahren des 20. Jahrhunderts um- fangreich renoviert und zu einem Hotel umgebaut.
  • Kapelle, Höhle Sv. Filipa i Jakova
    Gläubige pilgern jedes Jahr am 01. Mai zur kleinen Kapelle in der Höhle Sv. Filipa i Jakova.
  • Höhle Sv. Filipa i Jakova

    Etwa 3 km westlich vom Stadtzentrum von Marina liegt die Höhle Sv. Filipa i Jakova auf dem Hügel Plice. In der 60 m tiefen und etwa 10 m breiten Höhle befindet sich eine kleine Kapelle. Jedes Jahr am 1. Mai pilgern Gläubige zur Höhle Sv. Filipa i Jakova und ferin die Heilige Messe. Urspünglicherweise wurde der Sv. Filip i Jakov Tag jedoch am 03. Mai jedes Jahr gefeiert. In der Nähe der Höhle befinden sich noch Überreste der antiken Stadt Bausione.
  • Gospe od Snijega - Marina
    Die kleine Kapelle Gospe od Snijega liegt etwas außerhalb auf dem Hügel Drid.
  • Kapelle Gospe od Snijega

    Die im 6. Jahrhundert erbaute Kapelle Gospe od Snijega befindet sich auf einem Hügel Drid nördlich von Marina, etwa 170 m über dem Meeresspiegel. Von der Zeit zeugen noch Inschriften, die identisch mit denen des Diokletianpalastes von Split sind. Die Kapelle wurde der Legende nach erbaut, wees am 05.08. geschneit hat, daher auch der Name "Unserer lieben Frau vom Schnee" (Gospe od Snijega - Anm.d.Verf.). Traditionell findet an diesem Tag die Hl. Messe in der Kapelle statt
  • Marina - Kirche Johannes d. Täufer
    Ebenso wunderschön ist der Strand Draga, der sich im Zentrum der Siedlung befindet.
  • Kirchen von Marina

    In Marina gibt es noch weitere Kirchen und sakrale Bauwerke, die von der langen Geschichte des Ortes zeugen. Die kleine Kirche Johannes des Täufers, die in den Stilen von Renaissance und Gotik gestaltet wurde, befindet sich am Platz Stjepana Radica. Ein Stück außerhalb von Marina liegt die im gotischen Stil erbaute Lukas-kirche. Die Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert, die dem Hl. Jakob geweiht ist findet man westlich vom Zentrum.
Natürlich gibt es in und um Marina noch weitere sehenswerte Bauwerke, die einen Besuch wert sind. Ebenso lohnt auch die Fahrt in die umliegenden Gemeindeteile so wie in die größeren Urlaubsstädte der Region.

Ausflugsziele in der Umgebung

  • Kanica

    KanicaZauberhafte Strände abseits des Trubels findet man auch im kleinen Ort Kanica (ca. 13 km)
  • Rogoznica

    RogoznicaBesichtigen Sie den mystischen See Zmajevo oko im schönen Ort Rogoznica  (ca. 13 km)
  • Trogir

    TrogirEin richtiges Freilichtmuseum erwartet Sie in der historischen Altstadt von Trogir (ca. 14 km).
  • Primosten

    PrimostenErkunden Sie die schöne Klein- stadt Primosten mit Ihrer schönen Altstadt  (ca. 20 km)
  • Split

    SplitBesuchen Sie die Metropole Split und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten (ca. 42 km)
  • Nationalpark Krka

    Der Nationalpark KrkaEine herrliche Naturlandschaft erwartet Sie im Nationalpark Krka bei Sibenik (ca. 55 km).
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Rings um Marina bieten sich für Aktivurlauber und kulturinteressierte Gäste einige schöne Möglichkeiten, die für Abwechslung und Unterhaltung während Ihres Aufenthaltes in Marina sorgen.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

  • Marina Agana in Marina
    Der gut geschützte Marina Agana ist idealer Ausgangspunkt für Bootstouren und Segeltörns.
  • Nautik & Marina

    Der Urlaubsort Marina bietet für Bootsurlauber die ausgezeichnete und gut ge- schützte Marina Agana, die entlang des nordöstlichen Ufers der Bucht verläuft. Etwa 140 Liegeplätze im Wasser und weitere 70 Stellplätze an Land stehen im Jacht- hafen Agana zur Verfügung. Die Marina bietet neben Kran (40 t) noch viele weitere Dienst- und Serviceleistungen, wie Reparatur- & Wartungsservice, Rezeption und Nautikfachgeschäft. Bootscharter ist ebenfalls im Jachthafen ansässig.
Das nächste Hafenmeisterbüro befindet sich in der Obala bana Berislavica 19 im 14 km entfernten Trogir.
  • Tauchen
    Glasklares Meer und interessante Unterwasserwelt rings um Marina sind perfekt zum Tauchen und zum Schnorcheln.
  • Tauchen & Schnorcheln

    Die herrlich klare Adria bietet sich natürlich auch hervorragend dazu an die Unter- wasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen zu erkunden. Schnorcheln ist nahezu entlang der ganzen Riviera von Marina möglich. Um mit einem professionellen Tauchzentrum zu Tauchen muss man ins benachbarte Trogir (ungefähr 14 km) oder zu Tauchzentrum Maik`s Dive Center ins westlich liegende Rogoznica fahren.
  • Angeln
  • Angeln

    Natürlich bietet sich die Küste entlang von Marina auch zum Angeln an. Hier ist an vielen Stellen das Angeln erlaubt und die Plätze locken nicht nur mit der Aussicht auf einen Guten Fang sondern bieten auch eine herrliche Aussicht über Meer und Küste von Marina. Zum Angeln ist wie überall in Kroatien eine Angellizenz nötig. Diese können Sie in der örtlichen Touristeninformation erwerben. Informationen über Preise der Angelscheine und vieles mehr finden Sie unter Angeln in Kroatien.
  • Mountainbiketour - Marina
    Zahlreiche Makadamwege entlang der Küste und ins Hinterland laden zu schönen Touren mit dem Mountainbike ein.
  • Radfahren

    Rings um Marina gibt es einige schöne Radwanderwege auf denen aktive Urlaubs- gäste die Riviera von Marina und die Orte im Hinterland mit dem Fahrrad erkunden können. Interessante Radrouten führen von Marina z.B. nach Vinisce und Sevid oder über Dograde und Blizna Gornja in den Norden des Gemeindegebietes. Die Radwege sind markiert und in der örtlichen Touristeninformation & auf der Webseite der Touristeninformation erhält man auch eine Radwanderkarte in Papierform.

Weitere Sportmöglichkeiten

Im benachbarten Vinisce, etwa 6,5 km südöstlich von Marina ist die Bootsvermietung Pika ansässig. Pike vermietet verschiedene Motorboote, Tretboote und veranstaltet

Veranstaltungen / Kultur

Neben den kirchlichen Festtagen während des Jahres werden in Marina und in den einzelnen Ortsteilen viele weitere Feste und Veranstaltungen organisiert. Neben Sportevents, wie Kleinfeld-Fußballturnieren finden auch zahlreiche Folkloreabende, Fischerfeste und Klapa-Abende statt.

Nightlife

In Marina kann man die Abende in geselliger Runde in den Cafe-Bars verbringen. Discotheken und Clubs findet man im idyllischen Städchten nicht. Wer das dalmatinische Nachtleben erkunden möchte muss daher ins benachbarte Trogir, nach Rogoznica oder zur großen Disco Aurora bei Primosten fahren.

nach oben

Wissenswertes

Medizinische Versorgung

Medikamente und Verbandssachen erhalten Sie in der Apotheke von Marina, die sich in der Straße Ante Rudana 47 in Marina befindet. In der gleichen Straße (Hausnummer 20) befindet sich auch die Ambulanz so wie eine Zahnarztpraxis von Marina. Weitere medizinische Einrichtungen finden Sie im ca. 14 km östlich liegenden Trogir. In der Metropole Split, die etwa 1 Stunde östlich von Marina liegt sind große Kliniken ansässig.

Banken, Geldautomaten und Postamt

Bargeld abheben können Sie an mehreren Bankautomaten in Marina. Ein Geldautomat der PBZ Bank ist direkt am Supermarkt Tommy zu finden. Ein Bankautomat der Erste Banka befindet sich in der Straße Ante Rudana 39.

Einkaufen

Über das Stadtgebiet von Marina sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten verteilt. Einen Tommy Supermarkt finden Sie in der Marinska Cesta 1A. Studenac Supermärkte befinden sich in der Obala K.A. Stepinca 2 & in der Ante Rudana 47.

Restaurants, Konobas & Cafes

Gut ein halbes Duzend Restaurants & Konobas sind in Marina ansässig. Mehrere Restaurants sind rund um den Platz Trg. Stjepana Radica zu finden (Restaurant Kod Duje, Restaurant Sesula). Empfehlenswert ist auch das Restaurant La Barca, dass sich auf dem Areal der Marina Agana befindet. Ausgezeichnete Pizzen und andere Speisen bekommt man im Fast Food Luka i Lora (ebenfalls am Trg. Stjepana Radica) serviert. Hausgemachte, typisch kroatische Küche erwartet Sie bei einem Besuch der Konoba Marina (Mala Vrata 7).

Anreise

Zwischen 8,75 und 9 Stunden Fahrzeit müssen Sie für die Anreise ab München bis nach Marina einkalkulieren. Der Großteil der Route führt über die Autobahn. Von dieser fährt man nördlich von Trogir ab (Ausfahrt Prgomet/Zracna luka Kastela / Trogir) und fährt die restlichen knapp 25 km über die Landstraße nach Marina.

Für Flugreisende ist der ideale Zielflughafen der Flughafen Split, der sich in Kastel Stafilic zwischen Trogir und Split befindet. Informationen zum Flughafen finden Sie auch unter Flughafen Split.

Marina verfügt zudem auch über ein gutes öffentliches Verkehrsnetz. Über die mehrmals täglich verkehrenden Linien 47-50 ist man gut mit der Nachbarstadt Trogir verbunden. Busunternehmen wie Autortransport Sibenik, Cazmatrans Dalmatcija und weitere Unternehmen bieten zudem Verbindungen von Marina über Poljica und Trogir bis nach Split an.

Weitere detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie auf unserer Informationsseite "Anreise nach Kroatien".

nach oben 

Karten

  • Marina - Stadtplan
    Stadtplan von der Stadt Marina.
  • Marina - Radwanderkarte, Radwege
    Übersichtskarte der Radrouten rings um die Stadt Marina.
nach oben

Bilder

  • Panorama Marina
    Blick über das Meer auf den Urlaubsort Marina und den Jachthafen Agana.
  • Marina - Ausblick Wehrturm
    Ausblick vom Wehrturm entlang der mit Palmen und Booten gesäumten Uferpromenade von Marina.
  • Südost Uferpromenade Marina
    Panoramaaufnahme vom Nordufer mit Blick auf das südöstliche Ufer von Marina.
  • Marina Agana & Urlaubsort Marina
    Blick über die Marina Agana hinweg auf den Urlaubsort Marina.
  • Boote, Abenddämmerung - Marina
    Segeljachten im Hafen der Stadt Marina in der Abenddämmerung.
  • Marina - Jachthafen bei Nacht
    Jachthafen Agana und Uferpromenade von Marina bei Nacht.
  • Marina - Segeljachten & Sternenhimmel
    Zahlreiche Segeljachten ankern bei Nacht in der Marina Agana im Urlaubsort Marina.
  • Lichter der Stadt - Marina
    Die Lichter der Stadt Marina spiegeln sich im Meer bei Nacht.
  • Luftaufnahme Marina & Jachthafen Agana
    Der Jachthafen Agana und der Urlaubsort Marina aus der Vogelperspektive.
  • Luftaufnahme Marina & Magistrale
    Die Magistrale (Küstenstraße) verläuft nur durch den Ortsrand von Marina.
  • Luftaufnahme Marina Beach & Jachthafen Agana
    Luftaufnahme vom Jachthafen Agana und schräg gegenüber der Strand Marina Beach.
  • Luftaufnahme Marina & Vinisce
    Blick auf die Küste von Marina. Im Hindergrund der Ortsteil Vinsice.
nach oben

Video



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des TZ Marina

Autor: Michael Haut

Soziale-Netzwerke