Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Go Kart Kroatien

Go Kart Kroatien

Sie möchten eine rasante Fahrt mit dem Go-Kart in Kroatien erleben? Hier finden Sie eine Übersicht der Go-Kart Bahnen und Anbieter in Kroatien.

zurück zur Übersicht Sport Kroatien

Kartfahrer in Kroatien
Go Kart fahren in Kroatien
Das Go-Kart fahren ist ein beliebtes Freizeitvergnügen für alle Altersklassen, egal ob groß oder klein, die ganze Familie wird bei einem Ausflug auf die Kartbahn ein paar interessante Stunden verbringen.

Die Fahrzeuge selbst ähneln vom Aussehen her stark den früheren Kettcars, an die sich sicher fast jeder noch aus seiner Jugend erinnern kann.

Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass die Karts mit einem kleinen Motor ausgestattet sind und aufgrund der relativ kleinen Räder ziemlich flach auf der Strecke liegen.

Die größten Kartbahnen Kroatiens befinden sich vor allem in den Urlaubsorten der Region Istrien. Jeder der schon einmal eine Kartbahn besucht hat, wird wissen, was das fahren aber auch das Zuschauen dieser kleinen Flitzer für einen Spass bereitet.

Im Folgenden stellen wir zwei der größten Kartbahnen Kroatiens vor, zeigen Tipps zur richtigen Kartwahl und informieren über wichtige Sicherheitshinweise.
 

Go-Kart-Bahnen in Kroatien

Green Garden in Pula

Die Anlage Green Garden in Pula bietet dem Besucher umgeben von einer parkähnlichen Grünfläche eine asphaltierte mit ca. 1 km, eine zudem verhältnismäßige lange ca. 7 - 8 m breite Strecke.

In Green Garden hat der Besucher die Möglichkeit sowohl im Sommer als auch in den Wintermonaten zwischen verschiedenen Karttypen zu wählen. Das Angebot reicht von 270 ccm bis zu 390 ccm starken Karts.

Neben der Kartbahn werden in der Anlage auch zahlreiche weitere Sportarten angeboten, genauer Informationen finden Sie auf der englisch sprachigen Homepage des Anbieters www.karting.hr

Mehr Informationen über die Kartbahn Green Garden in Pula gibt es hier.
 
Parkende Gokarts im Green Garden
Parkende Gokarts im Green Garden
Halteplatz im Green Garden
Kartgarage auf dem Halteplatz im Green Garden
Gokartrennen im Green Garden
Adrenalinrausch im Green Garden
Kartstrecke des Green Garden
Die Kartstrecke des Green Garden ist ca. 1 km lang
 

Motodrom in Porec

Das Motodrom in Porec wurde im Jahr 1999 gegründet und bietet seinen Besucher auf ca. 600 m eine interessante Strecke. Die ca. 6 - 8 m breite Bahn lädt die Fahrer zu spannenden Kopf an Kopf rennen ein.

Der Besucher kann zwischen Einsitzer-, Zweisitzer- aber auch speziellen 3-Personenkarts wählen. Für Kinder von 5 - 12 Jahren gibt es zudem spezielle Bambinikarts.

Die Veranstalter des Motodrom Porec bieten neben Karts auch noch eine Menge weitere Fahrzeuge an, weitere Informationen können Sie auf der Internetpräsenz des Anbieters nachlesen www.istra-kart.arta.hr

Bildergalerie des Motodrom in Porec:
 
Mutter und Kind beim Kart fahren
Kartfahren in Kroatien für die ganze Familie
Kartfahrer im Motodrom Porec
Kartfahrer im Motodrom Porec
Kartfahrer mit Overall
Kartfahrer mit Overall und Schutzhelm im Motodrom
Strecken des Motodroms und des Kart-Cross
Die Strecken des Motodroms und des Kart-Cross in Porec
 

Kart-Cross in Porec

Die Kart-Cross Anlage in Porec ist etwas für die Adrenalinjunkies unter den Kartfahrern. Dem Besucher wird hier auf 1 km Länge pures Fahrvergnügen auf einer nicht asphaltierten Straße geboten.

Gefahren wird auf speziellen Cross-Gokarts die besser gefedert und zudem mit einem Überrollbügel ausgestattet sind. Die Strecke führt durch Staubpisten durch matschige Streckenabschnitte über kleine Hügel und Gräben.

Bei den Crosskarts wird in Einsitzer-, Zweisitzer- und Kinderkarts. Der Anbieter gehört zum Motocross Porec und bietet dementsprechend neben dem Kart fahren auch noch einige weitere Angebote an. Infos finden Sie auf www.kart-cross.net

Bildergalerie Kart-Cross in Porec:
 
Crosskart mit Überrollbügel
Typisches Crosskart mit Überrollbügel und großen Reifen
Crosskartrennen in Porec
Kopf an Kopf - Rennen der Crosskartfahrer
Crosskarts im Kartcross
Ruhephase für die Crosskarts im Kartcross
Kurvenfahrt durch den Schlamm
Kurvenfahrt durch den Schlamm in Porec

nach oben

Kartbahn in Sibenik

Wichtige Info: Die Karting Dalmare in Sibenik ist längerfristig geschlossen! Es ist noch nicht klar, ob eine Wiedereröffnung stattfindet.

Kart-Typen und Wettkampfarten

Kartfahrer kurz vorm Start
Kartfahrer warten auf das Startsignal vorm Rennen
Die Go-Karts werden in verschiedenen Klassen unterschieden, so gibt es für Kinder in der Regel ab 5 bis ca. 12 Jahren die sogenannten Bambinikarts. Diese speziell für Kinder ausgerichteten Karts haben oft einen etwas schwächeren Motor und einen Überrollschutz angebracht.

Die normalen Karts werden in verschiedene Stufen eingeteilt: 270 ccm, 340 ccm und 390 ccm. Weitere Karttypen sind spezielle Zweisitzer-Karts für zwei Personen oder Crosskarts für anspruchsvollere Gelände wie Wald- oder Feldwege.

Wettkampfarten

Beim Go-Kart fahren können verschiedene Wettbewerbe ausgetragen werden, bei den einzelnen Rennen steht die Zeit oder die zurückgelegte Rundenanzahl im Vordergrund:
 
  • Sprintrennen
    Das Sprintrennen ist eine der beliebtesten Rennarten, hierbei gewinnt derjenige welcher eine vorgegebene Anzahl an Runden in möglichst kurzer Zeit zurücklegt.
     
  • Langstreckenrennen
    Das Langstreckenrennen ist der genaue Gegensatz zum Sprinntrennen. Bei dieser Wettkampfsart müssen in einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Runden zurückgelegt,
     
  • Kartslalom
    Beim Kartslalom muss der Fahrer eine durch Markierungen oder durch Hindernisse schwierig befahrene Strecke möglichst sauber durchfahren. Für jeden Fahrfehler oder Zusammenstoß mit einem Hindernis werden Strafsekunden verteilt. Gewinner ist wer die Strecke am Ende am schnellsten überwunden hat.
     
  • Crosskarting
    Eine neue Sportart die sich immer größerer Beliebtheit erfreut ist das Crosskarting. Hier werden auf speziell für hartnäckige Strecken konzipierten Go-Karts extreme Hindernisse sowie Wald- und Feldstrecken zurückgelegt. Die Crosskarts selbst verfügen über stärkeres Profil an den Reifen, einen stabileren Rahmen und sind meist zusätzlich mit einem Überrollbügel ausgestattet.
     
nach oben

Checkliste vor Beginn eines Go-Kart Rennens

Schutzhelme im Motodrom Porec
Ein passender Schutzhelm gehört zur Grundausstattung beim Kartfahren
Da beim Go-Kart fahren hohe Geschwindigkeiten erreicht werden, können bei Unachtsamkeit schnell Unfälle passieren.
Die folgende Ausrüstung ist daher unerlässlich für ein sicheres Fahren:
 
  • Helm
  • Sturmhaube

Die Ausrüstung wird bei den meisten seriösen Anbietern kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr bereitgestellt.


Folgende Dinge sind ebenfalls empfehlenswert:
 
  • feste Schuhe
  • eventuell Handschuhe
  • Rippen- und Nackenschutz
  • Rennoverall

nach oben

Sicherheitshinweise zum Go-Kart fahren in Kroatien

Damit beim Kart fahren der Fahrspaß und nicht die Gefahr vor Unfällen, im Vordergrund steht, sollten Sie folgende Dinge zu Ihrer eigenen Sicherheit im Voraus vermeiden. Tragen Sie keine Absatz- oder hochhakigen Schuhe, am besten festes Schuhwerk mitnehmen. Bitte nehmen Sie vor der Fahr keinen Alkohol oder andere sinnesbetäubende Medikamente zu sich.

Achten Sie darauf dass der zur Verfügung gestellte Helm Ihnen auch wirklich optimal passt. Kleidungsstücke wie Schals, weite Kleidung oder auch offene Schnürsenkel die sich in den Rädern oder anderen Teilen des Karts verfangen können, sollten vermieden werden.

Neben den Sicherheitshinweisen die Sie selbst beachten sollten, ist es auch wichtig sich die Karts einmal genauer anzuschauen:
 
  • Ist das Fahrzeug mit einem durchgehenden Rahmen vor Aufprällen geschützt?
  • Gibt es irgendwo am Kart abstehende Teile die eventuell gefährlich werden können?
  • Sind heiße Anbauteile wie Motor oder Auspuff richtig abgedeckt, um Verbrennungen zu vermeiden?
  • Sind die Sicherheitsgurte des Fahrzeugs ohne größere Schäden?

nach oben

Soziale-Netzwerke