Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen
Seitenübersicht > Kroatien Infos > Naturpark Lonjsko polje

Naturpark Lonjsko polje

Der Reiseführer über den Naturpark Lonjsko Polje in Kroatien. Viele Infos, Tipps & Bilder über die Landschaften und die besten Routen durch den Park.

zurück zur Übersicht Nationalparks Kroatien

Naturpark Lonjsko polje
Blick auf die tolle Landschaft des Naturparks Lonjsko polje in Kroatien
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Naturpark Lonjsko polje
  • Informationen über
  • Landschaft
  • Kontaktdaten
Der Naturpark Lonjsko Polje liegt im Norden von Kroatien im Landesinneren. Es eines der best erhaltenen und größten Feuchtbiotope in ganz Europa. Das Sumpfgebiet liegt zwischen dem Fluss Sava und Gebirgszug Moslavacka gora, teilweise parallel zum Lonjafluss verlaufend im Staubecken Moste (ist der Bereich vom Zusammenfluss der Sava Dolinka, des Baches Javornik bis zum Kraftwerk in Moste).

Der Naturpark Lonjsko Polje umfasst eine Fläche von 50.600 Hektar (506,5 km²) und wurde 1998 als Naturpark unter Naturschutz gestellt.

Sie finden hier eine große Artenvielfalt an Vögeln, es gibt außergewöhnlich viele Störche, sowie See- und Schreiadler hier. Auch existieren zahlreiche Pflanzenarten. Ebenso interessant ist die traditionelle Holzbauweise des Savatals - es sind Häuser in großer Zahl erhalten - die dank ihrer ästhetischen Vorzüge wahre Denkmäler volkstümlicher Baukunst darstellen.

nach oben

Landschaft

Für einzelne Bereiche innerhalb des Naturparks (Vogelschutz-Reservate Rakita und Draziblato) gelten besondere Schutzmaßnahmen. Die Sumpfwiesen, Eschen-, Weiden- und Pappelhaine dieser Reservate sind wichtige Nistplätze für Enten, während im Steineichen-Sumpfwald sowie auf den Feldern und Weiden des übrigen Gebiets seltene europäische Tierarten beheimatet sind (See- und Schlangenadler, Fischreiher, Seidenreiher, Löffelreiher und Schwarzstörche).

Dieses Gebiet, welches im Frühjahr und Herbst durch Hochwasser überschwemmt wird und in dem sich das Flutungs-wasser bis zu sechs Monaten im Jahr staut, ist einer der größten Karpfenlaichplätze in ganz Europa. Es gibt viele weitere für diesen Raum typische Tierarten (autochthone Hausschweine, Wildschweine, die autochthone Pferderasse des Kroatischen Kaltbluts, Hirsche, Rehe, Fischotter, Biber, Wildkatzen). Das Beobachten von Vögeln in ihrem natürlichen Lebensumfeld ist interessant und lehrreich.

Zur Freizeitgestaltung bieten sich aber noch an: Radfahren, Spaziergänge, Bootfahren, Reiten, Baden sowie Angeln und Jagen (letzteres nur beschränkt). Das gastronomische Angebot (Fisch-Paprikasch, Wildbretgulasch u.a.), Ausflüge und Fotosafaris im Lonjsko Polje sind absolut einen Besuch wert.

nach oben

Kontakt

Kontakt:
Adresse: Trg kralja P. Svacica bb, 44324 Jasenovac
Tel: +385 44 672 080
Fax: +385 44 672 080
Web: www.pp-lonjsko-polje.hr

nach oben

Soziale-Netzwerke