Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Silba

Der Reiseführer über die Insel Silba in der Region Dalmatien Kroatien. Viele Informationen, Tipps, Bilder und Angebote für ihren Urlaub auf der Insel Silba.

Insel Silba - Dalmatien, Kroatien
Die traumhafte Insel Silba ist ein wahres Urlaubsparadies für viele Gäste wegen ihrer einzigartigen Naturschönheiten
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 300
  • Entfernungen
  • Ab München: 660 km
  • Flughafen Zadar: Fähre
  • Insel Silba - Luftaufnahme Hafen & Ort
    Der Hafen der Insel Silba ist ein beliebter Anlegeplatz für viele Segler, die sich einen Tag Ruhe und Entspannung gönnen
  • Insel Silba - Ort
    Bei der Lufaufnahme des Ortszentrum erkennt man schon die wichtigsten Orte des kleinen Ortes - wie die Kirche im Ortszentrum
  • Insel Silba - Ort Zentrum
    Die Sandstrände mit dem tieftürkisnem Meer befinden sich auch direkt neben dem Ort und sind leicht zu erreichen
  • Insel Silba - Ort & Hafen
    Das bunte Treiben an der Hafenbucht ist nicht nur für Besucher sondern auch für Einheimische immer wieder beeindruckend
  • Insel Silba - Luftaufnahme Küste
    Der Norden der Insel ist mit besonders schönen versteckten Buchten ausgestattet, in denen man herrliche Einsamkeit genießen kann
  • Insel Silba - Insel Luftaufnahme
    Die schöne Insel Silba ist eine der kleinsten bewohnten Inseln des Zadar Archipels und beherbergt nur einen einzigen Ort.
  • Insel Silba - Sonnenuntergang
    Falls Sie die Gelegenheit haben genießen Sie einen der atemberaubenden Sonnenuntergänge auf der Insel Silba - Sie sind unvergesslich
Die Insel Silba ist ein kleines Inselidyll südlich der Insel Losinj im Norden der Region Dalmatien. Die etwa 15 km² große Insel gehört trotz ihrer Nähe zu Losinj zum Inselarchipel von Zadar. Etwa 300 Einwohner leben auf der "autofreien" ruhigen Urlaubsinsel.

Auf Badeurlauber warten auf der Insel Silba wunderschöne Sand-, Kiesel- und Felsstrände. Die meisten Strände erreicht man zu Fuß über die schönen Wanderwege, die quer über die ganze Insel verlaufen. Für alle Besucher, die sich die Fußmärsche ersparen wollen, bietet es sich an die Insel mit einem mitgebrachten Fahrrad zu erkunden.

Auf der Insel gibt es lediglich einen kleinen Ort, der ebenfalls Silba heißt und aber alles bietet, was man für einen angenehmen Urlaub benötigt, wie beispielsweise  einen Einkaufsmarkt, eine Post und einige schöne Restaurants im Dorf Silba.

Vor allem wird Ihnen aber auf der herrlichen Insel ein ruhiger erholsamer Urlaub in der idyllischen unberührten Natur mit wunderschönen Buchten garantiert, in der Sie mit etwas Glück auch immer wieder einmal Delfine sehen werden.

Urlaubsorte auf der Insel Silba

  • Insel Silba - Zentrum Silba
    Das Zentrum des gleichnamigen Orts auf der Insel Silba erstreckt sich in der Mitte von West nach Ost über die gesamte Insel.
  • Silba

    Das Dorf zieht sich zum Fährhafen im Westen bis zur Küste im Osten über den einen Hügel mit einem wirren Wegenetz aus vielen schmalen Gassen. Am Hauptplatz ehr westlich befindet sich ein großer Markt, sowie die Kirche des Dorfes. Etwas südlicher befinden sich dann die Post, die Ambulanz und der Liebesturm Toreta. Entlang der Küste ziehen sich Wege und Alleen zu den Buchten der Insel.
nach oben

Strände

Da auf der Insel der Schutz ihrer Natur an höchster Stelle steht, können Sie in vielen Buchten die meist aus Kiesel und Sand bestehen noch herrliche natürliche Idylle am kristallklaren Wasser und erholsamer Einsamkeit genießen.
 
  • Insel Silba - Strand am Hafen
    Blick vom wunderschönen türkisnem Meer der Insel Silba auf den Ortskern.
  • Insel Silba - Strand mit Boot
    Mit dem Boot erreicht man auch viele Buchten, die zu Fuß nicht erreicht werden können und noch mehr Abgeschiedenheit bieten.
  • Insel Silba - Kiesel Strand
    An der gesamten Küste derInsel Silba finden Sie versteckt viele kleine Kiesel- und Sandbuchten
  • Insel Silba - Strand Luftaufnhame
    Luftaufnahme der nördlichen Insel Silba mit den vielen schönen Sand- und Kieselstränden
  • Insel Silba - Luftaufnhame Strand am Ort
    Die Buchten entlang des Zentrums sind leicht zu Fuß zu erreichen und bieten optimale Erholung
  • Insel Silba - Strand Hafen
    Rund um den Hafen der Insel Silba finden Sie Badbuchten zum Baden und Entspannen
  • Insel Silba - Strand und Meer
    Am Hauptstrand von Silba sieht man immer viele Besucher schwimmen, da die Sandbucht so beliebt ist
  • Hauptstrand Sotorisce

    Der Hauptstrand liegt an der Südseite der Insel und ist wegen des feinen Sandes, der sich türkis im Wasser widerspiegelt sehr gefragt. An diesem Strand werden Sie ein unvergessliches Badevergnügen erleben, dass Ihnen noch lange in Erinnerung bleibt.
  • Insel Silba - Strand
    Der Strand Nozdre ist etwas abgelegener und deshalb meist auch weniger Besucht als die direkten Strände rund um Silba
  • Strand Nozdre

    Die Bucht Nozdre ist etwas abgelegener vom Dorfkern und spaltet sich in zwei kleinere Buchten. Auf der einen Hälfte haben sie herrlich feinen Sand der flach ins Wasser einläuft, der aber nach und nach auf der anderen Seite in einen Kiesstrand übergeht. Somit ist für alle Badegäste in ferner Abgeschiedenheit das richtige geboten.
  • Insel Silba - Bucht Pocukmarak
    Ein Teil der herrlichen Bucht Pocukmarak, die sehr beliebt bei seinen Besuchern ist
  • Strand Pocukmarak

    Die beliebteste Bucht der Besucher von Silba ist die Bucht Pocukmarak und die beiden Nachbarbuchten. And dem schönen Kieselstrand werden die Gäste durch ein kleines Café und Kiosk mit Essen und Getränken versorgt und können so das kristallklare Meer der Insel voll und ganz genießen.
  • Insel Silba - FKK Strand
    Die versteckten Buchten der FKK-Strände auf der Insel laden zum Baden und Genießen im klaren Wasser ein
  • FKK Strände

    Es gibt sowohl einen FKK Strand im Süden als auch im Norden der Insel, die über einen einstündigen Fußweg zu erreichen sind. Allerdings lohnt sich oftmals schon der Weg zu den Buchten, da dieser mit vielen verschiedenen Pflanzenarten am Rande gesäumt ist. Auf Grund des längeren Fußweges kommen auch meist sehr wenige Besucher in die Bucht.
Da auf der Insel keine motorisierten Transportmittel zu den Buchten erlaubt sind, wird mittlerweile auch ein Bootstransport zu einigen Buchten angeboten, um sich die längeren Fußmärsche zu ersparen und trotzdem die einsamen Buchten zu erreichen.

nach oben

Sehenswertes

Da die Insel Silba sehr klein ist, gibt es nur wehr wenige Sehenswürdigkeiten, die aber trotzdem sehr schön und interessant sind. Die beliebtesten stellen wir Ihnen hier etwas genauer vor.
  • Insel Silba - Turm Toreta
    Der Liebestrum auf der Insel Silba mit der langen Wendeltreppe
  • Liebersturm Toreta

    Der sechseckige sagenumwobene Turm steht mitten im Dorf und ragt über die Insel als eines der Wahrzeichen der Insel. Laut Überlieferung der Anwohner wurde der Turm im 19. Jahrhundert von einem Kapitän Namens Peter gebaut, der damit seiner schmerzlich vermissten Liebe die Chance gab täglich Ausschau nach ihm zu halten.
  • Insel Silba - Kirche
    Die Kirche der heiligen Jungfrau Maria im Ortszentrum von Silba
  • Pfarrkirche der Jungfrau Maria und Kreuzweg

    Die Pfarrkirche in der Mitte des Dorfes wurde 1850 geweiht und bildet den Start des Kreuzweges aus sieben weißen Kapellen bis zur ältesten Kirche des heiligen Marko auf dem heutigen Friedhof. Jedes Jahr an Ostern wird das Feuer über diesen Weg von einer Station zur nächsten gereicht, bis es die Osterkerze entzündet.
  • Insel Silba - Sarkophage
    Blick auf die Bucht Pocukmarak von der aus man die archäologischen Sarkopharge im Meer sehen kann
  • Unterwasser Sarkophage in der Bucht Pocukmarak

    Ein besonderes Highlight sind die archäologischen Funde der steinernen Sarkophage in der Bucht Pocukmarak. Die Bewohner wurden darin im 5. und 6. Jahrhundert bei der Kirche bestattet und anschließend von einer späteren Generation wurde diese als Staudamm genutzt. Nun lagern diese seit jeher in der Bucht und sind über das Meer sichtbar.
Weitere Sehenswürdigkeiten finden Sie natürlich in den vielen Städten und Orten auf dem Festland, wovon vor allem Zadar geschichtlich sehr interessant ist.

nach oben 

Wissenswertes

  • Fähre Jadrolinija
  • Fähre auf die Insel Silba

    Auf die autofreie Insel Silba gelangt man mit der Auto/Personenfähre von Zadar aus, aber das verlassen mit dem Auto ist nicht gestattet. Den aktuellen Fahrplan und die Preise finden Sie unter Fähre Insel Silba.
nach oben

Karte


nach oben

Video

Hier sehen Sie ein Video über die Facetten der wunderbaren Insel Silba und ihre einzigartige Schönheit.



nach oben 

Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung von TZ Silba

Autor: Anika Rüger

Soziale-Netzwerke