Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Olib

Unser Online Reisefüher über die Insel Olib in Kroatien. Viele Informationen über die Orte, Strände, Sehenswürdigkeiten, eine Karte, Bilder und vieles mehr.

Insel Olib
Blick auf der wunderschönen Ort Olib - Foto: Braslav Karlic
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 140
  • Entfernungen
  • Ab München: ca. 700 km
  • Flughafen Zadar: Fähre
  • Insel Olib
    Verweilen Sie in Olib und genießen Sie die ruhige Atmosphäre!
  • Insel Olib Hafen
    Der Hafen in Olib
  • Insel Olib Meer
    Tiefblaues Meer vor der Insel Olib
  • Insel Olib Boote
    Boote im Hafen von Olib
  • Insel Olib Kirche
    Blick auf die schöne Kirche im Hintergrund
  • Insel Olib Mauer
    Alte Steinmauer in Olib
Die Insel Olib liegt in der Region Dalmatien in Kroatien, östlich der Insel Silba und gehört zum Inselarchipel der Stadt Zadar. Die Insel hat eine Fläche von ca. 26 km² und zählt rund 140 Einwohner.

Mit der Fähre von Zadar aus ist die Insel ganzjährig gut zu erreichen. Da dort keine Fahrzeuge verkehren, ist die Insel optimal für alle, die dem Alltagsstress entfliehen und richtig entspannen möchten.

Auf der einst dicht besiedelten Insel wohnen nur noch ein paar Menschen, die hauptsächlich von der Landwirtschaft und Fischfang leben. Man könnte fast meinen, dass die Insel total menschenleer ist. Die idyllische Stille und die einsamen Buchten vermitteln ein Gefühl von grenzenloser Freiheit und Unbeschwertheit.

Diese Insel ist kein typischer Urlaubshotspot, doch genau das macht diese Insel umso mehr attraktiv. Die malerischen, verträumten Buchten, die sich entlang der teilweise felsigen Landschaft erstrecken, versprechen den Nautikern aber auch anderen Badegästen ein einmaliges Erlebnis.

Auf der Insel herrscht eine besondere Atmosphäre, die zur Erholung des Körpers und der Seele beiträgt. Besuchen Sie die Insel Olib und tauchen Sie ein in die unbeschreibliche, faszinierende Welt dieser kleinen Insel mit einem großen Herz.
 

Urlaubsort auf der Insel Olib

  • Insel Olib
    Luftaufnahme des schönen Ortes Olib auf der gleichnamigen Insel
  • Olib

    Auf der ganzen Insel gibt es nur einen Ort, der ebenfalls den Namen Olib trägt. Der Ort liegt auf der westlichen Seite der Insel mit Blick auf die Insel Silba. Der heutige Ort Olib entstand aus mehreren, kleineren Ortschaften, die im Laufe der Jahrhunderte zusammengewachsen sind.
nach oben

Strände

  • Insel Olib
    Auf der Insel Olib gibt es zahlreiche Strände und Buchten zu entdecken
  • Strände und Buchten auf der Insel Olib

    Auf der westlichen Seite der Insel befindet sich die größte Bucht namens Olib. Die Bucht Slatinica, mit dem schönsten Sandstrand der Insel, liegt auf der östlichen Seite. Die Bucht des Sv. Nikola mit der gleichnamigen Kirche ist gut vor Bora geschützt und ist somit für Segler und Nautiker geeignet.
nach oben

Sehenswertes

  • Insel Olib Wachturm
    Der 400 Jahre alte Wachturm auf der Insel Olib
  • Wachturm "Kastel Kula"

    Dieser 400 Jahre alte und noch vollständig erhaltene Wachturm liegt zentral im Ort Olib. Der Wachturm diente zum Schutz vor senjanischen Seeräubern. Der Turm ist das Wahrzeichen der Insel Olib und ist auf dem Wappen abgebildet.
  • Insel Olib Denkmal
    Das Denkmal ist ein Andenken an die Inselübergabe
  • Denkmal

    Dieses Denkmal wurde im Jahr 1934 errichtet und befindet sich in der Hafennähe des Ortes. Das Denkmal erinnert an die Inselübergabe durch die Familie Filipi an die Oliber Bauern. Der Freikauf wurde seitdem am 15. Mai gefeiert.

    Später verlegte man das Fest auf Anfang August, da in diesem Zeitraum viele ausgewanderte Einheimische zu Besuch auf der Insel sind.
nach oben

Wissenswertes

Restaurants & Cafés

Auf der Insel Olib finden Sie ein paar gute, typisch dalmatinische Konobas. Deftige Fisch- und Fleischspezialitäten sowie einheimische Weine erwarten Sie im gemütlichen Ambiente und warmherziger Atmosphäre. Erwähnenswert sind die Konobas Olib und Amfora. Gute Musik und Coctails finden Sie in der Café Bar Miki.

Einkaufsmöglichkeiten

Am Kirchplatz des Ortes gibt es einen kleinen Laden für den täglichen Bedarf sowie eine Metzgerei. Am Hafen finden Sie einen Minimarkt und einen Obststand.

Anreise

Die Insel Olib kann mit einer Autofähre von Zadar aus erreicht werden. In der Hauptsaison verkehrt die Fähre mehrmals am Tag. Weitere Informationen über die Anreise nach Kroatien und die Fähre auf die Insel Olib finden Sie hier.

nach oben

Karte


nach oben

Bilder

"Marina bei Insel Molat
  • Insel Olib Karte
    Die Karte der Insel Olib
  • Insel Olib Karte
    Hier sehen Sie die Karte der Insel Olib
  • Insel Olib Kirche
    Die schöne Kirche auf der Insel Olib
  • Insel Olib Wachturm
    Auf den Wachturm kann man über die angebrachten Treppen hinaufsteigen
  • Insel Olib Park
    Gönnen Sie sich ein paar Minuten Erholung an diesem schattigen Plätzchen!
  • Insel Olib Wanderweg
    Auf der Insel Olib gibt es etliche Spazierwege
  • Insel Olib
    Malerische Häuser in der Ortschaft der Insel Olib
  • Insel Olib
    Schmale Gassen führen durch die Ortschaft Olib
  • Insel Olib Meer
    Blick auf den Ort Olib und seinen Hafen
  • Insel Olib Boot
    Im Hafen von Olib findet man das eine oder andere Luxusboot
  • Insel Olib Hafen
    Im Hafen von Olib ankern zahlreiche Boote
  • Insel Olib Meer
    Kristallklares Meer erwartet Sie auf der Insel Olib
nach oben

Video

In diesem Video können Sie einen Einblick über die wunderschöne Insel Olib gewinnen.



nach oben

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung der TZ Zadar (zadar.travel.hr)

Autor: Silvana Kerezovic

Soziale-Netzwerke