Tel. +49 (0) 9363 5335 | Kontakt | Merkliste (0) | Buchungsablauf
Seite durchsuchen

Insel Ugljan

Der Reiseführer über die ruhige Insel Ugljan in der Region Dalmatien in Kroatien. Infos zu den Stränden, Sehenswürdigkeiten, Urlaubsorten und vieles mehr.

Insel Ugljan - Dalmatien, Kroatien
Panoramaaufnahme von Ivo Pervan von der Insel Ugljan - Dalmatien, Kroatien
  • Wichtiges in Kürze
  • Land: Kroatien
  • Region: Dalmatien
  • Einwohnerzahl: 7.580
  • Entfernungen
  • Ab München: 760 km
  • Flughafen Zadar: 22 km
  • Insel Ugljan - Preko
  • Insel Ugljan - Panorama
  • Insel Ugljan - Panorama
  • Insel Ugljan - Panorama
  • Insel Ugljan - Panorama
  • Insel Ugljan - Panorama
  • Insel Ugljan - Blick über Insel
    Blick über das grüne Inselinnere der Insel Ugljan
Die beschauliche Insel Ugljan liegt nur durch wenige Seemeilen von Zadar getrennt am Pasman-Kanal im Norden der Region Dalmatien. Ugljan gilt unter einheimischen aufgrund der nahen Lage, als heimlicher Vorort von Zadar und ist Feriendomizil für zahlreiche Einwohner Zadars.

Die Insel ist geprägt durch unzählige Olivenbäume, das endlose Grün der umliegenden Hügel sowie zahlreiche malerische Kiesel- und Sandstrände. Letztere sind auch ein Grund dafür weshalb die Insel gerade bei Badegästen so beliebt ist.

Die Insel selbst setzt sich aus sieben Ortsschaften zusammen und ist über eine kleine Brücke mit der Insel Pasman verbunden. Archäologischen Funden zufolge besiedelten schon in der Jungsteinzeit die ersten Menschen die Insel, urkundlich erwähnt wurden die Orte das erste Mal aber erst Ende des 13. Jahrhunderts. Die sieben Orte des Eilands befinden sich auf der dem Festland zugewandten Seite, die anderen Teile der Insel sind weitgehenst unbewohnt. Trotz dieser einseitigen Besiedelung ist Ugljan aber die wohl am stärksten besiedelte Insel der kroatischen Adria.

Neben Badeurlaubern schätzen aber auch kulturbegeisterte Gäste und Erholungsurlauber Ugljan sehr. So gibt es rund um die Insel eine Vielzahl an kulturell interessanten Bauten, kilometerlangen Wanderwegen und versteckten romantischen Buchten.

Gerade in den Sommermonaten finden auf auf Ugljan im Rahmen des Kulturssommers eine Vielzahl an großen und kleinen kulturellen Festlichkeiten statt. Fast jeder Ort der Insel hält ein anders kulturelles Highlight für die Besucher bereit, so gibt es unter zahlreichen anderen, in Kali die beliebten Fischernächte, in Preko das traditionelle "Priješka legrica" Fest oder die Poesieabende in Brizicev.

Strände

 
  • Insel Ugljan - Strand
    Glasklares Wasser für kleine Badeurlauber und teilweise auch betonierte Liegeflächen für Sonnenanbeter
  • Strände auf der Insel Ugljan

    Zahlreiche Strände erwarten Badeurlauber auf der Insel Ugljan. Der flach abfallende Sandstrand Mostir im Ortszentrum von Preko ist insbesondere bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

    Weitere beliebte Strände und Buchten sind die sandige Bucht Luka, die Felsbucht Cinta und der Strand des Hotels Ugljan.
nach oben

Unterhaltung & Freizeit

Sportmöglichkeiten

Auf Aktivurlauber warten zahlreiche abwechslungsreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf der Insel Ugljan. In Preko können Sie sich am Strand auch Tretboote und Kajaks mieten. Am Strand Mostir gibt es für Volleyballspieler ein Beachvolleyballfeld und Tennisspieler finden einen Tennisplatz im kleinen Ort Varos.
  • Insel Ugljan - Olive Island Marina in Sutomiscica
    Blick auf die Olive Island Marina in Sutomiscica
  • Nautik & Marina

    Nautiker und Bootsurlauber finden einen sicheren gut geführten Jachthafen in Sutomiscica. Die Olive Island Marina liegt direkt gegenüber von Zadar auf der Insel Ugljan. Die nächste Tankstelle für Boote befindet sich etwas südlich von Sutomiscica im Hafen von Preko.
  • Insel Ugljan - Tauchen
    Erkunden Sie die Unterwasserwelt von Ugljan
  • Tauchen

    Entdecken Sie die faszinierende Unterwasserwelt rund um die Insel Ugljan. Auf Tauchurlauber waren schöne Tauchspots mit Steilwänden, Höhlen und Unterwasserspalten bei ausgezeichneten Sichtverhältnissen. Auf Ugljan können Sie sich an das Tauchzentrum Ugljan wenden, das neben Tauchgängen auch Tauchkurse und weitere Dienstleistungen anbietet.
  • Insel Ugljan - Wandern
    Entdecken Sie die schöne Küste der Insel Ugljan und genießen Sie von den Anhöhen die Aussicht über die Insel Ugljan
  • Wandern

    Ungefähr 20 offizielle Wanderrouten führen Sie über die Insel Ugljan. Entlang der Wanderwege auf der Insel Ugljan haben Sie die Möglichkeit, die abgelegenen einsamen Buchten, die kleinen Orte und die vielen Sehenswürdigkeiten auf Ugljan zu besuchen und zu besichtigen.
  • Insel Ugljan - Radfahren
    Zahlreiche schöne Radrouten mit verschiendene Schwierigkeitsgrad führen Radurlauber über die Insel Ugljan
  • Radfahren

    Entdecken Sie die Insel Ugljan auf dem Fahrrad. Über die Insel Ugljan führt ein breites Radwegenetz auf denen Sie die Küste und das hügelige Innere der Insel auf den Radtouren besichtigen können.
  • Insel Ugljan - Klettern
    Zeljina ist ein beliebter Kletterspot auf der Insel Ugljan
  • Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten

    Die Insel Ugljan bietet für kletterbegeisterte Urlaubsgäste den wunderschönen Kletterspot Zeljina, der sich unweit des gleichnamigen Strandes befindet. Sie finden den Kletterparcour südwestlich von Sv. Mihovil.
    Auch auf Angler warten schöne idyllische Angelplätze oder geführte Angeltouren zu den schönsten Angellocations um die Insel Ugljan. Weitere Informationen finden Sie auch unter Angeln in Kroatien.

Veranstaltungen / Kultur

Während der Saison werden in den Orten auf der Insel Ugljan zahlreiche kulturelle und traditionelle Feste veranstaltet. Ausstellungen, Fischerfeste, Konzerte, Sommertheater und Open-Air-Disco sind nur einige der vielen Events auf der Insel Ugljan.

nach oben

Wissenswertes

Urlaubsorte auf der Insel Ugljan

Die Insel Ugljan ist über die Fähre Ugljan mit dem Festland verbunden. Insgesamt gibt es auf der Insel sieben größere Ortschaften welche alle ihre individuellen Reize haben und auf jedenfall einen Ausflug wert sind.
Die sieben Orte möchten wir Ihnen im folgenden vorstellen:
 
  • Ugljan - der Hauptort der Insel
    Ugljan - der Hauptort der Insel
  • Ugljan

    Der Hauptort des gleichnamigen Eilands liegt an der Hauptstraße der Insel und ist so mit den restlichen Orten verbunden.

    In Ugljan befindet sich ein Hafen der sowohl für kleine als auch größere Schiffe zum Anlegen geeignet ist. Badegästen werden Freude an den Sandstränden in den idyllischen Buchten Cinta, Mostir und Luka finden.

    Kulturell ist der Ort ebenfalls interessant, hier gibt es die Ruinen einer alten Basilika sowie die eines zur  Olivenölherstellung benötigten Bauwerks aus dem 1. Jahrhundert. In der Nähe des Hafens befindet sich noch ein historisches Franziskanerkloster aus dem 15. Jahrhundert.
     
  • Kali - der größte Ort der Insel
    Kali - der größte Ort der Insel
  • Kali

    Der Ort Kali befindet sich gegenüber des vorgelagerten Eilands Osljak  und ist der größte Ort des gesamten Zadar-Archipels. Der Fischerort Kali verfügt über zwei Häfen und ist geprägt vom mediterranen Flair, den verwinkelten Gassen und typischen Steinhäusern.

    Neben den Tourismus und dem Fischfang sind die Haupteinnahmequellen des Ortes noch heute die Landwirtschaft und die Olivenölproduktion. Badegästen wird  vor allem die malerische Bucht Lamjana empfohlen.

    Für Kulturbegeisterte ist die Kirche des Hl. Laurentius, dem Schutzpatron des Ortes ein sehenswerter Spot.
     
  • Kukljica- der pittoreske Fischerort
    Kukljica- der pittoreske Fischerort
  • Kukljica

    Der beschauliche Ort Kukljica liegt auf der südöstlichen  Seite des Eilands, direkt gegenüber der Insel Pasman. Der Ort ist geprägt durch das glasklare Wasser der Küste, den tiefen Wäldern und den idyllischen Buchten.

    Der Ort verfügt als traditioneller Fischerort über einen ansehnlichen Hafen und einer Vielzahl an touristischen Unterbringungsmöglichkeiten. Im Zentrum des Ortes gibt es verschiedene historische Bauten unter anderem die Kirche des Hl. Jerolimas aus dem 15. Jahrhundert.
    Das beliebte Festival der Insel Ugljan, die Prozession der Madonna aus Schnee, „Gospa od Snijega“ findet hier jedes Jahr Anfang August statt.
     
  • Der verträumte Ort Lukoran
    Der verträumte Ort Lukoran
  • Lukoran

    Der verträumte Ort Lukoran liegt in der Mitte der interessanten Insel, nahe dem Fährort Preko. Lukoran war zu früheren Zeiten ein beliebtes Urlaubsdomizil für die besser verdienenden Familien der nahe gelegenen Metropole Zadar.

    Lukoran ist umgeben von tiefen Pinienwäldern und einer Vielzahl an versteckten romantischen Buchten. Empfehlenswert ist auch der Hauptstrand des Ortes, ein kleiner Kiesstrand umgeben von dem kristallklaren  Wasser des Pasmankanals.
     
  • Poljana - der  Vorgarten Zadars
    Poljana - der Vorgarten Zadars
  • Poljana

    Der friedliche Ort Poljana ist einer der kleineren Orte der Insel und  wird unter einheimischen auch der Garten Zadars genannt. Fast das ganze Jahr über gedeihen in den zahllosen Gärten der Einwohner verschiedene Obst- und Gemüsearten bei angenehm mediterranen Temperaturen.

    Dem Ort vorgelagert ist die Insel des Hl. Petrus, auf der sich im mitten von dichten Wäldern, die gleichnamige Kirche befindet. Die auf Poljana erwirtschafteten Obst- und Pflanzenarten werden fast täglich auf dem Markt in Zadar verkauft.
     
  • Preko - der heimliche Hauptort der Insel
    Preko - der heimliche Hauptort der Insel
  • Preko

    Der Hafenort Preko befindet  in der Mitte der malerischen Insel Ugljan und ist Hauptanlegeplatz für die Fähren von Zadar. Preko ist geprägt durch die eine Vielzahl an Bauwerken im dalmatinischen Stil.

    Zahlreiche Residenzen wohlhabender Einwohner des ganzen Landes prägen die Kulisse des Ortes der gleichzeitig Verkehrs- und Verwaltungszentrum der Insel ist. Nahe des kleinen Städtchens befindet sich der Berg des Hl. Michaels von der man eine Aussicht über das gesamte Zadararchipel und bei guten Wetter bis zum Kornati-Nationalpark genießen kann.

    Für Badeurlauber ist der Sandstrand „Jaz“ interessant, dieser wurde schon mit der blauen Flagge für besondere Sauberkeit und ein hohes Dienstleistungsangebot ausgezeichent.
     
  • Sutomiscica - der beschauhliche Ort<
    Sutomiscica - der beschauhliche Ort
  • Sutomiscica

    Der beschauhliche Urlaubsort Sutomiscica liegt geschützt in der gleichnamigen Bucht und ist auch für Nautiker eine interessante Anlaufstelle. Die Einwohner lieben die Ruhe des Ortes und leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und dem Fischfang.

    Einer der kulturellen Highlights Sutomiscica ist ein Barockhaus aus dem 17. Jahrhundert, welches einer bekannten kroatischen Familie gehörte. Die Restaurants und traditionellen Konobas des Ortes bieten Besuchern landestypische Gerichte und verschiedenste Fischspezialitäten.


nach oben 

Karte



Karte der Insel Ugljan
Karte der Insel Ugljan


nach oben

Bilder

  • Kirche zur Himmelfahrt der Jungfrau Maria
    Kirche zur Himmelfahrt der Jungfrau Maria
  • Sakrale Prozession in Ugljan
    Sakrale Prozession in Ugljan
  • Einwohner in traditioneller Tracht
    Einwohner in traditioneller Tracht
  • Alte Kirche an der Küste des Ortes
    Alte Kirche an der Küste des Ortes
  • Bocciaspiel in Ugljan
    Bocciaspiel in Ugljan
    Wasserball in Ugljan
    Wasserball in Ugljan
  • Radfahren an der Hafenpromenade
    Radfahren an der Hafenpromenade
  • Wandern in Ugljan
    Wandern in Ugljan
  • Tauchen in Ugljan
    Tauchen in Ugljan
  • Seesternbegegnung beim tauchen in Ugljan
    Seesternbegegnung beim tauchen in Ugljan
  • Taucher mit Fisch vor der Küste Ugljans
    Taucher mit Fisch vor der Küste Ugljans
  • Tauchereinführung im Pasmankanal
    Tauchereinführung im Pasmankanal
  • Blick von der Küste auf das nahe Festland
    Blick von der Küste auf das nahe Festland
  • Panoramaansicht der Küste
    Panoramaansicht der Küste
nach oben

Video



nach oben


Bilderquellen: Mit freundlicher Genehmigung des Tz Preko, Tz Ugljan, Tz Zadar und der Kroatischen Zentrale für Tourismus, Ivo Pervan

Soziale-Netzwerke