Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Wandern im Naturpark Ucka

Wandern im Naturpark Ucka

Der Online Reiseführer über die fast 200 km offiziellen Wanderwege und Lehrpfade durch den Naturpark Ucka in Kroatien. Mit toller Bildergalerie!

Naturpark Ucka - Aussicht Vojak
Atemraubender Ausblick und beliebtes Panoramamotiv - Der Gipfel Vojak im Naturpark Ucka
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Istrien & Kvarner
  • Entfernungen
  • Opatija: 17 km
  • Rabac: 46 km
  • Naturpark Ucka - Unterwegs zum Vojak
    Luftaufnahme vom Naturpark Ucka vom Meer aus
  • Naturpark Ucka - Auf dem Vojak
    Über den Wolken - Der Gipfel Vojak im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Lehrpfad Slap
    Informationstafeln und Rastplatz auf dem Lehrpfad Slap im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Wandergruppe Lovranska draga
    Felsformationen in der Schlucht Vela Draga im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Blick zum Vojak
    Blick zum Vojak im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Tal bei Korita
    Tal bei der Quelle Korita im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka -  Wanderpfad bei Korita
    Wanderpfad bei der Quelle Korita im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Quelle Korita
    Holztröge der Quelle Korita im Naturpark Ucka
Fast 200 km offizielle Wanderwege und Lehrpfade führen Sie durch den 160 km² großen und atemberaubenden Naturpark Ucka, der die Halbinsel Istrien mit dem kontinentalen Teil Kroatiens, der Kvarner Bucht verbindet.

Der gut organisierte Naturpark ist gut ausgeschildert. So finden Sie an allen Eingängen zum Park und auf den Wander- und Trekkingwegen im Park Wegweiser und Informationstafeln. Die wichtigsten Wanderwege und Verhaltensregel werden Ihnen hier auch erläutert. Entlang der Wanderrouten gibt es Rastplätze, teilweise Restaurants in denen man frische Kraft tanken kann und die Spezialitäten der Region genießen kann.

Im Park selbst finden Sie dann z.B. kurze Lehrpfade für kleine informationsreiche Wanderungen vor. Hier werden Ihnen mittels Informationstafeln am Wegesrand Flora und Fauna des Parks näher erklärt.Der schönste dieser Pfade ist meiner Meinung nach der Lehrpfad Plas. Für den etwa 2,5 km langen Lehrpfad benötigt man circa 1 Stunde. Entlang des Wanderweges gibt es Rastmöglichkeiten und Aussichtspunkte mit herrlichem Blick über den Park und die Umgebung.

Natürlich gibt es noch weitere Wanderwege und Lehrpfade auf denen Sie durch den Park wandern können.

Wir bitten Sie, wie bei allen Wanderungen sich entsprechend vor Ort bei der lokalen Touristeninformation oder bei der Parkleitung über Ihre Wanderrouten und die Verhaltensregeln im Naturpark Ucka zu informieren. Wie immer sind auch bei diesen Wanderwegen Wanderequipment, Kleidung und ausreichend Verpflegung zu empfehlen. Die Lehrpfade im Naturpark Ucka

Wanderrouten

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht zu den empfohlenen Wanderrouten im Naturpark Ucka:

Vela Ucka - Sedlo - Vojak - Plas - Poklon

Naturpark Ucka - Aussichtsturm auf Vojak
Der Aussichtsturm auf dem Gipfel Vojak im Naturpark Ucka

Poklon - Vojak - Plas - Poklon

Naturpark Ucka - Wanderroute Poklon Vojak Plas
Unterwegs auf der Wanderroute vom Poklan Pass bis zum Vojak

Poklon - Brunnen "Wasser des Joseph II." - Vela Draga

Naturpark Ucka - Brunnen Joseph II.
Die Wanderroute führt Sie vorbei am Brunnen von Joseph II. im Naturpark Ucka

Moscenicka Draga - Trebisca - Sucici - Moscenicka Draga

Naturpark Ucka - Wanderroute Moscenicka Draga-Trebisca-Sucici
Unterwegs auf dem Rundwanderweg von Moscenica Draga im Naturpark Ucka

Die beliebtesten Wanderziele

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht zu den beliebtesten Wanderzielen im Naturpark Ucka:
Vojak
Naturpark Ucka - Vojak
Der Aussichtsturm auf dem Gipfel Vojak im Naturpark Ucka
Mit seinen 1.401 m ist der Vojak der höchste Gipfel im Ucka Naturpark. Das beliebte Wanderziel erreichen Sie auf nachfolgenden markierten Wanderrouten:
 
Veli Planik
Naturpark Ucka - Veli Planik - Cicarija
Blick auf den Veli Planik, dem höchsten Gipfel des Cicarija Gebirges
Der Veli Planik ist mit 1.272 m der höchste Gipfel der Cicarija Bergkette. Vom Gipfel aus hat man eine herrliche Aussicht.
 
Korita
Naturpark Ucka - Korita
Die Korita Quelle liegt oberhalb von Brgudac im Naturpark Ucka
Unterhalb des Felsens Brajkova stijena liegt die Quelle Korita. Für eine Wanderung von Brgudac aus benötigen Sie circa 45-60 Minuten bis zur Quelle. Der Pfad führt Sie durch den neben Bgrudac liegenden Eichen- und Buchenwald, in dem Sie viele geschütze Pflanzen und Tiere entdecken können.

In der Nähe der Quelle liegt die Berghütte Koritima (Korita), die an den Wochenenden geöffnet hat. Hier können Sie übernachten und sich erfrischen.
 
Kozljak
Naturpark Ucka - Kozljak
Überreste der Burg Kozljak im Naturpark Ucka
Überreste der Burg Kozljak aus dem Mittelalter finden Sie oberhalb des Sees Cepic. Nach Kozljak gelangen Sie am Besten über Vranja in Richtung Susnjevica und dann weiter Richtung Kozljak.
 
Brunnen "Wasser des Joseph II"
Naturpark Ucka - Vela Ucka - Brunnen Joseph II
Der Brunnen Joseph II. in Vela Ucka im Naturpark Ucka
Die Quelle Voda Josipa II. (Wasser des Joseph II.) liegt an der Westseite des Ucka Parks im Ort Vela Luka.

Der Brunnen wurde im 18. Jahrhundert errichtet und wurde im Jahre 2003 renoviert.
 

nach oben

Lehrpfade

Es gibt nachfolgende offizielle Lehrpfade auf denen Sie entlang Ihrer Wanderung über den Park, Flora und Fauna informiert werden. Die Lehrpfade dauern meist zwischen 45 Minuten und 1,5 Stunden. Die genauen Streckenverläufe können Sie der Karte unten entnehmen.
  • Naturpark Ucka - Tafeln Lehrpfad
    Informationstafeln entlang der Lehrpfade im Naturpark Ucka
  • Lehrpfad Malikova staza

    Der Wanderweg Malikova Staza verläuft unterhalb des Ortes Vela Ucka.

    Den Routenverlauf und die Lage des Lehrpfades können Sie der Karte unten entnehmen.
  • Naturpark Ucka - Lehrpfad Plas
    Informationstafeln auf dem Lehrpfad Plas im Naturpark Ucka
  • Lehrpfad Plas

    Der Lehrpfad Plas beginnt am Pass Poklon und erklärt Ihnen auf Schautafeln die Pflanzen- und Tierarten der Region. Es gibt Rastplätze und Aussichtspunkte mit Blick auf die Halbinsel Istrien und das Cicarija - Gebirge.

    Die genaue Lage und Routenverlauf des Lehrpfades können Sie der Karte entnehmen.
  • Naturpark Ucka -  Wasserfall Lehrpfad slap
    Der Wasserfall auf dem Lehrpfad Slap bei Lovranska Draga
  • Lehrpfad Slap

    Der Lehrpfad Slap führt Sie durch die Gegend des malerischen Bergdorfes Lovranska Draga. Umgeben von Weinbergen verläuft der Wanderweg an die östlichen Hänge des Ucka Gebirgszuges.

    Den Routenverlauf sowie die genaue Lage des Lehrpfades finden Sie auf der nachfolgenden Karte.
nach oben

Berghütten

Im Naturpark Ucka haben Sie die Möglichkeiten in Berghütten einzukehren, dort zu übernachten oder bei schlechter Witterung Schutz zu suchen.

Berghütte Poklon

Naturpark Ucka - Berghütte Poklon

Berghütte Koritima (Korita)

Naturpark Ucka - Berghütte Korita
nach oben

Karte



nach oben

Bilder

  • Naturpark Ucka - Blick auf das Gebirge
    Blick auf das Gebirge imNaturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Landschaft
    Herrliche Landschaft im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Kozljak
    Überreste der Burg Kozljak im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Tal Lovranska draga
    Das grüne Tal von Lovranska Draga im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Unterhalb der Quelle Korita
    Unterhalb der Quelle von Korita im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Alte Steinhütte
    Alte Steinhütte im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Blick Vojak
    Blick vom Vojak im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Treppe Aussichtsturm Vojak
    Blick von der Treppe des Aussichtsturmes vom Vojak im Naturpark Ucka
  • Naturpark Ucka - Vojak Panorama
    Panorama vom Gipfel Vojak im Naturpark Ucka
nach oben
Fazit
Der Naturpark Ucka bietet alles was das Wanderherz begehrt - Schöne Naturlandschaften und dazu sehenswerte Punkte wie z.B. die Quelle Korita, der Poklon Pass, der das Ucka Gebirge mit dem Cicarija Gebirge verbindet und natürlich der Gipfel Vojak, der ca. 1.401 m ü.d. Meer liegt.

Auf dem Gipfel befindet sich der Vojak Turm, von hier aus hat man einen unbeschreiblichen 360° Panoramablick über die Halbinsel Istrien, die Kvarner Bucht und die vorgelagerten Inseln und bei sehr klaren Wetter bis hinüber nach Italien.
Angebot des Natursparks Ucka
Das Management des Naturparks Ucka bietet auch verschiedene geführte Wandertouren durch den Park an. Diese Wandertouren sind nur auf Nachfrage vor Ort möglich.

Sie können aber auch einen halben Tag mit den sogenannten "Parkrangern" verbringen, die mit Ihnen durch den Park fahren, wandern und Ihnen die Natur und die kulturellen Sehenswürdigkeiten des Parks erklären. Örtliche Anbieter an der Riviera von Opatija bieten auch geführte Ausflüge in den Naturpark an.

Sie können den Park aber auch mit dem Mountain- oder Crossbike erkunden. Nähere Informationen finden Sie in unserem Radreiseführer Radrouten durch den Naturpark Ucka.


Bildquellen: Tz Croatia, PP Ucka, Photonet.hr und Kroati.de

Autor: Michael Haut

nach oben

Soziale-Netzwerke