Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Mljet

Der Reiseführer über die Insel Mljet in der Region Süddalmatien in Kroatien. Viele schöne Bilder, Tipps und Informationen für ihren Urlaub auf der Insel Mljet.

Die südlichste der bekannten kroatischen Inseln ist ein wunderschönes Stück Erde mit Pinien und Eichenwäldern, steilen Klippen, Salzwasserseen und kleinen Buchten.

Mljet ist 37 Km lang und 3 Km breit. Für viele Kroaten ist die Insel ein mystischer Ort - hier soll die Nymphe Calypso gewohnt haben. Der Sage nach soll sie Odysseus verführt und den Schiffbrüchigen in ihrer Höhle an der Südküste sieben Jahre gefangen gehalten haben. Nachzulesen ist die Geschichte in Homers Heldengedicht Odysee.

Die Insel Mljet in KroatienLuftbild von der Insel Mljet Traumhafte Landschaften auf der Insel Mljet

Die meisten Besucher kommen als Tagesausflügler, um den 31km² großen Nationalpark Mljet zu besuchen. Am einfachsten erreicht man die Insel mit Katamaran Nona Ana, der für die Anfahrt von Dubrovnik aus zwei Stunden braucht. Tickets erhält man morgens ab 8 Uhr am Kiosk gegenüber dem Hafen im Gruz. Von Juni bis September bringt das Schiff die Besucher direkt nach Polace im Nationalpark, dort haben sie sechs Stunden Zeit für die Besichtigung. Zu anderen Zeiten wenn das Boot in Sobra hält, ist eine Übernachtung sinnvoll. Während der Hauptsaison im Sommer werden auch organisierte Ausflüge in den Nationalpark von Dubrovnik, Cavtat, Korcula und Orebic aus angeboten, dabei ist der Eintritt bereits im Preis eingeschlossen.

 

Soziale-Netzwerke